Privatisierung + Geheimverträge = Intransparenz
Freitag 02. August 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Berlin, TopNews 

Berliner Wassertisch unterstützt Volksentscheid für ein Berliner Transparenzgesetz

Von Berliner Wassertisch

Der Berliner Wassertisch unterstützt den „Volksentscheid Transparenz“ in Berlin, der heute, am 2. August, startet. Das Bündnis ‚Volksentscheid Transparenz‘ will nach dem Hamburger Vorbild ein Transparenzgesetz für Berlin auf den Weg bringen, das Politik, Verwaltung und öffentliche Unternehmen dazu verpflichtet, wichtige Informationen kostenlos auf einem ...

Weiter lesen>>

Mexiko dieses Jahr gefährlichstes Land der Welt für Medienschaffende
Freitag 02. August 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

In den ersten sieben Monaten des Jahres 2019 sind in Mexiko mindestens acht Journalistinnen und Journalisten wegen ihrer Arbeit ermordet worden, mehr als in jedem anderen Land der Welt. Das letzte Opfer war Rogelio Barragán Pérez, Leiter des Nachrichtenportals Guerrero Al Instante, der am Dienstag im Bundesstaat Morelos tot aufgefunden wurde. Bereits vor dem Mord an Barragán Pérez hatte sich jeder vierte Todesfall von Medienschaffenden weltweit – 7 der 28 im Barometer ...

Weiter lesen>>

Fahrradtour für Frieden und Abrüstung, für Klima- und Umweltschutz
Donnerstag 01. August 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales, NRW 

Friedensorganisation will „eine andere Politik für eine friedliche Zukunft“

Von DFG-VK NRW

Angesichts eines drohenden neuen atomaren Wettrüstens und aktueller Spannungen u.a. zwischen den USA und dem Iran will die Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) NRW mit einer Friedensfahrradtour für Frieden und Abrüstung werben. Quer durch NRW führt die Tour, die am 3. August  in Düsseldorf beginnen und am 10. ...

Weiter lesen>>

BUND: Waldgipfel darf kein Show-Gipfel werden, nur Kampf gegen Klimakrise kann Wälder retten
Donnerstag 01. August 2019

Umwelt Umwelt, TopNews 

Anlässlich des von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner für September angekündigten „Waldgipfels“ kommentiert Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Der BUND begrüßt den geplanten Waldgipfel. Wir bewerten es positiv, dass Bundesministerin Klöckner die Notsituation der Wälder erkennt. Der Waldgipfel kann jedoch nur ein erster Schritt sein und darf vor allem kein Show-Gipfel werden. Was wir jetzt ...

Weiter lesen>>

So werden Tiere an der RWTH gequält
Donnerstag 01. August 2019

Umwelt Umwelt, NRW, Bewegungen 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Aachener Forscher lassen junge Ratten wochenlang hungern

Eine Forschergruppe der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen (RWTH) macht seit Jahren Hungerversuche mit Ratten, vorgeblich, um die Magersucht weiblicher Teenager zu erforschen. Die Tiere erhalten so wenig Futter bis sie nach 3 Wochen nur noch die Hälfte des Gewichts ihrer normal gefütterten Artgenossen wiegen. Für den bundesweiten Verein Ärzte gegen ...

Weiter lesen>>

„Wir leben in einem Plastikzeitalter“
Donnerstag 01. August 2019

Umwelt Umwelt, Kultur, TopNews 

Von NABU

Die Gewinner-Werke des Wettbewerbs PlanetArtist stehen fest: Sie werden vom 11. bis 21. September in Berlin ausgestellt

Es wurde getagt, diskutiert und entschieden. Nun stehen die sieben Jury-Gewinner des internationalen Kunst-Wettbewerbs PlanetArtist fest, den NABU, NuArt und das Kühlhaus Berlin ausgeschrieben haben. Unter den Gewinnern: Ruth Bergmann mit ihren Werken „PlastikKarte“ und „KunstStoff No1“. Insgesamt 11.088 nur wenige Zentimeter ...

Weiter lesen>>

Internationaler Appell nach Angriffen auf The Intercept: Pressefreiheit in Brasilien muss gewahrt werden
Donnerstag 01. August 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) hat sich mit 25 Pressefreiheits- und Menschenrechtsorganisationen sowie Medien zusammengetan, um sich solidarisch mit der investigativen Nachrichtenwebseite The Intercept Brasil zu zeigen. Das von dem US-Journalisten Glenn Greenwald gegründete Portal und seine Medienpartner sind seit einigen Wochen die Zielscheibe unzähliger Beschimpfungen und Bedrohungen, bis hin zu Morddrohungen gegen einzelne Journalistinnen und Journalisten ...

Weiter lesen>>

Urananreicherungsanlage Gronau: Wieder Sonderzug mit Uranmüll
Mittwoch 31. Juli 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Sonntag (4.8.19) Friedenskundgebung

Vo GAL Gronau

Die Grün Alternative Liste (GAL) Gronau hat in einer Presseinformation darauf hingewiesen, dass am Montag (29. Juli 2019) wieder ein Sonderzug mit Uranmüll die Gronauer Urananreicherungsanlage (UAA) verlassen hat.

Hierzu berichtete GAL-Ratsmitglied Udo Buchholz, „dass der Zug an mehreren Bahnhöfen im Kreis Steinfurt gesichtet wurde. Er bestand aus einer Lokomotive und aus 12 Bahnwaggons. Es gab keinen ...

Weiter lesen>>

Deutsche Umwelthilfe erzielt Erfolg für die Saubere Luft in Aachen
Mittwoch 31. Juli 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Oberverwaltungsgericht weist Berufung des Landes Nordrhein-Westfalen zurück

Von DUH

Im Klageverfahren der Deutschen Umwelthilfe (DUH) gegen das Land Nordrhein-Westfalen für die „Saubere Luft“ in Aachen hat der Umwelt- und Verbraucherschutzverband einen weiteren wichtigen Erfolg erzielt. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster hat die Berufung der Bezirksregierung Köln zurückgewiesen. Der Luftreinhalteplan für Aachen wurde für ...

Weiter lesen>>

Asiatisches Löwenmädchen im Frankfurter Zoo getötet: PETA kritisiert verantwortungslose Zucht scharf
Mittwoch 31. Juli 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Tierschutzorganisation forderte Zoodirektion bereits 2017 auf, Nachzuchten zu unterbinden

Von PETA

Im April 2018 hatte die Asiatische Löwin Zarina im Zoo Frankfurt drei Babys zur Welt gebracht. Heute gab der Zoo bekannt, dass eines davon, das Löwenmädchen Mira, getötet wurde. Sie litt an neurologischen Symptomen und bei ihr wurde eine Schädelmissbildung diagnostiziert. Auch einer ihrer Brüder hat eine Veränderung am Schädel, zeigt derzeit ...

Weiter lesen>>

Klimaschutz hat keine Ferien
Dienstag 30. Juli 2019

Foto: René Lindenau

Umwelt Umwelt, Debatte, Brandenburg 

Von René Lindenau

Am 26. Juli 2019 machten Schüler im Rahmen von Fridays for Future Station in Cottbus, dem einstigen Kohle - und Energiebezirk (der DDR). Bislang seit 32 Wochen, die Ferienwochen eingeschlossen streiten sie dafür, dass Politik und Wirtschaft endlich reagieren, um die Klimaschutzziele zu erreichen und wirksam gegen den Klimawandel vorzugehen. Denn die heutigen die Macht ausübenden Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft sind dabei, die Zukunft der ...

Weiter lesen>>

Klimaschädliches Lachgas – mögliche Lösungen für Landwirtschaft und Politik
Dienstag 30. Juli 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, TopNews 

Von KIT

Lachgas (N2O) ist als Treibhausgas etwa 300-mal so wirksam wie Kohlendioxid (CO2). Neben dem Ausstoß von CO2 und Methan sind Lachgasemissionen eine der wichtigsten Ursachen für den Klimawandel und tragen aktuell etwa sechs Prozent zur Erderwärmung bei. Verantwortlich dafür ist vor allem der übermäßige Einsatz von Stickstoffdüngern in der Landwirtschaft. Nur etwa 40 Prozent des heute weltweit mittels Kunstdünger in die Natur ...

Weiter lesen>>

Alle belgischen AKW sofort stilllegen. Und auch die Uranfabriken in Gronau und Lingen!
Dienstag 30. Juli 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von BBU

Nach dem Urteil zu den belgischen Atomreaktoren Doel 1 und Doel 2 des Gerichtshofes der Europäischen Union (EuGH) vom Montag (29.07.2019) hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz seine grundsätzliche Forderung nach der sofortigen Stilllegung aller belgischer Atomreaktoren an den Standorten Doel und Tihange bekräftigt.

Das belgische Gesetz über die Verlängerung der Laufzeit der AKW Doel1 und Doel2 wurde ohne die erforderlichen vorherigen ...

Weiter lesen>>

Jahrestage von Hiroshima und Nagasaki: Gegen ein neues atomares Wettrüsten Flagge zeigen!
Dienstag 30. Juli 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales, TopNews 

Gemeinsamer Aufruf des Bundesausschuss Friedensratschlag und der Kooperation für den Frieden

Zum 74. mal jähren sich die Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki. Die Toten und die an Spätfolgen leidenden Opfer dieser Abwürfe, die Hibakusha, mahnen uns, dass diese Massenvernichtungswaffen verboten und vernichtet gehören. Doch statt atomarer Abrüstung erleben wir weltweit eine wachsende atomare ...

Weiter lesen>>

Exzellenzinitiativen und Exzellenzstrategien
Montag 29. Juli 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Kultur, Politik 

Zur Produktion ganzdeutscher Eliteuniversitäten

von Richard Albrecht

Konkurrenz ist das Gesetz des Dschungels.

Kooperation ist das Gesetz der Zivilisation.

(Black Panther 1968)

In diesem kurzen Autorenbeitrag geht es um ganzdeutsche Entwicklungen innert der letzten fünfzehn Jahre im gesellschaftlichen Bereich – oder systemsoziologisch im sozialen Subsystem Wissenschaft. Was heute bundesministeriell als ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 920

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz