Mit Sitzblockaden den Global Strike ungehorsam machen
Montag 16. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von "Ungehorsam für Alle"

Straßenblockaden in Berlin am 20.9. angekündigt ++ Bündnis "Ungehorsam für Alle" fordert Umdenken in der Klimapolitik ++ gemeinsame Pressekonferenz mit Fridays for Future am 17.9. um 11 Uhr

Am 20. September ruft die Bewegung Fridays for Future weltweit alle Generationen zu einem Globalen Klimastreik auf. In Berlin beteiligt sich, neben vielen anderen, auch das Bündnis "Ungehorsam für Alle" und kündigt ...

Weiter lesen>>

Klimastreik: Gemeinsam für den Klimaschutz – Bundesregierung muss endlich handeln
Montag 16. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Fridays for Future und großes Bündnis mobilisieren zu über 400 Demonstrationen am 20. September

Von BUND

Fridays for Future ruft für den kommenden Freitag zu einem weltweiten Klimastreik auf. In hunderten Städten werden Menschen ihren Alltag unterbrechen, um an den lokalen Demonstrationen teilzunehmen. Ein breites Bündnis aus Umwelt-, Wohlfahrts-, Kultur- und Entwicklungsverbänden, Kirchen, Klimaschutzinitiativen, sozialen Bewegungen wie auch Unternehmen und ...

Weiter lesen>>

„Der Prozess“ -Wie 'Deutschlands bekannteste Gerichtsreporterin' das NSU-Zeugensterben vertuscht
Montag 16. September 2019

Antifaschismus Antifaschismus, Kultur, TopNews 

Eine Buchkritik von Daniela Lobmueh und Hannes Sies

Gisela Friedrichsen hat ein Buch zum NSU-Prozess geschrieben, in dem sie den Nebenklägern 'langatmige Zeugenbefragung', dem Internet eine 'Paralleljustiz' und Bloggern 'Verschwörungstheorie' vorwirft; für die Justiz aber ist sie voll des Lobes.

„Eine brillante Analyse eines der wichtigsten Strafprozesse in der Geschichte der Bundesrepublik... Gisela Friedrichsen, Deutschlands bekannteste Gerichtsreporterin, hat das ...

Weiter lesen>>

Schuldenbremse: Rutschbahn in die Privatisierung
Montag 16. September 2019

Bewegungen Bewegungen, Berlin, TopNews 

Von GIB

Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) hat heute vor dem Haupteingang der Technischen Universität Berlin eine Kundgebung abgehalten. Die Aktiven hielten ein Banner mit der Aufschrift „Schuldenbremse: Rutschbahn in die Privatisierung“. Zudem ließen sie von einer vor Ort aufgebauten Rutschbahn symbolisch eine Schule, einen Autobahnabschnitt sowie ein Krankenhaus herabrutschen.

Die Aktion kommentierte Dorothea Härlin, Vorstand von GiB:

„Durch die Schuldenbremse ...

Weiter lesen>>

Profitgier, Ignoranz und Angst – Tierschutzpartei kritisiert NRW’s Regierungsparteien
Montag 16. September 2019

NRW NRW, Politik, Umwelt 

Von Tierschutzpartei

Schwer verletzt, zum Sterben separiert, verwesende Kadaver zwischen lebenden Tieren:

Nach der neusten Veröffentlichung heimlicher Aufnahmen aus 4 Schweinemastbetrieben im Kreis Steinfurt (Westpol berichtet) , fordert die Tierschutzpartei nun endlich harte Konsequenzen und kritisiert die Trägheit der etablierten Parteien beim Thema Tierschutz.

Mit harschen Worten greift die Vorsitzende Sandra Lück die schwarz-gelbe Landesregierung, aber auch die Grünen ...

Weiter lesen>>

Tagung des Klimakabinetts am 20. September / PETA fordert: Klimaschutzmaßnahmen müssen radikalen Wandel zu einer pflanzlichen Ernährung beinhalten
Montag 16. September 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von PETA

Am 20. September wird das Klimakabinett Eckpunkte für ein Maßnahmenpaket bekannt geben, mit dem die Bundesregierung sicherstellen möchte, dass Deutschland seine Klimaziele bis 2030 erreicht. PETA fordert, dass dort der Konsum tierischer Produkte und dessen negative Folgen für das Klima sowie die Vorteile einer rein pflanzlichen Ernährung eine entscheidende Rolle spielen. Die Tierrechtsorganisation hatte bereits Mitte August einen <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

1000 Klimaaktivist*innen blockieren erfolgreich Autoshow
Sonntag 15. September 2019

Foto: Jürgen Baumeister, Sand im Getriebe

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von „Sand im Getriebe“

Radikale Verkehrswende jetzt angehen

1000 Klimaaktivist*innen des Bündnisses "Sand im Getriebe" haben am heutigen Sonntag erfolgreich die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) blockiert. Der Haupteingang und der Portalhaus-Eingang im Westen des Messegeländes sind seit dem frühen Morgen für Besucherinnen und Besucher nicht zugänglich. Auch der Eingang am Congress Center wird derzeit blockiert. Eine "Critical Mass"-Gruppe blockiert ...

Weiter lesen>>

Knoten im Getriebe: Kletterblockade der IAA
Sonntag 15. September 2019

Foto: Jürgen Baumeister, Sand im Getriebe

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von "Sand im Getriebe"

Gegen 10 Uhr besetzen Klimaaktivisten der Gruppe "Knoten im Getriebe" eine Stahlkonstruktion an der nordwestlichen Zufahrtsstraße zum Messegelände der IAA. Durch diese Kletteraktion wird zusammen mit den Blockaden des Aktionsbündnisses "Sand im Getriebe" der Zugang zur Messe erschwert.

 

Die Gruppe prangert damit das Greenwashing von PolitikerInnen und Automobilindustrie an und fordert eine radikale Mobilitätswende.

 

Ein Umrüsten des aktuellen ...

Weiter lesen>>

Autofrei! - IAA-Protest: Klimaaktivist*innen demonstrieren mit Riesenwürfeln auf der Straße für die Verkehrswende
Sonntag 15. September 2019

Foto: Jürgen Baumeister, Sand im Getriebe

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Robin Wood

Mit zehn Riesenwürfeln demonstrieren ROBIN WOOD-Aktivist*innen heute vor den Toren der Internationalen Automobil-Ausstellung auf der Straße der Nationen (Messeeingang Portalhaus) in Frankfurt am Main für einen grundlegenden Wandel der Mobilitätskultur. „AUTOFREI“ steht in großen Lettern auf den silbernen, mit Luft gefüllten Cubes, um öffentlich Druck zu machen für autofreie Innenstädte. Die Protestaktion, an der sich auch Aktivist*innen vom klimaaktivistischen ...

Weiter lesen>>

IAA-Proteste: Dem Klimakiller Auto erfolgreich den Kampf angesagt
Sonntag 15. September 2019

Foto: Jürgen Baumeister, Sand im Getriebe

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Attac

Debatte um klimagerechte Mobilität in Mitte der Gesellschaft angekommen / Attac ruft zu globalem Klimastreik am 20. September auf

Die Proteste gegen die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt sind aus Sicht des globalisierungskritischen Netzwerkes Attac ein voller Erfolg.

„Die Debatte um klimagerechte Mobilität ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Zehntausende Bürgerinnen und Bürger haben an diesem Wochenende dem ...

Weiter lesen>>

Die Industrie und der Amazonas
Sonntag 15. September 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

Deutsch-Brasilianische Wirtschaftstage: WWF fordert deutsche Industrie auf, Verantwortung zu übernehmen

Die aktuellen Brände im Amazonas zählen zu den schwersten seit Jahren. Allein zwischen Januar und August 2019 sind den Flammen fast 6.200 Quadratkilometer Regenwald zum Opfer gefallen. Anlässlich der vom Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und deren Partnerorganisation in Brasilien (CNI) organisierten Deutsch-Brasilianischen ...

Weiter lesen>>

Gewinnerinnen aus Saudi-Arabien, Malta und Vietnam
Sonntag 15. September 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, TopNews 

Von ROG

In Berlin sind die 27. internationalen Press Freedom Awards von Reporter ohne Grenzen verliehen worden. Für ihren Mut wurde die saudi-arabische Bloggerin und Journalistin Eman al-Nafjan geehrt. Den Preis für unabhängigen Journalismus erhielt die Malteserin Caroline Muscat. Die Vietnamesin Pham Doan Trang wurde mit dem Press Freedom Award für besonders wirkungsvollen Journalismus ausgezeichnet.

„Jedes Jahr ...

Weiter lesen>>

25.000 protestieren für wirksamen Klimaschutz und Verkehrswende
Samstag 14. September 2019

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von BUND

Unter dem Motto „Raus aus dem Verbrennungsmotor – Verkehrswende jetzt!“ haben heute mehr als 25.000 Menschen mit einer Fahrrad-Sternfahrt und Demonstration in Frankfurt protestiert. Vor den Toren der Internationalen Automobilausstellung (IAA) forderten die Demonstrierenden eine Verkehrswende, die die Einhaltung des 1,5-Grad-Ziels des Pariser Klimaabkommens sicherstellt. Zu den Protesten hatte das Bündnis #aussteigen aufgerufen, in dem sich ADFC, BUND, Campact, ...

Weiter lesen>>

CBG nimmt am Klimastreik teil: Geht mit uns auf die Straße!
Samstag 14. September 2019

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von CBG

Aus gegebenem Anlass schließt sich Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) am 20. September dem Klimastreik an. Nach Angaben des Carbon Majors Report von 2017 haben nämlich 100 Unternehmen 71 % der weltweiten CO2-Emissionen zu verantworten. Die profitträchtigsten Schlachtschiffe des Kapitals sind also die größten Gefahren für unsere Lebensgrundlagen Und der BAYER-Konzern mischt dabei kräftig mit. Im Geschäftsjahr 2018 verdoppelte der Agro-Riese seinen CO2-Ausstoß fast. ...

Weiter lesen>>

Wo bleiben alternative gesamtgesellschaftliche Konzepte?
Samstag 14. September 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, TopNews 

Von G. Karfeld

Es gibt zahllreiche verschiedene Gruppen und Initiativen die sich gegen irgend etwas aussprechen, von dem sie der Meinung sind, dass dieses Bestimmte schädlich ist, für die Gesellschaft, Umwelt und die Zukunft der Menschheit.
Gegen Atom- und Kohlekraftwerke
Antifaschismus
Gegen Umweltzerstörung
Gegen den Individualverkehr (PKW) in Städten
Gegen Krieg
Gegen Steuererhöhungen
Gegen Kapitalismus
Gegen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 922

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz