Staatliche Zuckerförderung im Schulmilchprogramm bundesweit gestoppt:
Sonntag 02. Juni 2019

NRW NRW, Wirtschaft, Bewegungen 

NRW erklärt als letztes Bundesland Ende der Kakao-Subvention - foodwatch fordert verpflichtend ausgewogene Essensangebote an Schulen

Von foodwatch

Die Förderung gezuckerter Schulmilchprodukte gehört bundesweit der Geschichte an. Mit Nordrhein-Westfalen hat am Freitag das letzte Land angekündigt, die Subvention für gesüßten Kakao zum Ende des Schuljahres auslaufen zu lassen.

Damit setzen alle Bundesländern, die am Schulmilchprogramm ...

Weiter lesen>>

Tierquälerei und Plünderung der Natur beenden:
Freitag 31. Mai 2019

Tierquälerei und Ausverkauf der Natur auf der „Terraristika“ / © PETA Deutschland e.V.

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, NRW 

PETA startet Online-Petition für Verbot der „Terraristika“ – NRW-Umweltministerium, Stadt Hamm und Bundesagrarministerium sollen Reptilienbörse stoppen

Von PETA

Vier Mal im Jahr, so auch am morgigen Samstag, findet in Hamm die weltweit größte Reptilienbörse „Terraristika“ statt. Dort werden massenweise Reptilien, Amphibien und Insekten in kleinen Plastikboxen wie auf dem Trödelmarkt verramscht. Exotische Säugetiere finden sich ebenfalls im Angebot. Die Börse ...

Weiter lesen>>

Bauern, Bienen, Klima
Freitag 31. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

Weltbauerntag: WWF fordert nachhaltige Neuausrichtung der EU-Agrarpolitik

Anlässlich des Weltbauerntags am 1. Juni und im Nachgang zu der EU-Wahl fordert der WWF Deutschland eine „zügige und nachhaltige Entscheidung des neuen EU-Parlaments zur Gemeinsamen Agrarpolitik“ und damit Planungssicherheit für die Landwirte. Hierzu erklärt Dr. Diana Pretzell, Leiterin Biodiversitätspolitik vom WWF Deutschland:

„Die bisherige Rückwärtsgewandtheit der ...

Weiter lesen>>

RWE schafft Fakten - Moratorium im Revier dringend nötig
Freitag 31. Mai 2019
NRW NRW, Umwelt, Wirtschaft 

Von DIE LINKE. NRW

Heute wendeten sich zahlreiche Umweltorganisationen aus NRW in einem offenen Brief an den Ministerpräsidenten Armin Laschet. Darin bitten Sie, umgehend ein Moratorium zu erlassen, das die weitere Zerstörung der von Tagebauen bedrohten Dörfer und des Hambacher Waldes verhindert, bis die politischen Entscheidungen zum Kohleausstieg getroffen und umgesetzt sind. Denn aktuell schafft RWE in den Dörfern an den Tagebauen Garzweiler und Hambach weiter Fakten und treibt die ...

Weiter lesen>>

NABU-Studie: Beim Recycling durchgefallen
Mittwoch 29. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von NABU

Miller: Jedes Jahr werden mehr als eine Million Tonnen Elektroschrott nicht verwertet

Mehr als eine Million Tonnen Elektroaltgeräte wie kaputte Bügeleisen und Smartphones werden in Deutschland im Durchschnitt jährlich nicht getrennt erfasst –  das ist das Gewicht von 100 Eiffeltürmen. Diese Menge geht somit dem nachgelagerten Recycling verloren. Und auch das Recycling schafft nicht die tatsächliche Ausbeute, die berichtete Recyclingquoten ...

Weiter lesen>>

Jeder Fisch zählt
Mittwoch 29. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von WWF

Wissenschaftler empfehlen Schließung der Fischerei auf einzelne Bestände von Dorsch und Hering

Die Überfischung in der Ostsee hat ein dramatisches Ausmaß erreicht. Das zeigen die heute veröffentlichten wissenschaftlichen Fangempfehlungen des ICES (Wissenschaftlicher Rat zur Erforschung der Meere). Die Forscher empfehlen den verantwortlichen Politikgremien Fischereischließungen für den westlichen Heringsbestand sowie den östlichen Dorschbestand ...

Weiter lesen>>

Nachhaltige Störung der Rheinmetall-Aktionärsversammlung
Dienstag 28. Mai 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Berlin 

Von IL

Kriegsgegner kündigen weitere ungehorsame Aktionen gegen Rheinmetall-Bombenfabrik in Unterlüß/Niedersachsen an

Etwa 50 Kriegsgegner des Bündnisses „Rheinmetall Entwaffnen“ haben heute die Hauptversammlung des größten deutschen Rüstungskonzerns massiv gestört. Sie stürmten das Podium der Versammlung im Berliner Maritim-Hotel, als der Rheinmetall-Vorstandsvorsitzende Armin Papperger zu sprechen begann.

„Wir haben das Wort ergriffen, weil wir die ...

Weiter lesen>>

Der Tabaklobby endlich die Stirn bieten - für ein umfassendes Tabakwerbeverbot
Dienstag 28. Mai 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Weltweit sterben jährlich etwa sieben Millionen Menschen an den direkten und indirekten Folgen des Tabakrauchens, während die Tabakindustrie Milliardengewinne einfährt“, erklärt Niema Movassat, drogenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des Weltnichtrauchertages am kommenden Freitag. Movassat weiter:

„Jeder Erwachsene muss selbst entscheiden, ob er zum gesundheitsschädlichen Produkt Tabak greifen möchte. Problematisch ist jedoch das wirtschaftliche Interesse, welches mit ...

Weiter lesen>>

Schlupflöcher bei Waffenexporten schließen, Rheinmetall entrüsten
Montag 27. Mai 2019
Internationales Internationales, Wirtschaft, Politik 

„Durch seine skrupellosen Geschäftspraktiken ist Rheinmetall nicht nur größter deutscher Rüstungsproduzent. Der Konzern ist auch einer der größten Profiteure am verbrecherischen Jemen-Krieg“, erklärt die stellvertretende Vorsitzende und abrüstungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Sevim Dagdelen, anlässlich der erwarteten Proteste gegen die Jahreshauptversammlung von Rheinmetall in Berlin am 28. Mai. Dagdelen weiter:

„Rheinmetall liefert seine Güter an Länder wie ...

Weiter lesen>>

Nichts mit Spaß
Samstag 25. Mai 2019

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Debatte, Bayern 

700 Entlassungen bei Media-Markt

Von Herbert Schedlbauer

Bei Media Markt, der mit dem Slogan „Hauptsache Ihr habt Spaß“ wirbt, geht die Angst um. Der Elektronikkonzern, der zur Media-Saturn-Holding (MSH) gehört, plant einen radikalen Personalabbau. Große Teile der Verkaufsflächen sollen ausgegliedert werden. Zusätzlich wird die Produktpalette in den Märkten drastisch eingeschränkt. Auf diese Art will der Ceconomy Konzern jährlich 130 Millionen Euro ...

Weiter lesen>>

Protestkundgebung RHEINMETALL ENTRÜSTEN!
Samstag 25. Mai 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Berlin 

Von pax christi

Die Berliner Initiative „Legt den Leo an die Kette“ und „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“ laden zur Protestkundgebung ein.

Bomben der italienischen Rheinmetall-Tochter werden von saudischen Flugzeugen auf den Jemen abgeworfen. Rheinmetall baut in Algerien Fuchs-Radpanzer.

Schlupflöcher der bundesdeutschen Rüstungs-Richtlinien werden über Tochter-Gesellschaften und Joint-Ventures genutzt, um weiterhin autokratische Länder ...

Weiter lesen>>

Lateinamerika-Konferenz setzt falsche Schwerpunkte
Freitag 24. Mai 2019

Internationales Internationales, Bewegungen, Wirtschaft 

Von CBG

Das fatale Treiben von BAYER & Co. gehört auf die Agenda!

Am kommenden Dienstag findet in Berlin die Lateinamerika/Karibik-Konferenz statt. Über 20 Amtskolleg*innen erwartet Bundesaußenminister Heiko Maas im Weltsaal des Auswärtigen Amts. Erklärtes Ziel der Veranstaltung ist es, die Partnerschaft zu den betreffenden Nationen auszubauen. Die Region sei „zu lange aus unserem Blick geraten“, betont der SPD-Politiker. Vor allem auf wirtschaftlichem ...

Weiter lesen>>

Deutsche Bank: Zukunft nur mit weißer Weste!
Donnerstag 23. Mai 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Hessen 

Von Attac

Attac fordert sozial-ökologischen Umbau des Geldinstituts

Dreck auf der weißen Weste – Karussellhandel. Cum Ex. Kohlestrom: Mit einer Aktion unter diesem Motto haben Attac-Aktive heute bei der Hauptversammlung der Deutschen Bank in Frankfurt gegen deren schmutzige Geschäfte protestiert. Das globalisierungskritische Netzwerk fordert, das Gemeinwohl schädigende Geschäftsmodell des Instituts zu beenden und es in den Dienst des sozial-ökologischen ...

Weiter lesen>>

foodwatch fordert: Edeka, Rewe und Co. dürfen nicht länger Fleisch von betäubungslos kastrierten Ferkeln verkaufen
Donnerstag 23. Mai 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Umwelt 

Von foodwatch

Umfrage unter großen Handelskonzernen: Nur Lidl schließt für Lieferanten betäubungslose Ferkelkastration aus

foodwatch hat die großen Supermarkt-Ketten aufgefordert, kein Schweinefleisch mehr von betäubungslos kastrierten Ferkeln zu verkaufen. Rewe, Edeka & Co. müssten bei Ihren Lieferanten klar vertraglich festlegen, solche Produkte nicht länger zu dulden, forderte die Verbraucherorganisation. Bisher macht von den großen ...

Weiter lesen>>

Deutsche Bank: Bad Banks aus Frankfurt
Donnerstag 23. Mai 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Die Deutsche Bank braucht nicht nur einen Führungswechsel, sondern ein anderes Geschäftsmodell. Aufsichtsratschef Achleitner sollte den Hut nehmen, und die Deutsche Bank muss aufgespalten werden, um das Investmentbanking kontrolliert abzuwickeln“, kommentiert der stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Fabio De Masi, die heutige Hauptversammlung der Deutschen Bank. De Masi weiter:

„Ein Berg toxischer Papiere, defekte IT-Systeme, der niedrigste Kurswert aller Zeiten und unzählige ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 304

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz