Piraten laden zur Bootsfahrt ein

11.07.14
NRWNRW, Ruhrgebiet, Piratendebatte 

 

Von Piratenpartei NRW

Die Piraten aus dem Ruhrgebiet laden alle interessierten Bürger und Pressevertreter für den 16.07.2014 herzlich zu einer Bootsfahrt mit den neuen Stadt-, Gemeinde- und Kreisräten ein. Stattfinden wird die Fahrt auf dem Kemnader See. Treffen zur Seefahrt ist um 19:00 Uhr an der Anlegestelle in Witten, Herbederstrasse 148 in Witten, Beginn der Fahrt ist um 19:30 Uhr.

Teilnehmen werden unter anderem die frisch gewählten Ratsmitglieder aus Herne, Bochum, Gelsenkirchen, Recklinghausen, Ennepetal, Dortmund, Hamm, Bottrop und Essen. Zusätzlich nehmen Patrick Schiffer, Vorsitzender der Piratenpartei NRW, und Torsten Sommer aus Dortmund, Mitglied im Landtag und arbeitspolitischer Sprecher der Piratenfraktion, teil.

Nach der Begrüßung durch den Landesvorstand wird Torsten Sommer über die Arbeit im Landtag berichten. Anschließend werden sich die Piraten aus dem Ruhrparlament vorstellen. Danach können Bürger und Journalisten mit allen anwesenden Mandatsträgern direkt ins Gespräch kommen.

„Wir freuen uns auf ein geselliges Miteinander und hoffen auf eine rege Teilnahme“, so Dirk Pullem, zukünftiges Mitglied im Regionalverband Ruhr. „Da uns die Bürgerbeteiligung und Transparenz in den Räten und Parlamenten besonders wichtig ist, möchten wir direkt mit den Bürgern in Kontakt treten. Die Menschen sollen uns in ungezwungener Atmosphäre kennenlernen und mit uns über ihre Wünsche und Vorstellungen für die Kommunalpolitik im Ruhrgebiet sprechen.“







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz