Steuerraub stoppen! Olaf, hol die Cum-Ex-Milliarden zurück!
Freitag 16. November 2018

Foto: Attac

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Hessen 

Von Attac

Attac-Aktivisten skandalisieren Besuch von Olaf Scholz auf der Euro Finance Week in Frankfurt

Anlässlich der Euro Finance Week und dem heutigen Besuch des Bundesfinanzministers Olaf Scholz in Frankfurt am Main skandalisierte das globalisierungskritische Netzwerk Attac in einer bildstarken Aktion vor der Alten Oper das Verhalten von Olaf Scholz, der sich lieber zu Sekt und Häppchen mit Vertretern der Finanzwirtschaft treffe, anstatt aktiv die ...

Weiter lesen>>

Auseinandersetzung um Tönnies-Erweiterung in entscheidender Phase
Freitag 16. November 2018

Foto: Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung bei der Übergabe der Unterschriften am 12.11.2018; Bild: Bündnis g. d. Tönnies-Erweiterung

Umwelt Umwelt, Bewegungen, OWL 

Von Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung

Nach 18 Monaten tritt der Kampf gegen die Erweiterung der Tönnies-Schlachtfabrik in die entscheidende Phase. Unser wichtigstes Instrument ist die öffentliche Meinung. Hier eine kurze Chronologie der letzten 4 Wochen.

20. Oktober:

Aktionstag des „Bündnisses gegen die Tönnies-Erweiterung“ mit Dr. Johanna Scheringer-Wright, agrarpolitische Sprecherin der Linken im Thüringer Landtag und Inge Höger, Sprecherin DIE LINKE NRW, in Gütersloh. ...

Weiter lesen>>

UN-Biodiversitätskonferenz: Stopp des Artensterbens erfordert deutlich mehr Anstrengungen
Freitag 16. November 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Zur 14. Weltbiodiversitätskonferenz im ägyptischen Sharm El-Sheikh erklärte Silvia Bender, Abteilungsleiterin Biodiversität beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Der rasante Verlust von Arten und Lebensräumen weltweit ist erschreckend. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass das von der Staatengemeinschaft vor zehn Jahren formulierte Ziel, das Schwinden der biologischen Vielfalt bis 2020 zu stoppen, kaum noch zu erreichen ist. Zu gering ist bislang der ...

Weiter lesen>>

Rumänien will mit DSGVO an journalistische Quellen gelangen
Freitag 16. November 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) fordert die rumänische Datenschutzbehörde auf, den journalistischen Quellenschutz zu achten und die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nicht dafür zu missbrauchen, an die Informanten investigativer Journalisten zu gelangen. Die investigative rumänische Nachrichtenseite RISE Project hatte am 9. November einen Brief der nationalen Datenschutzbehörde erhalten, in dem eine Geldstrafe in Höhe von 20 Millionen Euro angedroht wurde, ...

Weiter lesen>>

Wann, wenn nicht jetzt! Klimaziele 2030: Zivilgesellschaft legt Maßnahmenprogramm vor
Donnerstag 15. November 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von WWF

Mehr als sechzig Organisationen aus der Breite der Zivilgesellschaft haben ein umfassendes Forderungspapier erarbeitet, in dem die notwendigen Maßnahmen in allen klimapolitischen Handlungsfeldern beschrieben werden, damit Deutschland sein Klimaziel 2030 erreicht. Vier Vertreter der beteiligten Verbände stellten das Papier heute auf einer Pressekonferenz in Berlin vor. Zentrale Forderungen sind ein baldiger Kohleausstieg, die schnelle Umsetzung der Verkehrs- und ...

Weiter lesen>>

Ende Gelände besetzt Lobby-Geschäftsstelle BDEW in Berlin
Donnerstag 15. November 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Kohlekommission darf keine dreckigen Deals machen. Klimagerechtigkeit ist nicht verhandelbar

Von Ende Gelände

Aktivist*innen von Ende Gelände besetzen seit 9:30 Uhr die Hauptgeschäftsstelle des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) in der Reinhardtstraße 32 in Berlin-Mitte. Sie protestieren gegen die enge Verbindung von Politik und Wirtschaft in der Kohlekommission und fordern einen grundlegenden Systemwandel hin zu einem Wirtschaftssystem, ...

Weiter lesen>>

Öko-Institut verwickelt sich in Widersprüche bei der Bewertung des AKW Tihange
Donnerstag 15. November 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Vermeintlich atomkritisches Mitglied der Reaktor-Sicherheitskommission ist unglaubwürdig

Von "Stop Tihange"

Das Öko-Institut verwickelt sich in widersprüchliche Aussagen je nach Opportunität. Im April bewerten sie die AKW Tihange 2 und Doel 3 noch als unsicher - und einen Monat später, ohne bekannte neue Fakten, rückt man von dieser Kritik wieder ab.

Mittlerweile ist allgemein bekannt, dass Mitglieder der RSK trotz wirtschaftlicher Abhängigkeit zu den ...

Weiter lesen>>

„Nicht FÜR sondern MIT den Betroffenen sexualisierter Gewalt in der Kirche“
Donnerstag 15. November 2018
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

Wir sind Kirche zur Ankündigung eines kirchlichen Gedenktages für Missbrauchs-Opfer

Von Wir sind Kirche

Anstelle des jetzt von den deutschen Bischöfen kurzfristig angekündigten Gedenktages für die Opfer sexuellen Missbrauchs fordert die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche konkrete Zuwendung zu den Betroffenen, rechtliche Aufklärung und nachhaltige Aufarbeitung.

Statt Gottesdienstfeiern FÜR die Betroffenen sollten diese ...

Weiter lesen>>

V-Mann-Enttarnung in Göttingen
Donnerstag 15. November 2018
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Stellungnahme der Interventionistischen Linken

Am 13.11.2018 enttarnte die Göttinger Gruppe der Interventionistischen Linken „Basisdemokratische Linke“ einen V-Mann des Verfassungsschutzes, nach intensiver Recherche. Die Interventionistische Linke teilt dazu mit:

Als Interventionistische Linke (IL) gratulieren wir der Ortsgruppe „Basisdemokratischen Linken“ (BL) zur erfolgreichen Enttarnung des Spitzels in Göttingen. Die Vorgänge sollten möglichen weiteren Spitzeln Anlass ...

Weiter lesen>>

foodwatch kritisiert Kindermarketing für überzuckerte Getränke
Mittwoch 14. November 2018

Foto: foodwatch

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen 

Ranking: Das sind die zehn zuckrigsten Kindergetränke - vier Produkte kommen von Lidl

Von foodwatch

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat Lebensmittelhersteller dafür kritisiert, überzuckerte "Erfrischungsgetränke" mit Comicfiguren schon an Kleinkinder zu bewerben. Ein von foodwatch veröffentlichtes Ranking zeigt die zehn zuckrigsten Kindergetränke, die bei den fünf größten Handelsketten zu finden sind. Vier der zehn zuckrigsten Produkte stammen von ...

Weiter lesen>>

Mahnwache anlässlich Brandenburger SPD Landesparteitag am 17.11.2018 um 9 Uhr in Potsdam
Mittwoch 14. November 2018
Bewegungen Bewegungen, Brandenburg, News 

Von Aktionsbündnis Berlin Brandenburg ABB

Volksbegehren Nachtflugverbot 22 bis 6 Uhr am Flughafen BER umsetzen!

Mit einer Mahnwache vor dem Landesparteitag der Brandenburger SPD am Samstag, den 17.11.2018 um 9 Uhr vor dem Kongresshotel Potsdam, Am Luftschiffhafen 1 in 14471 Potsdam wird von den BER Bürgerinitiativen der Forderung nach Umsetzung des Volksbegehrens zum Nachflugverbot von 22 bis 6 Uhr am BER Nachdruck verliehen.

106.000 ...

Weiter lesen>>

V-Mann in Göttingen enttarnt
Mittwoch 14. November 2018
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Am 13. November 2018 wurde ein V-Mann des Niedersächsischen Verfassungsschutzes enttarnt. Seit 2 Jahren schnüffelte dieser in der Göttinger Gruppe Basisdemokratische Linke (IL) und in linker Hochschulpolitik herum. Die GRÜNE JUGEND Göttingen kritisiert die Überwachung als Überschreitung der Grenzen des Rechtsstaates.

Mit der Überwachung linker Strukturen in Göttingen kriminalisiert der Verfassungsschutz legitime und notwendige Systemkritik. Damit ...

Weiter lesen>>

NABU: Bundesregierung tut zu wenig gegen das Artensterben
Dienstag 13. November 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von NABU

Tennhardt: Biodiversitätskonferenz muss neue Artenschutzpolitik auf den Weg bringen

Zum Auftakt der UN-Konferenz gegen das Artensterben im ägyptischen Sharm-el-Sheich (bis 29.11.) kritisiert der NABU die Bundesregierung für ihr Vorgehen bei der EU-Agrarpolitik. „Deutschland wird sich auf der globalen Bühne erneut als Vorreiter des Naturschutzes rühmen und auf seine Finanzhilfen für Naturschutzprojekte in aller Welt verweisen. Doch das darf ...

Weiter lesen>>

Kein Geflügelfleisch aus Raubbau-Soja!
Montag 12. November 2018

Foto: Robin Wood

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Robin Wood

Kletterprotest am Futtermittel-Silo des Fleisch-Konzerns Rothkötter im Emsland

„Tropenwald nicht verfüttern“ – ein Banner mit dieser Aufschrift haben Aktive der Umweltorganisationen ROBIN WOOD und Mighty Earth heute Vormittag am Futtermittel-Silo der Firma Rothkötter im Eurohafen Haren im Emsland entrollt. Sie fordern von Rothkötter, die Verwendung von Soja aus Entwaldung sicher und nachvollziehbar auszuschließen. Das Unternehmen ist einer der ...

Weiter lesen>>

EuroTier 2018: VIER PFOTEN fordert tiergerechte Haltungssysteme
Montag 12. November 2018

© VIER PFOTEN | R&D

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

Zum Start der EuroTier morgen in Hannover fordert VIER PFOTEN ein Verbot tierschutzwidriger Haltungssysteme wie etwa Käfige, Vollspaltensysteme und Kastenstände. VIER PFOTEN appelliert an Landwirte und Stallbaufirmen, auf zukunftsorientierte, tiergerechtere Verfahren umzustellen. Bei der internationalen Fachausstellung für technische Entwicklungen in der landwirtschaftlichen Tierhaltung steht die noch effizientere Nutzung der Tiere, die mit Hilfe von moderner ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 815

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz







Video: Linker Protest bei Bundeswehr-Appell in Lemgo



Video: Give Peace a Chance - Part I, Augustdorf