Offener Brief von LISA NRW an Oskar Lafontaine (15.10.2020)
Donnerstag 29. Oktober 2020
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Lieber  Genosse Lafontaine,

die Linke sozialistische Arbeitsgemeinschaft Frauen (LISA) NRW möchte Dir eine Rückmeldung sowohl  zu Deinem  Auftritt in einem Münchner Luxushotel gemeinsam mit Thilo Sarrazin und Peter Gauweiler als auch zu Deinem NZZ-Interview vom 10. Oktober zukommen lassen.

Wir möchten, dass Du weißt:

1.       Wir finden es völlig unangemessen von Dir gemeinsam mit Thilo Sarrazin dessen neueste Hetzschrift zu würdigen. Sarrazin ...

Weiter lesen>>

Zunehmende Entfremdung
Donnerstag 29. Oktober 2020
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Von Rüdiger Rauls

Weder bei Putin, Trump und Chinas Xi sind sich die politischen Lager in der Ablehnung so einig wie bei Erdogan und der Türkei. Die Sichtweisen des westlichen Mainstream werden dabei weitgehend vorbehaltlos sogar von jenen übernommen, die sich ihm sonst verweigern. Moralische Empörung jedoch kann die sachliche Analyse nicht ersetzen.

Ungeliebte Volksvertreter

Es ist das vorherrschende Muster in der Darstellung des Wertewestens, dass die ...

Weiter lesen>>

Pandemierisiko steigt mit fortschreitender Naturzerstörung
Donnerstag 29. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von WWF

Neuer IPBES-Report: Entschlossener Umweltschutz ist die beste Pandemievorbeugung / WWF: EU muss Vorreiterrolle bei ökologischer Pandemievorsorge einnehmen

Pandemien werden häufiger auftreten, sich schneller ausbreiten, mehr Menschen töten und größere Schäden für die Weltwirtschaft haben als COVID-19, wenn es nicht gelingt, ihnen besser als bisher vorzubeugen. Dafür muss die Weltgemeinschaft ihre Art der Nutzung der Ökosysteme grundlegend ...

Weiter lesen>>

Zu den neuen Beschlüssen der Bund-Länder-Beratung am 28.10.2020: "Undemokratisches Prozedere und weitgehend unverhältnismäßig“
Donnerstag 29. Oktober 2020
Soziales Soziales, Politik, Debatte 

Von RA Dr. Rolf Gössner

Bundeskanzlerin und Ministerpräsident*innen haben es sich in dieser schwierigen Situation sicher nicht leicht gemacht mit ihrer gestern verkündeten Entscheidung. Dennoch fällt das Urteil aus verfassungs- und bürgerrechtlicher sowie aus demokratisch-rechtsstaatlicher Sicht überwiegend negativ aus.

Die meisten der gestern beschlossenen, tief in das private Leben der Bevölkerung eingreifenden Maßnah­men scheinen hilflos und wenig begründet, sind weder ...

Weiter lesen>>

Solidarische Banneraktion mit dem Danneröder Wald bei Strabag
Donnerstag 29. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von "Straßenbande"

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat eine Gruppe die Banner der Strabag an der Alfred-Schütte-Allee in Köln Poll ersetzt. Nun weht der Spruch „Keine Rodung von Wald für Asphalt (oder es knallt)! #keineA49 #dannibleibt die Strassenbande“ gut sichtbar am Rhein. Diese Aktion steht in Solidarität mit den Besetzungen des Dannenröder und des Herrenwaldes, die für den Bau besagter Autobahn in den kommenden Wochen gerodet werden sollen und zum Teil auch ...

Weiter lesen>>

BBU: Proteste gegen Atommülltransport nach Biblis / Schiffsankunft in Nordenham (Niedersachsen) vermutlich Samstag (31.10.2020)
Donnerstag 29. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) weist darauf hin, dass gegen einen aktuellen Atommülltransport vielfältige Proteste vorbereitet werden. Der Atommüll wird derzeit mit einem Frachtschiff von Großbritannien nach Nordenham (Niedersachsen) transportiert. Die Schiffsankunft wird für Samstag (31.10.2020) vermutet. Von Nordenham soll der Atommüll mit der Bahn zu einem Atommüll-Zwischenlager in Biblis (Hessen) transportiert werden. Der Schienentransport ...

Weiter lesen>>

Tierschutzwidrige Rinderhaltung: PETA erstattet Strafanzeige gegen 25 Betriebe mit sogenannter Anbindehaltung
Donnerstag 29. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Bayern 

Von PETA

Verantwortliche Landwirte hauptsächlich in Bayern angesiedelt

PETA hat Mitte Oktober 25 Rinderhaltungsbetriebe aus drei Bundesländern bei den Staatsanwaltschaften Landshut, Traunstein, Augsburg, Gießen, Ansbach, Ravensburg und Rottweil angezeigt, darunter 22 bayerische. Die verantwortlichen Landwirte zwingen Rinder, ein Dasein in sogenannter Anbindehaltung zu ...

Weiter lesen>>

Ein Jahr Lagarde: Attac fordert vor EZB ökologische Geldpolitik
Donnerstag 29. Oktober 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

Von Attac

EZB: Cut the money pipeline – Fossilen den Geldhahn zudrehen!

Attac-Aktive demonstrieren für ökologische Geldpolitik der Zentralbank

Zum Jahrestag des Amtsantritts von Christine Lagarde als Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB) am 1. November haben Attac-Aktivist*innen heute mit einer öffentlichen Aktion ihrer Forderung nach einer ökologischen Ausrichtung der europäischen Geldpolitik Nachdruck verliehen.

Das ...

Weiter lesen>>

Kontocheck am Weltspartag
Donnerstag 29. Oktober 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, TopNews 

Von WWF

WWF empfiehlt, eigene Sparanlagen auf Nachhaltigkeit zu prüfen

Zum 95. Mal findet am morgigen Freitag der Weltspartag statt, einem internationalen Tag zur Förderung des Spargedankens. Doch Sparen ist viel mehr als eine alte Tugend. Denn Verbraucher:innen haben eine wichtige Rolle, um den nachhaltigen Wandel der Finanz- und Bankenwelt anzustoßen. „Wie wir unser Geld anlegen, hat Auswirkung auf unsere Lebensgrundlagen und unsere Zukunft“, sagt Dr. ...

Weiter lesen>>

Thyssenkrupp: Beteiligung, Verstaatlichung, Sozialisierung?
Mittwoch 28. Oktober 2020
Debatte Debatte, Wirtschaft, NRW 

Von RIR

Die Diskussion hat begonnen…

Die Mobilisierung der Belegschaften von Thyssenkrupp Steel am 16. Oktober nach Düsseldorf war nicht gut. Nicht 3.000, sondern 1.500, höchstens 2.000 der 27.000 KollegInnen waren aus den verschiedenen Betrieben nach Düsseldorf gekommen. Das liegt nicht nur an den Corona-Auflagen. Die Mobilisierung in Düsseldorf war kein Auftakt zum Kampf. Aber die Diskussion hat begonnen, was das Ziel unseres Kampfes sein soll.

Auf der ...

Weiter lesen>>

Thyssen-Krupp und Stahlindustrie vergesellschaften - jetzt! - 27-10-20 20:55
Bundesgeschäftsstelle der Grünen besetzt
Mittwoch 28. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Klima-Aktivist*innen fordern Rodungsstopp im Dannenröder Wald - Parteispitze muss die Zerstörungswut von Al-Wazir stoppen

Von Ende Gelände

Klima-Aktivist*innen von Fridays for Future Berlin, Ende Gelände, den Anti-Kohle-Kidz und Sand im Getriebe Berlin haben heute Morgen die Bundesgeschäftsstelle der Grünen in Berlin-Mitte besetzt. Sie protestieren damit gegen die Rodung des Dannenröder Waldes in Hessen und fordern den sofortigen Baustopp der neuen Autobahn ...

Weiter lesen>>

A49-Protest: Gefälschte Grünen-Plakate in Hessen aufgehängt
Mittwoch 28. Oktober 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Attac

Adbusting und Aktion am Landtag: Attac fordert Rodungsstopp für Dannenröder Wald

Aktivist*innen von Attac und dem Künstler*innen-Kollektiv „Dies Irae“ haben in der Nacht zu Mittwoch in hessischen Städten – darunter Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden, Offenbach, Marburg, Gießen und Kassel – gefälschte Grünen-Plakate aufgehängt. Mit der Adbusting-Aktion protestieren sie gegen die geplante Rodung des Dannenröder Waldes und den Ausbau der A49 in Hessen, ...

Weiter lesen>>

Teilerfolg im Südtiroler Pestizidprozess:
Mittwoch 28. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Internationales, Kultur 

Landesgericht Bozen beendet Strafverfahren gegen Verleger des Münchner oekom verlag und weitere Mitglieder des Umweltinstitut München aus Mangel an Beweisen

Von oekom Verlag

Das Landesgericht Bozen bestätigte in seiner heutigen Entscheidung den Antrag der Staatsanwaltschaft, die Ermittlungen gegen Verleger Jacob Radloff und die Mitglieder des Umweltinstituts aus Mangel an Beweisen einzustellen. Die Betroffenen begrüßen die Entscheidung als einen bedeutenden ...

Weiter lesen>>

Jetzt die Weichen für eine naturverträgliche Energiewende stellen
Mittwoch 28. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von NABU

Krüger: Stromnetzausbau muss Klima- und Artenkrise berücksichtigen

Am 29. Oktober findet bereits zum sechsten Mal das von der EU-Kommission ausgerichtete Kopenhagen-Forum zu Energie-Infrastrukturprojekten statt. Im Mittelpunkt steht das Versprechen, den Grean Deal zu erfüllen. Der NABU begrüßt den Fokus auf Klimaneutralität, kritisiert in diesem Zusammenhang aber, dass die aktuellen Strom- und Gas-Transportnetze zu mehr als 1,5 Grad ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Psychologie
Mittwoch 28. Oktober 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Rosmarie Barwinski: Steuerungsprozesse in der Psychodynamischen Traumatherapie, Klett Cotta, Stuttgart 2020, ISBN: 978-3-608-96424-0, 32 EURO (D)

In den letzten Jahren wurde eine Reihe von Techniken zur Behandlungen von Traumafolgestörungen wie PITT, NET oder EMDR entwickelt, wobei laut Rosmarie Barwinski, Leiterin des Schweizer Instituts für Psychotraumatologie (SIPT) in Winterthur und Privatdozentin an der Universität ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1020

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz