Rezension: Lebendige Geschichte- Zum Buch "Verrat in München und Burghausen“
Dienstag 25. September 2018

Kultur Kultur, Antifaschismus, Arbeiterbewegung 

Von Agron Sadiku

In dem Buch geht es speziell um den Widerstand gegen den Faschismus besonders in Bayern Der Autor hat die Fähigkeit reale Geschichte ungeheuer spannend und Faktenreich darzustellen. Das Buch welches gestern im „Bookra Verlag Leipzig“ erschien hab ich auf einen Sitz in der Nacht gelesen. Sein zentraler Held – Hans Faber- ist erfunden. Alle anderen Personen sind real. Max Brym erzählt warum der SA Aufmarsch am 30 Januar 1933 in München ...

Weiter lesen>>

Erdogan-Besuch: Bundesregierung muss Freilassung von Journalisten fordern
Dienstag 25. September 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) fordert Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auf, in ihren Gesprächen mit dem türkischen Präsidenten die verheerende Lage der Pressefreiheit in der Türkei mit Nachdruck anzuprangern. Recep Tayyip Erdogan wird am Donnerstag (27.09.) für einen dreitägigen Staatsbesuch nach Deutschland reisen. Mehr als 100 Journalisten sitzen derzeit in türkischen Gefängnissen. Mit der Schließung von rund 150 Medien seit dem ...

Weiter lesen>>

Wir sind Kirche zur Veröffentlichung der MHG-Studie in Fulda
Dienstag 25. September 2018
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

Von Wir sind Kirche

"MHG-Studie hoffentlich Katalysator für schmerzhaften, aber notwendigen Läuterungsprozess"

Erste Einschätzung von Wir sind Kirche nach der offiziellen Vorstellung der MHG-Studie bei der DBK in Fulda

Die Detailergebnisse der heute vorgestellten MHG-Studie sind erschütternd, aber für die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche, die von 2002 bis 2012 ein niederschwelliges ...

Weiter lesen>>

IHR DA OBEN – WIR DA UNTEN
Montag 24. September 2018

Titelbild mit H. Günter Wallraff sowohl der KiWi-Originalausgabe wie auch des rororo-Taschenbuchs

Kultur Kultur, Wirtschaft, Soziales 

Bucherinnerung von Richard Albrecht

Aus einer – zugegeben so subjektiven wie erfahrungsbezogenen – politischen Sicht ist ein zentrales Moment der gegenwärtigen Bewußtseinsfalsifikation[1] das landauf-landab politpropagandistisch benützte und massenmedial nachhaltig versülzte WIR. Es wird besonders massiv in der Variante WIR ALLE vorgetragen. Und soll eine doppelte Aufgabe wahrnehmen: erstens die allgemeine  Verschleierung realexistierender oder wirklicher ...

Weiter lesen>>

Veranstaltungsreihe GegenBuchMasse 2018
Sonntag 23. September 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bewegungen, Hessen 

Von Initiative GegenBuchMasse

Wir möchten Sie auf unsere seit 1996 jährlich stattfindende Veranstaltungsreihe “GegenBuchMasse“ hinweisen, die während der Frankfurter Buchmesse 2018 stattfindet. Die Veranstaltungsreihe wird von verschiedenen Gruppen, Veranstaltungsorten und Initiativen getragen und hat das Ziel – mit Buchpräsentationen von vor allem linken AutorInnen und (Klein-) Verlagen - ein Forum für kritische Gedanken zu bieten.

In diesem Jahr werden wir im Rahmen von ...

Weiter lesen>>

Wieder da: Slow Food Genussführer 2019/20
Samstag 22. September 2018

Kultur Kultur 

Von Oekom Verlag

Die vierte Ausgabe des Slow Food Genussführers ist fertiggestellt – sie liegt ab dem 1. Oktober 2018 in den Regalen der Buchhändler. Mit der neuen Ausgabe 2019/20 hat Slow Food noch einmal die Schlagzahl erhöht. Der Restaurantführer ist jetzt 752 Seiten dick. 548 Lokale werden besprochen, darunter 150 neu aufgenommene Adressen. Erstmals erscheint der Gastroguide im Vierfarbdruck. Dazu kommen viele interessante Neuerungen: So präsentiert Slow Food in einem ...

Weiter lesen>>

„Heilsame Unruhe vor der Veröffentlichung der Studie“
Samstag 22. September 2018
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

Von Wir sind Kirche

Wir sind Kirche begrüßt Vorabveröffentlichung der Ergebnisse der MHG-Studie

  • Strukturen sexualisierter Gewalt und ihrer Vertuschung seit Langem bekannt
  • Notwendige grundlegende Debatten endlich konstruktiv führen ...
Weiter lesen>>

Kundgebung für die Pressefreiheit: Freiheit für alle in der Türkei inhaftierten Journalisten und Menschenrechtler
Donnerstag 20. September 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Kultur, Internationales 

Von ROG

Anlässlich des Besuchs des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan rufen Amnesty International, der Deutsche Journalisten-Verband (DJV), die Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju) in ver.di, das Europäische Zentrum für Presse- und Medienfreiheit (ECPMF) und Reporter ohne Grenzen (ROG) zu einer Kundgebung für die in der Türkei inhaftierten Journalisten auf:

am Freitag, 28. September um 11:00 Uhr

auf dem Washingtonplatz ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinung: Weltweiter ziviler Ungehorsam
Dienstag 18. September 2018

Kultur Kultur, Bewegungen 

Von Tectum Verlag

Klimawandel, Armut und Hunger: Die Auswirkungen des Raubtierkapitalismus scheinen übermächtig und unaufhaltsam. Was können wir dem entgegensetzen? Statt auf Gewalt und Gegengewalt setzt Jürgen Bruhn in seinem Buch „Weltweiter ziviler Ungehorsam“ auf eine gewaltfreie Revolution. Eine Lösung mit Geschichte, denn Streiks, Boykott und andere Formen des gewaltfreien Widerstands sind keine neuen Reaktionen auf ...

Weiter lesen>>

„Essen mit Herz und Verstand“:
Dienstag 18. September 2018

Die neue PETAKids-Broschüre ist da - kostenfrei für über 15.000 Schulen in Deutschland / © PETA

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Kultur 

Über 15.000 Schulen erhalten kostenfrei neue Veggie-Broschüre für den Unterricht von PETAKids

Von PETA

Kindern den Zusammenhang von Natur, Klimaschutz und Ernährung erklären: Menschen machen sich immer bewusster, was, und in vielen Fällen auch, wen sie essen. Das hat verschiedene Gründe. Während in reichen Ländern wie Deutschland Essen im Überfluss da ist und es sogar in Massen in der Mülltonne landet, hungern Menschen in anderen Erdteilen. Wissenschaftler ...

Weiter lesen>>

DISRUPT! Widerstand gegen den technologischen Angriff
Sonntag 16. September 2018

Kultur Kultur 

Ein Essay mit Buchkritik von Hannes Sies

Wir alle nutzen gern und häufig neue Technologien, z.B. hier und jetzt im Internet. Selten, allzu selten denken wir darüber nach, welche Folgen diese Technik für uns selbst, geschweige denn für Gesellschaft und Politik haben könnte. Kulturelle Reflexion über Technologie findet überwiegend nur im Genre Science Fiction (SF) statt, dies kann bestenfalls utopische Züge haben, schlimmstenfalls in reaktionäre Auswüchse des „Fantasy“-Genre ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen zu Gesellschaft und Politik
Sonntag 16. September 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Sturm, Tanja/Wagner?Willi, Monika (Hrsg.): Handbuch schulische Inklusion, Verlag Barbara Budrich utb, Leverkusen 2018, ISBN: 978-3-8252-4959-5,  37,99 €

Schulische Inklusion rückt die unterschiedlichen Bedürfnisse aller Lernenden in den Mittelpunkt und begreift Vielfalt als Chance für Lern- und ...

Weiter lesen>>

Die Sprache gehört uns.
Freitag 14. September 2018

Kultur Kultur, Bewegungen 

Von KünstlerInneninitiative Unruhestiften

Der Mißbrauch der Sprache zur Polarisierung gesellschaftlicher Konflikte, zur Ausgrenzung ethnischer, religiöser oder sozialer Teile der Bevölkerung ist nicht neu.

Auch in der jüngsten Vergangenheit, im Zeitalter des Neoliberalismus, gibt es zahlreiche Beispiele dafür. Neoliberalismus steht für grenzenlose Profitmaximierung, für Beseitigung jeglicher staatlicher Schranken, für die totale Liberalisierung von Dienstleistungen sowie ...

Weiter lesen>>

111.111 Besucherinnen und Besucher in Karl-Marx-Jubiläumsausstellungen
Mittwoch 12. September 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Rheinland-Pfalz 

Von Karl Marx-Ausstellung

TRIER. Heute Nachmittag wurde der 111.111ste Besucher der Karl-Marx-Ausstellungen in Trier begrüßt. Adalbert Nowak aus Ludwigsburg (Baden-Württemberg) ist der glückliche Jubiläumsbesucher, der zusammen mit seiner Frau Brigitte in der großen Schau empfangen wurde. Das Paar besuchte die Karl-Marx Ausstellungen im Rahmen ihres siebentägigen Urlaubs in und um Trier. Am Ausstellungsstandort Rheinisches Landesmuseum Trier überreichten ...

Weiter lesen>>

Next Library® Conference Berlin 2018 — Bibliotheken auf dem Weg in die Brave New World?
Mittwoch 12. September 2018
Kultur Kultur, Bewegungen, Berlin 

Von GiB

Unter dem Motto „Erwarte das Unerwartete“ werden vom 12. bis 15. September rund 400 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus 38 Ländern auf der Next Library Conference an der Zentral- und Landesdesbibliothek Berlin (ZLB) zusammenkommen, um „neue Rollen und Potenziale von Öffentlichen Bibliotheken in der heutigen Gesellschaft zu erkunden“, wie aus einer Presseinformation der ZLB zu entnehmen ist. Die Konferenz wird von „Keynote-Speakern“ wie Nina Simon, Direktorin des Santa ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 213

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz