DIE LINKE bleibt dem Antifaschismus verpflichtet

06.07.11
LinksparteidebatteLinksparteidebatte, Antifaschismus, Bayern, TopNews 

 

Erklärung antikapitalistischer Linkner in DIE LINKE.Bayern

Wir, Mitglieder der LINKEN im Landesverband Bayern, sind erschüttert über die Aussagen des Kreisvorsitzenden Michael Wendl zu dem Aufruf des Landshuter Bündnisses gegen den Naziterroristen Wiese. Mitgliedschaft in der Linken heißt für uns gelebter Antifaschismus und Kampf gegen Antisemitismus, und so formuliert es auch das künftige Programm. Die LINKE ist dem Schwur der KZ-Überlebenden von Buchenwald verpflichtet:„Nie Wieder Krieg, nie wieder Faschismus“.

Das Verhalten von Michael Wendl ist damit nicht vereinbar. Seine Äußerungen diskreditieren Bürgerinnen und Bürger im Kampf gegen Faschismus. Sie wenden sich nicht nur gegen das Landshuter Bündnis, sondern ebenso sehr auch gegen all jene, die sich in Dresden und andernorts Naziaufmärschen in den Weg gestellt haben. Daher fordern wir Michael Wendl auf, unsere Partei zu verlassen.

Mehrere Funktionsträger unseres Landesverbandes haben öffentlich seine Aussagen verteidigt oder heruntergespielt und ihn damit in dieser Haltung bestärkt. Damit haben sie dem Ansehen der Partei Schaden zugefügt und sich von ihren Grundsätzen entfernt. Daher fordern wir sie auf, sich klar zu unseren antifaschistischen Grundsätzen zu bekennen und von den bisherigen Aussagen zu distanzieren oder die LINKE zu verlassen.

Unterzeichner:

Kornelia Möller, MdB, Landshut

Holger Grünwedel, Stadtrat Würzburg

Dagmar Henn, Stadträtin München

Erkan Dinar, Kreisvorsitzender DIE LINKE KV Weißenburg-Gunzenhausen/Ansbach

Joachim Gabriel Kreisvorsitz. Allgäu-Memmingen-Unterallgäu Mitglied des Bundesauschuss

Mario Simeuovic Mitglied des Landesvorstandes

Beate Jenkner Mitglied des Bezirksrat Oberbayern

Uwe Schildbach Mitglied des Bezirksrat Mittelfranken

Alexander Süssmeier MdB Augsburg

Martina Tiedens Mitglied des Landesvorstandes Mitglied des Bundesauschuss

Richard Spieß Stadtrat Regensburg







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz