Insektenschutz für die Zukunft: BUND ruft Bundestag zum Handeln auf
Montag 19. April 2021
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von BUND

Anlässlich der Bundestagsanhörung zur Verbesserung des Naturschutzes für Insekten ruft der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die Parlamentarier auf, das neue Gesetz weiter zu stärken. „Der aktuelle Gesetzentwurf ist ein unverzichtbarer, erster Schritt um den Insektenschutz zukunftsfähig zu machen“, so Olaf Bandt, Vorsitzender des BUND. „Wir rufen Sie auf: Das Insektenschutzgesetz braucht Ihre Unterstützung! Es ist jetzt ...

Weiter lesen>>

Buchankündigung: »Die große Flut. Was auf uns zukommt, wenn das Eis schmilzt«
Montag 19. April 2021
Umwelt Umwelt, Kultur, TopNews 

Von Oekom Verlag

»Die große Flut. Was auf uns zukommt, wenn das Eis schmilzt«. Bearbeitet und aktualisiert von Christoph Hirsch. 256 Seiten, Klappenbroschur, ISBN 978-3-96238-249-0, 22 Euro / 20,70 Euro (A). Auch als E-Book erhältlich. ­

Großbrand in Schweinezuchtbetrieb in Alt Tellin: Staatsanwaltschaft Neubrandenburg leitet nach PETA-Anzeige Ermittlungsverfahren ein
Montag 19. April 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Brandenburg 

Von PETA

Organisation fordert Haftbefehl für Verantwortliche

Ende März starben bei einem Großbrand in einer Schweinezuchtanlage der LFD Holding GmbH in Alt Tellin über 57.000 Schweine. PETA hatte Strafanzeige erstattet, da aufgrund mutmaßlich unzureichender Brandschutzmaßnahmen möglicherweise billigend in Kauf genommen wurde, dass die Schweine qualvoll ersticken und verbrennen. Die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg hat nun ein ...

Weiter lesen>>

Corona-Risiko: Tierschutzverbände fordern Verbot der Pelztierhaltung in der EU
Sonntag 18. April 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, Wirtschaft 

Von Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Zwölf Monate nach dem ersten Nachweis des SARS-CoV-2-Virus in einer niederländischen Nerzfarm hat die EU noch immer keine entscheidenden Maßnahmen ergriffen, um dieses gefährliche Coronavirus-Reservoir zu schließen. Dabei warnen unter anderem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) vor dem erheblichen Risiko einer Übertragung vom Nerz auf den Menschen. Hinzu kommt die Gefahr weiterer Mutationen. ...

Weiter lesen>>

NABU: Amsel, Drossel, Fink sind da?
Sonntag 18. April 2021
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Vom 13. bis 16. Mai werden bei der „Stunde der Gartenvögel“ deutschlandweit wieder Vögel gezählt / Hinweise auf erneutes Blaumeisensterben

Welche und wie viele Vögel durch unsere Gärten und Parks flattern, wird das Himmelfahrts-Wochenende vom 13. bis 16. Mai zeigen: Der NABU ruft gemeinsam mit dem Landesbund für Vogelschutz (LBV) und der NAJU zur 17. „Stunde der Gartenvögel“ auf.

„Die Stunde der Gartenvögel hatte in den vergangenen Jahren ...

Weiter lesen>>

Time to End the Cage Age – Überwältigende Unterstützung für ein Verbot der Käfighaltung in der Landwirtschaft im EU Parlament
Samstag 17. April 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Menschen für Tierrechte

Am gestrigen Vormittag (15. April 2021) fand die öffentliche Anhörung der Europäischen-Bürger:inneninitiative (EBI) „End the Cage Age“ im Europäischen Parlament statt. In der dreistündigen Sitzung begrüßten die drei anwesenden EU-Kommissar:innen die Initiative und zahlreiche Mitglieder des Europäischen Parlaments (MEPs) äußerten sich zum Thema. Insgesamt erhielt die Initiative überwältigenden Zuspruch.

Die „End the Cage Age“-EBI fordert ...

Weiter lesen>>

Insektenschutz: Parlament muss bestmögliches Gesetz erhalten, anstatt es weiter abzuschwächen
Samstag 17. April 2021
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von NABU

Krüger: Bekenntnisse zum Insektenschutz dürfen nicht nur heiße Luft bleiben

Heute (16.4.) berät der deutsche Bundestag über den vorliegenden Gesetzentwurf zum Insektenschutzgesetz. Vor Beratung appelliert der NABU an die Abgeordneten, das vorliegende Gesetzespaket zu erhalten und nicht noch weiter abzuschwächen.

NABU-Präsident Jörg-Andreas Krüger: „Die von der Bundesregierung beschlossenen Anpassungen des  Bundesnaturschutzgesetzes sind bereits jetzt nur ein ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Natur
Samstag 17. April 2021
Umwelt Umwelt, Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Natural History Museum: Die erstaunliche Welt der Tiere. Die besten der besten Naturfotografen, Gerstenberg, Hildesheim 2021, ISBN: 978-3-836-92173-2, 36 EURO (D)

Der vom Naturhistorischen Museum in London veranstaltete Wettbewerb „Wildlife Fotographer of the year“ ist der weltweit älteste und renommierteste Wettbewerb, der sich für die Kunst der Fotografie einsetzt und unberührte Orte sowie wild lebende Tiere in den ...

Weiter lesen>>

Auskunft der Bundesregierung: Deutsche Zoos importierten fünf Mal mehr wildgefangene Tiere, als ausgewildert wurden
Freitag 16. April 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

PETA: „Plünderung der Natur muss aufhören“

Von PETA

Das Bundesumweltministerium hat jüngst auf eine Kleine Anfrage der Fraktion die LINKE zum Thema „Wildhierhandel durch Zoos und Tierparks in Deutschland“ geantwortet. Daraus geht hervor, dass deutsche Zoos in den vergangenen 15 ...

Weiter lesen>>

Breites Bündnis fordert sozial- und klimaverträgliche Mobilitätswende
Donnerstag 15. April 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BUND

Zusammenschluss aus Gewerkschaften, Umwelt- und Sozialverbänden und der Evangelischen Kirche in Deutschland stellt Handlungsempfehlungen vor.

Ein zivilgesellschaftliches Bündnis hat heute seine Handlungsempfehlungen für eine sozial gerechte und ökologische Mobilitätswende vorgestellt. DGB, IG Metall, ver.di, SoVD, VdK, AWO, BUND, VCD, die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und NABU vertreten zusammen viele Millionen ...

Weiter lesen>>

Tierschutz-Verbandsklage: Langjähriger Rechtsstreit gegen das saarländische Umweltministerium gewonnen
Donnerstag 15. April 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Saarland 

Von Tierbefreiungsoffensive Saarland

Tierrechtsorganisation gewinnt Rechtsstreit gegen Umweltministerium

Die Tierbefreiungsoffensive Saar (TiBOS e.V.) hat den langjährigen um die Tierschutz-Verbandsklage im Saarland gewonnen. Das saarländische Umweltministerium hatte der Tierrechtsorganisation 2019 die Anerkennung als klagebefugter Verein entziehen wollen, nachdem die TiBOS e.V. völlig zu Recht die erste Tierschutz-Verbandsklage einreichte – ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung muss sich für Ausschluss der Atomkraft aus der EU-Taxonomie einsetzen
Donnerstag 15. April 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von .ausgestrahlt

Zuspitzender Konflikt um gefährliche Atomkraft und schmutziges Gas droht Vorzeigeprojekt für nachhaltiges Finanzwesen zu verwässern

Angesichts des sich jüngst zuspitzenden Konflikts um die Ausgestaltung des europäischen Nachhaltigkeitslabels im Finanzwesen („EU-Taxonomie“)  bekräftigt .ausgestrahlt die Forderung, Atomkraft zweifelsfrei aus der geplanten EU-Taxonomie auszuschließen.

Dazu erklärt Jochen Stay, Sprecher der Anti-Atom-Organisation ...

Weiter lesen>>

Spurensuche startet wieder: Wo gibt es (noch) Gartenschläfer?
Donnerstag 15. April 2021
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von BUND

Wenn die Gartenschläfer aus dem Winterschlaf erwachen, stehen die Naturschützer*innen des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Forscher*innen der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung schon bereit: Sie starten wieder ihre Suche nach den Ursachen, warum die kleinen Schlafmäuse vielerorts in Deutschland verschwinden. Das Projekt „Spurensuche Gartenschläfer“ wird im Bundesprogramm ...

Weiter lesen>>

Chemische Kampfstoffe in Nord- und Ostsee
Mittwoch 14. April 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

BAYER muss sich an der Bergung beteiligen!

Von CBG

In Nord- und Ostsee lagern nach Angaben des Umweltbundesamtes 1,6 Millionen Tonnen Munition und mehr als 5.000 Tonnen chemischer Kampfstoffe. Am kommenden Donnerstag befasst sich der Bundestag auf Antrag von Bündnis 90/Die Grünen und FDP mit diesen Hinterlassenschaften aus zwei Weltkriegen. „Der Zustand der Munitionsaltlasten verschlechtert sich seit den 1990er Jahren dramatisch durch die zunehmende ...

Weiter lesen>>

NABU: Plastikmüllexporte in Länder außerhalb Europas verbieten
Mittwoch 14. April 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von NABU

Miller: Hochwertiges Recycling der Abfälle kann dort nicht garantiert werden /Strengere Exportregeln in EU-Abfallverbringungsverordnung festschreiben

In einem heute veröffentlichten Papier fordert der NABU gemeinsam mit anderen Umweltorganisationen eine strikte Regulierung der Exporte von Plastikmüll. Die Verbände verlangen von der Europäischen Kommission, den Export von Plastikabfällen in außereuropäische Länder zu verbieten. Für den Handel ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 569

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz