Rechtsgutachten zeigt: R2G ermöglicht Verkauf von Schulen an Finanzinvestoren
Montag 11. Mai 2020

Bewegungen Bewegungen, Berlin, TopNews 

Von GIB

Geplante Privatisierung ist für die BerlinerInnen gemeinwohlschädigend

Das Land Berlin hat Musterverträge zur Auslagerung des Schulbaus an die Wohnungsbaugesellschaft Howoge vorgelegt. Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) hat Rechtsanwalt Benno Reinhardt gebeten, die Musterverträge aus juristischer Sicht zu bewerten. Das Ergebnis zeigt, dass durch die Verträge eine weitreichende Privatisierung der betroffenen Schulen ermöglicht würde. ...

Weiter lesen>>

Pläne für Drohnen-Bewaffnung während Corona stoppen!
Sonntag 10. Mai 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Berlin, TopNews 

Von Attac

Verteidigungsministerium will breite gesellschaftliche Debatte durch Podiumsdiskussion im eigenen Haus ersetzen

Kundgebung:

Montag, 11. Mai, 11.25 bis 12 Uhr, vor Shell-Haus, Ecke

Reichpietschufer/Stauffenbergstraße, Berlin

Mahnwache:

Montag, 11. Mai, 12 bis 13.30 Uhr, vor Verteidigungsministerium,

Stauffenbergstraße 18, Berlin

Das globalisierungskritische Netzwerk Attac fordert, alle Drohnen-Bewaffnungspläne ...

Weiter lesen>>

Unfassbar: Kirchenmänner unterstützen Verschwörungstheorien
Sonntag 10. Mai 2020
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

Von Wir sind Kirche

Die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche ist entsetzt darüber, wie verantwortungslos bekannte Kirchenmänner wie der ehemalige Präfekt der Glaubenskongregation Kardinal Müller oder Erzbischof Viganò, der frühere Päpstliche Botschafter in den USA, sich zu Handlangern von Verschwörungstheorien in der Corona-Krise machen. Die erklärten Gegner von Papst Franziskus machen sich damit lächerlich und können nun wirklich nicht mehr ernst genommen ...

Weiter lesen>>

Keine Staatshilfen für Dividenden zahlende Konzerne
Samstag 09. Mai 2020

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Autokonzerne müssen Zahlungen an Aktionäre in Höhe von 5,8 Milliarden Euro stoppen

Von BUND

Die Autolobby ruft in diesen Tagen nach Kaufprämien für Pkw. Zeitgleich planen eben diese Autokonzerne Dividendenauszahlungen in Milliardenhöhe an Aktionärinnen und Aktionäre. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre kritisieren diese Vorgehen scharf und machen anhand konkreter Zahlen der drei ...

Weiter lesen>>

Klimagerechte Mobilität für alle – Verkehr der Zukunft nicht den Konzernen überlassen!
Samstag 09. Mai 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Attac

Neuer Attac-Basistext erschienen

Um den Klimakollaps zu verhindern und gleichzeitig allen Menschen Mobilität zu ermöglichen, muss motorisierter Individualverkehr radikal verringert, Fuß- und Radverkehr sowie das Angebot von Bus und Bahn schnell und umfassend ausgebaut und für alle erschwinglich werden. Das ist die Kernbotschaft des neuen Attac-Basistextes, der pünktlich zum heutigen "Autogipfel" im Kanzleramt erschienen ist.

Die acht Autoren, ...

Weiter lesen>>

In sicherer Entfernung
Freitag 08. Mai 2020

Foto: Vier Pfoten

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN gibt Tipps für eine tiergerechte Taubenabwehr

Tauben sind nicht immer willkommen, aber trotzdem oft Dauergäste auf unserem Balkon, Fensterbrett oder Dach. Während der Brutzeit möchten es sich die Tiere am liebsten den ganzen Sommer über bei uns gemütlich machen. VIER PFOTEN Wildtierexperte Christian Erdmann, Geschäftsführer der Wildtier- und Artenschutzstation Hamburg/Schleswig-Holstein, verrät, wie Sie die Vögel tierfreundlich ...

Weiter lesen>>

Türkei: Geflüchtete iranische Journalisten akut bedroht
Freitag 08. Mai 2020

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen appelliert an die Türkei und an das Flüchtlingswerk der Vereinten Nationen (UNHCR), die Umsiedlung geflüchteter iranischer Journalistinnen und Journalisten in sichere Drittstaaten zu beschleunigen. In der Türkei sind diese Medienschaffenden und ihre Familien akut von Repressalien iranischer Geheimdienste bedroht. Ein Mord und eine Entführung in jüngerer Zeit zeigen, wie real diese Gefahren sind. Zuletzt hat sich die Lage geflüchteter iranischer ...

Weiter lesen>>

„8. Mai 1945 – 2020: 75 Jahre Befreiung von Krieg und Faschismus: Aktiv werden gegen Aufrüstung und Konfrontationspolitik, gegen Rechtsentwicklung!"
Donnerstag 07. Mai 2020

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Bewegungen, TopNews 

Von DFG-VK

Zum 75. Jahrestag der Befreiung von Krieg und Faschismus am 8. Mai 1945 veröffentlicht die Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) NRW ihren Appell „75 Jahre Befreiung von Krieg und Faschismus: Aktiv werden gegen Aufrüstung und Konfrontationspolitik, gegen Rechtsentwicklung!“ Darin wendet sich die Friedensorganisation gegen neue Rechtsentwicklungen aber auch gegen eine neue Konfrontationspolitik und Aufrüstung in ...

Weiter lesen>>

Mehr Wildkatzen? BUND untersucht aktuelle Verbreitung der seltenen Tierart
Donnerstag 07. Mai 2020

Foto: Thomas Stephan, BUND

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BUND

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) beendet in diesen Tagen seine diesjährige Suche nach der Europäischen Wildkatze in Deutschland. Ein besonderer Fokus lag auf den Rändern der bisher bekannten Verbreitungsgebiete im Nordosten und Süden Deutschlands. „Wir hoffen, dass sich die positive Entwicklung der vergangenen Jahre fortsetzt und die Wildkatze sich weiter ausbreitet“, so Friederike Scholz, Wildtierexpertin des BUND. Der milde ...

Weiter lesen>>

Mindestens 120 Spremberger Kälber im Mutterleib erstickt:
Donnerstag 07. Mai 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Veterinäramt leitet nach PETA-Anzeige wegen Tötung schwangerer Kühe Bußgeldverfahren ein

Organisation fordert, Töten werdender Kuhmütter bundesweit zu verbieten

Von PETA

Ein Whistleblower meldete PETA Ende 2019, dass im August nach der Schließung eines Milchbetriebs im brandenburgischen Spremberg 600 Kühe verkauft und einige von ihnen ins Schlachthaus gebracht und getötet wurden. Viele der Tiere ...

Weiter lesen>>

NABU: Wie viele Blaumeisen sind noch da?
Donnerstag 07. Mai 2020

Foto: Kathy Büscher, NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Vom 8. bis 10. Mai werden bei der "Stunde der Gartenvögel" wieder Vögel gezählt

Von NABU

Unter Blaumeisen grassiert seit Wochen eine tödliche Seuche. Die „Stunde der Gartenvögel“ am kommenden Wochenende wird zeigen, wie stark die Meisenbestände von der für Deutschland neuen Vogelkrankheit beeinträchtigt wurden. Der NABU ruft gemeinsam mit seinem bayerischen Partner, dem Landesbund für Vogelschutz (LBV) vom 8. bis 10. Mai  dazu auf, eine Stunde lang die ...

Weiter lesen>>

COVID-19-Krise: Innehalten und Zukunft nachhaltig gestalten!
Donnerstag 07. Mai 2020

Bild: pexels.com

Soziales Soziales, Bewegungen, Sachsen 

Aufstehen für sozial verträgliche und ökologisch sinnvolle Maßnahmen, um allen Menschen ein gutes Leben zu ermöglichen.

Von Aufstehen Leipzig

Die Bürgerbewegung Aufstehen-Leipzig setzt auf kurz- und langfristige Maßnahmen, um die COVID-19-Krise und deren Folgen zu bewältigen. Denn was derzeit passiert, verändert auch unsere Zukunft. Wir nehmen diese Krise als Anlass, eine bessere Zukunft für alle Menschen zu gestalten.
Die Regierung hat viel zu spät ...

Weiter lesen>>

Das gemeinsame Haus in Gerechtigkeit und Frieden gestalten
Donnerstag 07. Mai 2020
Antifaschismus Antifaschismus, Internationales, Bewegungen 

Erklärung des pax christi-Präsidenten Bischof Peter Kohlgraf zum 8. Mai 2020 anlässlich 75 Jahre Ende des Zweiten Weltkriegs

Der 8. Mai 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa. Wir schauen heute mit 75 Jahren Distanz auf diesen Tag. Aus dem historischen Abstand beurteilen wir das Kriegsende und die sich daran anschließende Geschichte mit unterschiedlichen Gefühlen. Zunächst können wir auf 75 Jahre Frieden zurückblicken. Es gab die hoffnungsvollen Erfahrungen ...

Weiter lesen>>

Virtueller Rundgang ‚Trier im Nationalsozialismus‘ zum Tag der Befreiung
Mittwoch 06. Mai 2020

Foto: AGF Trier

Antifaschismus Antifaschismus, Rheinland-Pfalz, Bewegungen 

Von AG Frieden Trier

Vor 75 Jahren, am 8. Mai 1945, kapitulierte das faschistische Deutschland bedingungs­los. Europa wurde von beispiellosem Terror der Nazis befreit, der Zweite Weltkrieg ging zu Ende. Mindestens 65 Millionen Menschen starben durch die Nazidiktatur, aufgrund der von ihr geführten Angriffskriege, durch Deportationen und in Konzentrationslagern; unzählige Menschen wurden verletzt oder vertrieben.

Die Arbeitsgemeinschaft Frieden (AGF) ...

Weiter lesen>>

Mahnmale der Waldzerstörung: Mit starken Bildern gegen Abholzung von Tropenwäldern für Fleischkonsum
Mittwoch 06. Mai 2020

Foto: Robin Wood

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Robin Wood

ROBIN WOOD macht mit bildstarken Motiven auf Abholzung der Wälder durch ungebremsten Fleischkonsum aufmerksam

Die Abholzung von Naturwäldern schreitet weltweit rasant voran. Insbesondere Tropenwälder in Südamerika werden – meist illegal – abgeholzt und niedergebrannt, um Raum für Rinderfarmen und Sojaplantagen zu schaffen. ROBIN WOOD fordert diesen Raubbau in den Tropen zu stoppen und die Tierproduktion drastisch zu reduzieren. Mit neuem, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 498

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz