VERBOT DER JAGD ÜBERFÄLLIG - VERSTAATLICHUNG PRIVATER GROSSWALDFLÄCHEN
Mittwoch 28. August 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Tierschutzpartei NRW

Tierschutzpartei: Klare Absage an Erhöhung der Rehjagdquote

Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei - Landesverband NRW reagiert mit strikter Ablehnung auf die Forderung des Vorsitzenden des Waldbauernverbandes NRW, Freiherr Heereman, die sogenannte 'Abschussquote' für Rot- und Rehwild zu verdoppeln. Der wie viele

Großgrund- und Waldbesitzer in diesem Verband organisierte Freiherr fürchtet um den Ertrag seiner ...

Weiter lesen>>

Jetzt erst recht: Rückkauf der Innogy Anteile an der NEW AG
Mittwoch 28. August 2019
NRW NRW, News 

Von Linksfraktion Mönchengladbach

Zehn große Kommunalversorger haben die EU-Kommission aufgefordert, die Übernahme der RWE-Tochter Innogy durch den Energieriesen Eon zu untersagen oder allenfalls unter scharfen Auflagen zu genehmigen. Die sich an Brüssel wendenden Versorger verlangen unter anderem, dass Eon die Energie-Discountmarken „E - wie einfach“ und „E-primo“ verkauft und sich von allen Beteiligungen an Stadtwerken trennen muss. Bei den Strom- und Gasnetzen dürfe Eon auf ...

Weiter lesen>>

GÜTERSLOH: AUFRUF ZUR JAGDHATZ - 'SCHWANZPRÄMIE' AUS STEUERMITTELN
Montag 26. August 2019

Umwelt Umwelt, NRW, OWL 

Von Tierschutzpartei NRW

Tierschutzpartei: Monetäre Anreize zur Tier-Tötung unethisch - Strafanzeige erstattet

Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei - Landesverband NRW hat durch ihre Landesvorsitzende Sandra Lück sowie den Landesvorsitzenden Martin Lück Strafanzeige gegen den Kreis Gütersloh erstattet. Der Staatsanwaltschaft Bielefeld ging aktuell die Strafanzeige der Tierschützer wegen Verstoßes gegen das TierSchG (Tierschutzgesetz), ...

Weiter lesen>>

Atommüll und dessen Verschiebung belastet weiterhin das Ems- und Münsterland
Freitag 23. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, NRW, Niedersachsen 

Von GAL Gronau

Anti-Atomkraft-Initiativen aus dem Emsland sowie Mitglieder des Arbeitskreises Umwelt (AKU) Gronau und der Grün Alternativen Liste (GAL) Gronau haben jüngst in Lingen an einer Veranstaltung der „BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung mbH“ teilgenommen. Deutlich wurde bei der Veranstaltung, dass es nach wie vor keine Endlager für die enormen Atommüllmengen gibt, die bisher beim Betrieb von Atomkraftwerken und sonstigen Atomanlagen, inklusive der Uranfabriken in ...

Weiter lesen>>

Kampf um Julian Assange und die Pressefreiheit
Donnerstag 22. August 2019

Bild: Free Assange Committee Germany, mit freundlicher Genehmigung der Kampagne wearemillions.org

Bewegungen Bewegungen, Kultur, NRW 

Von Free Assange Committee Germany

In London, Denver, New Hampshire, Michigan, Düsseldorf und vielen anderen Städten weltweit finden am Samstag, 24.August 2019 Straßenaktionen für Julian Assange und Chelsea Manning statt. Im Belmarsh Hochsicherheitsknast sagte Julian Assange vor einiger Zeit: „Die Tage, in denen ich für mich sprechen und mich selbst verteidigen konnte, sind vorbei. Jede*r andere muss nun meinen Platz einnehmen.“ Die Aktion in Düsseldorf ...

Weiter lesen>>

LINKE NRW fordert Fachkräfteoffensive für Erzieher*innen endlich strategisch angehen!
Donnerstag 22. August 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Der Fachkräftemangel von rund 15.000 Erzieher*innen landesweit, auf den die GEW NRW erneut hingewiesen hat, ist ein Problem, das seit Jahren besteht und sich zuletzt enorm verschärft hat. Inzwischen bleiben offene Stellen in Kitas unbesetzt und neue Einrichtungen können nicht eröffnet werden, weil es am benötigten Fachpersonal fehlt. In bestehenden Kitas herrscht oft Personalnotstand, der zu vermehrten Schließzeiten und zu großen Gruppen mit zu wenig ...

Weiter lesen>>

LINKE NRW solidarisiert sich mit abgesetzten HDP-Bürgermeister*innen in der Türkei
Donnerstag 22. August 2019
Internationales Internationales, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Wenige Monate nach den Kommunalwahlen hat die türkische Regierung die mit großen Mehrheiten gewählten Bürgermeister*innen der HDP in Diyarbakir, Mardin und Van abgesetzt. Dazu erklärt Inge Höger, Landessprecherin der Partei DIE LINKE NRW: "Die ...

Weiter lesen>>

‚scharf-links‘ braucht frischen Wind
Mittwoch 21. August 2019

Bildmontage: HF

Netzwerk Netzwerk, NRW, TopNews 

Regionales Redaktionstreffen NRW am 24. August 2019

Von Redaktion ‚scharf-links‘

Nach fast 12 Jahren im Netz benötigt ‚scharf-links‘ ein Relaunch. Dabei wird sich zunächst einmal die technische Grundlage ändern: Ein zeitgemäßes CMS und eine moderne PHP-Version sind Pflicht, da unser Provider begonnen hat, veraltete PHP-Versionen abzuschalten.

Auf einem regionalen Redaktionstreffen in Krefeld wollen wir am Samstag, 24.8.19 von 11.00 bis 16.00 ...

Weiter lesen>>

SOMMERAKTIVITÄTEN
Mittwoch 21. August 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von „Netzwerk für Tiere Köln“

Das „Netzwerk für Tiere Köln“ (NTK) setzte auch im Sommer seine Aktivitäten zum Schutze der Tiere fort. So war das Netzwerk Gast bei den Festen der Tierheime Bergheim und Dellbrück. Darüber hinaus hatte das Netzwerk am Samstag, den 17. August 2019, einen Infostand beim Sommerfest des Hundehilfevereins „Hunde aus Mallorca“ auf der vereinseigenen Freilauffläche in Köln-Neubrück.

Das NTK informierte im Rahmen der drei Sommerfeste interessierte ...

Weiter lesen>>

Eine weitere Studie legt nahe: NRW Kommunen brauchen Unterstützung
Dienstag 20. August 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Laut einer Studie der Beratungsgesellschaft Ernst & Young erheben die NRW-Kommunen die höchsten Gewerbe- und Grundsteuern in Deutschland. Dazu erklärt Christian Leye, Landessprecher von DIE LINKE NRW: „Als politisch interessierter ...

Weiter lesen>>

Tierschutzpartei: Massiver Verstoß gegen Tierschutzgesetz in Aachen
Montag 19. August 2019
Umwelt Umwelt, NRW, News 

WO BLEIBT DAS LEBENSRECHT DER TIERE? MASSENTÖTUNG GANZER KUHHERDEN NACH HERPESBEFUND IN GRENZREGION

Von Tierschutzpartei NRW

Mit scharfem Protest reagiert die Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei - Landesverband NRW auf die in Aachen geplante Tötung von drei kompletten Rinderherden. Grund ist ein Herpesbefall einiger Tiere innerhalb der Herden. Auch die gesunden Tiere, trächtige Kühe und Kälbchen, sollen nun 'vorsorglich' getötet werden. Das ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE will Schulkinder und Familien umfassend entlasten
Montag 19. August 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Nach Urteilen auf Bundesebene hat nun auch das Düsseldorfer Sozialgericht am 5.8. entschieden, dass die Jobcenter für Familien im Hartz-IV-Bezug die Kosten für Schulbücher in voller Höhe übernehmen müssen. Bereits im vergangenen Jahr hatte der Sozialberatungsverein <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Besetzung des Schlachthofs Düren – Tierschutzpartei NRW veröffentlicht Drohbrief von Anwaltskanzlei
Sonntag 18. August 2019

Auszug aus dem Anwaltsschreiben; Foto: Tierschutzpartei NRW

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Tierschutzpartei NRW

Anfang Mai besetzen im Rahmen des „Liberate-or-die“-Camps am Hambacher Forst rund 30 Aktisvisten den Schlachthof Düren und sorgen dafür, dass der Betrieb zeitweilig eingestellt werden muss.

Ende 2017 erlangte der Schlachthof der Frentzen GmbH durch die Veröffentlichung heimlicher Aufnahmen von skandalösen Zuständen und massiven Verstößen gegen das Tierschutzgesetz unrühmliche Bekanntheit.

Nun droht der Betreiber Journalisten über eine Anwaltskanzlei ...

Weiter lesen>>

"Friday for Future" besucht Kapitalistenzentrale in Köln
Freitag 16. August 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Köln 

Von Horst Hilse

Kölner "Friday for future" mobilisierte auch in der Ferienzeit. Am Freitag, 16.8., trafen sich mehrere hunderte Menschen mittags zu einer "Krachdemo" am Alter Markt.
Dann ging es zusammen in Richtung Konrad-Adenauer-Ufer zum Sitz vom Institut der deutschen Wirtschaft (IW). Diesem Arbeitgeberverbands- Institut gehört die INSM GmbH.
Die „Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“ – ein Lobbyverband, finanziert von der ...

Weiter lesen>>

34 Jahre Uranfabrik Gronau: Wirtschaftsminister Pinkwart soll die Anlage sofort stilllegen!
Freitag 16. August 2019

Kundgebung an der Gronauer Urananreicherungsanlage, 4.8.2019; Foto: GAL Gronau

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von GAL Gronau

Anlässlich des 34. Jahrestages der Inbetriebnahme der bundesweit einzigen Urananreicherungsanlage (UAA) in Gronau hat die parteiunabhängige Grün Alternative Liste (GAL) Gronau am Donnerstag (15. August 2019) in einem Schreiben an NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart ihre Forderung nach der sofortigen Stilllegung der umstrittenen und hochgefährlichen Anlage bekräftigt. Damit unterstützt die GAL Gronau auch die Forderung nach der sofortigen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 289

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz