Gewalt gegen Kinder: Hunderte Millionen Jungen und Mädchen erleiden physische und psychische Gewalt
Mittwoch 20. Dezember 2017

Foto: pexels.com

Soziales Soziales, Internationales 

SOS-Kinderdörfer starten Kampagne in Lateinamerika

Von SOS Kinderdörfer

Weltweit erleiden 300 Millionen Jungen und Mädchen in ihrem täglichen Lebensumfeld körperliche, sexuelle und seelische Gewalt. Darauf weisen die SOS-Kinderdörfer hin.

Laut der Hilfsorganisation erleben Dreiviertel aller Kinder weltweit im Alter von zwei bis vier Jahren körperliche oder verbale Gewalt durch ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten. Auch die Zahl der Übergriffe auf ...

Weiter lesen>>

Universität Freiburg: Illegale Jagd auf Elefanten in Ostafrika
Mittwoch 20. Dezember 2017

Foto: Barbara Maas / NABU

Umwelt Umwelt, Internationales 

Von Universität Freiburg

Internationales Forscherteam hat Muster von Wilderei in Tansania aufgedeckt

Eine internationale Forschergruppe hat Luftaufnahmen eines Naturreservats in Ostafrika analysiert und dabei Muster der illegalen Jagd auf Elefanten aufgedeckt. Die Analyse zeigt, dass sich auf dem Höhepunkt der Wilderei-Krise in Tansania von 2013 bis 2015 eine Häufung von Elefantenkadavern in der Nähe von drei ...

Weiter lesen>>

Deutschland braucht Abwehrmaßnahmen gegen US-Steuerreform
Mittwoch 20. Dezember 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Politik 

„Die US-Steuerreform begünstigt US-Konzerne, Superreiche und den Trump-Clan. Wir brauchen Straf- bzw. Quellensteuern auf Finanzflüsse in die Steueroase USA statt einer weiteren Senkung der Unternehmenssteuern“, kommentiert der Bundestagsabgeordnete Fabio De Masi die finale Abstimmung zur US-Steuerreform. Der Finanzexperte der Fraktion DIE LINKE, der kürzlich von der International Tax Review als „Global Tax 50“ ausgezeichnet wurde, weiter:

„Die US-Steuerreform heizt das ...

Weiter lesen>>

EuGH-Entscheidung gegen Scharia ist begrüßenswert
Mittwoch 20. Dezember 2017
Kultur Kultur, Soziales, Internationales 

„Die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), die Ehescheidung eines sogenannten Scharia-Gerichts in Syrien nicht anzuerkennen, ist sehr zu begrüßen. Auch deutsche Gerichte dürfen jetzt den Entscheidungen von Scharia-Gerichten keine Rechtskraft mehr zubilligen“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. Dagdelen weiter:

„Dass erst der Europäische Gerichtshof Klarheit schaffen musste, ist kein Ruhmesblatt für die deutsche Justiz, ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung darf Wahlergebnis in Honduras nicht anerkennen
Mittwoch 20. Dezember 2017
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Bundesregierung verhält sich angesichts der Manipulationen der Präsidentschaftswahlen in Honduras mehr als verantwortungslos und bereitet mit ihrer Passivität einem erneuten Putsch und weiteren Menschenrechtsverletzungen den Boden. DIE LINKE fordert daher: Die geschäftsführende Bundesregierung darf das Wahlergebnis nicht anerkennen“, erklärt Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. Die Außenpolitikerin weiter:

„Auf Nachfrage zu dem umstrittenen ...

Weiter lesen>>

Jahresbilanz der Pressefreiheit: Weltweit 65 Medienschaffende getötet
Dienstag 19. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Im zu Ende gehenden Jahr sind weltweit mindestens 65 Journalisten, Bürgerjournalisten und andere Medienmitarbeiter in direktem Zusammenhang mit ihrer Arbeit getötet worden. Fast die Hälfte von ihnen starben außerhalb von Regionen mit bewaffneten Konflikten. Sie wurden in Ländern wie Mexiko oder den Philippinen ermordet, weil sie über Tabu-Themen wie politische Korruption oder das organisierte Verbrechen berichteten. Das geht aus der Jahresbilanz der Pressefreiheit ...

Weiter lesen>>

WWF-Report: Wissenschaftler entdecken 115 bislang unbekannte Arten am Mekong
Dienstag 19. Dezember 2017

Umwelt Umwelt, Internationales, Ökologiedebatte 

Von WWF

Eine Krokodilschwanzechse, eine Schneckenfresser-Schildkröte sowie eine Fledermaus, die auch aus einem Star Wars-Film stammen könnte – das sind nur drei von insgesamt 115 Arten, die im vergangenen Jahr in der Mekong-Region in Asien entdeckt wurden. Der WWF-Bericht „Stranger Species“ zeigt die Arbeit von hunderten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus aller Welt. Unter den Neuentdeckungen finden sich elf Amphibien, zwei Fische, elf Reptilien, 88 Pflanzen und ...

Weiter lesen>>

Skandalprozess gegen Soziologen Sharo Garip in der Türkei beenden
Dienstag 19. Dezember 2017
Internationales Internationales, Politik, News 

„Nach der Haftentlassung der Journalistin Mesale Tolu müssen die türkischen Justizbehörden nun den Skandalprozess gegen den Kölner Soziologen Sharo Garip beenden und seine Ausreise nach Deutschland ermöglichen“, erklärt Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, die den Prozess gegen Garip in Istanbul verfolgt. Die Außenpolitikerin weiter:

„Der Fall Garip ist ein weiteres Beispiel der türkischen Willkürjustiz unter der Erdogan-Führung, die darauf ...

Weiter lesen>>

Solidarität nötig: Generalstreik in Israel!
Montag 18. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Arbeiterbewegung, Debatte 

Von Siegfried Buttenmüller

In Israel gab es jetzt am Sonntag einen landesweiten Generalstreik der das Land lahmlegte. Grund war die Ankündigung des größten Betriebes des Landes, des Pharmakonzernes Teva, allein in Israel gleich 14 Tausend Arbeitsplätze abbauen zu wollen. Zu diesen Entlassungen käme ein etwa gleich großer Abbau bei zugehörigen Zulieferbetrieben usw. hinzu. Das wäre ein riesiges Ausmaß von Massenentlassungen wenn man bedenkt, das Israel etwa in Bevölkerungszahl ...

Weiter lesen>>

Syrien vor dem Bürgerkrieg – Vielfalt, Kultur, Geschichte, Alltag
Montag 18. Dezember 2017

Kultur Kultur, Internationales 

Rezension von Michael Lausberg

Seit Frühjahr 2011 entwickelte sich aus Demonstrationen gegen die syrische Regierung der Bürgerkrieg in Syrien, der nach Schätzung mehr als 465.000 Todesopfer gefordert hat. Mehr als 5 Millionen Syrer sind aus dem Land geflohen, in Nachbarländer oder nach Europa. 6,3 Millionen weitere sind innerhalb Syriens auf der Flucht. Der Bürgerkrieg führte zu einer De-facto-Teilung des Landes. Die Terrororganisation Islamischer ...

Weiter lesen>>

Rudolphs wilde Verwandte in Bedrängnis
Montag 18. Dezember 2017

Foto: Alexandre Buisse via Wikimedia Commons

Umwelt Umwelt, Internationales 

Von WWF

Bestand der weltgrößten Population wilder Rentiere in Sibirien halbiert / Starker Anstieg der Wilderei auf bis zu 100.000 Tiere pro Jahr

Eine Weihnachtsikone aus dem Tierreich ist in Bedrängnis: Wie der WWF meldet hat sich der Bestand der weltgrößten Population wilder Rentiere auf der russischen Taimyr-Halbinsel in Sibirien in kurzer Zeit halbiert. So ging ihre Zahl seit dem Jahr 2000 von geschätzten 800.000 auf  nur noch 400.000 Tiere zurück. ...

Weiter lesen>>

ROG: Mesale Tolu bleibt trotz Freilassung politische Geisel
Montag 18. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) ist erleichtert über die Freilassung der seit mehr als sieben Monaten in der Türkei inhaftierten Journalistin Mesale Tolu. Ein Gericht in Istanbul entschied am Montag (18.12.), die deutsche Journalistin unter Auflagen freizulassen. Sie darf die Türkei jedoch nicht verlassen und muss sich einmal pro Woche bei der Polizei melden. Tolu saß seit Anfang Mai in Haft. Die Staatsanwaltschaft wirft der deutschen Journalistin laut Anklageschrift ...

Weiter lesen>>

Das Sterben im Jemen beenden
Montag 18. Dezember 2017
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Bundesregierung muss sich endlich besinnen und alles unterlassen, was den Krieg im Jemen weiter verschlimmert“, erklärt die Menschenrechtspolitikerin der Fraktion DIE LINKE, Zaklin Nastic, in Reaktion auf die heutige Vorstellung des Rüstungsberichts der Gemeinsamen Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE). „Ich bin sehr dankbar, dass der Vorsitzende der GKKE unmissverständlich klargemacht hat: die Bundesregierung ist durch ihre Politik der andauernden Rüstungsexporte in Länder wie ...

Weiter lesen>>

Studie erhöht Druck auf Lederbranche: Umfeld von Gerbereien verseucht
Sonntag 17. Dezember 2017

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Umwelt 

Von Südwind

Die Gebiete um die indischen Leder-Gerbereien in Uttar Pradesh und Tamil Nadu sind verseucht, die Qualität des Grundwassers ist schlecht und die Felder der Landbevölkerung kaum noch zu bewirtschaften. Das zeigt die neue Studie „Zeigt her Eure Schuhe“ der Kampagne Change Your Shoes. Die Herausgeber INKOTA, SÜDWIND, Global 2000, Cividep und SLD fordern die in Indien produzierenden Unternehmen auf, Profite nicht weiterhin auf Kosten der ...

Weiter lesen>>

Blutige Schnittwunden und Tritte bei der Schur: Neues PETA-Asien-Video aus Australien deckt schockierende Tierquälerei für Wolle auf
Sonntag 17. Dezember 2017

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von PETA

Zahlreiche Produkte aus australischer Wolle im Sortiment deutscher Modegeschäfte

Australien ist der weltweit größte Wollexporteur. Ein neues Recherche-Video von PETA Asien aus der australischen Wollindustrie zeigt Arbeiter, die auf den hilflosen Schafen herumtrampeln. Weiterhin ist zu sehen, dass die sensiblen Tiere mit Metallscheren geschlagen und ihnen die Geräte ins Gesicht gestochen werden. Der Augenzeuge dokumentierte, dass sehr viele ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 526

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz