Verhandlungsstart: Die Welt gegen Plastikmüll
Sonntag 27. November 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

Am Montag starten in Uruguay die Verhandlungen über den Inhalt eines UN-Abkommens gegen Plastikverschmutzung. Im Vorfeld des Treffens legt der WWF einen Bericht vor, der die wichtigsten erforderlichen Mechanismen aufzeigt, um einen systemischen Wandel in der globalen Kunststoffwirtschaft herbeizuführen. Zentrale Forderung der Umweltschützer: Statt der derzeitigen dysfunktionalen Mischung aus freiwilligen und verpflichtenden nationalen und regionalen Ansätzen  ...

Weiter lesen>>

"schulbaublatt berlin" – das neue Zirkular zum größten Bauvorhaben der Stadt
Sonntag 27. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Berlin 

Von GIB

Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) startet ein Zirkular zum Schulbau in Berlin. Heute erscheint die erste Ausgabe der Reihe, die den Namen schulbaublatt ...

Weiter lesen>>

Strompreisbremse grundlegend falsch
Sonntag 27. November 2022
Politik Politik, Wirtschaft, Piratendebatte 

Von Piratenpartei

Die Piratenpartei Deutschland sieht die Pläne der Bundesregierung für die Strompreisbremse als grundlegend falsch an.Statt tatsächlich etwas gegen die hohen Strompreise zu tun, wird ein bürokratisches Monster mit vielen Rechtsunsicherheiten geschaffen. Es wird das Symptom kaschiert, statt die Ursachen anzugehen.

Auslöser für den massiven Preisanstieg beim Strom sind primär die stark gestiegenen Kosten für Gas, das aber nur ...

Weiter lesen>>

Spenden zur Weihnachtszeit
Samstag 26. November 2022
Soziales Soziales, Wirtschaft, NRW 

Von Verbraucherzentrale NRW

Mit den Tipps der Verbraucherzentrale NRW gelangt die Spende für wohltätige Zwecke in die richtigen Hände

Für viele Menschen ist die Weihnachtszeit nicht nur ein Anlass, seine Liebsten mit Geschenken zu beglücken, sondern auch für wohltätige Zwecke zu spenden. Die gut gemeinte Tat sollte jedoch gut durchdacht sein, damit das Geld tatsächlich dort ankommt, wo es gebraucht wird.
„Nicht jede Organisation, ...

Weiter lesen>>

Schluss mit dem Trauerspiel um die zum Scheitern verurteilte Tierhaltungskennzeichnungspflicht
Samstag 26. November 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Statement von PETA

Am 25.11. hat der Bundesrat den Entwurf des Tierhaltungskennzeichnungsgesetzes gebilligt, allerdings mit zahlreichen Änderungswünschen. Die Debatte um die Tierhaltungskennzeichnung zieht sich bereits über Monate hin und wird PETAs Erwartung nach lediglich Verbrauchertäuschung und Greenwashing zur Folge haben. Die heutige Diskussion im Bundesrat kommentiert Agrarwissenschaftlerin Scarlett Treml, PETA-Fachreferentin für Tiere in der Agrarindustrie:

„Es  ...

Weiter lesen>>

Jede*r Dritte wünscht sich bessere ÖPNV-Anbindung 
Freitag 25. November 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Soziales 

Von BUND

Mobilitätsbarometer: Allianz pro Schiene, BUND und DVR stellen repräsentative Studie zum Nahverkehr vor 

Berlin. Jede dritte Person in Deutschland ist unzufrieden mit der Erreichbarkeit von Bus und Bahn am eigenen Wohnort. Das hat eine repräsentative Studie des Forschungsinstituts KANTAR im Auftrag von Allianz pro Schiene, BUND und Deutschem Verkehrssicherheitsrat ergeben. Die Befragten wünschen sich mehrheitlich eine deutlich bessere ...

Weiter lesen>>

foodwatch fordert Verbot irreführender Klima-Werbung – Cem Özdemir und Steffi Lemke müssen sich in Brüssel für Regulierung grüner Werbeclaims einsetzen
Donnerstag 24. November 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, TopNews 

Von foodwatch

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat sich für ein Verbot irreführender Klima-Werbung auf Lebensmitteln ausgesprochen. Begriffe wie „CO2-neutral“ oder „klimapositiv“ sagten nichts darüber aus, wie klimafreundlich ein Produkt tatsächlich ist. Eine Recherche von foodwatch zeigt: Um ein Lebensmittel mit Klima-Claims zu vermarkten, müssen die Hersteller nicht einmal ihren Treibhausgasausstoß reduzieren. Keiner der untersuchten Siegelanbieter wie Climate ...

Weiter lesen>>

NABU: Wie man am Black Friday wirklich sparen kann
Mittwoch 23. November 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, TopNews 

Von NABU

Miller: Künstlich erzeugter Konsumrausch am Black Friday kommt uns am Ende teuer zu stehen

Am 25. November startet die Weihnachtseinkaufssaison erneut mit dem Black Friday. Dass sich der Kauf von Produkten und Dienstleistungen rund um den Konsumfeiertag für die Kundinnen und Kunden keineswegs immer finanziell lohnt, ist bereits vielfach nachgewiesen worden. Noch teurer kommen den Käuferinnen und Käufern jedoch die Folgen für die Umwelt und das ...

Weiter lesen>>

Pflanzenschutz ohne Pestizide – Studie zeigt Möglichkeiten
Mittwoch 23. November 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von BUND

Welche Alternativen zu chemisch-synthetischen Pestiziden in der Landwirtschaft gibt es und was können sie? Diesen Fragen geht eine am Mittwoch veröffentlichte Kurzstudie des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) nach. Sie stellt an Praxisbeispielen aus der Landwirtschaft vor, wie Bäuerinnen und Bauern bereits heute nicht-chemisch ihre Ackerkulturen schützen. Dabei spielen auch die für Landwirt*innen entstehenden Kosten eine Rolle. Mit Blick ...

Weiter lesen>>

Nach Untersuchung von Ökotest: foodwatch fordert Rückruf von mineralölbelasteter Butter 
Dienstag 22. November 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Politik 

Von foodwatch

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat die Bundesregierung aufgefordert, bundesweit den Verkauf der ÖMA-Allgäuer Bauernbutter Sauerrahm zu stoppen. Das Produkt soll laut Laboranalysen der Zeitschrift Ökotest sogenannte aromatische Mineralöle (MOAH) von mehr als 2,0 mg/kg enthalten. Damit sei die Butter nicht verkehrsfähig und dürfe nicht verkauft werden, so foodwatch. 

„Krebsverdächtige Mineralöle haben in unserem Essen nichts zu suchen. ...

Weiter lesen>>

Black Friday: Fairtrade & Fashion Revolution fordern faire Löhne statt Rabatte 
Montag 21. November 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

Von Fairtrade Deutschland

„Menschenrechte gibt‘s nicht im Sale“

  • Existenzsichernde Löhne in EU-Gesetz verankern
  • Europaweite Petition: 1 Million Unterschriften für faire Textilindustrie

Am letzten Freitag im November ist Black Friday. Viele Geschäfte locken an diesem Tag mit satten Rabatten. Neben Elektronik wird insbesondere Kleidung rund um den Black Friday um bis zu 80 Prozent reduziert. ...

Weiter lesen>>

NABU: Die GAP-Reform ist gescheitert – Systemwechsel überfällig
Montag 21. November 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von NABU

Krüger: Wir brauchen eine neue EU-Landnutzungspolitik, die Gemeinwohlleistungen gezielt honoriert

Die Europäische Kommission hat heute den deutschen Strategieplan zur Umsetzung der Gemeinsamen EU-Agrarpolitik (GAP) genehmigt. Damit ist der Reformprozess der EU-Agrarförderung von 2023 bis 2027 beendet. Der NABU kritisiert die Genehmigung scharf und zieht eine ernüchternde Bilanz: Der Versuch, das über 60 Jahre alte Subventionssystem natur- und  ...

Weiter lesen>>

Chemie auf der Haut: Die ToxFox-App des BUND erkennt jetzt Ewigkeits-Chemikalien PFAS in Kosmetik- und Körperpflegeprodukten
Donnerstag 17. November 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von BUND

Ob Shampoos, Cremes oder Make-up - die meisten von uns nutzen täglich Kosmetikprodukte, die wir direkt auf unseren Körper auftragen. Nachdem der BUND bei einer Marktrecherche im Herbst in vielen Drogerieprodukten die Ewigkeits-Chemikalien PFAS (Per- und polyfluorierte Alkylsubstanzen) gefunden hat, können Verbraucher*innen diese ab heute mit der BUND-App ToxFox selber aufspüren. Über 30.000 unterschiedliche Chemikalien werden in Kosmetik- und ...

Weiter lesen>>

Sammelklage gegen BAYER
Donnerstag 17. November 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, TopNews 

Australische Verhütungsmittel-Geschädigte ziehen vor Gericht

Von CBG

In Australien haben hunderte Geschädigte des Langzeit-Verhütungsmittels ESSURE eine Sammelklage gegen den BAYER-Konzern eingereicht. Die Frauen machen die kleine Spirale, deren Kunststoff-Fasern für ein so großes Wachstum des Bindegewebes sorgen sollen, dass sich der Eileiter verschließt, für zahlreiche Nebenwirkungen verantwortlich. So bleibt das Medizin-Produkt allzu oft nicht an ...

Weiter lesen>>

Nach Aufdeckung von Tierquälerei in 7 Schweinemast-Betrieben: Westfleisch reagiert nicht
Mittwoch 16. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Deutsches Tierschutzbüro e.V. 

Vor ziemlich genau 2 Monaten veröffentlichte das Deutsche Tierschutzbüro aus gleich sieben Westfleisch-Zulieferbetrieben Bildmaterial. Die Betriebe liegen in den Kreisen Lippe, Höxter, Paderborn, Warendorf, Steinfurt, Borken (in NRW) und im Landkreis Hameln-Pyrmont (in Niedersachen). Die Aufnahmen sind schockierend, in allen Betrieben wurden kranke, verletzte und sogar tote Schweine vorgefunden. Eine ärztliche ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 255

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz