DIE LINKE: Zugpferd Wagenknecht?
Sonntag 28. Februar 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, NRW 

Von Edith Bartelmus-Scholich*

Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Linksfraktion im Bundestag, und Jan Korte, Parlamentarischer Geschäftsführer der Linksfraktion im Bundestag, wünschen sich Sahra Wagenknecht als Spitzenkandidatin in NRW. Bartsch und Korte verbinden viele Hoffnungen mit dieser möglichen Listenspitze. Jan Korte bescheinigt Wagenknecht einen großen „Fanclub“ (1) und deshalb müsse sie im Wahlkampf eine Rolle spielen.

Gruselige Fangemeinde

Jan ...

Weiter lesen>>

Corona-Kosten: Die Reichsten zur Kasse bitten!
Sonntag 28. Februar 2021
Debatte Debatte, Wirtschaft, Linksparteidebatte 

Von Angela Bankert, Kreisverband Köln

Für den bevorstehenden Bundestagswahlkampf ist eine zentrale Frage: Wer bezahlt für die Krise? Werden die Vermögenden zur Kasse gebeten oder wird die Rechnung in Form von Sozialabbau und Belastungen für die Lohnabhängigen präsentiert?

Die bürgerlichen Parteien werden alles tun, um erst nach der Wahl Farbe zu bekennen. SPD und Grüne winden sich bei der Frage nach einer Vermögensabgabe ebenso wie manche ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE auf Kriegs- und NATO-Kurs?
Sonntag 28. Februar 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Von Jürgen Aust

Der Prolet wird in den Krieg verladen,
Dass er tapfer und selbstlos ficht.
Warum und für wen wird ihm nicht verraten
Für ihn selber ist es nicht.
Dreck euer Krieg! So macht ihn doch allein!
Wir drehen die Gewehre um
Und machen einen anderen Krieg.
Das wird der richtige sein.

(von Bertold Brecht „Lied gegen den Krieg“)

Nachdem die beiden bisherigen ...

Weiter lesen>>

Klimaschädlich und unfair: Heizen in Hamburg mit Holz aus Namibia
Sonntag 28. Februar 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von Robin Wood

ROBIN WOOD-Aktivist*innen demonstrieren vor dem Heizkraftwerk Tiefstack in Hamburg gegen dessen Umrüstung von Kohle- auf Holzverbrennung

ROBIN WOOD-Aktivist*innen haben heute mit Bannern und Rauch vor dem Heizkraftwerk Tiefstack in Hamburg protestiert. Der Grund: Die Hamburger Umweltbehörde prüft zurzeit, im Kraftwerk Tiefstack – statt Kohle – Holz aus Namibia zu verheizen. Das Projekt ist international ...

Weiter lesen>>

Interview mit Ayten Kaplan
Sonntag 28. Februar 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, NRW, TopNews 

Ayten, wer bist du und wie bist du politisch aktiv geworden?

1988 wurde im Irak durch Saddam Hussein die, hauptsächlich von Kurden bewohnte, Stadt Halabdscha mit Giftgas angegriffen. Dabei starben über 5.000 ZivilistInnen. Es gab über 40 weitere Gasangriffe auf die eigene Zivilbevölkerung im Irak. Auch in Deutschland folgte ein großes Medienecho. Viele KurdInnen aus dem Irak mussten fliehen und einige kamen nach Deutschland. Angesichts des Horrors, den diese Menschen erfahren ...

Weiter lesen>>

Vier Jahre, die zählen
Sonntag 28. Februar 2021
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von WWF

WWF legt Forderungen zur Bundestagswahl 2021 vor /Civey-Umfrage zeigt: Natur-, Umwelt- und Klimaschutz wichtig für Stimmabgabe

In sieben Monaten, am 26. September 2021, ist Bundestagswahl. Die Parteien arbeiten mit Hochdruck an den Wahlprogrammen. Die Umweltorganisation WWF Deutschland formuliert in einem heute veröffentlichten Katalog zur Bundestagswahl 2021 politische Forderungen an die Parteien, damit ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Sachbuch
Sonntag 28. Februar 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Peter Horvath/Ronald Gleich/Mischa Seiter: Controlling, 14. Auflage, Vahlen Verlag, München 2020, ISBN: 978-3-8006-5869-5, 69 Euro (D)

In Zusammenarbeit mit der obersten Führungsebene führen Controller die Teilziele der Bereiche eines Unternehmens oder Behörden zu einem ganzheitlichen und abgestimmten Zielsystem zusammen. Das Zielsystem bildet den Ausgangspunkt für die eigentliche Budgetierung, in der Maßnahmen und ...

Weiter lesen>>

Flächenverbrauch ist ein Scheiß-Thema
Samstag 27. Februar 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Rede von Axel Meyer zur Kundgebung am 27.2.  in Gundelfingen

Es gibt die Wohnung-Habenden. Es gibt die Nicht Wohnung-Habenden Und es gibt die Gewinnerregionen und die Verliererregionen Und es gibt diejenigen die die Einen gegen die Anderen ausspielen. Ich kann zur Situation in Gundelfingen wenig sagen, aber Gundelfingen ist überall, nicht nur in Südbaden. Das neue Gundelfinger Baugebiet wird ...

Weiter lesen>>

Frostige Zeiten
Samstag 27. Februar 2021
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Der Mann, den Boris Johnson verniedlichend "Frosty" nennt, kann so manchem einen schaurigen Frost über den Rücken jagen. Seit Michel Barnier sich ab 2020 in den Brexit-Verhandlungen mit diesem Mann auseinandersetzen musste, dominierte auf britischer Seite mehr denn je Arroganz statt Argumente. Und nun wird diesem mittlerweile zum Lord mutierten Bürokraten ab 1. März 2021 die Verantwortung für die Zukunft der Beziehungen zur EU ...

Weiter lesen>>

#FürGerechteBildung: Protest-Aktionen in 15 Städten
Samstag 27. Februar 2021
Bewegungen Bewegungen, TopNews 

Von Bündnis #FürGerechteBildung

In verschiedenen Städten Deutschlands sind gestern Schüler:innen, Lehrkräfte und Eltern auf die Straße gegangen um gegen die Schulpolitik in der Pandemie zu protestieren. In einigen orten "bestreikten" Schüler:innen den Unterricht um auf die unzureichenden Schutz- und Unterstützungsmaßnahmen aufmerksam zu machen. Aufgerufen hatte das Bündnis „#FürGerechteBildung“ in dem Schüler:innen-, Eltern, und Lehrer:innen-Initiativen sowie politischen ...

Weiter lesen>>

Ist es wieder so weit? Dazu gehören wollen, koste es, was es wolle?
Samstag 27. Februar 2021
Debatte Debatte, TopNews 

Von Franz Witsch

Es ist mittlerweile, sehr wahrscheinlich unwiderruflich so weit: die Politik hat eine rote Linie überschritten, die dazu führt, dass ich mich als Fremder im eigenen Land, unter meinesgleichen, meiner unmittelbaren Umgebung fühle. Es wird einen Impfzwang geben, eine indirekte Impfpflicht, die man mit einem Impfausweis durchsetzen möchte und sehr wahrscheinlich auch wird.

Von einem Menschheitsverbrechen möchte ich vorläufig nicht sprechen, auch wenn sich ein ...

Weiter lesen>>

Vogel des Jahres: Horch mal, wer da singt
Samstag 27. Februar 2021
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Zum meteorologischen Frühlingsanfang erklärt der NABU, welche Kandidaten der Vogelwahl schon zu hören sind / Abstimmung läuft bis 19. März

„Frühling kommt, der Sperling piept“, sang schon Marlene Dietrich. Kaum etwas verbinden wir so sehr mit dem Frühling wie Vogelgezwitscher. Davon zeugen zahlreiche Schlager und Volkslieder. Viele gefiederte Sänger laufen rund um den meteorologischen Frühlingsbeginn am 1. März zu Höchstform auf. Auch unsere ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Pädagogik
Samstag 27. Februar 2021
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Sebastian Hirn: Trainingsprogramm Empathie. EPaN 10-16 Jahre, Reinhardt Verlag, München 2021, ISBN: 978-3-497-02988-4, 29,90 EURO (D)

Hier wird das Trainingsprogramm Empathie EPaN, das von Sebastian Hirn während seiner Promotion entwickelt wurde, vorgestellt: Es steht für Emotionen erkennen, Perspektiven einnehmen und affektives Nach-Erleben. Das Programm soll dabei in handlungsorientierter Form unterstützen, ...

Weiter lesen>>

Überwachung von Chinesen in Deutschland
Freitag 26. Februar 2021
Debatte Debatte, TopNews 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Völlig abgehoben und jenseits von Gut und Böse fordert die FDP laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung, dass das Innenministerium und die Geheimdienste eine Strategie bräuchten, „um Exil-Chinesen und Exil-Hongkonger effektiv zu schützen“. In welcher Welt lebt die Vorsitzende des Menschenrechtsausschusses des Bundestages, Gyde Jensen (FDP)? Haben wir ein GG oder sind wir ein rechtsfreier Staat? Die von der FDP ...

Weiter lesen>>

Bundesweite Unterstützungskampagne für Berliner Initiative »Deutsche Wohnen & Co. enteignen!«
Freitag 26. Februar 2021
Bewegungen Bewegungen, Berlin, TopNews 

Solidaritätsaktionen in rund 25 Städten

Von Bundesweite Unterstützungskampagne für Berliner Initiative »Deutsche Wohnen & Co. enteignen!«

Anlässlich des Starts der zweiten Sammelphase des Berliner Volksbegehrens »Deutsche Wohnen & Co. enteignen!«, das große Immobilienkonzerne enteignen und vergesellschaften möchte, ist heute eine bundesweite Unterstützungskampagne gestartet. Diese wird von Mieter*inneninitiativen und stadtpolitisch ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1051

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz