Bundesweite Straßenblockaden - Klimakanzler gesucht!
Freitag 01. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Letzte Generation

Am dritten Morgen in Folge unterbrechen die Klimaschützer:innen der Letzten Generation den Verkehr auf der Berliner A100. Damit kommt es in mindestens vier Städten bundesweit heute zu Widerstandsaktionen durch Verkehrsunterbrechungen. Mit ihrem friedlichen Widerstand fordern die Bürger:innen Bundeskanzler Scholz auf, seiner Rolle als selbsternanntem ‘Klimakanzler’ gerecht zu werden: Scholz solle Pläne zu neuen Ölbohrungen in der Nordsee auf Eis ...

Weiter lesen>>

Sonntagsspaziergang / Neue NRW-Wirtschaftsministerin muss das Aus der Gronauer Uranfabrik besiegeln!
Freitag 01. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BBU

Am Sonntag (3. Juli 20222) werden Mitglieder von Anti-Atomkraft-Initiativen und von Friedensinitiativen ihre Forderung nach der Stilllegung der umstrittenen Urananreicherungsanlage in Gronau bekräftigen. Dann findet traditionell wie immer am ersten Sonntag im Monat um 14 Uhr ein Sonntagsspaziergang an der bundesweit einzigartigen Uranfabrik statt. Neu ist, dass es der erste Sonntagsspaziergang nach der schwarz-grünen Regierungsbildung in NRW ist. Von der CDU ...

Weiter lesen>>

Staaten entziehen sich der Verantwortung bei UN Ocean Conference – Einzelinitiativen geben hoffnungsvolle Impulse
Freitag 01. Juli 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

Von BUND 

Die UN-Ozeankonferenz  2022 in Lissabon hat die Chance für einen ambitionierten Meeresschutz vertan. Die Abschlusserklärung bietet nicht mehr als Unverbindlichkeiten, kritisiert ein breites Bündnis aus Nichtregierungsorganisationen (NGO), zu dem der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Brot für die Welt, Forum Umwelt und Entwicklung, Misereor, Deutsche Umwelthilfe e.V., Ozeanien-Dialog, Fair Oceans, Sharkproject, Pazifik-Netzwerk e.V., ...

Weiter lesen>>

Schlüsselbeinbruch und Gehirnerschütterung – Polizist bringt Klimaaktivisten zu Fall
Donnerstag 30. Juni 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Heute Vormittag während einer Straßenblockade an der A100 Abfahrt Steglitz Nord brachte ein Polizist Edmund Schultz von der Letzten Generation zu Fall, wodurch dieser sich verletzte und ins Krankenhaus gebracht werden musste. Schultz erlitt, neben Schürfwunden, einen Schlüsselbeinbruch und eine Gehirnerschütterung.

Schultz (58) über den Vorfall: „Ich halte das für überflüssig. Wir wollen auch für die Polizistinnen ...

Weiter lesen>>

foodwatch stellt Strategie für Pestizid-Ausstieg bis 2035 vor – EU-weite Pestizidsteuer als erster Schritt
Donnerstag 30. Juni 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, TopNews 

Von foodwatch

foodwatch hat eine konkrete Strategie für eine pestizidfreie EU-Landwirtschaft bis 2035 vorgelegt. Der erste Schritt dazu wäre die Einführung einer EU-weiten Pestizidsteuer, erklärte die internationale Verbraucherorganisation. Der Einsatz von Pestiziden sei in der EU heute deutlich höher als in den 1990er Jahren – mit fatalen Folgen für Artenvielfalt, Klimaschutz, Bodenqualität und Gesundheit. 

„Die EU-Landwirtschaft hängt am Tropf der ...

Weiter lesen>>

NABU zum Zukunftsdialog Wald: Nur Holz ist zu wenig
Donnerstag 30. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von NABU

Krüger: Ohne neue Wirtschaftsperspektive für den Wald droht Kollaps

Der Zustand deutscher Wälder ist durch falsche Bewirtschaftung und die immer deutlicher zu Tage tretenden Folgen der Klimakrise historisch schlecht. Den Wäldern wird derzeit so viel Holz wie nie zuvor entnommen. Und der Druck steigt: Immer mehr Industrien melden Bedarf an Waldholz an. Im Angesicht dieser Zielkonflikte startet am 4. Juli der Zukunftsdialog Wald ...

Weiter lesen>>

WWF warnt vor Rekordüberfischung und Ernährungsunsicherheit
Donnerstag 30. Juni 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, TopNews 

Von WWF

Am Limit: FAO stellt neuen Fischerei-Bericht vor / WWF warnt vor Rekordüberfischung und Ernährungsunsicherheit

Die Überfischung in den Weltmeeren hält an und kletterte im Jahr 2020 auf den neuen Rekordwert von über 34 Prozent überfischter Bestände. Begleitet wird sie von stark steigendem Fischkonsum. Das geht aus dem neuen Fischerei-Bericht der Welternährungsorganisation (FAO) hervor, der alle zwei Jahre erscheint und heute auf der ...

Weiter lesen>>

Uni Kiel tötet 22.497 Tiere als „Überschuss“
Donnerstag 30. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Schleswig-Holstein 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Strafanzeige wegen Verstoß gegen Tierschutzrecht

In den Tierversuchseinrichtungen der Universität Kiel wurden im Jahr 2021 insgesamt 22.497 Tiere wegen Nichtgebrauch getötet. Die Vereine Ärzte gegen Tierversuche (ÄgT) und Deutsche Juristische Gesellschaft für Tierschutzrecht (DJGT) haben soeben Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Kiel gestellt. Sie verweisen darin auf den nach dem Tierschutzgesetz erforderlichen ...

Weiter lesen>>

Landesregierung marginalisiert Natur- und Artenschutz
Donnerstag 30. Juni 2022
NRW NRW, Umwelt, News 

Von DIE LINKE. NRW

Im Koalitionsvertrag vereinbaren CDU und Grüne eine Neuausrichtung von Natur- und Artenschutz in NRW. Dazu erklärt Edith Bartelmus-Scholich, Artenschutzpolitische Sprecherin der Partei DIE LINKE. NRW:

„Die Landesregierung trennt zukünftig Natur- und Artenschutz von Forst- und Landwirtschaft. Das wird zu einer Beschleunigung des Artensterbens in NRW führen. Natur- und Artenschutz sowie Forst- und Landwirtschaft müssen zusammen gedacht werden. Die ...

Weiter lesen>>

A 100 gesperrt - Wo ist Olaf? Klimakanzler vermisst!
Mittwoch 29. Juni 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Seit heute Morgen setzt die Letzte Generation ihre Autobahnblockaden in Berlin fort. Diesmal blockieren die Bürgerinnen und Bürger direkt auf der A100, um auf die Lebensbedrohlichkeit der Klimakrise aufmerksam zu machen. Außerdem haben sie Banner mit der Aufschrift ‘Nordsee Öl? Nö!’ und ‘Öl sparen statt bohren’ über der Autobahn gehisst. Sie fordern von Olaf Scholz eine Erklärung, in der er neue Ölbohrungen in der Nordsee ausschließt.

Lina ...

Weiter lesen>>

Vor Ort in eine fossilfreie Zukunft starten
Mittwoch 29. Juni 2022
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von WWF

WWF entwickelt Leitfaden für die kommunale Wärmewende

Um die Energieversorgung zukunftsfest zu machen, muss diese sicher, wirtschaftlich und umweltverträglich gestaltet werden. Das sind zentrale Ziele der Energiewende. Und diese wiederum ist vor allem auch eine Wärmewende. Am Mittwoch hat die Bundesregierung zum sogenannten Wärmepumpen-Gipfel geladen. Denn die Wärmepumpe gilt als Schlüsseltechnologie, um in der Wärmeversorgung ...

Weiter lesen>>

NABU zu Verbrenner-Aus: Richtiges Ende einer Ära
Mittwoch 29. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von NABU

Krüger: Ende der Neuzulassungen ist wichtiges Signal an den Rest der Welt 

Die EU-Mitgliedsstaaten haben sich in der Nacht zu Dienstag auf ein Ende für Neuzulassungen von Verbrennungsmotoren in der EU ab 2035 geeinigt. Nachdem sich das Europäische Parlament bereits Anfang Juni dafür ausgesprochen hatte, ist ein entsprechendes Gesetz nun Formsache.

Jörg-Andreas Krüger, NABU-Präsident: „Angesichts der Erderhitzung ist diese  ...

Weiter lesen>>

BUND-Jahresbericht 2021: Wachsende Aufgaben, wachsende Unterstützung – Klimaklage des BUND vor dem Bundesverfassungsgericht erfolgreich
Mittwoch 29. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BUND

Wasserknappheit, Dürre, Starkwetterereignisse – die Klimakrise ist jetzt und wir spüren die Auswirkungen. Obwohl die anhaltende Corona-Pandemie den Menschen viel abverlangt, ist das Engagement für mehr Artenschutz, für Klimagerechtigkeit und für eine Mobilitätswende nicht erloschen. Das belegen positive Zahlen für den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Die bundesweite Arbeit des BUND wurde Ende 2021 von rund ...

Weiter lesen>>

Wiederaufnahme Autobahnblockaden - Enttäuschung bei G7
Dienstag 28. Juni 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Letzte Generation

Während des G7 Gipfels in Elmau haben die Bürger:innen der Letzten Generation ihren Widerstand ruhen lassen, um das Handeln des Kanzlers abzuwarten. Olaf Scholz kommt seiner Verantwortung für das Leben der Menschen in Deutschland, in den G7 und der Welt nicht nach. Der Kurs von Scholz führt uns auch in Deutschland in Hunger, Elend und Tod. Die Unterstützer:innen der Letzten Generation sehen sich daher gezwungen den Kanzler unignorierbar auf ...

Weiter lesen>>

„Erschreckend geringe Ambition“
Dienstag 28. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

Von WWF

WWF zur Schwächung des EU-Gesetzentwurfs für endwaldungsfreie Lieferketten durch den EU-Umweltrat

Die Minister:innen des EU-Umweltrates haben heute dafür gestimmt, den Vorschlag der EU-Kommission für das EU-Gesetz zum Stopp der Entwaldung und Naturzerstörung  massiv abzuschwächen. Jetzt müssen die Abgeordneten des EU-Parlaments dem Standpunkt des Rates deutlich entgegentreten, wenn sie das Niveau halten wollen, das sie in ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 611

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz