Immer noch kein Glyphosat-Vergleich in Sicht
Freitag 25. September 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

BAYER erhält Frist-Verlängerung bis zum 2. November

Von CBG

Die Vergleichsverhandlungen BAYERs mit den Anwält*innen der Glyphosat-Geschädigten machen keine substanziellen Fortschritte. Bei der gestrigen Anhörung konnte der Konzern kaum neue Abschlüsse vermelden.

Die Gespräche unter der Leitung des Mediators Ken Feinberg waren auf Anregung des Richters Vince Chhabria zustandegekommen, der dafür die anhängigen Schadensersatz-Prozesse erst einmal aussetzte. ...

Weiter lesen>>

BLACKROCK am Pranger
Freitag 25. September 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Berlin 

Tribunal gegen Finanz-Oligarchen

Von ethecon

Berlin. Mit einem Tribunal startet ethecon Stiftung Ethik & Ökonomie am kommenden Samstag, dem 26.09.2020, in einem großen Bündnis eine Kampagne zur Enteignung des weltgrößten Finanz-Konzerns BLACKROCK. In Deutschland ist BLACKROCK umfangreich an allen DAX-Konzernen beteiligt und geriet zuletzt für seine Mietpreis-Politik über die DEUTSCHE WOHNEN in die Kritik. Auf die öffentliche ...

Weiter lesen>>

Tönnies soll illegale Arbeiter beschäftigt haben
Freitag 25. September 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, News 

Statement von PETA: „Konzern ist bereit, für Profit über Leichen zu gehen“

Von PETA

Nach deutschlandweiten Razzien in Wohn- und Geschäftsräumen der Fleischindustrie stehen einige Unternehmen im Verdacht, mithilfe eines Konstrukts verschiedener Leiharbeitsfirmen illegale Arbeiter eingeschleust zu haben. Einem <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

"Geplante Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) ist eine verpasste Chance“
Mittwoch 23. September 2020
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von KIT

Am Mittwoch (23.09.2020) hat die Bundesregierung den Regierungsentwurf für eine Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) auf den Weg gebracht. Seit mehr als 20 Jahren regelt das EEG die Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Energien und stellt das zentrale Element für ihren Ausbau dar. Heute decken Wind- und Solarkraft sowie andere erneuerbare Energien an vielen Tagen bereits die Hälfte des gesamten deutschen Stromverbrauchs. Mit Hilfe von im Gesetz definierten Ausbaupfaden ...

Weiter lesen>>

Systemrelevante Energie
Mittwoch 23. September 2020
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, News 

Von WWF

WWF: Ausbauziele im EEG sind zu gering für den zukünftigen Strombedarf

Anlässlich der Novelle des Erneuerbaren Energiegesetzes (EEG), welche das Bundeskabinett am heutigen Mittwoch beschlossen hat, kommentiert Viviane Raddatz, Klimaschutz- und Energieexpertin beim WWF Deutschland:

„Monatelang hat die Bundesregierung Spannung aufgebaut, die EEG-Novelle immer wieder verschoben. Jetzt ist die Novelle für 2021 beschlossen und zeigt: Es fehlt an ...

Weiter lesen>>

Altmaier bei Energiewende weiter im Schneckenmodus
Mittwoch 23. September 2020
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

„Bei der Ökostromnovelle bewegt sich Wirtschaftsminister Altmaier weiter im Energiewende-Schneckentempo und macht trotz seines jüngsten Klima-Mea-Culpa weiter nur das Nötigste, und das auf Kosten der einfachen Verbraucherinnen und Verbraucher und des Klimas“, kommentiert Lorenz Gösta Beutin, Energie- und Klimapolitiker der Fraktion DIE LINKE, den heutigen Kabinettsbeschluss. Beutin weiter:

„Die Ausbauziele für erneuerbare Energien sind für eine pariskonforme Energiewende weiter deutlich zu ...

Weiter lesen>>

Das System der Fleischbarone – ein Skandal nach dem anderen
Mittwoch 23. September 2020
Wirtschaft Wirtschaft, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Nachdem am Wochenende das WDR-Magazin »Westpol« über gravierende Mängel bei der Umsetzung des Hygienekonzeptes beim Schweinekapitalisten Tönnies berichtet hatte, kommen nun immer mehr kriminelle Machenschaften bei der Anwerbung von ausländischen Arbeitskräften für die gesamte deutsche Fleischindustrie ans Licht. Mit Razzien geht die Polizei am heutigen Mittwoch (23. September 2020) in mehreren Bundesländern und auch in NRW gegen illegale Leiharbeit ...

Weiter lesen>>

WWF fordert von Bund und Ländern Einsatz für ökologischen Neustart
Dienstag 22. September 2020
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von WWF

Agrarministerkonferenz: Bund und Länder sind bei ökologischer Neugestaltung der Landwirtschafts- und Waldpolitik gefordert

Vor dem Start der Agrarministerkonferenz in Weiskirchen am Mittwoch fordert der WWF Deutschland Bund und Länder auf, sich für einen ökologischen und sozialen Neustart der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) der EU nach 2020 einzusetzen. „Die Direktzahlungen müssen zukünftig dazu beitragen, eine menschlichere und eine ...

Weiter lesen>>

Warnstreiks im öffentlichen Dienst
Dienstag 22. September 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, Schleswig-Holstein 

Zu den Warnstreiks im öffentlichen erklärt Lorenz Gösta Beutin, Bundestagsabgeordneter der LINKEN Schleswig-Holstein:

"Die Angestellten im öffentlichen Dienst sind unverzichtbar. Dahinter müsste seitens der Politik und der Arbeitgeber*innen nicht nur ein Punkt stehen, sondern ein mehrfaches Ausrufezeichen. Gerade in der aktuellen Krise zeigt der öffentliche Dienst seine wichtige Funktion in unserer Gesellschaft und seine Systemrelevanz.

Gleichzeitig zeigt die Krise jedoch schonungslos auf, ...

Weiter lesen>>

Klima-Killer BAYER
Montag 21. September 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

CBG beim Klima-Streik in Leverkusen dabei

Von CBG

Der BAYER-Konzern stößt Jahr für Jahr Millionen Tonnen Kohlendioxid aus und trägt so zum Klimawandel bei. Darum schließt sich die Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) am kommenden Freitag dem Klima-Streik an, zu dem „Fridays For Future“ aufgerufen hat. Sie beteiligt sich aus gegebenem Anlass dort an den Protesten, wo der Agro-Riese seinen Stammsitz hat: in Leverkusen. „BAYER zählt ...

Weiter lesen>>

Löhne - Solidarität ist das Gebot der Stunde
Montag 21. September 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Debatte 

Von Axel Köhler-Schnurra

Liebe Alle,
liebe Freundinnen und Freunde,

Ihr kennt mich als Mitgründer von ethecon Stiftung Ethik & Ökonomie / www.ethecon.org und als Vorstand der Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) / www.CBGnetwork.org, als Chef v. Dienst von Stichwort BAYER (SWB) / wwwStichwort-BAYER.de, als Mitglied der DKP / www.dkp.de, als Antifaschisten / www.vvn-bda.de und Gewerkschafter (verdi / www.verdi.de).

Was für Zeiten! Die gesamte ...

Weiter lesen>>

Protest- und Kunstaktion der „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“
Montag 21. September 2020
Bewegungen Bewegungen, Internationales, Wirtschaft 

Von pax christi

„Rüstungsexporte können tödlich sein“

Friedensaktivist*innen protestierten heute anlässlich des Internationalen Weltfriedenstages vor dem Wirtschaftsministerium in Berlin gegen die Rüstungsexportpolitik der Bundesregierung und für ein Rüstungsexportkontrollgesetz.

Die Kampagne „Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel!“ machte mit der Kunstaktion „Rüstungsexporte können tödlich sein“ auf die Verantwortung des Wirtschaftsministeriums ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE ist im Tarifstreit TV-ÖD an der Seite der Beschäftigten und den Forderungen Verdis
Montag 21. September 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Die Corona-Krise hat einmal mehr verdeutlicht, welchen Wert die Beschäftigten im öffentlichen Dienst für unsere Gesellschaft und deren Organisation haben,“ stellt der Karlsruher Bundestagsabgeordnete der Linken, Michel Brandt, fest. 

„Nun, geringere Lohnerhöhungen mit den durch die Coronakrise fehlenden Steuereinnahmen zu begründen, geht nicht nur am Ziel vorbei, den öffentlichen Sektor zu stärken und den Beschäftigten ihren Wert für die Gesellschaft, jenseits des beklatscht Werdens, ...

Weiter lesen>>

Krisengewinner: Insolvenzgerichte
Sonntag 20. September 2020
Soziales Soziales, Debatte, Wirtschaft 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Im Jahr 2019 meldeten in Deutschland 19.005 Firmen Insolvenz an und es gab 86.838 Privatinsolvenzen.  Die durchschnittliche Schadenssumme je Insolvenzfall betrug für die privaten Insolvenzgläubiger, dazu zählen beispielsweise Banken, Lieferanten und sonstige Kreditgeber, 910.000  Euro. Zu den Leidtragenden einer Insolvenz zählen immer auch die Beschäftigten des insolventen Unternehmens. Die Zahl der betroffenen Arbeitsplätze ...

Weiter lesen>>

NABU legt Studie zum Einfluss der Forstwirtschaft auf den Wasserhaushalt vor
Sonntag 20. September 2020
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von NABU

Krüger: Wir brauchen Änderung des Bundeswaldgesetzes, Zusammenhang von Wald und Wasser muss berücksichtigt werden

Die Wälder in Deutschland leiden massiv unter Hitze und den fehlenden Niederschlägen der vergangenen drei Jahre. Wie Wälder gegen die Auswirkungen des Klimawandels stark gemacht werden können, zeigt die Studie „Wasserhaushalt und Forstwirtschaft“, die der NABU heute vorgelegt hat.

„Wälder sind enorm wichtig für die Bildung von ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 14478

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz