Drastisches Urteil für BAYER Protestler*innen
Dienstag 02. Juni 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, NRW 

Repression gegen Aktivist*innen auf BAYER HV 2019

Von CBG

Das Amtsgericht Bonn verurteilte am 19. Mai eine konzernkritische Person, die sich im Jahr 2019 an den Protesten zur BAYER-Hauptversammlung beteiligt hatte, zu einer hohen Strafe. Das berichtete das alternative Nachrichtenportal Emrawi. Die Richterin sah das Aufsprühen von Parolen als Sachbeschädigung an und verhängte eine Zahlung von 120 Tagessätzen à 10 Euro. Die Staatsanwaltschaft hatte sogar fünf ...

Weiter lesen>>

Naturverträglichkeit der Energiewende auf See nicht per Schnellschuss aufs Spiel setzen
Dienstag 02. Juni 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Geplante Festschreibung von 40 Gigawatt Offshorewind im neuen Windenergie-auf-See-Gesetz europarechtlich zweifelhaft

Am 3. Juni soll das Bundeskabinett über einen eilig abgestimmten Referentenentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums zur Änderung des Windenergie-auf-See-Gesetzes (WindSeeG) entscheiden. Der NABU hat den Entwurf bereits kurzfristig auf der Website kommentiert. NABU-Präsident Jörg-Andreas Krüger erklärte dazu „Offshorewind ist ein ...

Weiter lesen>>

Karlsruher KlimaKollektiv protestiert mit anderen Klimagruppen gegen Investitionen in klimaschädliche Industrien
Dienstag 02. Juni 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von Klimakollektiv Karlsruhe

Heute am Dienstag dem 02.06 organisiert das Karlsruher KlimaKollektiv zusammen mit Fridays for Future mehrere Mahnwachen in Karlsruhe. Schnell haben sich der Aktion viele andere Gruppen wie Greenpeace und Fossil Free Karlsruhe angeschlossen. Sie alle demonstrieren gegen Investitionen in fossile Industrien, denn am selben Tag wollen die Spitzen von Union und SPD im Koalitionsausschuss über ein Konjunkturpaket beraten.

"Durch das jetzige ...

Weiter lesen>>

2. Juni: Sonderzug mit Uranmüll ist eine rollende Zeitbombe im Dschungel der Corona-Sicherheitsbestimmungen
Dienstag 02. Juni 2020

Foto: BBU

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Proteste in Gronau und Münster

Von BBU

Mit Mahnwachen auf einer Brücke vor der Gronauer Urananreicherungsanlage und am Hauptbahnhof von Münster wurde am Dienstag (2. Juni) spontan gegen die Abfahrt eines Sonderzuges mit Uranmüll von Gronau über Münster nach Russland demonstriert. Das Gronauer Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU), Udo Buchholz, bezeichnete den erneuten Start eines Sonderzuges mit Uranmüll als „rollende ...

Weiter lesen>>

Yanomami starten globale Kampagne: Goldgräber und Corona gefährden das gesamte Volk
Dienstag 02. Juni 2020

Internationales Internationales, TopNews 

Von Survival International

Das indigene Volk der Yanomami hat eine weltweite Kampagne gestartet, um 20.000 Goldgräber inmitten der Coronavirus-Pandemie von ihrem Gebiet auszuweisen.

Drei Angehörige der Yanomami sind bereits an Covid-19 gestorben und Dutzende weitere sind infiziert. Es wird befürchtet, dass die Krankheit Tausende von Yanomami töten und mehrere Ye’kwana-Gemeinschaften treffen könnte, die ebenfalls in dem Gebiet leben.

Neue Untersuchungen, die im Rahmen der ...

Weiter lesen>>

Tamtam de Luxe
Dienstag 02. Juni 2020

Foto: © Doris Schwarz-König, v.l.nr.: Martin Mondl, Klaus Bergmaier, Irene Fellner-Feldegg, Bernhard Schlichtinger, Klaus Weber

Kultur Kultur, Internationales, TopNews 

Von Klaus Bergmaier

Das ist es!  
Neue österreichische Mundarttexte über anspruchsvolle Musikstücke aus den Bereichen Blues, Jazz, Soul, Funk & Rock. Mitreißend dargeboten, auf musikalisch hohem Niveau, packende Instrumentalleistungen, aber stets mit einem Augenzwinkern und einer gehörigen Portion Humor gespickt. Eben viel Tamtam der Extraklasse - deshalb: Tamtam de Luxe.

Auf

Weiter lesen>>

AKW Lingen 2 trotz Proteste wieder am Netz
Montag 01. Juni 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Über 350 Organisationen fordern sofortige Stilllegung

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hat die erfolgte Wieder-Inbetriebnahme des umstrittenen Atomkraftwerkes (AKW) Lingen 2 des Energiekonzerns RWE im Emsland (Niedersachsen) scharf kritisiert. Das mehr als 30 Jahre alte AKW wurde nach einer mehrwöchigen Revision (technische Überprüfung) am Pfingstsonntag (31. Mai) wieder hochgefahren. Laut der Deutschen Presseagentur (dpa) ...

Weiter lesen>>

Unfug bleibt! Erfolgreicher wohnpolitischer Aktionstag
Montag 01. Juni 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, Soziales 

Von Unfug

Das räumungsbedrohte Wohnprojekt Unfug, „unabhängig frei und gemeinsam wohnen“, freut sich über die breite Unterstützung und die zahlreichen Solidemos während ihres Aktionstages am 30.5.2020. Es zeigt sich ein weiteres Mal, dass der Konflikt um Unfug kein baurechtlicher Konflikt ist, sondern die Frage aufwirft: In welchem Lüneburg wollen wir leben?

Für Unfug-Mitbegründerin und Bewohnerin Jana Mederike Warnck ist der Aktionstag erst ein Auftakt gewesen: „Die breite ...

Weiter lesen>>

Neues Modell-Projekt soll Deutschlands Luchsen auf die Sprünge helfen
Montag 01. Juni 2020

Umwelt Umwelt, Thüringen, TopNews 

Von BUND

Warum breitet sich der Luchs in Deutschland nur sehr langsam aus? Dieser Frage geht der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Thüringen seit heute gemeinsam mit den Universitäten Göttingen und Freiburg nach. Im BUND Wildkatzendorf Hütscheroda stellten die Partner dazu ihr neues Projekt zur „Ausbreitung des Luchses in Mitteldeutschland“ vor. Europas größte Raubkatze war einst großflächig in Deutschland verbreitet. Unterstützt durch ...

Weiter lesen>>

Ohne Reste kochen, nachhaltig genießen: »Die ganze Pflanze«
Montag 01. Juni 2020

Buchcover »Die ganze Pflanze«

Kultur Kultur, Umwelt, TopNews 

Von Christian Verlag

50 geniale vegetarische Rezepte zu allen essbaren Teilen von Obst und Gemüse

Neuerscheinung: »Die ganze Pflanze. 60 Zero-Waste Rezepte mit Blatt, Schale, Strunk und Stiel«  von Susann Kreihe.

Zum Buch: Jährlich werden mehrere Millionen Tonnen Lebensmittel einfach so weggeworfen. Dieses Buch sagt dieser Verschwendung dem Kampf an. In 50 vegetarischen Rezepten aus regionalem Obst und Gemüse entdeckt ...

Weiter lesen>>

Applaus und Schokolade – denn eure Armut ist systemrelevant!
Sonntag 31. Mai 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Wirtschaft, TopNews 

Von Gruppen gegen Kapital und Nation

Wenn sich ein Bundesarbeitsminister für die Supermarktkassierer_innen ins Zeug legt.

Der Job an der Kasse im Supermarkt ist schlecht bezahlt. Das wissen alle. Erst recht diejenigen, die hinter ihr sitzen und täglich die Waren über den Scanner ziehen. Vor allem Frauen sind in diesem Beruf tätig. Viele arbeiten in Teilzeit, denn neben dem Beruf muss ja auch die Familie versorgt werden. Die Doppelbelastung durch Arbeit und ...

Weiter lesen>>

Von Putinverstehern zu Verschwörungstheoretikern
Sonntag 31. Mai 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, TopNews 

Von Klaus Hecker

Zur Ideologiekritik demokratischer Diskussionsmuster

Die Lage: Die Zahl der ausgemachten Verschwörungstheortiker steigt von Tag zu Tag.

Kein Wunder: In der derzeitigen öffentlichen Diskussion wird das große Wort vom Verschwörungstheortiker nun als Synonym gebraucht für all diejenigen, die eine abweichende Meinung einbringen.

Ich rede im Folgenden nicht über Attila Hildmann und ...

Weiter lesen>>

Offener Brief: Ein Frauenmord ist kein Einzelfall und kein Versehen!
Sonntag 31. Mai 2020

Bildmontage: HF

Feminismus Feminismus, Bewegungen, Soziales 

Von Ceni

Frauenorganisationen fordern die lückenlose Aufklärung der Ermordung von Besma A.

Am 15. April wurde Besma A. von ihrem Ehemann C. A. in Einbeck  / Niedersachsen erschossen. Der Ehemann rief danach die Feuerwehr an und erklärt, er habe seine Frau aus Versehen erschossen. Da der Täter unter massivem Alkoholeinfluss gestanden habe, erklärte ein Arzt ihn als nicht haftfähig und C.A. wurde in ein Krankenhaus gebracht. Da keine Vorbestrafungen ...

Weiter lesen>>

Tier-und Klimafreundliche Aktion: Am Weltmilchtag (01.06.) nur Pflanzenmilch trinken!
Sonntag 31. Mai 2020

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Vor über 60 Jahren hat die Agrarindustrie den Weltmilchtag ins Leben, um somit den Konsum von Milch zu steigern. Milch soll als gesundes und natürliches Getränk beworben werden, getreu nach dem Werbeslogan „die Milch macht’s". Doch die Realität in der Milchproduktion sieht völlig anders aus. „Eine Milchkuh gibt etwa 50 Liter Milch am Tag, dies hat mit einem natürlichen und gesunden Leben nichts zu tun" kritisiert Jan Peifer, ...

Weiter lesen>>

Ermittlung von PETA USA in Peru zeigt blutige, vor Schmerzen und Angst schreiende Alpakas
Sonntag 31. Mai 2020

Die Schur hinterließ bei den Alpakas teils tiefe, blutige Wunden. / © PETA USA

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von PETA

Eine heute von PETA USA veröffentlichte Undercover-Enthüllung auf Mallkini, der weltgrößten peruanischen Alpakafarm in Privatbesitz, deckt grausame Tierquälerei auf. Das Bildmaterial zeigt, wie Arbeiter schreiende, verzweifelt zappelnde Alpakas an den Ohren festhalten, während sie die Haare der Tiere grob mit elektrischen Schurmaschinen entfernen. Einige Alpakas übergaben sich vor Angst. In dem Video ist zu sehen, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 32372

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz