Symbolische Blockade der Gronauer Urananreicherungsanlage
Montag 05. August 2019

Foto: Arbeitskreis Umwelt (AKU) Gronau

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Arbeitskreis Umwelt (AKU) Gronau

Gut 100 Mitglieder mehrerer Friedens- und Umweltorganisationen aus NRW, aus Niedersachsen und aus den Niederlanden haben am Sonntag (4. August 2019) das Haupttor der bundesweit einzigen Urananreicherungsanlage im westfälischen Gronau symbolisch blockiert. Mit der Aktion wurde den Forderungen nach sofortiger Stilllegung der Anlage und nach dem Verbot und der Vernichtung aller Atomwaffen erheblicher Nachdruck verliehen.

Die spontane ...

Weiter lesen>>

„Eternal Flame“ für Julian Assange
Montag 05. August 2019

Foto: Free Assange Committee Germany

Bewegungen Bewegungen, Kultur, Internationales 

Von Free Assange Committee Germany

Am Mittwoch, 31.07.2019 fand in Düsseldorf vor dem US Konsulat zum zweiten Mal die Kerzen-Mahnwache „Eternal Flame“ für Julian Assange statt. Das Licht der Pressefreiheit soll dabei symbolisch am Leben erhalten werden. Die Aktion wächst, einige Teilnehmer reisten extra aus Koblenz an.

Viele Passant*innen zeigen sich sehr interessiert, auffällig ist weiterhin ein breites Unwissen über die Vorgänge um Julian Assange und WikiLeaks. Mit Flyern ...

Weiter lesen>>

Whistleblowerschutz im Öffentlichen Dienst ausbauen
Montag 05. August 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, TopNews 

Von Whistleblower-Netzwerk e.V. 

Zweifellos finden Polizeieinsätze oft in einem schwierigen, teils aggressiven Umfeld statt. Das rechtfertigt aber nicht die Vertuschung rechtswidrigen Verhaltens auch von Seiten der Polizei. Vielmehr beschädigt es das Vertrauen in das staatliche Gewaltmonopol, wenn bei Betroffenen und Angehörigen das Gefühl entsteht, in Fällen von polizeilichem Fehlverhalten werde halbherzig ermittelt. So ...

Weiter lesen>>

Nach Auflösung des INF-Vertrages
Sonntag 04. August 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

Wie weiter?

Von Kai Ehlers

Was bleibt zu tun, nachdem der Schutzraum, den der INF-Vertrag für Europa bildete, nunmehr weggefallen ist? Sich für die Erneuerung des Vertrages einsetzen? Einen erneuerten Vertrag gleicher Art ausweiten auf alle Länder, die landgestützte Potenziale unterhalten? Seine ersatzlose Streichung ohne weitere Reaktion einfach hinnehmen?

Keine dieser Varianten hält einer Realitätsprobe stand:

Den Vertrag zu erneuern, so ...

Weiter lesen>>

Wachsam und aktiv gegen Atomwaffen
Sonntag 04. August 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales, TopNews 

Erklärung des pax christi-Präsidenten Bischof em. Heinz Josef Algermissen, Fulda, anlässlich des 74 Jahrestages der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki am 6. und 9. August 1945

Selten wird der Wahnsinn des Krieges schmerzlicher bewusst als je am 6. und 9. August, da wir der Opfer der Atombombenangriffe auf Hiroshima und Nagasaki gedenken. Indes bedrohen uns auch 74 Jahre nach diesen Katastrophen immer noch Atomwaffen, die mit unvorstellbarer ...

Weiter lesen>>

Keine Tierqual-Deals mit den USA
Sonntag 04. August 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von Vier Pfoten

EU will mehr Rindfleisch aus den USA importieren

Die globale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN kritisiert das am vergangenen Freitag von US-Präsident Donald Trump angekündigte Handelsabkommen zwischen den USA und der EU, demzufolge die EU Fleischproduzenten in den USA die Abnahme von jährlich zehntausenden Tonnen hormonfreien Rindfleisches garantiert, als einen Schritt in die völlig falsche Richtung. Denn es widerspricht nicht nur ...

Weiter lesen>>

Weitere Neuerscheinungen aus linken Verlagen
Sonntag 04. August 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Theorie, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Brigitte Kolle/Claudia Peppel (Hrsg.): Die Kunst des Wartens, Wagenbach, Berlin 2019, ISBN: 978-3-8031-3679-4, EURO (D)

Dieses Buch stellt in der Verdichtung verschiedene Arten des Wartens in Bildern und Texten vor. Die Beiträge stammen hauptsächlich aus Kunst und Literatur, einige sind aus der Entwicklungspsychologie, Soziologie, dem Theater, der Flüchtlingsseelsorge und anderen Disziplinen und Lebensbereichen. Warten ...

Weiter lesen>>

Zur juristischen Kritik des linksunten-Verbotes für Nicht-Juristen
Samstag 03. August 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Kultur, Bewegungen 

von Achim Schill (mit Assistenz von Detlef Georgia Schulze)*), 03.08.2019

"Der zensierende Staat ist ein Monster." -- Voltaire

„Intellektueller ist, wer sich artikuliert. Für ihn ist die Gedankenfreiheit am wichtigsten. Wenn demokratische öffentliche Meinung und Zensur identisch sind, dann bin ich auch gegen die demokratische öffentliche Meinung. Eine Bombe besitze ich nicht, ich habe Sätze. Was ich schreibe, hat seinen Preis. Das habe ich erfahren. Sie ...

Weiter lesen>>

China: Inhaftierte Journalistinnen und Journalisten in Lebensgefahr
Samstag 03. August 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Nach der Verurteilung des Journalisten Huang Qi diese Woche erinnert Reporter ohne Grenzen (ROG) an das Schicksal der mehr als 100 in China inhaftierten Medienschaffenden. Einige sitzen unter lebensbedrohlichen Bedingungen für viele Jahre im Gefängnis, wo sie Opfer von Misshandlung werden und keine angemessene ärztliche Versorgung bekommen. Unter den Inhaftierten sind auch Dutzende uigurische Journalistinnen und Journalisten (<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Wer das Waldsterben mit einer CO2 – Abgabe bekämpfen will, wird bei der Rettung des Waldes scheitern.
Samstag 03. August 2019

Bildmontage: HF

Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Umwelt, Debatte 

Wenn ein Arzt eine falsche Diagnose stellt wird der Heilungserfolg ausbleiben.

Von G. Karfeld


Fördert CO2 das Pflanzenwachstum? Wenn alle anderen Voraussetzungen ideal sind Ja! Wir sehen also, so einfach ist das nicht mit der Natur. Um den Bäumen, die den Wald bilden zu helfen muss man wissen wie sie Leben und was sie zum Leben brauchen. Wir müssen ihre idealen Lebensbedingungen kennen. Nur dann sind wir in der Lage die Natur wieder in die Richtung zu ...

Weiter lesen>>

NABU-Insektensommer geht in die zweite Runde
Samstag 03. August 2019

Foto: Eric Neuling, NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Bis zum 11. August Sechsbeiner zählen - Bundesweite Mitmach-Aktion - Hochsommer ist Insektenzeit

 Der NABU-Insektensommer geht in die zweite Runde. Deutschland zählt wieder zehn Tage lang  Insekten. Unter dem Motto „Zählen, was zählt“ startete der NABU am Freitag Teil zwei seiner bundesweiten Citizen-Science-Aktion. Bis zum 11. August sind wieder Naturfans in ganz Deutschland aufgerufen, Sechsbeiner zu beobachten, zu notieren und an ...

Weiter lesen>>

Globales Finanzcasino: Die FED leistet den Offenbarungseid
Freitag 02. August 2019

Bildmontage: HF

Krisendebatte Krisendebatte, Wirtschaft, Debatte 

Von Ernst Wolff

Jerome Powell, Chef der US-Notenbank Federal Reserve (FED), hat am Mittwoch die erste Zinssenkung seines Hauses seit zehn Jahren angekündigt. Obwohl es sich dabei nur um ein Viertel-Prozent handelt, markiert die Entscheidung einen historischen Wendepunkt.

Als das globale Finanzsystem 2007/08 vor dem Zusammenbruch stand, sprangen die Regierungen ein und retteten es zunächst mit Steuergeldern. Anschließend schalteten sich die ...

Weiter lesen>>

Kaum geprüft und für gut befunden
Freitag 02. August 2019

Bild: Campact

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Internationales 

EU-Zulassung für drei Gen-Pflanzen von BAYER

Von CBG

Die EU-Kommission hat Ende Juli für drei neue Gen-Pflanzen von BAYER und vier weitere Laborfrüchte Import-Genehmigungen gewährt. Brüssel erteilte die positiven Bescheide, ohne ausreichende Sicherheitsprüfungen verlangt zu haben. „Die EU hat die Sorten zugelassen, obwohl keine ausreichenden Informationen über ihre Unbedenklichkeit vorlagen. Sie verfügte weder über Daten zum allergie-auslösenden Potenzial der ...

Weiter lesen>>

BUND: Bis zur Klimaneutralität der Luftfahrt in Deutschland ist es noch ein langer Weg
Freitag 02. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Anlässlich der heutigen Erklärung des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft zu Klimaschutzmaßnahmen kommentiert Arne Fellermann, Experte für Verkehrspolitik des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Der Verkehrssektor in Deutschland muss bis 2035 klimaneutral werden, um die Pariser Klimaziele für die Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5 Grad einzuhalten. Daher ist es zu begrüßen, dass auch der Luftverkehr seine Emissionen ...

Weiter lesen>>

Nach EuGH-Urteil zu AKW Doel 1 und 2: Umweltministerin Schulze schweigt zu Brennelementelieferungen aus Lingen
Freitag 02. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Anti-Atomkraft-Initiativen und der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) reagieren empört darauf, dass Bundesumweltministerin Schulze keine Konsequenzen zieht aus dem wegweisenden Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur unrechtmäßig erteilten Laufzeitverlängerung für die belgischen AKW Doel 1 und 2. Gemäß der aktuellen Transportliste des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) wurden noch am 4. und am 9. Juli frische Brennelemente mit ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 921

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz