Grüne Ökoenergie Atomkraft? Neusprech und Konzernmacht
Sonntag 02. Januar 2022
Umwelt Umwelt, Debatte, Internationales 

Von Axel Mayer

Die EU-Kommission will Investitionen in Gas- und Atomkraftwerke unter bestimmten Bedingungen als klimafreundlich einstufen. Das geht aus einem Entwurf für einen Rechtsakt der Brüsseler Behörde hervor, der am Neujahrstag 2022 kurz nach dem Versand an die EU-Mitgliedstaaten öffentlich wurde. Atomenergie ist die Energiequelle der Atomkatastrophen (nicht nur) von Tschernobyl und Fukushima. Ihre extrem giftigen ...

Weiter lesen>>

EU-Atomkraft: Deutschland sollte Österreichs Klageweg unterstützen
Sonntag 02. Januar 2022
Umwelt Umwelt, Politik, Internationales 

„Deutschland sollte den Klageweg Österreichs gegen die Einstufung der Atomkraft als nachhaltig und klimafreundlich unterstützen. Eine einfache Nicht-Zustimmung im EU-Rat reicht nicht und würde den Kommissionsvorschlag de facto durchwinken, weil dort eine qualifizierte Mehrheit notwendig ist, die aktuell nicht erreichbar ist“, fordert Andrej Hunko, Europaexperte der Fraktion DIE LINKE im Bundestag und Mitglied im Ausschuss für die Angelegenheiten der EU. Die EU-Kommission hatte in der ...

Weiter lesen>>

Augen zu und durch?
Sonntag 02. Januar 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

Von WWF

WWF kritisiert Mini-Konsultation zu Atomkraft in der EU-Taxonomie

Nur eine Mini-Konsultation soll es zu Atomkraft und Erdgas in der EU-Taxonomie geben. Am späten Silvesterabend hat die Europäische Kommission vertraulich einen Entwurf des Rechtsaktes verschickt. Nach monatelangen Verzögerungen hat die Kommission der EU-Plattform für Sustainable Finance und den Expertengruppen der Mitgliedsstaaten jetzt nur acht ...

Weiter lesen>>

Aufnahme der Atomkraft zerstört Glaubwürdigkeit der Nachhaltigkeits-Taxonomie
Sonntag 02. Januar 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von .ausgestrahlt

An Neujahr wurde ein Vorschlag der EU-Kommission öffentlich, Atomkraft und Gas in die EU-Nachhaltigkeits-Taxonomie aufzunehmen. Hierzu erklärt Jochen Stay, Sprecher der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt:

„Mit der Aufnahme in die Taxonomie privilegiert die EU die Untergangstechnologie Atomkraft ein weiteres Mal. Damit betreibt die EU-Kommission Greenwashing im großen Stil und zerstört die Glaubwürdigkeit der Taxonomie.

Die Hochrisikotechnologie ...

Weiter lesen>>

Atomkraftgegner*innen feiern Brokdorf-Aus
Donnerstag 30. Dezember 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Von .ausgestrahlt

Projektionsaktion auf Reaktorkuppel

Atomkraftgegner*innen haben in der Nacht auf den 31. Dezember 2021 mit einer Projektionsaktion auf die Reaktorkuppel ihrer Freude über das Aus des AKW Brokdorf Ausdruck verliehen. Auf dem Kraftwerk war in großen Lettern abwechselnd zu lesen:

„Dat Ding is ut!“
„Gemeinsam gewonnen“
„Schluss! Endlich!“

(Link zu Fotos der Aktion am Ende dieser Pressemitteilung)

Dazu erklärt Jochen Stay, ...

Weiter lesen>>

Mehr wert
Donnerstag 30. Dezember 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Politik 

Von WWF

Billigpreise für Lebensmittel sind Gefahr für Umwelt und Landwirtschaft

Die Lebensmittelproduktion in Deutschland belastet die Umwelt und das Klima. Gleichzeitig können vor allem kleinere landwirtschaftliche Betriebe kaum noch überleben. Der WWF Deutschland fordert deshalb, die von Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir angestoßene Debatte über den Wert von Lebensmitteln ernsthaft und ohne Polemik zu führen.<br&nbsp;...

Weiter lesen>>

Gewinner und Verlierer 2021
Mittwoch 29. Dezember 2021
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von WWF

WWF zu Artensterben 2021: Dorsch-Apokalypse, Muschelsterben und Elefantenwilderei / Lichtblicke bei Luchsen, Panzernashörnern und Bartgeiern 

Der WWF Deutschland macht stellvertretend für tausende bedrohte Tierarten im Jahr 2021 auf einige Verlierer im Tierreich aufmerksam: Afrikanischen Waldelefanten, Eisbären, Laubfröschen, Kranichen oder Fischarten wie Stör und Dorsch geht es immer schlechter. Demnach ...

Weiter lesen>>

NABU-Negativpreis Dinosaurier des Jahres 2021: Emden ist überall
Mittwoch 29. Dezember 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Niedersachsen 

Von NABU

Krüger: In Emden und ganz Deutschland wird Natur zubetoniert - bis 2050 ist eine Fläche in der Größe des Saarlands von Versiegelung bedroht

Mit dem Negativpreis 'Dinosaurier des Jahres' zeichnet der NABU bereits zum 29. Mal die Umweltsauerei des Jahres aus. Preisträger 2021 ist das Baugebiet Conrebbersweg in der Stadt Emden in Niedersachsen. Es wurde von der NABU-Jury stellvertretend für die Naturzerstörung durch Bodenversiegelung in ganz ...

Weiter lesen>>

BUND: Debatte über Lebensmittelpreise wichtig und überfällig – Nicht nur Verbraucher*innen in die Pflicht nehmen
Mittwoch 29. Dezember 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Politik 

BUND-Kommentar

Zu den Aussagen von Landwirtschafts- und Ernährungsminister Cem Özdemir zu höheren Lebensmittelpreisen kommentiert Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Ja, wir brauchen eine Debatte über die Lebensmittelpreise. Was wir an der Kasse zahlen, reicht oft nicht, damit am Ende der Kette – Supermärkten, verarbeitende Industrie, Zwischenhandel – ein fairer Preis für die Erzeuger*innen ...

Weiter lesen>>

Aus für drei weitere Atomkraftwerke: BUND mahnt neue Koalition zu vollständigem Atomausstieg – Atommüllgefahr schwelt weiter
Dienstag 28. Dezember 2021
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von BUND

Mit Brokdorf, Grohnde und Gundremmingen C gehen am Freitag drei der letzten sechs Atomkraftwerke (AKWs) in Deutschland vom Netz. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) begrüßt das überfällige Ende der veralteten und gefährlichen AKW. Zugleich appelliert der Umweltverband an die neue Bundesregierung, nun auch den vollständigen Atomausstieg zügig umzusetzen. Atomausstieg und Klimaschutz sind bestens miteinander vereinbar.

Olaf ...

Weiter lesen>>

BUND begrüßt erneute Entscheidung für ein stilles Silvester
Montag 27. Dezember 2021
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

BUND-Kommentar

Anlässlich des erneuten Verkaufsverbotes für Silvesterfeuerwerk erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

„Wir begrüßen die Entscheidung des Bundesrates, auch in diesem Jahr ein weitgehend friedliches und stilles Silvester zu ermöglichen. Das Verbot für den Verkauf von Pyrotechnik und das Abbrennen von Feuerwerk an stark frequentierten Plätzen ist richtig und wird weiterhin von ...

Weiter lesen>>

GNF-Petition an die Ampelkoalition: Für ein Insektenschutzgesetz, das diesen Namen verdient
Sonntag 26. Dezember 2021
Umwelt Umwelt, Politik, Bewegungen 

Von Global Nature Fund

Die neue Bundesregierung tritt an, um vieles besser zu machen, auch in Bezug auf den Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen. Eines der letzten Ziele der Großen Koalition war ein umfassen­des Insektenschutzgesetz. Von den begrüßenswerten Plänen blieb im fertigen Text nicht mehr viel übrig. Anlass für den Global Nature Fund (GNF), mit einer Petition auf Nachbesserungen zu drängen, die Bienen, Bestäuber und Biodiversität in Deutschland effektiv ...

Weiter lesen>>

Darum schwimmen Fische die La-Ola-Welle
Sonntag 26. Dezember 2021
Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, Debatte 

Von Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB)

Es ist ein faszinierendes Phänomen: Tausende Fische bewegen sich wie eine riesige La-Ola-Welle im Wasser, tauchen ab und kommen bis zu zwei Minuten lang immer wieder an die Oberfläche zurück. Was Menschenmassen im Fußballstadion zum Spaß ausführen, hat bei Tiergruppen wahrscheinlich einen ernsten Grund: Nicht von Raubtieren gefressen zu werden. Dies ist eine in der Biologie weit verbreitete Annahme ...

Weiter lesen>>

So wird Silvester nicht zum Stressfest für Vierbeiner: VIER PFOTEN gibt Tipps, wie Sie ängstliche Heimtiere schützen
Freitag 24. Dezember 2021
Umwelt Umwelt, Kultur, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN begrüßt das diesjährig erneut beschlossene Verkaufsverbot von Feuerwerkskörpern und fordert aus Rücksicht für Tiere und Umwelt alle Menschen auf, in der Silvesternacht kein Feuerwerk zu zünden. VIER PFOTEN Heimtier-Expertin Sarah Ross gibt Tipps, was Tierhalter:innen tun können, damit Hund, Katze oder Kaninchen den Wechsel ins Jahr 2022 ohne Angst überstehen. ...

Weiter lesen>>

Offener Brief: EU-Anreize für Holzbiomasse zur Energieerzeugung beenden!
Donnerstag 23. Dezember 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Politik 

Von Robin Wood

Internationale Umweltorganisationen appellieren an Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck, mit anderen EU-Regierungen ein Bündnis zum Schutz der Wälder und des Klimas zu bilden

ROBIN WOOD hat heute gemeinsam mit der Waldnaturschutzorganisation Fern und 25 weiteren internationalen Umweltorganisationen Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck in einem offenen Brief ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 16955

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz