Schäden an der Autobahnbrücke Leverkusen II.

18.02.13
NRWNRW, Leverkusen, News 

 

von Piratenfraktion im Landtag NRW

Zu den aktuellen Schäden an einer weiteren Autobahnbrücke in Leverkusen sagt Oliver Bayer, Baupolitischer Sprecher der Piratenfraktion im Landtag NRW:

„Schon wieder muss der Verkehr auf einer Brücke auf dem Kölner Autobahnring wegen erheblicher Mängel eingeschränkt werden. Als ich vor wenigen Wochen sagte, dass es eine wiederkehrende Problematik ist, hatte ich nicht vermutet, dass es so schnell wieder geschehen wird. Wir müssen jetzt dringend an die Zukunft denken und den Verkehr neugestalten. Der Bedarf an Mobilität wächst jeden Tag – das kann nicht nur damit gelöst werden, in dem wir immer mehr Flächen mit Straßen zupflastern. Langfristig müssen gerade in den Ballungszentren effizientere Systeme für den Automobilverkehr her.

Wir Piraten stehen für eine durchdachte Verkehrspolitik, die auf Schienen basiert. Es gibt bereits viele Initiativen, die interessanten Ideen nachgehen. Als eine Alternative sehen wir den ticketlosen ÖPNV. Denn wenn mehr Bürger mit Bus und Bahn fahren, entlastet dies ganz automatisch den Straßenverkehr.

Wir müssen aktuell die Fehler des vergangenen Jahrhunderts ausbaden, denn es wurde immer neu gebaut, vorhandene Straßen verbreitert – aber selten wurde der Bestand repariert und gepflegt. Wir dürfen diese Fehler nicht noch einmal begehen. Wenn wir jetzt auf acht Spuren ausbauen, müssen wir unsere Autobahnen demnächst vielleicht auf zehn oder zwölf Spuren verbreitern. Und dann werden wir feststellen, dass man auch auf zwölf Spuren im Stau stehen kann.“

www.piratenfraktion-nrw.de
www.twitter.com/20piraten
www.facebook.de/PiratenfraktionNRW
www.gplus.to/PiratenfraktionNRW

 


VON: PIRATENFRAKTION IM LANDTAG NRW






<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz