DIE LINKE. NRW: Identitätspolitische Orchideen?
Mittwoch 02. November 2022
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, NRW 

Von Edith Bartelmus-Scholich

DIE LINKE. NRW traf sich am Wochenende 29./30. Oktober zu ihrem Landesparteitag in Kamen. Die Debatte war von echten und künstlichen Gegensätzen geprägt. Manche Rede klang wie ein Bruch mit der Partei. Mit Mühe konnte ein neuer Landesvorstand ins Amt gebracht werden.

Armut, Krieg und Klima – kaum Dissenz

Eigentlich ist der NRW-Landesverband der Linkspartei in vielen Fragen ...

Weiter lesen>>

G7-Gipfel Münster: Brief an Ministerin Baerbock: Urangeschäfte mit Russland beenden
Mittwoch 02. November 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

G7-Gipfel Münster: Brief an Ministerin Baerbock
"Urangeschäfte mit Russland beenden – Atomkraft hat keine Zukunft"
Alternativer Nobelpreisträger morgen (3.11.) auf Klima-Demo in Münster


27 Anti-Atomkraft-Initiativen und Umweltorganisationen aus vier Ländern fordern in einem Offenen Brief an Bundesaußenministerin Annalena Baerbock das sofortige Ende aller Uran- und Atomgeschäfte mit Russland. Anlass ist das ...

Weiter lesen>>

LINKE fordert eine Citytax („Bettensteuer“)
Mittwoch 02. November 2022
NRW NRW, News 

Von Linksfraktion Mönchengladbach

Die sogenannte „Bettensteuer“ war vor rund 12 Jahren eine kommunale Reaktion auf die schwarz-gelben Steuergeschenke für Hotels im Bund. Fast seit dieser Zeit steht sie auch in Mönchengladbach als Haushaltssanierungsmaßnahme auf dem Plan. Auf ihre Umsetzung wurde jedoch unter anderem wegen der Rechtsunsicherheit verzichtet. Seit Mai diesen Jahres ist sie nun nicht nur ...

Weiter lesen>>

Pilotprojekt gescheitert: Taser sind potentiell tödliche Waffen
Mittwoch 02. November 2022
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Zum Tod eines Mannes nach dem Einsatz eines sogenannten Tasers in Dortmund im vergangenen Monat erklärt Sascha H. Wagner, Landessprecher von DIE LINKE NRW: "Dass Distanzelektroimpulsgeräte sichere Mittel zur Deeskalation schwieriger Situationen im Polizeialltag darstellen, ist ein Märchen, das Innenminister Herbert Reul (CDU) wieder und wieder erzählt. Spätestens der Einsatz in Dortmund im vergangenen Monat, bei dem ein Mensch nach dem ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE NRW komplettiert ihren Landesvorstand
Sonntag 30. Oktober 2022
NRW NRW, Linksparteidebatte, News 

Von DIE LINKE. NRW

Am Sonntag haben die Delegierten von DIE LINKE NRW im Rahmes des Landesparteitages in Kamen den erweiterten Landesvorstand gewählt. Zunächst wurde jedoch das Stimmergebnis der Wahlen für die Ämter des Landesschatzmeisters und der Landesgeschäftsführung verkündet: Ralf Fischer ist bei der Wahl am Vortag mit 81 Prozent der Stimmen als Landesschatzmeister im Amt bestätigt worden, Sebastian Merkens war ebenfalls am Sonnabend mit 57 Prozent zum ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE NRW hat neue Landesvorsitzende gewählt
Sonntag 30. Oktober 2022
NRW NRW, Linksparteidebatte, News 

Von DIE LINKE. NRW

Im Rahmen ihres Landesparteitages haben die Delegierten von DIE LINKE NRW am Samstag (29. Oktober 2022) eine neue Landesspitze gewählt. Als Landessprecherin neu im Amt ist Kathrin Vogler. Die 59-Jährige aus dem Münsterland folgt auf Nina Eumann, die nach zwei Jahren nicht erneut angetreten war. Vogler erhielt 68 Prozent der Stimmen (110 von 160). Sascha Wagner wurde als Landessprecher mit 54 Prozent der Stimmen  ...

Weiter lesen>>

Frauenfußball: DFB Kritik ernst nehmen
Freitag 28. Oktober 2022
NRW NRW, Feminismus, News 

Von Linksfraktion Mönchengladbach

Die Mönchengladbacher Bewerbung als Spielort für die FIFA Frauenfußball Weltmeisterschaft ist gescheitert und bei so manchen sitzt der Schmerz noch tief. DIE LINKE jedoch sieht sich in ihrer damaligen Ablehnung der Bewerbung durch den DFB bestätigt. „Wir hatten bemängelt, dass 100.000,- Euro für die dreimonatige Bewerbungsphase bereitgestellt wurden, aber eine  ...

Weiter lesen>>

„Tierversuche sind unmenschlich – Schluss mit der Affenqual in Münster“
Dienstag 25. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche plakatiert Münster und hält Mahnwache

Mahnwache: Sa., 29.10., 12-14 Uhr Michaelisplatz

„Tierversuche in meiner Stadt?“ Leider ja, auch in Münster! Vielen Menschen ist zwar bewusst, dass es Tierversuche gibt, aber dass diese in der direkten Nachbarschaft stattfinden, kann sich kaum jemand vorstellen. Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche (ÄgT) plakatiert nach 2021 nun zum ...

Weiter lesen>>

TIERSCHUTZ ESSEN FORDERT JAGDSTOP
Dienstag 25. Oktober 2022
NRW NRW, Umwelt, Ruhrgebiet 

Von Tierschutz Essen

 

Quälerei von Nutrias am Baldeneysee

 

Nachdem die Presse publik machte, dass ein Essener 'Jagdausübungsberechtigter' (Jäger) die Bejagung von Nutrias am Baldeneysee bei der Unteren Naturschutzbehörde der Stadt Essen als zuständiger Behörde beantragt habe, wurde sowohl von der Ratsgruppe Tierschutz Essen als auch seitens des Landesverbandes der Partei Mensch Umwelt Tierschutz (Tierschutzpartei) die ...

Weiter lesen>>

49 Euro-Ticket muss um ein Sozialticket-Angebot ergänzt werden
Sonntag 23. Oktober 2022
NRW NRW, Soziales, Bewegungen 

Von Bündnis Sozialticket NRW

Der Preis des 9 €-Tickets im Sommer 2022 war natürlich unschlagbar. Plötzlich waren auch für Transfer­leistungsbezieher und Geringverdiener Ziele erreichbar, die ihnen sonst nicht zugänglich sind. Die Freunde in der Nachbarstadt, die Familie im fernen Stuttgart, die Küste an Nord- oder Ostsee, oder die Demo in Berlin. Das war ein Zugewinn an Lebensqualität.

Begeistert hat zudem die Einfachheit des Tarifs. Keine Tarif- bzw. Verbundgrenzen mehr! Und ...

Weiter lesen>>

Unterstützung bei hohen Heizkosten
Mittwoch 19. Oktober 2022
Soziales Soziales, NRW, TopNews 

Von Verbraucherzentrale NRW

Verbraucherzentrale NRW: Auch Menschen mit regelmäßigem Einkommen können Anspruch auf Sozialleistungen haben.

Viele Menschen machen sich aktuell große Sorgen über die steigenden Energiepreise. Erhöhte Abschläge, höhere monatliche Nebenkosten sowie Nachzahlungsforderungen belasten das Haushaltsbudget teils enorm. „Wenn die Heizkosten die finanziellen Möglichkeiten übersteigen, können Verbraucher:innen einen ...

Weiter lesen>>

Nordrhein-Westfalen muss Flagge zeigen für geschützte Wisente
Freitag 14. Oktober 2022
Umwelt Umwelt, NRW, TopNews 

Von WWF

• WWF: Herrenlose Wisente sind nun streng geschützt; sie dürfen nicht eingefangen werden • Auswilderung im Rothaargebirge hat internationale Strahlkraft für den Artenschutz • Landesregierung muss Verantwortung für Wisent-Herde übernehmen und für professionelles Wildtiermanagement Initiative ergreifen

Der WWF Deutschland hat im Streit um das ...

Weiter lesen>>

Ende Gelände mobilisiert nach Lützerath - Tausende Aktivist*innen zur Verteidigung der 1,5-Grard-Grenze erwartet
Montag 10. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Ende Gelände

Das Aktionsbündnis Ende Gelände kündigt an, die Räumung des Dorfes Lützeraths verhindern zu wollen. Das inzwischen besetzte Dorf direkt an der Kante des Tagebaus Garzweiler II ist schon jetzt ein wichtiger Protestort gegen die Braunkohleverstromung. Vergangene Woche hatten Robert Habeck, die grüne Klimaministerin von NRW Mona Neubaur und der Vorstandsvorsitzende von RWE auf einer gemeinsamen Pressekonferenz angekündigt, das ...

Weiter lesen>>

Drei Stolpersteine für Antifaschistinnen
Sonntag 09. Oktober 2022
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, News 

Von Sahin Aydin

Am Samstag, 1. Oktober 2022 wurden in der Enscheder Str. 83 in Gronau/Westf. Stolpersteine für Josefine Johanna Coche und Anna Coche verlegt, danach ein Gedenkstein für Frieda Emma Wicknig an der Westbogenstraße 12.

Josephine Wiedener geborene Coche, die Mutter von Anna Coche, wurde am 04.02.1936 in Gronau verhaftet. Sie saß im Gerichtsgefängnis Gronau und später in Münster ein. Am 28.10.1936 verurteilte das OLG Hamm sie zu einem Jahr und drei Monaten ...

Weiter lesen>>

„Tierversuche sind unmenschlich“
Samstag 08. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Düsseldorf 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche demonstriert am 8. Oktober und plakatiert Düsseldorf

Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche (ÄgT) plakatiert in Düsseldorf mit einer deutlichen Botschaft: „Tierversuche sind unmenschlich – humanbasierte Hightech-Forschung ist erfolgreich und tierversuchsfrei“. Die 52 Plakate, die in Kürze die Bürger aufrütteln sollen, sind Teil einer Öffentlichkeitsoffensive des Ärztevereins. Zur ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 150

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz