Suppenschildkröte in Öl
Mittwoch 07. Februar 2018
Umwelt Umwelt, Internationales, News 

Von WWF

Ölteppich von Tanker „Sanchi“ breitet sich aus / WWF warnt vor Kontaminierung wichtiger Habitate stark bedrohter Meeresschildkröten in Japan

Der Ölteppich des Mitte Januar im Ostchinesischen Meer gesunkenen Tankers „Sanchi“ breitet sich weiter aus. Wie der WWF mitteilte könnte das Gemisch aus Schweröl und Ölkondensat schon bald wichtige Meeresschildkrötenhabitate in Japan erreichen. Vor wenigen Tagen hatte die japanische Regierung gemeldet, dass erste ...

Weiter lesen>>

Gerettet: Zwei Löwenjungen aus Bulgarien finden neues Zuhause in den Niederlanden
Dienstag 06. Februar 2018

Foto: Omar Havanna, Vier Pfoten

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN bringt die Tiere aus illegaler Haltung in die Großkatzenstation FELIDA

Ab heute beginnt für die beiden bulgarischen Löwenjungen Masoud und Terez ein besseres Leben in der niederländischen Großkatzenstation von VIER PFOTEN. Die Löwenjungen sind gestern Abend wohlbehalten dort angekommen. VIER PFOTEN hatte Masoud und Terez aus illegaler Haltung im Zoo in Razgrad, Bulgarien, gerettet.

Die anfängliche Weigerung lokaler ...

Weiter lesen>>

Hinterzimmerpolitik beim Europäischen Polizeikongress
Dienstag 06. Februar 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Beim Polizeikongress handelt sich um eine Verkaufsmesse zur Aufrüstung der inneren und äußeren Sicherheit. Private Sponsoren kaufen sich je nach Höhe ihrer Zahlung Redezeit im Hauptprogramm oder bieten Workshops an. Für eine Demokratie ist es jedoch höchst bedenklich, wenn Rüstungskonzerne, Drohnenhersteller und die Überwachungsindustrie so Einfluss auf die staatliche Sicherheitspolitik nehmen können“, erklärt Andrej Hunko, Abgeordneter der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des heute in ...

Weiter lesen>>

Giftgas-Berichte aus Syrien unabhängig untersuchen
Dienstag 06. Februar 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die geschäftsführende Bundesregierung muss angesichts der Berichte über einen Giftgaseinsatz in Syrien umgehend und deutlich auf eine unabhängige Untersuchung durch die Vereinten Nationen drängen. Dem Versuch der US-Regierung, damit eine mögliche weitere NATO-Militärintervention einzuleiten, muss eine klare Absage erteilt werden“, fordert Heike Hänsel, Stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Bundestag. Hänsel weiter:

„Wie bereits bei zurückliegenden Fällen des ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung ist mitverantwortlich für menschenunwürdige Zustände in libyschen Flüchtlingslagern
Dienstag 06. Februar 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Bundesregierung darf die Flüchtlingskrise nicht weiter mit Hilfe der EU nach Libyen abschieben. Sie nimmt Menschenschmuggel und Folter in den libyschen Auffanglagern billigend in Kauf, um schutzsuchende Menschen von Deutschland fernzuhalten. Das ist unmenschlich und nicht länger hinnehmbar“, erklärt Michel Brandt, Obmann der Fraktion DIE LINKE im Menschenrechtsausschuss, zu einem UN-Bericht über staatlich unterstützen Menschenschmuggel in Libyen. Brandt weiter:

„Die ...

Weiter lesen>>

Geistige Stagnation
Montag 05. Februar 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Antifaschismus, Internationales 

Von Luz María De Stéfano Zuloaga de Lenkait

Erneuerung: Heraus aus der Besatzungswelt der Nachkriegszeit

Europa braucht selbstbestimmte Sicherheit, und zwar ganz Europa zusammen mit Russland. Die Kohl-Genscher Regierung war sich darüber völlig im Klaren. Die verschiedenen Merkel-Regierungen haben diese zentrale Aufgabe beiseite gelassen. Lieber pflegt Merkel eine Partnerschaft mit Aggressoren, mit Nato-Mitgliedern und macht sich ...

Weiter lesen>>

Lateinamerika: Chinas neuer Hinterhof
Montag 05. Februar 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte 

Von Reinhold Schramm

»Unter Trump hat das Desinteresse der USA an Lateinamerika den Höhepunkt erreicht. China füllt das ökonomische Vakuum gerne.«

Vgl. Tageszeitung, taz.de *

Kommentar

*** - ): “China will Rohstoffe“ – “auf die wirtschaftliche Abhängigkeit wird die finanzielle und die politische Abhängigkeit folgen.“ – “Mit Umweltschutz und nachhaltiger Entwicklung haben Chinas Firmen, allen ...

Weiter lesen>>

USA darf in Syrien nicht weiter zündeln
Montag 05. Februar 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Bundesregierung muss den Versuch von US-Präsident Donald Trump, einen Vorwand für eine militärische Intervention in Syrien zu konstruieren, entschieden zurückweisen. Das ist die Vorbereitung eines Völkerrechtsbruchs und einer weiteren massiven Eskalation der Lage in Syrien“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. Dagdelen weiter:

„Wer über Beweise verfügt, dass eine der Seiten Chemiewaffen einsetzt, muss sie auf den Tisch legen. Doch ...

Weiter lesen>>

Hongkong verbietet Elfenbeinhandel
Samstag 03. Februar 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Wirtschaft 

Von WWF

Hongkong verbietet Handel mit Elfenbeinprodukten ab 2021 / WWF fordert Bann in allen Drehkreuzen des illegalen Wildtierhandels

In Hongkong wird der lokale Handel mit Elfenbein ab dem Jahr 2021 verboten. Das hat der Legislativrat der chinesischen Sonderverwaltungszone am Mittwoch entschieden. Damit folgt die Stadt dem Beispiel Chinas, wo der nationale Elfenbeinhandel bereits seit Ende des vergangenen Jahres nicht mehr gestattet ist. Neben dem ...

Weiter lesen>>

Offener Brief von 91 Kulturschaffenden, Künstler_innen und Wissenschaftler_innen an die Bundeskanzerlin und den Außenminister
Freitag 02. Februar 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Politik 

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel, sehr geehrter Herr Gabriel,

wir, Kulturschaffende, Wissenschaftler_innen, Künstler_innen fordern Sie dazu auf, eindeutig Stellung zu beziehen.

Seit dem 20. Januar beschießt die türkische Armee den Kanton Afrin. Dabei kommen auch Leopard-2-Panzer zum Einsatz. Die bei den militärischen Operationen als Vorhut eingesetzten irregulären Kämpfer stammen aus djihadistischen Kampfverbänden.

Der Kanton Afrin ist einer der drei Kantone der Demokratischen Föderation ...

Weiter lesen>>

Es wurde Zeit: Regierung im Kosovo erkennt Unrecht an
Freitag 02. Februar 2018

Internationales Internationales, Feminismus 

Von medica mondiale

Rente für Überlebende sexualisierter Kriegsgewalt

Ab dem 5. Februar 2018 können Frauen und Mädchen, die während des Kosovo-Krieges 1998/99 vergewaltigt wurden, eine Rente in Höhe von 230 Euro beantragen. Das kosovarische Parlament hatte bereits im März 2014 eine Gesetzesänderung verabschiedet, die allen Überlebenden sexualisierter Gewalt eine monatliche Rente zusichert. Seitdem mussten die betroffenen Frauen auf die Entscheidung warten, ...

Weiter lesen>>

Hunko zur neuen Precursor-Analyse beim Atomkraftwerk Tihange
Freitag 02. Februar 2018
Umwelt Umwelt, Politik, Internationales 

Laut Medienberichten liegt der belgischen Atomaufsicht (FANC) ein Bericht vor, der eine deutliche Häufung von so genannten „Precursor“-Fällen im Atomreaktor Tihange-1 belegt. Dazu erklärt der Europapolitische Sprecher Andrej Hunko der Bundestagsfraktion Die LINKE, und Abgeordneter aus dem Wahlkreis Aachen, Andrej Hunko:

„Diese besonderen Störfälle gelten als Vorboten für Schäden im Reaktorkern. Erneut bestätigt sich die Gefahr durch die belgischen Tihange-Reaktoren. Wir brauchen endlich ...

Weiter lesen>>

Precursor-Vorfälle in Tihange 1 – Was unternimmt die Landesregierung?
Freitag 02. Februar 2018
Umwelt Umwelt, Internationales, NRW 

Von DIE LINKE. NRW

Gestern wurde bekannt, dass neben den Pannenreaktoren Tihange 2 und Doel 3 auch der Reaktor 1 in Tihange ein unkalkulierbares Sicherheitsrisiko darstellt. Acht sogenannte „Precursor-Vorfälle“ gab es zwischen 2013 und 2015, die als Vorboten für Schäden im Reaktorkern gewertet werden müssen.

Die Bundesregierung war nach Presseberichten, schon länger über die Vorfälle in dem belgischen Atomkraftwerk informiert. „Mir stellt sich da die Frage, wann die ...

Weiter lesen>>

Kosova – Fahrverbote Krebs und Atemnot
Donnerstag 01. Februar 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales 

Von Max Brym

Seit gestern gibt es in Kosovas Hauptstadt - Prishtina - ein dreitägiges Fahrverbot für Automobile. Die Luft wird langsam besser. Die Gesichtsmasken verschwinden aus dem Stadtbild Am Mittwoch haben Hunderte Menschen gegen die extreme Luftverschmutzung protestiert. Auf Transparenten und in Sprechchören forderten Demonstranten mit weißen Gesichtsmasken:

“Vergiftet uns nicht!”. Auch die massiv aufgebotenen Polizisten trugen weiße ...

Weiter lesen>>

Gefahr aus Tihange 1: GroKo, übernehmen Sie!
Donnerstag 01. Februar 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von .ausgestrahlt

Atomkraftgegner fordern mehr Einsatz der Bundesregierung für schnelleren Ausstieg – auch in Lingen und Gronau

Zu den Recherchen von WDR und Monitor über Sicherheitsmängel im belgischen AKW Tihange 1  erklärt Jochen Stay, Sprecher der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt:

„Die derzeit neu entstehende Bundesregierung muss sich mit deutlich mehr Engagement für die schnellere Abschaltung von Atomkraftwerken einsetzen – egal auf ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 583

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz