Tihange und Doel jetzt abschalten: Laschet muss Verzögerungstaktik beenden
Dienstag 20. Februar 2018
Umwelt Umwelt, Internationales, NRW 

Die Reise von NRW-Ministerpräsident Laschet nach Belgien, wo er mit Premier Michel und weiteren Regierungsvertretern auch über die maroden Atommeiler Tihange und Doel sprechen will, kommentiert der Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel, Sprecher für Atomausstieg der Fraktion DIE LINKE:

„NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) muss aufhören, mit seinen durchsichtigen Manövern die umgehende Stilllegung der gefährlichen belgischen Atommeiler Tihange und Doel mit ihren zahllosen Rissen und ...

Weiter lesen>>

Atomgipfel von Laschet und Michel in Brüssel: Pannenreaktoren stilllegen, Uran-Brennstoffexporte stoppen
Montag 19. Februar 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Keine Braunkohle, sondern Erneuerbare als Ersatz

Von BBU

14 Anti-Atomkraft-Initiativen, Anti-Braunkohle-Initiativen sowie Umweltverbände erwarten vom Spitzentreffen am morgigen Dienstag in Brüssel zwischen NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und dem belgischen Regierungschef Charles Michel konkrete Vereinbarungen zum Atomausstieg an den AKW-Standorten Tihange und Doel.

"Angesichts der gravierenden Sicherheitsprobleme in Tihange und Doel appellieren wir an ...

Weiter lesen>>

Buchtipp: Trump im Amt
Montag 19. Februar 2018

Internationales Internationales, Kultur 

Rezension von Michael Lausberg

David Cay Johnston: Trump im Amt, 2. Auflage, ecowin, München 2018, ISBN: 978-3-7110-0160-3

Der renommierte US-amerikanische Journalist David Cay Johnston beschäftigt sich seit Jahren mit dem Unternehmer und Politiker Donald Trump und gilt als einer der intimsten Kenner des US-Präsidenten. Nach seinem Buch „Die Akte Trump“ erscheint nun eine Bilanz der Amtszeit Trumps nach einem Jahr. Schon der erste Satz seines Buches klärt ...

Weiter lesen>>

Die psychotischen Eliten der Vereinigten Staaten
Montag 19. Februar 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales 

Von Reinhold Schramm

»US-Schulschießereien: Aufstand der Teenager. Die Columbine-Generation: Geboren nach dem US-Schulmassaker von 1999, sind sie "School Shootings" gewöhnt. Doch nach dem Amoklauf von Florida machen die Jugendlichen jetzt gegen die Politik mobil.«

Vgl. Spiegel-Online *

Kommentar

Heute, 19.02.2018, 52.

Die psychotischen Eliten der Vereinigten Staaten!

Wie degeneriert muss eine ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung muss türkische Androhung weiterer Eskalation des Syrien-Krieges verurteilen
Montag 19. Februar 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Bundesregierung muss die neuen Drohungen der Türkei, den Syrien-Krieg weiter zu eskalieren, in aller Schärfe verurteilen. Die Angriffe auf die Kurden und der Einmarsch der türkischen Armee im Norden Syriens sind völkerrechtswidrig. Bundeskanzlerin Merkel und Außenminister Gabriel stärken mit ihrem Stillhalten in dieser Frage dem türkischen Aggressor den Rücken“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf den türkischen Außenminister ...

Weiter lesen>>

Weg frei für den Krieg?
Montag 19. Februar 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

Sabine Lösing,  Europaabgeordnete und Koordinatorin der Linksfraktion GUE/NGL im Auswärtigen Ausschuss des Europaparlaments (AFET), kommentiert den Auftritt von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei der diesjährigen Münchner Sicherheitskonferenz am zurückliegenden Wochenende:

„Der Auftritt von Jean-Claude Juncker hatte es in sich. Zuerst einmal klopfte er sich für die bisherigen ‚Erfolge‘ kräftig auf die Schulter: In jüngster Zeit sei «in Sachen Europäische ...

Weiter lesen>>

Eurozonen-Reform: Stopp dem 'Merkel-antilismus'
Montag 19. Februar 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

"Nur mit einer koordinierten Wirtschafts-, Geld- und Finanzpolitik kann die Eurozone aus der Krise geführt werden. Dafür reichen die Vorschläge der Eurogruppe nicht aus", so der Europaabgeordnete Martin Schirdewan (DIE LINKE.), ständiges Mitglied im EP-Ausschuss für Wirtschaft und Währung (ECON). Schirdewan kommentiert das heutige Treffen der Eurozonen-Finanzminister weiter:

 

"Wenn wir die Eurozone langfristig auf eine nachhaltige Basis stellen wollen, brauchen wir unbedingt eine ...

Weiter lesen>>

EZB-Vizepräsident: schlechte Wahl für die Eurozone
Montag 19. Februar 2018
Internationales Internationales, Wirtschaft, Politik 

„Luis de Guindos wäre politisch wie fachlich eine schlechte Wahl. Die Nominierung de Guindos soll vor allem helfen, Bundesbankpräsident Jens Weidmann auf den EZB-Chefsessel zu hieven. Ein irischer und somit nordeuropäischer Bewerber stünde dabei im Wege", kommentiert der Finanzexperte der Fraktion DIE LINKE, Fabio De Masi, die voraussichtliche Nominierung des spanischen Wirtschaftsministers Luis de Guindos zum Vizepräsidenten der Europäischen Zentralbank durch die Eurogruppe. De Masi ...

Weiter lesen>>

Was wollen die USA noch in Syrien?
Sonntag 18. Februar 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte 

Von Rüdiger Rauls

Ist das Ziel eines Regime-Change in Syrien aufgegeben worden oder soll es nun mithilfe der Kurden erreicht werden? Weshalb sonst provozieren die USA den Konflikt mit der Türkei?

Natürlich werden die USA der Weltöffentlichkeit keinen reinen Wein einschenken über ihre wirklichen Absichten im Nahen Osten und in Syrien im besonderen. Es wird also dem an Erkenntnis interessierten Publikum nichts anderes übrigbleiben, als aus den Handlungen und ...

Weiter lesen>>

Münchner Kriegs- und Terrorkonferenz der NATO-Staaten
Sonntag 18. Februar 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales 

Von Reinhold Schramm

»Eklat bei Münchner Sicherheitskonferenz: "Terrorist" Özdemir unter Polizeischutz. Cem Özdemir ist bei der Münchner Sicherheitskonferenz im selben Hotel untergebracht wie die türkische Delegation - ausgerechnet. Die Polizei fürchtet laut einem Medienbericht um die Sicherheit des Grünen-Politikers.«

Vgl. Spiegel-Online *

Kommentar

Der Irrationalismus der AKP-Diktatur

Die Rechtfertigung laufender Kriege – und der faschistische ...

Weiter lesen>>

Rechtsanwalt Ramiz Krasniqi „In Kosova sitzen Unschuldige im Gefängnis“
Sonntag 18. Februar 2018

Internationales Internationales 

Interview von Max Brym mit Rechtsanwalt Ramiz Krasniqi zum Fall Dr. Sadri Ramabaja

In Prishtina führte Max Brym ein Interview mit dem Rechtsanwalt des seit 7. Oktober 2017 inhaftierten Mitglieds von VV (Bewegung für Selbstbestimmung) Dr. Sadri Ramabaja durch. Dr. Ramabaja arbeitete an verschiedenen Universitäten, schrieb viele Zeitungsartikel, sowie einige Bücher. Dr. Ramabaja
fand einst in der Schweiz politisches Asyl. Der Mandant von RA. Krasniqi war ...

Weiter lesen>>

Kinder im Krieg: Südsudan rekrutiert fortwährend Kindersoldaten
Sonntag 18. Februar 2018
Internationales Internationales, News 

Höchste Zahl seit Ausbruch des Konflikts

Von SOS-Kinderdörfer

Etwa 19.000 Jungen und Mädchen werden laut SOS-Kinderdörfer aktuell im Südsudan als Soldaten missbraucht. Damit steigt ihre Zahl seit Ausbruch des Bürgerkriegs 2013 auf einen Rekordstand an. "Die kriegsführenden Parteien werden immer skrupelloser", sagt Louay Yassin, Pressesprecher der SOS-Kinderdörfer weltweit.

Zwar hätten zwei Rebellengruppen Anfang Februar etwa 300 Kindersoldaten in die ...

Weiter lesen>>

Südafrikas Cyril Ramaphosa: Millionär, ‘Sozialist’, Präsident
Samstag 17. Februar 2018

Cyril Ramaphosa, Foto: Erfan Kouchari, Wikimedia Commons

Internationales Internationales, Debatte 

Von Reinhold Schramm

»Cyril Ramaphosa war Freiheitskämpfer, Gewerkschaftsführer und ist heute einer der reichsten Männer Südafrikas. Nun will er als Präsident das Land aus der Krise führen - und steht vor gewaltigen Herausforderungen.« —  Vgl. Spiegel-Online *

Kommentar

SPON, 16.2.2018, 14.

Cyril Ramaphosa, ein Friedrich Engels Südafrikas?

Zu den historisch seltenen Gegnern des Kapitalismus gehörte der ...

Weiter lesen>>

The Doors Experience - Tour 2018 - Start in der Szene Wien am 2. März
Samstag 17. Februar 2018

Foto (c) The Doors Experience - v.l.n.r. Gerhard Tscherwizek, René Galik, Klaus Bergmaier, Jason Boiler.

Kultur Kultur, Internationales 

Von The Doors Experience - www.thedoors.at

A Tribute to Jim Morrison & The Doors - Tour 2018 - Start traditionell in der Szene Wien 

The Doors Experience sind Österreichs unumstrittenes Aushängeschild in Sachen Tribute Bands und werden international als beste Doors Tribute Band aller Zeiten gehandelt. Konzerte mit ...

Weiter lesen>>

Kenia schützt die Heimat des Grauen Kronenkranichs
Samstag 17. Februar 2018

Umwelt Umwelt, Internationales 

Von NABU

NABU-Kranich-Projekt in Afrika verzeichnet Erfolge

Kenia will den Grauen Kronenkranich besser schützen und hat den größten Süßwassersee im Norden des ostafrikanischen Landes zum Schutzgebiet erklärt.

Der 43,3 Quadratkilometer große Lake Ol’Bolossat liegt knapp vier Autostunden nördlich von der kenianischen Hauptstadt Nairobi an den südwestlichen Ausläufern der Abardare Bergkette. Er versorgt mit dem ausfließenden Ewaso Narrok Fluss weite ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 584

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz