Ein Jahr nach der Chem„park“-Explosion: Müll-Öfen laufen wieder an
Samstag 25. Juni 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von CBG

Weniger als ein Jahr nach der Chemie-Katastrophe vom 27. Juli 2021 läuft die Müllverbrennungsanlage des Leverkusener Chemie„parks“ wieder an. Bereits vergangene Woche nahm die CURRENTA den Teilbetrieb auf. Aber der Chem„park“-Betreiber sah sich trotz aller Transparenz-Beteuerungen nicht genötigt, die BürgerInnen vorher über die Wiederinbetriebnahme zu informieren. Erst heute will er sich in der Wiesdorfer Bürgerhalle kritischen Fragen dazu stellen.

Bei der ...

Weiter lesen>>

Zur GMK22: Das Bündnis Klinikrettung veröffentlicht sechs Vorschläge für eine Krankenhaus-Rettungsreform und verleiht die „Goldene Abrissbirne“
Freitag 24. Juni 2022
Soziales Soziales, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Bündnis Klinikrettung

Der Schmähpreis für Klinikschließer, die „Goldene Abrissbirne“, geht an den Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen, Karl-Josef Laumann

Anlässlich der GesundheitsministerInnenkonferenz (GMK) hat das Bündnis Klinikrettung in seiner heutigen Pressekonferenz die Lage im Krankenhauswesen kritisch beleuchtet und sechs Reformvorschläge vorgestellt.

Das Bündnis Klinikrettung ...

Weiter lesen>>

AKW Neckarwestheim: Korrosion völlig außer Kontrolle
Freitag 24. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von .ausgestrahlt 

7 neue Risse, 2021: 17 neue Risse, 2022: 36 neue Risse / Verschleiß des AKW Neckarwestheim beschleunigt sich weiter / Erneute deutliche Zunahme der gefährlichen Korrosion im AKW Neckarwestheim widerlegt alle Sicherheitsbehauptungen von EnBW und Umweltministerium / Verpflichtende Sicherheitsreserven sind aufgebraucht

Im von Korrosion betroffenen AKW Neckarwestheim sind bei der aktuellen Jahresrevision 36 neue Risse an sicherheitsrelevanten Rohren ...

Weiter lesen>>

Zum Start der Urlaubssaison: Am 25. Juni ist Internationaler Tag gegen das Aussetzen von Heimtieren
Freitag 24. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN fordert Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für alle Hunde und Katzen

Ein einsamer Hund am Straßenrand, verängstigt und zurückgelassen von seiner menschlichen Familie: Szenen wie diese spielen sich gerade zur Ferienzeit an vielen Autobahnen und Landstraßen ab. Am letzten Samstag im Juni, dem 25.06.2022, mahnt der ‚Internationale Tag gegen das Aussetzen von Heimtieren‘ das traurige Schicksal von Tausenden Hunden und ...

Weiter lesen>>

Gemeinsam stark
Donnerstag 23. Juni 2022
Soziales Soziales, Umwelt, Bewegungen 

Von WWF

Zehn Thesen für einen sozialen und ökologischen Neustart – Appell an die G7
 
Klimakrise, Artensterben, Armut, Ungleichheit – die Herausforderungen dieser Zeit sind immens. Sie verdeutlichen, dass die sich immer weiter verschärfende Umwelt- und Klimakrise aufs Engste mit einer sozialen Krise verbunden ist und umfassende politische, gesellschaftliche, soziale und wirtschaftliche Anstrengungen notwendig sind, um ...

Weiter lesen>>

Breites Bündnis aus sozial- und umweltpolitischen Organisationen fordert erstmals gemeinsam einen sozialen und ökologischen Neustart
Donnerstag 23. Juni 2022
Soziales Soziales, Umwelt, Bewegungen 

Von NABU

40 Organisationen aus dem Sozial- und Umweltbereich fordern in einer gemeinsamen Erklärung einen sozialen und ökologischen Neustart. In einem Zehn-Thesen-Papier sprechen sich die Diakonie Deutschland, der NABU, die Nationale Armutskonferenz gemeinsam in einem breiten Bündnis unter anderem für eine naturverträgliche und sozial gerechte Energiewende, Maßnahmen gegen Naturzerstörung und den Erhalt der Biodiversität, eine Teilhabe aller an umweltschonender ...

Weiter lesen>>

Frankfurter Tor dicht! Letzte Generation trägt Klimakrise ins Herz Berlins
Donnerstag 23. Juni 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Mit einer spektakulären Aktion tragen die Klimaschützer:innen der Letzten Generation derzeit ihren Widerstand gegen das Regierungsversagen in der Klimakatastrophe ins Herz Berlins. Die Bürger:innen setzten sich friedlich auf sämtliche Spuren der zentralen Verkehrskreuzung am Frankfurter Tor. Dort klebten sie sich mit Sekundenkleber fest.

Mit der Störung einer der Hauptverkehrsadern Berlins fordern die Bürger:innen Bundeskanzler Olaf ...

Weiter lesen>>

1972 – 2022: 50 Jahre Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) - 50 Jahre konsequenter Einsatz für die Umwelt
Donnerstag 23. Juni 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von BBU

Am Freitag vor genau 50 Jahren wurde der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU, aktuell mit Sitz in Bonn) gegründet. In ihm sind zahlreiche Bürgerinitiativen und Umweltverbände aus dem ganzen Bundesgebiet organisiert, die sich für umfassenden und konsequenten Umweltschutz einsetzen. Die Geschichte des BBU ist eng mit der Geschichte der Anti-Atomkraft-Bewegung verbunden. Das Themenspektrum des BBU hat sich in den 50 Jahren seines Bestehens stark ...

Weiter lesen>>

Ölbohrung vor Kanzleramt - Fassade schwarz von Nordseeöl!
Mittwoch 22. Juni 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Mit Spaten und allerlei Werkzeug im Gepäck graben die Klimaschützer:innen der Letzten Generation an diesem Vormittag auf der Fläche vor dem Bundeskanzleramt nach Öl. Das sprudelnde Öl aus der neu gefundenen Quelle ergoss sich großflächig über den Boden und bespritzte die Kanzleramtsfassade. Markiert wurde die Ölquelle mit einem großen Schild mit der Aufschrift “Nordseeöl”.

Mit ihrer bildstarken Protestaktion richten sich die Bürger:innen der ...

Weiter lesen>>

Ukraine: Russische Soldaten ermordeten Fotoreporter Maxim Lewin
Mittwoch 22. Juni 2022
Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von RSF

Der ukrainische  Fotojournalist wurde am 13. März 2022 von russischen Soldaten kaltblütig getötet. Zu diesem Ergebnis kommt eine ausführliche Untersuchung der Todesumstände des bekannten Journalisten durch Reporter ohne Grenzen (RSF). Sein ebenso ermordeter Freund und Bodyguard Oleksij Tschernyschow wurde vor seinem Tod möglicherweise misshandelt.„Der Mord an Maxim Lewin zeigt, wie rücksichtlos die russische Armee gegen Medienschaffende in der Ukraine ...

Weiter lesen>>

„Nordseeöl?! Nö!“ - A100 den zweiten Tag in Folge lahmgelegt!
Dienstag 21. Juni 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Am zweiten Tag in Folge blockieren Bürger:innen der Letzten Generation heute die Stadtautobahn A100. Mit ihrem friedlichen Widerstand fordern die Klimaschützer:innen erneut eine Absage neuer Ölbohrungen in der Nordsee von Bundeskanzler Olaf Scholz. Zudem plädieren sie unter dem Motto „Öl sparen statt bohren“ für kostenlosen öffentlichen Nahverkehrs und ein Tempolimit. 

Mit auf der Straße ist heute auch Solvig ...

Weiter lesen>>

"Immobilientag" 22.06. | Wütende Krach-Demonstration und Kundgebungen
Dienstag 21. Juni 2022
Bewegungen Bewegungen, Berlin, TopNews 

Von Berliner Bündnis gegen #Mietenwahnsinn und Verdrängung

Am Mittwoch, den 22.06. wird in Berlin in der „Station“ am Gleisdreieck der „Zentrale Immobilien Ausschuss“ (ZIA) den „Tag der Immobilienwirtschaft“ durchführen. Vor Ort wird es mindestens 2 Kundgebungen geben, um 16:30 startet außerdem eine „Wütende Krach-Demonstration“ vom Blücherplatz zum ZIA-Veranstaltungsort. Bereits in der Vergangenheit gab es Proteste gegen diese Immobilien-Lobby-Veranstaltung.
<br&nbsp;...

Weiter lesen>>

Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung – große Bühne für Greenwashing und Aufrüstung
Dienstag 21. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Robin Wood

ROBIN WOOD fordert sofortige Reduktion des Flugverkehrs

Airlines und Flugzeugbauer werden die morgen beginnende Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) in Berlin-Schönefeld für Greenwashing und klimaschädliche Geschäfte nutzen. ROBIN WOOD weist daher auf die zuletzt wieder rasant gestiegenen Emissionen der Luftfahrt hin und fordert von der Bundesregierung wirksame Maßnahmen zur drastischen ...

Weiter lesen>>

138.000 Unterschriften in Berlin übergeben
Dienstag 21. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Verbände fordern von Ampelkoalition Verbot besonders grausamer Tierversuche

Heute haben die drei namhaften Tierschutzverbände Ärzte gegen Tierversuche e.V., Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V. und TASSO e.V. 138.056 Unterschriften gegen Tierversuche mit Schweregrad ?schwer? an die tierschutzpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen und Abgeordnete im Bundestag, Zoe Mayer, überreicht. Bereits 2018 hatten die drei ...

Weiter lesen>>

A100 lahmgelegt - „Sparen statt Bohren!“ fordern 60 Bürger:innen
Montag 20. Juni 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

60 Bürger und Bürgerinnen der Letzten Generation fordern "Öl sparen statt bohren!" und blockieren derzeit friedlich an 11 Stellen die Stadtautobahn A100 in Berlin. Sie erwarten eine Erklärung von Bundeskanzler Olaf Scholz, dass es keine neuen Ölbohrungen in der Nordsee geben wird. Sie fordern: „Öl sparen statt bohren!“ - beispielsweise durch einen dauerhaft kostenlosen öffentlichen Nahverkehr und ein Tempolimit.

Henning ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 453

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz