400 Flussperlmuscheln in Niederbayern ausgesetzt
Samstag 07. Juli 2018
Umwelt Umwelt, Bayern, News 

Von BfN

400 Flussperlmuscheln aus dem Projekt „ArKonaVera“ wurden heute in die Kleine Ohe, einen Nebenfluss der Donau, gesetzt – im Beisein von Prof. Beate Jessel, Präsidentin des Bundesamts für Naturschutz (BfN), und dem bayerischen Umweltminister Dr. Marcel Huber. „ArKonaVera“ hat zum Ziel, die Bestände der Flussperlmuschel und der Malermuschel in Bayern und Sachsen zu stabilisieren. Beide Arten sind auf saubere Fließgewässer angewiesen und tragen selbst zum Gewässerschutz ...

Weiter lesen>>

Nach Hausdurchsuchungen: ROG solidarisiert sich mit Netzaktivisten
Donnerstag 05. Juli 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bewegungen, Bayern 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) kritisiert das Vorgehen der bayerischen Strafverfolgungsbehörden gegen Netzaktivisten aufs Schärfste. Auf Betreiben der Generalstaatsanwaltschaft München haben Polizisten am 20. Juni die Räume des Vereins Zwiebelfreunde und die Wohnungen der Vorstandsmitglieder in mehreren deutschen Städten durchsucht (http://ogy.de/anbj). Dabei wurden unter anderem mehrere Rechner, Festplatten und Handys beschlagnahmt, aber auch Spenderdaten. Die von den ...

Weiter lesen>>

Der tiefe Fall des Horst Seehofers
Dienstag 03. Juli 2018
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Mit großer Spannung schaute das politische Deutschland auf den Machtkampf zwischen CSU und ihrer Schwesterpartei. Auch Eva Bulling-Schröter, bayerische Spitzenkandidatin der Partei DIE LINKE aus Ingolstadt, verfolgte aufmerksam das Geschehen. „Die CSU ist bereit alles zu tun, um inhaltlich möglichst weit nach rechts zu wandern. Sie handelt nach Strauß‘ Leitspruch - rechts von der CSU dürfte keine demokratisch legitimierte Partei stehen. Dafür sind ...

Weiter lesen>>

Eine berechtigte Frage: Rettet Horst Seehofer gerade Koalition und Fraktionsgemeinschaft?
Montag 02. Juli 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Politik, Bayern 

Zur aktuellen innenpolitischen Krise in der BRD. Teil IV

von TaP

Der CSU-Vorsitzende und Bundesinnenminister Horst Seehofer sagte heute Nacht gegen 1:30 Uhr:[1]

Frage: „Herr Seehofer, wie geht es jetzt weiter.“

Seehofer: „Wir werden heute in Berlin noch mal ein Gespräch führen mit der … [anscheinend auf einen Zuruf, Technikproblem o.ä.:] Verstehe ich nicht… Wir werden heute mit der CDU noch mal ein Gespräch in ...

Weiter lesen>>

Erste Anwendung des PAG in Bayern beweist den Weg in autoritären Polizei- und Überwachungsstaat
Samstag 30. Juni 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW, Bayern 

Von Bündnis „Nein zum neuen Polizeigesetz NRW“

Bündnis „Nein zum neuen Polizeigesetz NRW“ verurteilt die bundesweiten Gesetzesverschärfungen und ruft zu breitem Protest auf

Am vergangenen Mittwoch wurden in Augsburg erstmals im Rahmen des neuen bayerischen Polizeiaufgabengesetzes mutmaßliche Gegendemonstranten des AfD-Parteitages mit freiheitsentziehenden Maßnahmen belegt - auf Basis reiner Spekulationen. Das Bündnis „Nein zum neuen Polizeigesetz NRW“ ...

Weiter lesen>>

Betreff: Kruzifix-Bestellung
Samstag 30. Juni 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bayern, TopNews 

Von Deutscher Einheit(z)-Textdienst

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident!

Hiermit frage ich, Landrat vom Landkreis Unteroberhausen, höflich an, ob wir das neue Kreuz für unser Dienstgebäude in der König-Ludwig-Straße nicht auch in einem größeren Format bestellen und aufhängen können?
Oder ob es vielleicht am Ende doch eine Norm gibt für ein staatliches Landrats-amt, also zum Beispiel daß das Kreuz aus einer deutschen Eiche sein muß, wäh-rend für ein Gesundheitsamt eine ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. Bayern: Protest gegen den AfD-Bundesparteitag unterstützen!
Freitag 29. Juni 2018
Antifaschismus Antifaschismus, Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Ates Gürpinar, Landessprecher der bayerischen LINKEN, freut sich über die Demonstrationen in Augsburg zum AfD-Bundesparteitag: „Das wird ein Wochenende des Protests und Widerstandes. Während die sogenannte AfD in Augsburg tagt und in gewohnter Weise gegen Menschen hetzt, muss sie mit Widerstand rechnen. Wir lassen Augsburg an diesem Wochenende nicht alleine. Hunderte unserer Mitglieder setzen gemeinsam mit den Augsburgerinnen und Augsburgern ein Zeichen ...

Weiter lesen>>

Attac ruft zu breitem Protest gegen AfD-Bundesparteitag auf
Mittwoch 27. Juni 2018

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Bayern, TopNews 

Von Attac

Globalen Herausforderungen mit Solidarität statt mit Menschenfeindlichkeit und Neoliberalismus begegnen

Attac ruft gemeinsam mit dem Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“ zu breiten Protesten gegen den Bundesparteitag der AfD am Samstag in Augsburg auf. In Zeiten eines europaweiten Rechtsrucks ist es nach Ansicht des globalisierungskritischen Netzwerks notwendiger denn je, solidarisch mit Geflüchteten und benachteiligten Gruppen zu sein. Es gelte, den ...

Weiter lesen>>

„C“ in Seehofers Partei verhöhnt christliche Gebote
Mittwoch 27. Juni 2018
Politik Politik, Bayern, News 

Zu Äußerungen von Bundesinnenmister Seehofer im Innenausschuss erklärt sich Petra Pau (DIE LINKE):

„Die Landesregierungen von Berlin, Brandenburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein haben sich bereit erklärt, Flüchtlinge vom Rettungsschiff ‚Lifeline‘ aufzunehmen.

Ich wollte im Innenausschuss des Bundestages von Innenminister Seehofer wissen, inwieweit er dafür grünes Licht und Unterstützung gibt.

Daraufhin erklärte Bundesinnenmister Seehofer: Es komme darauf an, einen ...

Weiter lesen>>

Streiks im bayerischen Buchhandel
Montag 25. Juni 2018
Bayern Bayern, Arbeiterbewegung, News 

Von Hugendubel ver.di Blog

ver.di: Auch BuchhändlerInnen müssen von ihrem Gehalt leben können!

Im Kampf um Wertschätzung und Respekt auch beim Gehalt für die Beschäftigten im bayerischen Buchhandel und den Buchverlagen weitet die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) den Arbeitskampf aus. Deshalb ruft sie Beschäftigte von Hugendubel in München, Ingolstadt, Schweinfurt und Würzburg am kommenden Wochenende zum Streik auf. Hintergrund der ...

Weiter lesen>>

Audi Chef Stadler im Gefängnis, die Auswirkungen auf die Region Ingolstadt und der antikapitalistischer Kampf
Sonntag 24. Juni 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Wirtschaft, Bayern 

Von Gerd Elvers

Das große Schweigen

Der Weg ins Gefängnis von Rupert Stadler, dem Chef von Audi, bietet die einzigartige Gelegenheit,  aus den erstaunten Reaktionen der politischen, wirtschaftlichen und sonstigen Akteuren meiner Heimat das  Netz der Macht und der  Herrschaft aufzudecken, dass über die Region gestülpt worden ist,  vieles schon erahnt, einiges schon bekannt und doch auch neu mit dem Paten im Zentrum. Für wenige Tage ...

Weiter lesen>>

Altenpflege Bayern: Personalnotsand gefährdet Gesundheit der Beschäftigten
Mittwoch 13. Juni 2018
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Studie belegt: Pflegenotstand gefährdet Gesundheit der Beschäftigten in Bayern

Harald Weinberg: „Mindestpersonalbemessung auch in der Altenpflege anpacken“

DIE LINKE fordert Pflegemindestlohn in Höhe von 14,50 Euro

Einer heute veröffentlichten Studie der AOK Bayern zufolge, stieg die Zahl der Krankheitstage von Beschäftigten in bayerischen Pflegeheimen binnen zehn Jahren von 5,4 auf 6,8 Fehltage im Jahr an; der ...

Weiter lesen>>

Tarifbindung: Bayern ist mit 53% Westdeutschlands Schlusslicht
Mittwoch 13. Juni 2018
Bayern Bayern, Wirtschaft, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Landessprecher Ates Gürpinar ist schockiert: „ Laut dem neusten Report  haben nur noch 53% aller Beschäftigten in Bayern einen Tarifvertrag. Die Arbeitgeber verhindern die gewerkschaftliche Organisierung mit allen Mitteln. Bei Verträgen ohne Tarifbindung bestimmt der Arbeitgeber willkürlich über Arbeitszeit und Gehalt. Die CSU unterstützt die Arbeitgeber dabei massiv. Hier besteht akuter Handlungsbedarf. Der DGB fordert ...

Weiter lesen>>

CSU Versprechen vor der Wahl: wieder nur Wahlkampfgetöse?
Dienstag 12. Juni 2018
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

„Dürfen wir der CSU trauen? “, so die Spitzenkandidatin der Linken für die Landtagswahl, Eva Bulling-Schröter.

 „35 Millionen Euro verspricht Umweltminister Marcel Huber für den Artenschutz und ein Artenschutzzentrum vor der Wahl. Doch werden diese Ankündigungen, wie vieles, nach der Wahl wie Seifenblasen zerplatzen? Die Staatsregierung hätte bereits viele Projekte in die Tat umsetzen können, denn das Thema ist alles andere als neu. Mit dem Ja ...

Weiter lesen>>

GBW: Söder hat Mieter und Öffentlichkeit getäuscht
Freitag 08. Juni 2018
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Der Landessprecher der bayrischen LINKEN und Spitzenkandidat zur Landtagswahl, Ates Gürpinar, zu den neuen Erkenntnissen um den Verkauf der GBW-Wohnungen: „Jetzt ist es amtlich: Söders Aussage 2012 war definitiv falsch, dass laut EU-Kommission Bayern die GBW-Wohnungen nicht hätte kaufen dürfen. Es ging Söder einzig und allein darum, die Bayerische Landesbank zu retten. Die hatte sich in den USA, in Österreich und auf dem Balkan verzockt. Deshalb ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 2094

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz