Urteil des höchsten französischen Gerichts: Frankreich verbietet giftige Exporte!
Donnerstag 06. Februar 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Frankreich 

Von CBG

Jetzt muss Deutschland handeln!

Am vergangenen Freitag hat das französische Verfassungsgericht die Rechtmäßigkeit eines Exportverbotes für solche Pestizide bestätigt, deren Gebrauch in der EU untersagt ist. Der Conceil constitutionnel wies damit die Klage von BAYER, SYNGENTA und anderen im Unternehmensverband UIPP organisierten Hersteller gegen das Agrikultur- und Nahrungsmittelgesetz (Egalim) ab. Die Konzerne hatten den Conseil angerufen, weil sie ...

Weiter lesen>>

„Mutlos und unzureichend“
Donnerstag 06. Februar 2020

Bewegungen Bewegungen, Hamburg, TopNews 

Von SEEBRÜCKE Hamburg

SEEBRÜCKE HAMBURG kritisiert Beschluss der Hamburger Bürgerschaft zur Aufnahme von Minderjährigen aus den griechischen Lagern. Samstag, 8.2.: Demonstration vor den Parteibüros von SPD und DIE GRÜNEN

Die SEEBRÜCKE HAMBURG kritisiert den Beschluss der Hamburger Bürgerschaft vom 29. Januar. Darin erklärt die Bürgerschaft zwar ihre grundsätzliche Bereitschaft, ein „Kontingent“ geflüchteter Menschen aus den Lagern auf den ...

Weiter lesen>>

Obdachloser Horst (62) freut sich über privates Winternotprogramm
Donnerstag 06. Februar 2020

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Bewegungen, Hamburg 

Von Max Bryan

Als wir Horst fanden lebte er auf der Straße unter freiem Himmel allem Wind und Wetter ausgesetzt. Ins städtische Winternotprogramm wollte er nicht. Dank unserer Spender ist er unterkommen und freut sich nun über ein Quartier im privaten Winternotprogramm der Bürgerinitiative "Hilfe für Hamburger Obdachlose".

In Hamburg Niendorf hat er eine private Unterkunft auf Zeit gefunden. Die Bürgerinitiative „Hilfe für Hamburger Obdachlose“ hat Horst von ...

Weiter lesen>>

Klimakrise verbietet Subventionen für Bremer Flughafen
Donnerstag 06. Februar 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bremen, Bewegungen 

Von Robin Wood

ROBIN WOOD fordert stattdessen Investition in die Verkehrswende

Die Subventionierung des Bremer Flughafens ist mit dem jüngst beschlossenen Klimavorbehalt nicht vereinbar, weil die künstliche Verbilligung des Fliegens klimaschädliches Verhalten fördert. Darauf weist die Umweltorganisation ROBIN WOOD hin. Die Bremer Landesregierung hatte Ende 2019 beschlossen, dass die Stadtgemeinde Bremen die Kosten für die Aufgaben der Brandbekämpfung am ...

Weiter lesen>>

Zahl des Monats: 34 Prozent weniger Feldvögel seit 1980
Donnerstag 06. Februar 2020

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Vogelschutzbericht offenbart starken Rückgang von Vögeln der Wiesen und Felder

Über ein Drittel Rückgang: Seit 1980 hat der Bestand an Feldvögeln in Deutschland um 34 Prozent abgenommen. Das sind über zehn Millionen Brutpaare weniger. Der Gesamtbestand der Vögel in Wäldern und Siedlungen ist dagegen im gleichen Zeitraum weitgehend stabil geblieben. Dies ergibt sich aus den Daten des neuen Nationalen Vogelschutzberichts der Bundesregierung, ...

Weiter lesen>>

BUND besorgt über wenige Luchse in isolierten Beständen
Donnerstag 06. Februar 2020

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von BUND

Das Bundesamt für Naturschutz hat heute die Luchszahlen für die Monitoringsaison 2018/2019 veröffentlicht: Demnach wurden bis zu 88 erwachsene Luchse und 49 Jungtiere nachgewiesen. Für den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) bedeuten diese Zahlen vor allem eins: Die Luchsbestände in Deutschland sind weiterhin sehr gering und wachsen nur sehr langsam. Es konnte kaum eine Handvoll mehr Luchse als in den Vorjahren nachgewiesen werden. Diese wenigen ...

Weiter lesen>>

Klare Kante gegen Pakt mit Faschisten zeigen
Mittwoch 05. Februar 2020

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Thüringen, TopNews 

Demokratische Kräfte müssen Dammbruch verhindern

Attac ruft alle demokratischen Kräfte dazu auf, sich dem Pakt der FDP und CDU mit der AfD in Thüringen entschieden entgegenzustellen.

Von Attac

Das globalisierungskritische Netzwerk fordert insbesondere, dass alle demokratischen Parteien so lange jegliche Zusammenarbeit mit der FDP einstellen, bis Thomas Kemmerich als Ministerpräsident in Thüringen zurückgetreten ist. Die SPD müsse zudem ihre ...

Weiter lesen>>

Thüringen: Nichts aus der Geschichte gelernt?
Mittwoch 05. Februar 2020

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, NRW, Thüringen 

Von DIE LINKE. NRW

Zum Ausgang der heutigen Ministerpräsidentenwahl im Thüringer Landtag und die Auswirkungen auf die Bundesrepublik erklärt der Landesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE, Sascha H. Wagner:

Der 5. Februar wird im schlechtesten Sinne als historischer Tag in die Geschichte eingehen. Im 75. Jahr nach der Befreiung vom Faschismus haben CDU und FDP gemeinsam mit der faschistischen AfD des Björn Höcke in Thüringen gemeinsamen einen Ministerpräsidenten gewählt.

Bei ...

Weiter lesen>>

Internationaler Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung: Lebenslange Qual
Mittwoch 05. Februar 2020

Bildmontage: HF

Feminismus Feminismus, Internationales, TopNews 

Beschneidung besonders für Schwangere extrem gefährlich

Von SOS-Kinderdörfer

Alle zehn Sekunden wird ein Mädchen genitalverstümmelt. Ohne Betäubung und oft unter unhygienischen Umständen werden die Minderjährigen im Intimbereich beschnitten. "Das ist brutalste Gewalt gegen Mädchen und Frauen und eine schwerwiegende Verletzung der Menschen- und Kinderrechte", sagt Louay Yassin, Sprecher der SOS-Kinderdörfer weltweit. "Die weibliche Beschneidung endet häufig ...

Weiter lesen>>

Siemens-Aktionärsversammlung: BUND fordert Ende der Siemens-Beteiligung an australischer Adani-Kohlemine
Mittwoch 05. Februar 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von BUND

Siemens hatte sich im September 2015 das Ziel gesetzt, bis 2030 klimaneutral zu werden. Trotzdem hält das Unternehmen an der Entscheidung fest, Signaltechnik für die umstrittene Adani-Kohlemine in Australien zu liefern. Anlässlich der heutigen Aktionärsversammlung der Siemens AG in München kommentiert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

Olaf Bandt, BUND-Vorsitzender: „Wer sich in Zeiten der Klimakrise an der ...

Weiter lesen>>

Wie hoch ist der Pestizideinsatz auf Wiesen und Feldern?
Mittwoch 05. Februar 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Wirtschaft 

Von NABU

Krüger: EU und Bundesregierung müssen Licht ins Dunkel bringen / Insektenschutz erfordert weniger Pestizideinsatz

Die Gefahren, die von Pestiziden für die Umwelt ausgehen, werden EU-weit unzureichend gemessen und ausgewertet. Hiervor warnt der Europäische Rechnungshof am heutigen Mittwoch.

„Es ist kaum vorstellbar: Im Daten-Zeitalter tappen wir bei Pestiziden weiter im Dunklen. Wir wissen nicht wie viel von ihnen auf unseren Wiesen und ...

Weiter lesen>>

Deutschland auf Platz zwei von EU-Statistik zu Tierversuchen für das Jahr 2017
Mittwoch 05. Februar 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von PETA

Fast 22 Millionen Tiere leiden in europäischen Laboren – PETA fordert Ende aller Tierversuche

Heute hat die EU Angaben zur Zahl der von den europäischen Mitgliedstaaten im Jahr 2017 für Tierversuche verwendeten Tiere veröffentlicht – Deutschland ist nach Großbritannien auf Platz zwei der Statistik. Entgegen der EU-Gesetzgebung, die das Ziel hat, alle Tierversuche zu ersetzen, wurden 9,39 ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen aus dem transcript Verlag
Mittwoch 05. Februar 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Michael Heinrich: Metadisziplinäre Ästhetik. Eine Designtheorie visueller Deutung und Zeitwahrnehmung, transcript, Bielefeld 2019, ISBN: 978-3-8376-4828-7, 34,99 EURO (D)

Sinnliche Wahrnehmung und deren Deutung bilden die Grundlage unserer Welterfahrung. Michael Heinrich, Lehrbeauftragter für Darstellen, Gestaltungsgrundlagen und Szenografie an der Hochschule Coburg,  geht in diesem Buch der Frage nach auf welche ...

Weiter lesen>>

ROBIN WOOD-Protest zur internationalen Waldkonferenz in Brüssel
Dienstag 04. Februar 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von Robin Wood

EU muss Ur- und Naturwälder besser schützen!

SAVE EUROPEAN PRIMARY FORESTS! – ein 50 Meter langes Banner mit diesem Slogan haben Aktivist*innen der deutschen Umweltorganisation ROBIN WOOD am Morgen vor dem Hauptsitz der EU-Kommission entrollt. In Sichtweite beginnt heute die von der Kommission einberufene internationale Waldkonferenz. ROBIN WOOD fordert eine Wende der EU-Politik zum Erhalt von Ur- und Naturwäldern. Die Umweltorganisation ...

Weiter lesen>>

Europa braucht mehr wilde Wälder
Dienstag 04. Februar 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Krüger: EU muss Schutz von Klima und Artenvielfalt im Wald gemeinsam denken / Letzte Urwälder Europas retten

Anlässlich der am heutigen Dienstag beginnenden Konferenz, auf der die EU Grundlagen ihrer künftigen Waldpolitik diskutiert, fordert der NABU, den Schutz von Klima und Artenvielfalt im Wald stärker gemeinsam zu denken.

„Naturnahe Wälder gehören zu unseren wichtigsten Verbündeten im Kampf gegen die Klimakrise. Sie speichern Kohlenstoff, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 31770

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz