Aktionstag 26. August: EU-Zensurgesetz stoppen!
Samstag 11. August 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales 

Von Piratenpartei

Das Recht auf freie und ungehinderte Meinungsäußerung sieht Patrick Breyer, Spitzenkandidat der Piratenpartei zur Europawahl 2019, in Gefahr. Die Pläne der EU-Kommission, Internetplattformen zum schnellen Auffinden und Löschen angeblich terroristischer Inhalte zu verpflichten [1], kommentiert er:

"Mit dem Totschlagargument 'Terrorismuspropaganda' plant die EU-Kommission nichts anderes als ein europaweites Netzwerkdurchsetzungsgesetz ...

Weiter lesen>>

Massentötungen durch Regierungstruppen in Mali - Bundeswehreinsatz sofort abbrechen!
Samstag 11. August 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Politik 

Von Kathrin Vogler, Friedenspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Kathrin Vogler, friedenspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, verurteilt scharf die jetzt bekannt gewordenen brutalen Übergriffe malischer Sicherheitskräfte auf die Zivilbevölkerung und erneuert vor diesem Hintergrund ihre Kritik an der Rolle der Bundeswehr in Mali: 

"Etwa zur gleichen Zeit, als der Bundestag im Frühling über die Verlängerung der Einsätze der Bundeswehr ...

Weiter lesen>>

Durchbruch: Schulverbot für schwangere Mädchen in Burundi wieder aufgehoben
Samstag 11. August 2018
Internationales Internationales, Feminismus, News 

Von SOS-Kinderdörfer

Die Nachricht hatte landesweit für Proteste gesorgt: Schwangeren Mädchen sollte in Burundi per Regierungserlass der Schulbesuch verweigert werden. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sowie andere Organisationen hatten sich seither massiv dafür eingesetzt, dass die Entscheidung zurückgenommen wird - mit Erfolg. In einem erneuten Schreiben hat die Regierung des ostafrikanischen Landes nun verkündet, dass werdenden Müttern und Vätern Schulen ab sofort wieder offen ...

Weiter lesen>>

Linksfraktion fordert Auskunftsverbot für Frontex an die libysche Küstenwache
Samstag 11. August 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Auf keinen Fall darf die Grenzagentur Frontex Informationen zu Seenotrettungsfällen mit der libyschen Küstenwache teilen. Bei der Truppe handelt es sich um staatlich lizensierte Piraten, die brutal gegen Geflüchtete und Retter vorgehen“, warnt der europapolitische Sprecher der Linksfraktion Andrej Hunko.

Im Jahresbericht zur Überwachung der Seeaußengrenzen bittet Frontex um politische Anweisungen, ab wann das Lagezentrum in Warschau der libyschen Küstenwache operative Erkenntnisse über ...

Weiter lesen>>

Mission "Stone & Pots" - Erste Geisternetzbergung in Irland
Samstag 11. August 2018
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Eine Gefahr weniger für Delfine und Wale

Von GRD

Geisternetze töten jährlich Millionen von Meerestieren. Die niederländische Ghost Fishing Stiftung wird gemeinsam mit der Gesellschaft zur Rettung der Delphine e. V. (GRD) vom 3. bis 6. September an der Westküste Irland Geisternetze bergen. Obwohl die Küstengewässer Irlands bekannt sind für ihre atemberaubende Artenvielfalt - alleine 24 Wal- und Delfinarten gibt es hier - ist es das erste Mal, ...

Weiter lesen>>

Code Rood ruft zu Massenaktion zivilen Ungehorsam gegen Gas am 28. August in Groningen auf
Donnerstag 09. August 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Ende Gelände

Ende Gelände mobilisiert zum niederländischen Klimacamp und den Blockaden

Ende Gelände beteiligt sich an der Protest-Aktion gegen Erdgas des niederländischen Klimagerechtigkeits-Bündnisses „Code Rood“ (Alarmstufe Rot). Vom 24. bis 31. August werden hunderte Aktivist*innen aus ganz Europa im niederländischen Klimacamp in der Nähe von Groningen zusammenkommen. Am 28.8 ruft Code Rood dazu auf dort Erdgas-Infrastruktur zu blockieren. Mit der ...

Weiter lesen>>

Vom König der Tiere zum heiß gehandelten Skelett
Donnerstag 09. August 2018

Löwe in VIER PFOTEN Großkatzenrefugium LIONSROCK © FOUR PAWS | Jasmine Duthie

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN fordert zum Internationalen Tag des Löwen Kurswechsel der südafrikanischen Regierung

Dieses Jahr ist der Internationale Tag des Löwen am 10. August ein Entscheidungstag für alle Löwen. Einst gefürchtet und als „König der Tiere“ bestaunt, wird der Löwe von den südafrikanischen Behörden zur heiß begehrten Handelsware degradiert. Seit Jahren werden die Löwen des Landes als Jungtiere in Zuchtfarmen geknuddelt, um als ...

Weiter lesen>>

Das Terrorregime Islamischer Staat Saudi-Arabien und seine deutschen Geschäftspartner auf die Tagesordnung!
Donnerstag 09. August 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte 

Von Reinhold Schramm

»Saudi-Arabien droht Kanada mit weiteren Konsequenzen. "Es wurde ein Fehler gemacht, und er muss korrigiert werden": Saudi-Arabien hat das Vorgehen im Streit mit Kanada verteidigt. Premierminister Trudeau kontert, man werde sich auch weiter deutlich zum Thema Menschenrechte äußern.«

Vgl. Spiegel-Online *

Info.- Kommentar

SPON, 09.08.2018, Nr. 87.

Der IGB hat in Saudi-Arabien keine ...

Weiter lesen>>

Belarus: ROG kritisiert Festnahmen unabhängiger Journalisten
Donnerstag 09. August 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) ist empört über die Festnahmen von mehreren Mitarbeitern unabhängiger Medien in Belarus in den vergangenen Tagen. Seit Dienstag wurden unter anderem die Redaktionsräume der Nachrichtenagentur BelaPAN, des Webportals Tut.by sowie private Wohnungen von Journalisten durchsucht, mindestens zehn Journalisten nahm die Polizei für Befragungen mit. Die meisten von ihnen befinden sich noch immer in 72-stündigem Polizeigewahrsam, darunter der Minsker ...

Weiter lesen>>

ROG: Behörden in Bangladesch müssen renommierten Fotografen freilassen
Mittwoch 08. August 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) fordert die Behörden in Bangladesch auf, den renommierten Fotojournalisten Shahidul Alam freizulassen. Alam wurde am Sonntagabend festgenommen, nachdem er sich kritisch über die Rolle der Regierung in den anhaltenden Studentenprotesten in der Hauptstadt Dhaka geäußert hatte. Ein Gericht hat wegen „Verbreitung von Propaganda gegen die Regierung“ inzwischen eine siebentägige Untersuchungshaft gegen den Fotografen angeordnet (<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Preisabsprachen im Kunststoff-Geschäft
Dienstag 07. August 2018

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Kartell-Klagen gegen BAYER

Von CGB

In den USA haben gleich mehrere Kunststoff-Hersteller Klagen gegen BAYER wegen Bildung eines Kartells eingereicht. Auch gegen BASF, DOW, MITSUI CHEMICALS und andere Konzerne leiteten die Unternehmen rechtliche Schritte ein. Sie werfen BAYER & Co. vor, die Preise für die Polyurethan-Vorprodukte TDI und MDI von 2014 an und teilweise bis zum Februar 2018 künstlich in die Höhe getrieben zu haben, indem sie ihre Fertigungsstätten ...

Weiter lesen>>

Viel Neues bei Angelika Sacher & Klaus Bergmaier
Dienstag 07. August 2018

Foto v.l.n.r.: Willi Mernyi, Angelika Sacher, Klaus Bergmaier im Zuge einer Veranstaltung von SOS Mitmensch.

Kultur Kultur, Internationales 

Von Angelika Sacher und Klaus Bachmaier

In den letzten Monaten feilten Angelika Sacher & Klaus Bergmaier an der Fertigstellung ihres in Summe sechsten gemeinsamen Albums. Es trägt den Titel "Wann, wenn nicht jetzt?" und wird die 4. CD des Duos sein, das sich dem seltenen Genre der Revolutions-, ArbeiterInnen- und Frauenlieder widmet und im September 2018 erscheinen wird.

Zuletzt hatten Sacher & Bergmaier auch ein Album mit Friedensliedern und ein Album ...

Weiter lesen>>

Kolumbien: Gewalt und Drohungen gegen Journalisten konsequent verfolgen
Dienstag 07. August 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) verurteilt die jüngsten Journalistenmorde und Morddrohungen gegen Journalisten in Kolumbien und fordert die Regierung des am heutigen Dienstag ins Amt eingeführten Präsidenten Ivan Duque auf, konsequent gegen die Täter vorzugehen. Vergangene Woche wurden in der Region Valle del Cauca innerhalb von 24 Stunden zwei Lokaljournalisten erschossen, seit Mitte Juli wurden mehr als ein Dutzend prominente Journalisten mit dem Tode bedroht. ...

Weiter lesen>>

Keine EU-Kooperation mit dem Geheimdienst im Sudan!
Dienstag 07. August 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Wenn die Europäische Union zur Migrationsabwehr mit dem sudanesischen Geheimdienst zusammenarbeitet, ist dies angesichts der vielen Verfolgten unter Sudans Präsident Bashir katastrophal. Hier muss auch bezüglich der Bundespolizei und der GIZ für Klarheit gesorgt werden. Ich vermisse dazu ein eindeutiges Statement der Bundesregierung“, erklärt der europapolitische Sprecher der Linksfraktion Andrej Hunko.

Die Bundesregierung beteiligt sich im Rahmen des Khartum-Prozesses an den Bemühungen der ...

Weiter lesen>>

Trumps Sanktionen gegen Iran sind brandgefährlich
Dienstag 07. August 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Trump zündelt mit den neuen Sanktionen gegen den Iran. Bundesregierung und EU sind jetzt gefordert, gegenzuhalten. Es ist ein Alarmzeichen, dass sich bereits jetzt deutsche Unternehmen den US-Sanktionsdrohungen unterwerfen“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. Dagdelen weiter:

„Das Atomabkommen lässt sich nur verteidigen, wenn die US-Sanktionsdrohungen auch gegen europäische Unternehmen abgewehrt werden können. Die Bundesregierung ist ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 16 bis 30 von 540

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz