Gegen TTIP, CETA & Co. und für gerechten Welthandel
Mittwoch 30. Mai 2018

Bild: attac

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Hessen 

Von Netzwerk Gerechter Welthandel

Strategie- und Aktionskonferenz sowie öffentliche Podiumsdiskussion am 15./16. Juni in Frankfurt am Main

                Aktions- und Strategiekonferenz:

                • Freitag 15. Juni, 18 Uhr bis Samstag, 16. Juni, 18 ...

Weiter lesen>>

Geld in Bewegung. Warum Heimatüberweisungen billiger, schneller und sicherer werden müssen.
Mittwoch 30. Mai 2018

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen 

Von Südwind

Noch nie lebten so viele Menschen auf der Welt außerhalb des Landes, in dem sie geboren sind. Mehr als 250 Mio. Menschen weltweit sind MigrantInnen. Und sie alle lassen Familienangehörige und Freunde zurück, wenn sie ihre Heimat verlassen. Durch regelmäßige Geldtransfers in ihre Heimat unterstützen MigrantInnen weltweit ihre Familien. Aktuellen Schätzungen zufolge hängen 750 Mio. Menschen weltweit von Heimatüberweisungen (engl. Remittances) ab. Und ...

Weiter lesen>>

Blutige Legehennen: Das Schnabelkürzverbot ist ohne bessere Haltung verantwortungslos
Mittwoch 30. Mai 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft 

Von Albert Schweitzer Stiftung

Heute haben Spiegel Online und die Tierrechtsorganisation Animal Equality Bilder aus einem der größten Eier produzierenden Betriebe Deutschlands veröffentlicht. Sie dokumentieren erschütternde Zustände in der Legehennenhaltung. Die Eier aus Bodenhaltung des brandenburgischen Betriebs stehen in den Regalen von Aldi, Edeka, Marktkauf, Netto und Netto Marken-Discount. Auf den Aufnahmen sind Tiere mit großflächig kahlen Stellen sowie Wunden, ...

Weiter lesen>>

Von Vollbeschäftigung noch weit entfernt
Mittwoch 30. Mai 2018
Wirtschaft Wirtschaft, News 

„Bei real über drei Millionen Erwerbslosen ist das von der Bundesregierung ausgegebene Ziel der Vollbeschäftigung weit entfernt. Das wird auch so bleiben, solange ernsthafte Anstrengungen in der Arbeitsmarktpolitik fehlen. Insbesondere für Langzeiterwerbslose müsste die Bundesregierung deutlich mehr tun“, erklärt Sabine Zimmermann, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, zum aktuellen Monatsbericht der Bundesagentur für Arbeit. Zimmermann weiter:

„Die ...

Weiter lesen>>

Wir brauchen endlich ein Tabakwerbeverbot
Mittwoch 30. Mai 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Auch wenn immer weniger Menschen zur Zigarette greifen, sterben weltweit jährlich ca. sieben Millionen Menschen an den direkten und indirekten Folgen des Tabakrauchens“, sagt Niema Movassat, drogenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des morgigen Weltnichtrauchertages. Movassat weiter:

„Die Bundesregierung hat in den letzten Jahren viel zu wenig für den Nichtraucherschutz getan. Deutschland ist das einzige Land in der EU, das noch kein umfassendes ...

Weiter lesen>>

Betreuungslücken schließen: Anspruch auf ergänzende Kinderbetreuung und mehr Arbeitszeitsouveränität!
Mittwoch 30. Mai 2018
Soziales Soziales, Wirtschaft, News 

Von VAMV

Viele Eltern können ein Lied davon singen: Die Kita öffnet um 8:00, die Schicht beginnt um 6:00. Solche Betreuungslücken bedeuten für Alleinerziehende oft das Aus. Deshalb fordert der Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V. (VAMV) die Politik auf, einen Anspruch auf ergänzende Kinderbetreuung im Haushalt der Familien einzuführen sowie durch das Arbeitsrecht die Arbeitszeitsouveränität von Beschäftigten zu stärken.

Im Rahmen der Fachtagung „Betreuungslücken ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung muss neue Regelungen gegen grenzübergreifendes Lohndumping noch in diesem Jahr auf den Weg bringen
Dienstag 29. Mai 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort ab dem ersten Tag für entsandte Beschäftigte. Das ist die richtige Antwort auf grenzübergreifendes Lohn-und Sozialdumping. Die Bundesregierung muss jetzt umgehend dafür sorgen, dass die Richtlinie noch in diesem Jahr in deutsches Recht umgesetzt wird und dabei die neuen Spielräume gegen grenzübergreifendes Lohndumping voll ausgeschöpft werden", kommentiert Pascal Meiser, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, die ...

Weiter lesen>>

Pro Jahr 105.500 Tonnen Plastikmüll für Einweg-Geschirr und To-Go-Verpackungen
Montag 28. Mai 2018

Foto: Sandra Kühnapfel, NABU

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von NABU

Miller: Die Vorschläge der EU-Kommission für weniger Einwegplastik reichen nicht aus

Anlässlich der heute vorgelegten Vorschläge der EU-Kommission zur Verringerung des Einsatzes von Einweg-Plastik, veröffentlicht der NABU erstmals Zahlen zum Verbrauch von Kunststoff für Einweggeschirr, Einwegbesteck und To-Go-Verpackungen in Deutschland. Laut Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung (GVM), die die Daten im Auftrag des NABU erhoben hat, wurden ...

Weiter lesen>>

Bekleidungsmarke C&A streicht Mohair aufgrund von PETA Asias Veröffentlichungen aus ihrem Sortiment
Montag 28. Mai 2018

Erstmals deckte ein Augenzeuge auf, wie grausam Ziegen in der Mohair-Industrie verstümmelt und getötet werden. / © PETA Asia

Umwelt Umwelt, Internationales, Wirtschaft 

Von PETA

Erstmals deckte ein Augenzeuge auf, wie grausam Ziegen in der Mohair-Industrie verstümmelt und getötet werden

Nachdem von PETA Asia veröffentlichtes Videomaterial von südafrikanischen Ziegenfarmen die Mohair-Branche erschüttere, hat nun auch C&A Global angekündigt, ab der Frühjahr/Sommerkollektion 2019 keine Produkte mit Mohair mehr zu verkaufen. Damit ...

Weiter lesen>>

Bankencheck 3.0. Der Fair Finance Guide vergleicht zum dritten Mal Nachhaltigkeitsrichtlinien deutscher Geldhäuser
Samstag 26. Mai 2018

Wirtschaft Wirtschaft 

Von Südwind

Gut 18 Monate nach der zweiten Überprüfung der sozialen und ökologischen Richtlinien deutscher Banken hat der Fair Finance Guide Deutschland heute seine dritte Untersuchung veröffentlicht. Analysiert und verglichen wurden die Richtlinien der Banken an Hand von 250 Einzelkriterien zu 13 sozial-ökologischen Themen auf einer Performance-Skala zwischen 0 % und 100 %. Im Vergleich zu den vorherigen Untersuchungen im März 2016 (8) bzw. im  ...

Weiter lesen>>

Heute von Bamberg bis Hamburg: Attac-Aktionen gegen Konzernsteuertricks
Samstag 26. Mai 2018

Foto: Attac Düsseldorf

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft 

Von Attac

Bundesregierung muss im EU-Rat am Montag endlich öffentlichem Country-by-Country-Reporting zustimmen

In vielen deutschen Städten haben Aktive des globalisierungskritischen Netzwerkes Attac am heutigen Samstag die Steuertricks multinationaler Unternehmen angeprangert und sich für eine Gesamtkonzernsteuer stark gemacht. Mit Flashmobs in und vor Apple Stores, Schaufensterverhüllungen von Buchläden, Kundgebungen und kreativen Infoständen von Bamberg bis ...

Weiter lesen>>

Profit mit den Jüngsten – in Dortmund wird der Mangel an Betreuungsplätzen für Kinder zur Geschäftsidee
Freitag 25. Mai 2018

Foto: pexels.com

Soziales Soziales, Wirtschaft, NRW 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Die alte und neue Berliner Regierungskoalition arbeitet seit einiger Zeit intensiv an der Privatisierung von staatlichen Leistungen. Im Gegensatz zu den Autobahnprivatisierungen steht die Privatisierung des Sozial- und Bildungsbereichs nicht im Licht der Öffentlichkeit. Die aktuellen Entwicklungen in Sachen „Kommunalisierung“ oder zur Schaffung von „Bildungsregionen“ zielen mit ihrem Vernetzungsaktionismus darauf ab, bereits vorhandene ...

Weiter lesen>>

Nein zu Gentechnik im Essen – Landwirtschaft ohne Bayer ist „Ährensache“!
Freitag 25. Mai 2018

Bild:Umweltbüro München

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Kampagne „Meine Landwirtschaft“/“Wir haben es satt!“ und der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft

Bauern und Verbraucher demonstrieren vor der Bayer-Aktionärsversammlung gegen Konzernmacht und für zukunftsfähige Landwirtschaft

Gegen die Megafusion von Bayer und Monsanto demonstrierten heute Morgen 200 Personen vor der Hauptversammlung der Bayer-AG in Bonn. Die Marktkonzentration im Agrarsektor bedroht die bäuerliche Landwirtschaft und die ...

Weiter lesen>>

Griechenland: Schulden-Monopoly
Freitag 25. Mai 2018
Internationales Internationales, Wirtschaft, Politik 

„Der Bundesfinanzminister und die EU-Kommission reden sich die Konjunktur schön, um über die Rechnung der verkorksten Griechenland-Pakete zu schweigen. Je länger eine tragfähige Lösung für die griechischen Staatsschulden blockiert wird, desto länger können Brüssel und Berlin in Griechenland hineinregieren. In Brüssel brüstet man sich, Athen stünde die nächsten 40 Jahre unter Aufsicht“, kommentiert der stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Fabio De Masi, das heutige ...

Weiter lesen>>

Ein kleiner Schritt für den Gesundheitsminister, ein großer Witz für die Fachwelt
Freitag 25. Mai 2018
Soziales Soziales, Politik, Wirtschaft 

Zum Sofortprogramm Alten- und Krankenpflege der Bundesregierung erklärt der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:

Ich hatte mich schon in den Tagen nach den Koalitionsverhandlungen der kleinsten Großen Koalition aller Zeiten gefragt, was macht der Jens Spahn eigentlich so beruflich? Seine arroganten Beleidigungen gegenüber Menschen, die auf Hartz IV angewiesen sind, waren falsch, schnöselig und fachfremd. Doch auch wenn Herr Spahn im eigenen Aufgabenbereich tätig wird, kommt ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 354

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz