Japans Besatzungs- und Kriegsverbrechen in China!
Donnerstag 04. Januar 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte 

Von Reinhold Schramm

Auch die Gesellschaft Japans muss sich mit ihren historischen, rassistischen und staatsterroristischen Besatzungs- und Kriegsverbrechen in China beschäftigen und ernsthaft auseinandersetzen!

»Das Internationale Rechercheprojekt „Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg“ hat das Massaker von Nanking auf der Grundlage von Augenzeugenaussagen rekonstruiert: „Die marodierenden japanischen Soldaten (schnitten) Frauen die Brüste ab, nagelten ...

Weiter lesen>>

Gabriel verpasst Chance bei Ukrainereise
Donnerstag 04. Januar 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat bei seiner Ukrainereise leider die Chance auf eine Thematisierung der prekären Menschenrechtssituation verpasst. Es ist ein politisches Armutszeugnis, dass Gabriel weder die politische Verfolgung von Kriegsgegnern wie Ruslan Kotsaba noch die Beteiligung faschistischer Milizen wie des Asow-Bataillons am Krieg in der Ukraine an der Seite Kiews öffentlich angesprochen hat“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende und Außenpolitikerin der ...

Weiter lesen>>

Umgang mit deutsch-französischer Erklärung nicht akzeptabel
Donnerstag 04. Januar 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

Zur geplanten Erklärung der Parlamente in Frankreich und Deutschland erklärt Andrej Hunko, europapolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke im deutschen Bundestag:

"Dieser Umgang ist ein Skandal und eine Missachtung des parlamentarischen Betriebs: Wenn es dem Parlamentspräsidenten ernst wäre mit der Bedeutung Europas und der deutsch-französischen Zusammenarbeit, dann sollte er sich nicht scheuen, umstrittene Inhalte auch zur Debatte zu stellen."

Bis heute hat Parlamentspräsident Dr. ...

Weiter lesen>>

Merkel muss sich von Trumps Atom-Drohungen distanzieren
Mittwoch 03. Januar 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Bundesregierung muss sich von den neuerlichen Drohungen von US-Präsident Donald Trump gegenüber Nordkorea deutlich distanzieren. Bereits die Androhung eines atomaren Angriffes verstößt gegen die UN-Charta und muss zurückgewiesen werden. Ich verstehe nicht, weshalb Kanzlerin Angela Merkel, auch wenn sie nur geschäftsführend im Amt ist, zu solch einem brandgefährlichen Spiel schweigt“, erklärt Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. Hänsel weiter: ...

Weiter lesen>>

Dialog statt Gewalt im Iran
Dienstag 02. Januar 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die iranische Führung muss unverzüglich mit den friedlichen Demonstranten Gespräche aufnehmen und das in Artikel 20 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte verbriefte Recht auf Demonstrationsfreiheit endlich sicherstellen“, erklärt Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. Die Außenpolitikerin der Fraktion DIE LINKE weiter:

„DIE LINKE solidarisiert sich mit den Protesten für einen säkularen Staat im Iran und soziale Verbesserungen. Allen ...

Weiter lesen>>

Spendenaufruf zur Unterstützung der von Repression Betroffenen in der Türkei
Montag 01. Januar 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen 

Von ISO

Das Erdogan-Regime entwickelt sich zu einer Diktatur, die mittlerweile in die Grundrechte eingreift und Repressalien gegen alle erhöht, die nicht mit ihm kooperieren. Diese Repressalien erreichten im Jahr 2015 gegen die kurdische Bevölkerung ihren Höhepunkt. Zahlreiche kurdische Dörfer und Städte wurden von der Armee angegriffen. Viele dieser Orte wurden von Panzern und Flugzeugen bombardiert und spezielle Einheiten führten Massenerschießungen durch.

Eine Gruppe ...

Weiter lesen>>

Das iranische Regime muss die Versammlungsfreiheit respektieren
Sonntag 31. Dezember 2017
Internationales Internationales, Politik, News 

„Das iranische Regime täte gut daran, die Meinungs- und Versammlungsfreiheit zu respektieren und die Proteste nicht gewaltsam niederzuschlagen. Die sozialen wie auch politischen Forderungen der Demonstranten muss die iranische Führung ernst nehmen. Die Bundesregierung sollte unverzüglich den iranischen Botschafter einbestellen“, erklärt Niema Movassat, Mitglied des Deutschen Bundestages für die Fraktion DIE LINKE. Movassat weiter:

„Wir erleben im Iran die größten Proteste ...

Weiter lesen>>

Aktuelles aus und über Kuba
Sonntag 31. Dezember 2017
Internationales Internationales, Bewegungen, News 

Von www.fgbrdkuba.de

Die besten Wünsche für ein gutes und erfolgreiches neues Jahr
Wir wünschen allen Mitgliedern und Unterstützer*innen Kubas und der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba ein gutes und erfolgreiches neues Jahr.
Besonders bedanken möchten wir uns im Namen Kubas für das überwältigende Spendenaufkommen nachdem Hurrikan Irma auf Kuba getroffen war. Nachdem die ...

Weiter lesen>>

Internationale Liga für Menschenrechte verurteilt Angriffe auf Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK)
Samstag 30. Dezember 2017
Internationales Internationales, Bewegungen, News 

Von Internationale Liga für Menschenrechte

Dänemark missbraucht Vorsitz im Ministerkomitee des Europarates, um EMRK in wesentlichen Teilen aufzuweichen

Am 15. November 2017 hat Dänemark den Vorsitz im Ministerkomitee des Europarates übernommen – in einem Gremium, das weitreichende Entscheidungen treffen kann. Kaum war Außenminister Anders Samuelsen als zuständiger Vertreter der dänischen Minderheitsregierung Rasmussen im Amt, stellte er wesentliche Teile der ...

Weiter lesen>>

Agenda 2030: SOS-Kinderdörfer sehen UN-Entwicklungsziele in Gefahr
Freitag 29. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen, Soziales 

Von SOS-Kinderdörfer

Im Jahr 2015 haben die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen die "Agenda 2030" verabschiedet. Innerhalb von 15 Jahren soll es keine Kinderarmut und keinen Hunger mehr geben, jedes Kind eine Grundschulbildung erhalten, Frauen und Mädchen gleichberechtigt sein.

Auch der Kampf für eine bessere Gesundheitsversorgung und gegen Kinderhandel und Gewalt an Heranwachsenden sind Teil der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung, auf die sich Politiker aus aller Welt ...

Weiter lesen>>

China stoppt Elfenbeinhandel
Freitag 29. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

Ab 31. Dezember: Nationales Handelsverbot für Elfenbeinprodukte / WWF lobt Meilenstein für Elefantenschutz / Chinesen laut Umfrage für Handelsbann

Am letzten Tag des Jahres 2017 tritt in China ein lang angekündigtes Handelsverbot mit Elfenbein in Kraft. Vor zwölf Monaten hatte der Staatsrat der Volksrepublik beschlossen, die Verarbeitung und den Handel von Elefantenstoßzähnen sowie Produkten daraus zu unterbinden. Der WWF begrüßt die Entscheidung als ...

Weiter lesen>>

Krawatten und Hemden für Ramush Haradinaj
Donnerstag 28. Dezember 2017

Internationales Internationales 

Von Max Brym

Der Premierminister Kosovas - Ramush Haradinaj - hat nach dreimonatiger Regierungszeit- als erste Amtshandlung sich sein Gehalt verdoppelt. Dies rechtfertigte Haradinaj mit folgenden Worten: “Ich muss auf der Höhe meiner Verantwortung sein. Ich muss eine Krawatte haben, ich kann nicht egal wie herumlaufen, ich muss ein Hemd haben." Diese Worte sorgten für völlig gerechtfertigte Empörung. Am vergangenen Dienstag wurden sehr viele Krawatten und Hemden im ...

Weiter lesen>>

Straffreiheit für Morde an Erdogan-Kritiker? - Notstandsdekrete 695 und 696 eingeführt
Donnerstag 28. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales 

Von Civaka Azad – Kurdisches Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit

Die türkische Regierung verabschiedet zum Jahreswechsel auf Basis des Ausnahmezustands zwei weitere umstrittene Notstandsdekrete. Am Sonntag, den 24. Dezember traten die Notstandsdekrete Nummer 695 und 696 in Kraft. Dem Dekret 695 zufolge müssen Untersuchungs- und Strafgefangene zu Gerichtsterminen in einem einheitlichen Overall erscheinen. Neben der Einführung dieser einheitlichen Häftlingskleidung wird mit dem ...

Weiter lesen>>

Frust und Verzweiflung auf Puerto Rico
Dienstag 26. Dezember 2017

Foto: Luftfahrt ohne Grenzen

Internationales Internationales, Bewegungen 

Luftfahrt ohne Grenzen hilft Hurrikan Opfern

Von Luftfahrt ohne Grenzen

Das Team von Luftfahrt ohne Grenzen ist aus Puerto Rico zurückgekehrt. Wichtigstes Teil der Hilfslieferung war ein großer Generator. Das war dringend nötig, da circa die Hälfte der Bevölkerung immer noch keinen Strom und kein fließendes Wasser hat.

Puerto Rico im Dezember 2017, acht Wochen nachdem der Hurrikan Maria über das Land fegte und als der stärkste Hurrikan der letzten 100 Jahre ...

Weiter lesen>>

Katalonien wählt die Mitte: Podemos konsolidiert sich
Freitag 22. Dezember 2017

Foto: Pablo Saludes Rodil via Wikimedia Commons

Debatte Debatte, Internationales 

Von Siegfried Buttenmüller

Das Ergebnis der Wahlen in der spanischen Region Katalonien am 21 Dezember 2017 war mit Spannung erwartet worden. Ein Richtungsentscheid zwischen dem von der Zentralregierung abgesetzten Ex Ministerpräsidenten von Katalonien Puigdemont sowie dem Konservativen spanischen Regierungschef Rahoj war erwartet worden. Scheinbar stand der vom Rechtsliberalen Puigmont ausgerufene Nationalstaat der Katalanen gegen den Zentralstaat der ebenfalls Konservativen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 527

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz