Südafrika: Erfolge im Kampf gegen delfin-tödliche Hainetze
Montag 25. September 2017
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Nach dem vierten Beifangtod eines der vom Aussterben bedrohten Bleifarbenen Delfine in diesem Jahr in einem Hainetz vor Richards Bay, Südafrika, wird jetzt eines der für Delfine besonders gefährlichen Netze abgebaut, ein weiteres wird halbiert.

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) unterstützt seit einigen Monaten die südafrikanische Meeresbiologin Shanan Atkins von der Witwatersrand-Universität in Johannesburg und ihr Projekt „Humpback Dolphin  ...

Weiter lesen>>

„Die katholische Kirche in Deutschland braucht eine neue Synode“
Montag 25. September 2017
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

Wir sind Kirche zur Herbst-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz (25.-28. September 2017)

Die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche hält die Vollversammlungen der Deutschen Bischofskonferenz, die Ende September ihre 150. Herbstkonferenz in Fulda abhält, in ihrer jetzigen Form für nicht mehr ausreichend, um den dramatischen ...

Weiter lesen>>

Der Storchensommer ist ins Wasser gefallen
Samstag 23. September 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von NABU

2017 keine gute Brutsaison für Deutschlands Weißstörche

Das Jahr 2017 war keine gute Brutsaison für Deutschlands Weißstörche. Die heftigen Regenfälle im Sommer haben in vielen Regionen ihre Spuren hinterlassen. Dauerregen und Kälte durchnässten die Jungen, so dass viele an Unterkühlung zu Grunde gingen. Insgesamt ging weniger Nachwuchs als in den Vorjahren auf die erste Reise in die afrikanischen Winterquartiere.

Auch wenn noch nicht alle ...

Weiter lesen>>

632. Bremer Montagsdemo am 18. 09. 2017
Freitag 22. September 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Soziales, Bremen 

Von Bremer Montagsdemo

Wählen Sie selbst, von wem Sie betrogen werden wollen!

Wieder einmal dürfen im demokratisch regierten Deutschland 61,5 Millionen Berechtigte die Verbesserer ihres Lebens und der Nation wählen. Doch die Probleme, die unsere Erde und ihre Menschen haben, sind nicht durch ein paar halbherzige Politiker zu lösen, deren wichtigstes Ziel der möglichst große Stimmengewinn zu sein scheint, um noch möglichst lange im Amt zu bleiben. Hier ein ...

Weiter lesen>>

NGL-Klage: Bundesverwaltungsgericht in Leipzig verhandelt ab dem 26. September 2017
Freitag 22. September 2017

Bild: BBU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Der Verein „Netzwerk gegen Lärm, Feinstaub und andere schädliche Immissionen e.V.“ (NGL) aus Leverkusen und sein Dachverband, der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU), weisen gemeinsam auf einen wichtigen Gerichtstermin hin: Am 26.

September 2017 beginnt am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig nach langer Vorarbeit die Verhandlung zur Klage der Bürgerinitiative NGL gegen den Planfeststellungsbeschluss der Bezirksregierung Köln (Land

NRW) zum Bauabschnitt ...

Weiter lesen>>

#jederkenntdiealternative - ROBIN WOOD gegen Papierverschwendung
Freitag 22. September 2017

Bild: Robin Wood

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von Robin Wood

Unter dem Hashtag #jederkenntdiealternative ist ROBIN WOOD in den sozialen Medien gegen Papierverschwendung aktiv. Denn hierzulande wird besonders viel Papier verschwendet. Das schadet Wäldern und Klima. Der Verbrauch an Verpackungen ist sogar im vergangenen Jahr noch gestiegen – auf jetzt  durchschnittlich 120 Kilogramm pro Kopf und Jahr.

„Unser Ziel ist es, den Papierverbrauch in Deutschland zu halbieren. Andere Industrieländer wie Frankreich oder ...

Weiter lesen>>

PIRAT verklagt Russland vor dem Europäischen Gericht für Menschenrechte
Freitag 22. September 2017

Gregory Engels, Foto: privat

Internationales Internationales, Bewegungen, Piratendebatte 

Von Piratenpartei

Die Piratenpartei Deutschland unterstützt die Klage ihres internationalen Koordinators Gregory Engels gegen Netzsperren in Russland. Gemeinsames Verfahren zusammen mit dem russischen Oppositionellen Garry Kasparov steht bevor.

Offenbach/Moskau/Berlin.
Gregory Engels, internationaler Koordinator und Stadtverordneter der Piratenpartei in Offenbach, ist Inhaber der Internet-Domain <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Wahlspektakel 2017: Nationalismus und falsche Alternativen
Donnerstag 21. September 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Politik, Bewegungen 

Von Gruppe Internationaler Sozialisten

Oberflächliche politische Beobachter bezeichnen den Wahlkampf allgemeinhin als langweilig. Das Rennen sei längst gelaufen, offen sei lediglich der Kampf um Platz 3, so eine gängige Meinung. Ob dies so ist, bleibt abzuwarten. Der Unterhaltungswert des diesjährigen Wahlspektakels mag sich in Grenzen halten, auffällig ist jedoch eins: Die rasante Rechtsverschiebung der politischen Diskurse. Rigorose Abschiebungen von, bzw. die ...

Weiter lesen>>

Den etablierten Parteien Dampf machen
Donnerstag 21. September 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Politik, Bewegungen 

Von Aktionsbündnis Sozialproteste

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wieder einmal machen die etablierten Parteien Wahlkampf zur Vorbereitung künftiger "Spar"politik zu Lasten der Geringverdiener und der Erwerbslosen. Sie reden von Steuersenkungen, meinen aber Sozialabbau, meinen weitere Hartz-IV-Verschärfungen und damit Druck für fortgesetztes Lohndumping und steuerliche Entlastungen für die Reichen und die Konzerne.<br&nbsp;...

Weiter lesen>>

BBU: Verantwortung übernehmen und wählen gehen - einmischen statt resignieren!
Donnerstag 21. September 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Politik 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) ruft alle Wahlberechtigten auf, ihr Recht auf demokratische Mitbestimmung am kommenden Sonntag (24. September 2017) bei der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag zu nutzen. Der Verband bedauert, dass das Thema Umweltschutz im Wahlkampf der Parteien, aber auch in der Wahlberichterstattung vieler Medien, nur am Rande behandelt wurde – wenn überhaupt. Konkret appelliert der BBU an die Wählerinnen und Wähler, vor der ...

Weiter lesen>>

NABU: Weichen in der Agrarpolitik neu stellen
Donnerstag 21. September 2017

Bild: UMweltbüro München

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von NABU

Tschimpke: Kurswechsel bei Landwirtschaft und Ernährung muss in das Programm der neuen Regierung

Mit Blick auf die Bundestagswahl fordert der NABU einen Kurswechsel bei den Themen Landwirtschaft und Ernährung. Die Parteien und die künftige Bundesregierung müssen die Weichen in der Agrarpolitik neu stellen, wenn sie die Themen Umwelt- und Verbraucherschutz ernst nehmen.  „Die Zukunftsthemen Ernährung, Landwirtschaft und Naturschutz wurden ...

Weiter lesen>>

Ausstieg aus der Autogesellschaft - „Bahn für Alle“ fordert Verkehrswende und Umstieg - JETZT
Donnerstag 21. September 2017
Umwelt Umwelt, Bewegungen, News 

Von Bahn für Alle

Der Abschied vom Verbrennungsmotor ist zentrales Wahlkampfthema. Das Bündnis „Bahn für Alle“ sieht darin eine Chance für die Verkehrswende und legt ein alternatives Programm für den Ausstieg aus der Autogesellschaft vor.

Die jahrelangen Abgas-Manipulationen bei Dieselmotoren verursachen schwere Gesundheitsschäden bei Hunderttausenden und den Tod von tausenden Menschen. Die beschlossenen Software-Updates für Dieselmotoren seien nahezu wirkungslos. „Keine der ...

Weiter lesen>>

Vogelzug erleben: Freie Sicht auf die Vögel des Glücks
Donnerstag 21. September 2017
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von NABU

NABU startet Kranichwochen an Oder und Bodden / Über 250 Veranstaltungen

Jetzt Kraniche beim Vogelzug beobachten: Mehr als 250 geführte Kranich-Touren finden sich diesen Herbst im NABU-Terminkalender. Einen besonderen Schwerpunkt gibt es mit zwei „Kranichwochen“ am Ostseebodden und im Nationalpark Unteres Odertal. Ab Ende September zieht es die Kraniche in wärmere Gefilde. Aus Skandinavien und aus Osteuropa kommend, sammeln sie sich die ...

Weiter lesen>>

MISSION LIFELINE e.V. startet ersten Einsatz im Mittelmeer
Donnerstag 21. September 2017

Foto: Mission Lifeline e.V.

Internationales Internationales, Bewegungen, News 

Von MISSION LIFELINE e.V.

 

Die Organisation MISSION LIFELINE e.V. startet heute ihren ersten Einsatz im Mittelmeer in Kooperation mit der spanischen Initiative #maydayterraneo.

Axel Steier, Mitbegründer der Organisation MISSION LIFELINE e.V., dazu:

"Weit mehr als 2500 Menschen ertranken dieses Jahr im Mittelmeer. Die Behinderung der lebensrettenden Arbeit von NGOs durch staatliche Behörden in Italien, durch die von der EU finanzierte libysche Küstenwache und durch die ...

Weiter lesen>>

Solidarität mit Hungerstreikenden in Gohardasht Freiheit für alle politischen Gefangenen im Iran
Donnerstag 21. September 2017
Internationales Internationales, Bewegungen, Berlin 

Von Internationalistischer Block

Freitag, 22.09.2017, 11.00 bis 14.30 Uhr Iranische Botschaft, Podbielskiallee 67

Seit dem 30. Juli befinden sich etliche politische Gefangene im Gohardasht Gefängnis im Iran im Hungerstreik. Dieser brach aus, nachdem die ohnedies unter miserablen Bedingungen lebenden Gefangenen unter Konfiskation all ihrer persönlichen Gegenstände in eine noch schlechtere Halle im selben Gefängnis umverlegt worden. Dort sind sie ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 740

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz