30 Jahre INF-Vertrag: Bundesregierung muss Atomwaffenverbotsvertrag unterzeichnen!
Donnerstag 31. Mai 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

"Der INF-Vertrag ist ein Meilenstein im Kampf um atomare Abrüstung und Rüstungskontrolle.

Die Bundesregierung sollte dieses historische Datum zum Anlass nehmen, endlich den Atomwaffenverbotsvertrag zu unterzeichnen, so wie es schon 58 andere UN-Mitgliedsstaaten getan haben.

Desweiteren muss der Druck auf US-Präsident Donald Trump erhöht werden, die Angriffe auf den INF-Vertrag zu unterlassen, damit das internationale Rüstungskontrollregime gestärkt und nicht geschwächt wird.

Die ...

Weiter lesen>>

NATO muss Aufrüstungspläne gegen Russland stoppen
Donnerstag 31. Mai 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Statt immer weitere kostspielige Großmanöver, die sich auch gegen Russland richten, zu planen und lediglich darüber zu informieren, sollte die NATO das gemeinsame Ratstreffen mit Russland endlich wieder vollwertig und regelmäßig ausrichten und für eine Politik der vertrauensbildenden Maßnahmen nutzen. Dazu bedarf es eines Politikwechsels weg von der Aufrüstungsspirale und dem Säbelrasseln gegen Russland hin zu neuen Abrüstungsinitiativen – und dafür muss sich die Bundesregierung ...

Weiter lesen>>

1.004 Berggorillas
Donnerstag 31. Mai 2018
Umwelt Umwelt, Internationales, News 

Von WWF

Zensus belegt deutlichen Zuwachs bei stark gefährdeten Menschenaffen

Die Zahl der stark bedrohten Berggorillas steigt. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Bestandsuntersuchung im Grenzgebiet der Demokratischen Republik Kongo, Ruanda und Uganda. Wie der WWF mitteilte wurden im Gebiet rund um den Nationalpark Virunga insgesamt 604 Individuen gezählt und damit deutlich mehr als die 480, die noch in 2010 identifiziert werden konnten Zusammen mit ...

Weiter lesen>>

Brasilien auf den Weg in eine erneute Militärdiktatur?
Mittwoch 30. Mai 2018

Internationales Internationales, Debatte 

Von Martin Paul, Assis - Sao Paulo

Brasilien ist seit Jahren politisch angeschlagen. Korruption steht auf der Tagesordnung und die Inflation steigt stetig.

2016 wurde die Präsidentin Dilma Rouseff von ihren Amt enthoben. Besser könnte man auch sagen es war ein Putsch.

Der Vizepräsident Michael Temer ist seit dieser Zeit Präsident. Doch die Probleme konnte er nicht lösen. Es wurde eher schlimmer und die Inflation stieg weiter.

Der Ex Präsident Lula da Silva wurde wegen ...

Weiter lesen>>

Europäische Geheimdienst-zusammenarbeit: Verfassungsschutz hat Datenschutzproblem
Mittwoch 30. Mai 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

"Nach einer Gesetzesänderung kooperiert das Bundesamt für Verfassungsschutz mit 29 europäischen Geheimdiensten in Den Haag. Eine gemeinsame Datensammlung der informellen Gruppe steht laut der niederländischen Geheimdienstkommission rechtlich auf wackligen Füßen", kritisiert der europapolitische Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE., Andrej Hunko anlässlich der Antwort auf eine Kleine Anfrage zur "Counter Terrorism Group".

Die "Counter Terrorism Group" (CTG) gehört zum sogenannten "Berner ...

Weiter lesen>>

Keine Kampfdrohnen für die Bundeswehr
Mittwoch 30. Mai 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„DIE LINKE ist gegen die Anschaffung von bewaffnungsfähigen Drohnen für die Bundeswehr“, so Tobias Pflüger, verteidigungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf die jetzt dem Haushaltsausschuss vorliegende Beschaffungsvorlage für die bewaffnungsfähige Drohne Heron TP. Pflüger weiter:

„Sollte die Koalition aus CDU/CSU und SPD diese Vorlage genehmigen, überschreitet sie eine Schwelle zu einer neuen Kampfform für die Bundeswehr, die die militärische ...

Weiter lesen>>

Politische Lösung in Nahost unterstützen, Zivilisten schützen
Mittwoch 30. Mai 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Nach der jüngsten Eskalation zwischen der Hamas und anderer islamistischer bewaffneter Kräfte und der israelischen Armee im Gaza-Streifen müssen die Vereinten Nationen eine militärische Eskalation  verhindern. Die Bundesregierung muss eine neue politische Initiative für ein Ende der völkerrechtswidrigen Blockade von Gaza unterstützen, so wie es viele zivilgesellschaftliche Initiativen fordern“, sagt Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. Hänsel ...

Weiter lesen>>

ROG: Vor einem Jahr entführten Journalisten aus Aserbaidschan freilassen!
Dienstag 29. Mai 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Am Jahrestag der Entführung von Afgan Muchtarli erinnert Reporter ohne Grenzen (ROG) an das Schicksal des aserbaidschanischen Investigativjournalisten. Der im georgischen Exil lebende Muchtarli war am 29. Mai 2017 in der georgischen Hauptstadt Tiflis verschwunden und einen Tag später in Baku wieder aufgetaucht, wo er seitdem im Gefängnis sitzt (http://ogy.de/bqsb). Mitte Januar 2018 verurteilte ihn ein Gericht in Aserbaidschan unter ...

Weiter lesen>>

Die Spitze des Plastikbergs
Montag 28. Mai 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales 

Von WWF

WWF sieht Fortschritt und Lücken in der EU Richtlinie zu Wegwerfplastik

Die EU-Kommission hat heute  eine Richtlinie  zur Reduzierung von  Umweltschäden, die durch bestimmte Kunststoffprodukte entstehen, vorgelegt. Sie  befasst sich mit Kunststoffmüll aus der Fischerei und Einwegplastik. Plastikstrohhalme und Wegwerfbesteck sollen  verboten und die Menge anderer Produkte wie z.B. Food-Container  reduziert ...

Weiter lesen>>

Pro Jahr 105.500 Tonnen Plastikmüll für Einweg-Geschirr und To-Go-Verpackungen
Montag 28. Mai 2018

Foto: Sandra Kühnapfel, NABU

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von NABU

Miller: Die Vorschläge der EU-Kommission für weniger Einwegplastik reichen nicht aus

Anlässlich der heute vorgelegten Vorschläge der EU-Kommission zur Verringerung des Einsatzes von Einweg-Plastik, veröffentlicht der NABU erstmals Zahlen zum Verbrauch von Kunststoff für Einweggeschirr, Einwegbesteck und To-Go-Verpackungen in Deutschland. Laut Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung (GVM), die die Daten im Auftrag des NABU erhoben hat, wurden ...

Weiter lesen>>

Frauenemanzipation in Saudi-Arabien?
Montag 28. Mai 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Feminismus 

Von Reinhold Schramm

»Frauenrechte in Saudi-Arabien. Mehrere Aktivistinnen festgenommen. Für seinen Reformkurs wurde der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman weltweit gelobt. Nun gab es wieder Festnahmen, kurz vor einem historischen Datum.«

Vgl. Tageszeitung, taz.de *

Kommentar

“Frauenemanzipation“ unter Kontrolle der Patriarchen?

Es gibt keine Emanzipation der Frau unter Kontrolle der Patriarchen. Die Emanzipation der Frau kann nur ...

Weiter lesen>>

Bekleidungsmarke C&A streicht Mohair aufgrund von PETA Asias Veröffentlichungen aus ihrem Sortiment
Montag 28. Mai 2018

Erstmals deckte ein Augenzeuge auf, wie grausam Ziegen in der Mohair-Industrie verstümmelt und getötet werden. / © PETA Asia

Umwelt Umwelt, Internationales, Wirtschaft 

Von PETA

Erstmals deckte ein Augenzeuge auf, wie grausam Ziegen in der Mohair-Industrie verstümmelt und getötet werden

Nachdem von PETA Asia veröffentlichtes Videomaterial von südafrikanischen Ziegenfarmen die Mohair-Branche erschüttere, hat nun auch C&A Global angekündigt, ab der Frühjahr/Sommerkollektion 2019 keine Produkte mit Mohair mehr zu verkaufen. Damit ...

Weiter lesen>>

Plastikmüllproblem lässt sich nicht durch Sanktionen bei Wattestäbchen und Strohhalmen lösen
Montag 28. Mai 2018
Umwelt Umwelt, Politik, Internationales 

„Der Vorstoß der EU zur Eindämmung des Plastikmülls ist begrüßenswert. Schaut man aber auf die Details, bleiben erhebliche Zweifel. Das Plastikmüllproblem lässt sich nicht durch Sanktionen bei Wattestäbchen und Strohhalmen lösen“, kommentiert Ralph Lenkert, umweltpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, die Vorschläge der EU-Kommission zum Kampf gegen Plastikmüll. Lenkert weiter:

„Verantwortlich für die dramatische Situation in den Weltmeeren ist eine Verpackungsindustrie ...

Weiter lesen>>

„Wächter Amazoniens“ nehmen illegale Holzfäller fest, um Unkontaktierte zu schützen
Samstag 26. Mai 2018

Internationales Internationales, Umwelt 

Von Survival International

Angehörige eines Amazonas-Volkes haben bei einer Patrouille ihres Gebietes im Amazonasregenwald illegale Holzfäller festgenommen. Die als „Wächter Amazoniens“ bekannte Gruppe setzt sich für den Schutz eines benachbarten unkontaktierten Volkes ein. Bei der Patrouille nahmen sie Mitglieder einer berüchtigten Holzfäller-Bande fest, zerstörten ihren LKW und verwiesen sie aus dem Schutzgebiet.

Die Gruppe schützt ein Gebiet (Arariboia), das einer <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Griechenland: Schulden-Monopoly
Freitag 25. Mai 2018
Internationales Internationales, Wirtschaft, Politik 

„Der Bundesfinanzminister und die EU-Kommission reden sich die Konjunktur schön, um über die Rechnung der verkorksten Griechenland-Pakete zu schweigen. Je länger eine tragfähige Lösung für die griechischen Staatsschulden blockiert wird, desto länger können Brüssel und Berlin in Griechenland hineinregieren. In Brüssel brüstet man sich, Athen stünde die nächsten 40 Jahre unter Aufsicht“, kommentiert der stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Fabio De Masi, das heutige ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 591

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz