Ungarn: Mitten in Europa schwindet die Pressefreiheit
Dienstag 12. Juli 2022
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von RSF

Auch nach seiner Wiederwahl ist vom ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán nichts Positives in Bezug auf die Pressefreiheit zu erwarten. Im Gegenteil: Seit dem Sieg Orbáns und seiner Partei Fidesz bei der Parlamentswahl im April hat die politisierte Medienaufsicht erneut die unabhängigen Radios ins Visier genommen. Zudem plant die Regierung eine Werbesteuer, welche die ohnehin schrumpfende Medienvielfalt weiter schwächen könnte. Reporter ohne Grenzen ...

Weiter lesen>>

Zahlreiche Festnahmen bei Straßenblockaden - „Auch Einzelzellen können uns nicht stoppen“
Montag 11. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Letzte Generation

Zahlreiche Bürger:innen wurden bei den heutigen Straßenblockaden der Letzten Generation in polizeilichen Gewahrsam genommen. Sie hatten der Polizei zuvor entschlossen angekündigt, sich sofort wieder auf die Straße zu setzen, sollten sie freigelassen werden. Denn, „was wir in den nächsten 3 bis 4 Jahren tun, wird über die Zukunft der Menschheit entscheiden.“ [1]

Sonja Manderbach (45), Kirchenmusikerin ...

Weiter lesen>>

Aufruf gegen Preissteigerungen
Sonntag 10. Juli 2022
Debatte Debatte, Bewegungen, Soziales 

Von Rüdiger Rauls

Mein Name ist Rüdiger Rauls. Ich bin Rentner, und wie viele andere in unserem Lande belastet mich der starke Anstieg der Preise. Deshalb fordere ich von unserer Regierung:

Preise runter!

Die einen sagen: „ Putin ist Schuld an den steigenden Preisen“. Andere wieder sind der Meinung, dass es an den westlichen Sanktionen gegenüber Russland liegt.

Schwer zu sagen, wer recht hat und wer einfach nur Rechthaberei betreibt. Und ehrlich ...

Weiter lesen>>

HIV-Konferenz beendet: Menschen mit HIV demonstrieren in Duisburger Innenstadt
Sonntag 10. Juli 2022
Soziales Soziales, Bewegungen, NRW 

Von Deutsche Aidshilfe

Deutsche Aidshilfe zieht positive Bilanz. Aktivist*innen gegen Diskriminierung, für Solidarität: „Make Love, not war. Keine Scham, nur Liebe.“

In Duisburg gehen heute Mittag die Positiven Begegnungen zu Ende, Europas größte Konferenz zum Leben mit HIV. Erstmals waren auch geflüchtete Menschen mit HIV aus der Ukraine bei der Konferenz, zudem viele Menschen mit afrikanischen Wurzeln.

Die Deutsche Aidshilfe zieht eine sehr positive ...

Weiter lesen>>

Über Grenzen hinweg: Bundesweiter Fahrrad-Protest gegen Atomanlagen
Samstag 09. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) unterstützt die bundesweiten Fahrrad-Proteste gegen Atomanlagen, die von der Anti-Atomkraft-Organisation .ausgestrahlt, in Zusammenarbeit mit vielen örtlichen Initiativen, organisiert wurden. Die zahlreichen Etappen der Fahrrad-Demonstrationen führen auch zu Atomanlagen in europäischen Nachbarländern. Auftakt ist am Samstag, 9.
Juli 2022, um 11 Uhr mit einer Kundgebung beim Atomkraftwerk Tihange in ...

Weiter lesen>>

Scholz bohrt vor Kanzleramt nach Öl - Guterres: ,Kriminelle' Bundesregierung
Samstag 09. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Ein großes Polizeiaufgebot hat soeben Bürger:innen der Letzten Generation in Handschellen abgeführt, die als der selbsternannte ‚Klimakanzler‘ Olaf Scholz verkleidet waren. Zuvor rissen sie, bewaffnet mit Spaten und Schaufeln, die Erde vor dem Kanzler:innenamt auf und stießen sogleich auf große Mengen fossilen Öls. Außerdem hielten sie Plakate mit der Aufschrift ,Klimakanzler gesucht’.

Die Bürger:innen fordern noch vor der Sommerpause eine ...

Weiter lesen>>

22.440 Tiere leiden und sterben für Botox – immer noch
Samstag 09. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche fordert endlich gesetzliches Verbot

Recherchen des bundesweiten Vereins Ärzte gegen Tierversuche zufolge wurden 2021 in Deutschland Botox-Tierversuche an 22.440 Mäusen genehmigt. Und das, obwohl es seit 2011 tierversuchsfreie Tests gibt. Der Verein fordert die Bundesregierung auf, diesen grausamen Test endlich zu verbieten. Mit einem europaweiten Aktionstag am 9. Juli macht der Verein auf das  ...

Weiter lesen>>

Ferat Koçak, klimapolitischer Sprecher Linksfraktion Berlin, unterstützt die heutigen Blockaden von Klimaaktivist*innen
Samstag 09. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Berlin, Umwelt 

„Die aktuelle Klimakatastrophe erfordert, dass politisch Verantwortliche aufwachen und handeln. Ich bin dankbar, dass Klimaaktivist*innen mit ihren Blockaden Aufmerksamkeit und Handlungsdruck schaffen. Schließlich geht es darum, ob dieser Planet für die Menschheit bewohnbar bleibt.“

Die Kriminalisierung und Einschüchterung der Klimaaktivist*innen durch die Polizei ist nicht akzeptabel, meint Ferat Koçak:
 ...

Weiter lesen>>

Raus aus dem fossilen Amoklauf! - Ende Gelände kündigt Widerstand gegen Habecks Pläne an
Freitag 08. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Ende Gelände

Das Klimagerechtigkeitsbündnis Ende Gelände kritisiert das Ersatzkraftwerke-Bereithaltungsgesetz scharf, das gestern den Bundestag und heute den Bundesrat im Eilverfahren passiert hat. Um ohne Gas aus Russland über den Winter zu kommen, setzt Wirtschaftsminister Habeck entgegen dem Kohleausstiegsgesetz auf vermehrte Kohleverstromung. Zugleich bereitet das Gesetz den Weg für die Unterstützung fossiler Energiekonzerne mit  ...

Weiter lesen>>

Sommerpause mitten im Klimanotstand - Kein Tag ohne Widerstand gegen kriminelle Regierung
Freitag 08. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

„Die Klimakatastrophe macht keine Sommerpause!“ so fordert die Letzte Generation den selbsternannten ‘Klimakanzler’ Olaf Scholz auf, sich gegen neu geplante Ölbohrungen in der Nordsee auszusprechen. Den fünften Tag in Folge setzt sich der Widerstand der Klimaschützer:innen gegen die Verbrechen der Regierung nun schon fort. Eine simple Erklärung, die sich zum Recht auf Leben der Jungen und Armen bekennt, würde dem ganzen ...

Weiter lesen>>

Längste Anti-Atom-Demo der Geschichte startet
Freitag 08. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

von .ausgestrahlt 

Anti-Atom-Radtour 2022: „Dem Ausstieg entgegen – die Zukunft ist erneuerbar!“ / 2.400 Kilometer Anti-Atom-Protest durch Deutschland, Belgien, Niederlande, Schweiz und Frankreich / Start am Samstagmorgen (9.7.) am AKW Tihange (Belgien)

Atomkraftgegner*innen starten am Samstagmorgen (9. Juli, 11:30 Uhr) am belgischen AKW Tihange zur mutmaßlich längsten Anti-Atom-Demo der Geschichte. Die von der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt ...

Weiter lesen>>

Fest für Frieden und Abrüstung
Freitag 08. Juli 2022
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von FriedensNetz Saar

Gegen alle Kriege – in Erinnerung an Esther Bejarano!

Sonntag, 10. Juli 2022, 11:00–18:00 Uhr, Rechtsschutzsaal, Hofstraße 49,
66299 Friedrichsthal/Bildstock

Das FriedensNetz Saar lädt anlässlich des ersten Todestages von Esther Bejarano zu einem Fest für Frieden und Abrüstung ein.

Die Saarländerin Esther Bejarano war nicht nur Auschwitzüberlebende, Verfolgte des Naziregimes und bis zuletzt ...

Weiter lesen>>

CETA: Ratifizierung stoppen - Keine Sonderklagerechte für Konzerne
Donnerstag 07. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Internationales 

Von Attac

Protestaktion auf der Reichstagswiese

Mit einer Banner-Aktion hat ein breites gesellschaftliches Bündnis auf die erste Lesung des CETA-Ratifizierungsgesetzes der Ampelkoalition im Bundestag am heutigen Donnerstag aufmerksam gemacht.

CETA wird nach der Ratifizierung auf der EU-Ebene bereits seit September 2017 in großen Teilen vorläufig angewendet. Ausgenommen davon sind der Investitionsschutz und die Schiedsgerichte. Diese Teile treten erst ...

Weiter lesen>>

Die Klimakatastrophe macht keine Sommerpause! - Letzte Generation blockiert weiter.
Donnerstag 07. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Während sich Olaf Scholz in die Sommerpause verabschieden will, blockieren heute erneut Bürger:innen der Letzten Generation den Verkehr in Berlin und fordern den selbsternannten ‘Klimakanzler’ auf, seiner Verantwortung nachzukommen: Pläne zu neuen Ölbohrungen in der Nordsee sollen fallen gelassen werden.

“Die Bilanz von Scholz ist fatal. Er steuert uns mit immer größerer Geschwindigkeit in eine 2, 3, 4 Grad heißere Welt, in der  ...

Weiter lesen>>

Erneuter Nachweis der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Brandenburg: PETA fordert sofortiges Verbot von Drückjagden auf Wildschweine
Donnerstag 07. Juli 2022
Umwelt Umwelt, Brandenburg, Bewegungen 

Von PETA

Treibjagden fördern Virus-Verbreitung

Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) informierte am Samstag darüber, dass die Afrikanische Schweinepest (ASP) bei Hausschweinen in einem Agrarbetrieb in der Uckermark nachgewiesen wurde. PETA fordert nun ein flächendeckendes Verbot von Drückjagden in ganz Brandenburg und weist darauf hin, dass die reviertreuen Wildschweine vor allem durch Drückjagden in entferntere Gebiete gescheucht werden. Eine verstärkte Bejagung ist nicht zielführend, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 452

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz