Grenzüberschreitende Friedensaktion in Enschede
Sonntag 08. Mai 2022
Bewegungen Bewegungen, NRW, Internationales 

Von GAL Gronau

Am Samstag (7.5.) haben Mitglieder der parteiunabhängigen Grün Alternativen Liste (GAL) in Enschede an der monatlichen Friedensmahnwache von „Enschede voor vrede“ teilgenommen. Diese regelmäßige Friedensaktion wird immer am ersten Samstag im Monat in der Innenstadt von Enschede durchgeführt

In einem Aufruf zur Teilnahme an der Mahnwache hieß es von Enschede voor vrede: „Der Krieg in der Ukraine hat den Waffenhandel wieder in Gang ...

Weiter lesen>>

Xenotransplantation: Tod des Patienten vermutlich aufgrund von Schweinevirus
Samstag 07. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche fordert Ende der Organübertragung vom Tier auf den Menschen

Nach dem Tod des Patienten Bennett im März, welcher im Januar 2022 ein Schweineherz transplantiert bekam, haben Medienberichten zufolge die verantwortlichen Mediziner nun erste Informationen zur Todesursache abgegeben. Eine wohl entscheidende Rolle hat ein Schweinevirus gespielt, welches in dem Schweineherzen enthalten war. Der bundesweite ...

Weiter lesen>>

Warum China dem Westen jetzt Kopfschmerzen bereitet
Freitag 06. Mai 2022
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Nicht überraschend ist es, dass die kapitagetriebene US-Wirtschaft – und in deren Schlepptau die unsere – erst dann reagiert, wenn Zeit eben kein Geld mehr ist. Nach einem schier blinden Hals-über-Kopf-Engagement in China beginnen die verantwortlichen Experten erst jetzt darüber nachzudenken, was sie eigentlich von Anfang an hätten tun müssen. Schlimmer noch: in ihrer Profitgier hat die westlche Wirtschaftselite völlig verschlafen, ...

Weiter lesen>>

Ökosystem Oder in Gefahr
Freitag 06. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Brandenburg, Internationales 

Von WWF

WWF warnt anlässlich einer länderübergreifenden Konferenz in Wroclaw vor Ausbau

Die in Mitteleuropa einzigartige Flusslandschaft Oder ist durch Ausbauvorhaben zur Einengung und Befestigung des Flusses akut bedroht. Der WWF nimmt den öffentlichen Konferenztag „Zeit für die Oder! Drei Länder – ein Fluss“ am morgigen Donnerstag, den 5. Mai, im polnischen Wroc?aw zum Anlass, vor den zu erwartenden Umweltschäden der  ...

Weiter lesen>>

Samstag (7.5.) Radtour nach Enschede zur Friedensmahnwache
Freitag 06. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von GAL

Die parteiunabhängige Grün Alternative Liste (GAL) Gronau lädt alle
Interessierten zu einer gemeinsamen Radtour am Samstag (7. Mai) nach
Enschede ein. Ziel ist die monatliche Friedensmahnwache von „Enschede
voor vrede“, die immer am ersten Samstag im Monat in der Innenstadt von
Enschede durchgeführt wird. Treffpunkt für die gemeinsame Fahrt ist um
11.30 Uhr am Grenzübergang Gronau / Glanerbrug (Enscheder Straße).

In ...

Weiter lesen>>

Wildtierhandel geht viral
Donnerstag 05. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

WWF-Studie: Handel mit Wildtieren über Facebook steigt in Myanmar massiv an

In Myanmar entwickelt sich Facebook zu einer immer größeren Bedrohung für die Artenvielfalt. So ist der über das soziale Netzwerk abgewickelte Handel mit Wildtieren in dem südostasiatischen Land zwischen 2020 und 2021 um 74 Prozent angestiegen, wie der WWF warnt. Für ihren Bericht „Going viral: Myanmar's wildlife trade escalates online“ ...

Weiter lesen>>

Heraus aus der Gewaltspirale – Verhandeln jetzt!
Mittwoch 04. Mai 2022
Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von pax christi

pax christi begrüßt die diplomatischen Initiativen von Papst Franziskus für ein Ende des Krieges in der Ukraine

pax christi ist tief besorgt darüber, dass sich in unserem Land wieder die Überzeugung durchsetzt, dass mehr militärische Unterstützung zu einer Lösung beitragen könnte. Wir stellen mit Entsetzen fest, dass Kriegsrhetorik und Kriegslogik in der Politik und in der  ...

Weiter lesen>>

Energiecharta-Vertrag: Protestaktion vorm Kanzleramt + Übergabe 1 Mio Unterschriften
Mittwoch 04. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

„ECT-Dino“ hält heute in Berlin

Von Attac

Deutschland sollte aus dem Energiecharta-Vertrag (ECT) austreten. Das haben heute zahlreiche zivilgesellschaftliche Organisationen vor dem Kanzleramt gefordert. Im Vorfeld der Energiecharta-Konferenz im Juni haben sie einen aufblasbaren Dinosaurier auf Tournee durch Europa geschickt, um auf den „prähistorischen“ Charakter des Vertrags aufmerksam zu machen: Dass fossile ...

Weiter lesen>>

Warum Kriege mit Sicherheit zunehmen werden und der Ukrainekrieg nur ein Präludium dazu ist (wenn wir es nicht verhindern)
Dienstag 03. Mai 2022
Debatte Debatte, Internationales, Krisendebatte 

Von Udo Hase

Vorbemerkung

Wenn Krieg gerechtfertigt wird, oder Gründe gesucht werden, warum im 21. Jahrhundert überhaupt noch Kriege stattfinden, werden die materiellen Gründe vom üblichen Propagandanebel so lange besprüht, bis sie gar nicht mehr zu existieren scheinen. Dabei sind diese „materiellen Gründe“ im 21. Jahrhundert sehr evident. Wenn wir im Jahr 2022 über Geopolitik reden, reden wir über den Zugriff auf Ressourcen und ggf. über den Kampf um ...

Weiter lesen>>

Rangliste der Pressefreiheit 2022: Krisen, Kriege und Gewalt bedrohen die Pressefreiheit – RSF-Rangliste mit neuer Methodik
Dienstag 03. Mai 2022
Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von RSF

Neue Krisen und Kriege sowie wiederaufgeflammte Konflikte gefährden die weltweite Pressefreiheit und brachten Journalistinnen und Journalisten seit Anfang 2021 in vielen Ländern der Welt in Gefahr. Die Rangliste der Pressefreiheit 2022 von Reporter ohne Grenzen (RSF) zeigt, dass von gewalttätigen Konflikten nicht nur Gefahr für Leib und Leben von Medienschaffenden ausgeht – sie wurden auch von vielfältigen Repressionen begleitet, mit denen Regierungen die ...

Weiter lesen>>

In voller Blüte: Europa feiert Streuobst international
Mittwoch 27. April 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von NABU

2. Europäischer Tag der Streuobstwiese am 29. April 2022

Ganz Europa feiert an diesem Freitag, dem 29. April den Tag der Streuobstwiese. Streuobstorgani-sationen läuteten im Vorfeld den Mitmach- und Erlebnistag in einer gemeinsamen Pressekonferenz ein. Sie laden zu zahlreichen Aktionen ein und feiern gemeinsam die Artenvielfalt des wertvollen Lebensraums und den Einsatz der Streuobstbewirtschafter:innen.

„Das ist ein bisschen wie ...

Weiter lesen>>

Krisenimperialismus und Krisenideologie
Dienstag 26. April 2022
Debatte Debatte, Internationales, Linksparteidebatte 

Von Tomasz Konicz

Von Putin- und Nato-Trollen: Wie die Reste der deutschen Linken im Krieg um die Ukraine zwischen den Fronten zerrieben werden.

Die deutsche Linke scheint ein weiteres Opfer der russischen Invasion der Ukraine zu werden. Ein großer Teil dessen, was landläufig diesem ohnehin in Auflösung befindlichen<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Nicht Öl ins Feuer! Die Waffen nieder!
Dienstag 26. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Internationales, TopNews 

Von pax christi

pax christi kritisiert zunehmende Kriegsrhetorik

Jeder Tag von Russlands Krieg gegen die Ukraine, wie jeder Tag in jedem Krieg ohne Waffenstillstand, ist ein verlorener Tag, verlängert nur und vervielfacht das menschliche Leid und Elend der betroffenen Zivilbevölkerung(en) und Soldat:innen.

Die pax christi-Kommission Friedenspolitik kritisiert die Forderung des Außenbeauftragten der Europäischen Union, Josep Borrell, den  ...

Weiter lesen>>

36 Jahre Tschernobyl: Ein Jahrestag in Zeiten eines Krieges – Atomkraft? Nein Danke
Montag 25. April 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von BUND

Ausgerechnet in Tschernobyl, wo vor 36 Jahren das bislang schwerste Unglück des Atomzeitalters geschah, ist angesichts des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine die nukleare Bedrohung wieder real. Atomkraftwerke sind schon im normalen Betrieb eine Hochrisikotechnologie und erst recht sind sie nicht auf Kriege ausgelegt. Verirrte Geschosse oder längere Stromausfälle und ein Versagen der Kühlsysteme könnten eine atomare Katastrophe für ganz Europa ...

Weiter lesen>>

Kommentar: EU geht gegen gefährliche Chemikalien vor - giftfreie Umwelt wird möglich
Montag 25. April 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

BUND-Kommentar

Die Gesetzesinitiative der EU-Kommission für ein Verbot von gefährlichen Chemikalien in der “EU-Restrictions Roadmap” kommentiert Antje von Broock, Geschäftsführerin beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)

„Mit diesem Gesetzesvorhaben der EU-Kommission gibt es eine echte Chance auf eine giftfreie Umwelt. Umweltverschmutzung durch Chemikalien und Plastik hat die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 21526

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz