Neuerscheinungen Ökologie und Tiere
Samstag 08. Februar 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Umwelt, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Heiko Liebel/Hans-Joachim Fünfstück: Die Vogelwelt im Murnauer Moos. Entwicklung, Bestände und Beobachtungen in einem einzigartigen Naturraum, Aula Verlag, Wiebelsheim  2019, ISBN 978-3-89104-823-8, 29,95 EURO (D)

Das Murnauer Moos ist das größte Alpenrandmoor Mitteleuropas. Im Laufe der vergangenen 50 Jahre wurden dort Vogelbeobachtungen systematisch in Datenbanken notiert und jetzt umfassend ausgewertet. Die ...

Weiter lesen>>

REITER NEHMEN PFERDE IM ROSENMONTAGSZUG AN DIE KANDARE
Samstag 08. Februar 2020
Umwelt Umwelt, Köln, Kultur 

Von NTK

Wie angekündigt, wird das Netzwerk für Tiere Köln (NTK) mit der Unterstützung vieler Tier-schützer*innen und der Deutschen Juristischen Gesellschaft für Tierschutzrecht e.V. (DJGT) am Kölner Rosenmontagszug 2020 die Qual der Pferde filmerisch dokumentieren und im Nachgang Verstöße gegen das Tierschutzgesetz zur Anzeige bringen. Dabei wird der Fokus auf Schmerzen, Leiden (z. B. Ängsten oder hochgradigem Stress) oder Schäden liegen, die nach § 3 Satz 1 Nr. 6 ...

Weiter lesen>>

Buchankündigung: »All you need is less«
Freitag 07. Februar 2020

Kultur Kultur, Ökologiedebatte, Wirtschaft 

Von Oekom Verlag

Warum mehr, wenn man auch weniger haben kann? Achtsamkeit, Entschleunigung und Nachhaltigkeit sind zu Trendbegriffen geworden. Schon lange bilden sie die zentralen Pfeiler der Suffizienz-Bewegung und der jahrtausendealten Lehre des Buddha. In »All you need is less. Eine Kultur des Genug aus ökonomischer und buddhistischer Sicht« (ET 17.03.2020) loten Deutschlands bekanntester  ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen aus dem transcript Verlag
Mittwoch 05. Februar 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Michael Heinrich: Metadisziplinäre Ästhetik. Eine Designtheorie visueller Deutung und Zeitwahrnehmung, transcript, Bielefeld 2019, ISBN: 978-3-8376-4828-7, 34,99 EURO (D)

Sinnliche Wahrnehmung und deren Deutung bilden die Grundlage unserer Welterfahrung. Michael Heinrich, Lehrbeauftragter für Darstellen, Gestaltungsgrundlagen und Szenografie an der Hochschule Coburg,  geht in diesem Buch der Frage nach auf welche ...

Weiter lesen>>

Zur Causa NSU: Spuren, die Opfer des NSU
Dienstag 04. Februar 2020

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Kultur, TopNews 

Von Jimmy Bulanik

Ab dem 13. Februar 2020 kommen in den Sälen der Kinos authentisch und würdevoll die Angehörigen ungefiltert zu Wort, deren Familienmitglieder und geliebte Menschen durch das Netzwerkgeflecht des Rechtsterrorismus, dem „Nationalsozialistischer Untergrund“ ermordet worden sind. Das Betrachten und Hören dieser Menschen, Staatsbürgerinnen und Staatsbürger der Bundesrepublik Deutschland löst bei Dritten Demut aus.

Die Berliner Journalistin und ...

Weiter lesen>>

Am Beispiel „linksunten“ und Vereins-Begriff – Zum schwierigen Verhältnis zwischen Politischem und Juridischem
Montag 03. Februar 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Kultur, TopNews 

von Detlef Georgia Schulze

Am Samstag erschien bei de.indymedia dankenswerterweise ein ausführliches und – abgesehen von (eingeräumten) Unsicherheiten hinsichtlich der Fachterminologie – ziemlich akkurates (ich war selbst vor Ort) Protokoll der mündlichen Verhandlung vor dem Bundesverwaltungsgericht über die Klage der Personen, denen am 25.08.2017 die bundesinnenministerielle Verfügung des Verbotes von linksunten.indymedia übergeben worden war, gegen eben dieses Verbot.

An ...

Weiter lesen>>

„Der um den Baum tanzt!“ oder der neue grüne ’Ökoheld’ Peter Wohlleben
Montag 03. Februar 2020

Peter Wohlleben; Foto: © JCS' / Lizenz: CC-BY-SA-3.0 / GFDL

Umwelt Umwelt, Kultur, TopNews 

Von Dr. Nikolaus Götz

Deutschland hat einen neuen erfolgreichen Schriftsteller und Filmstar, der nun auch international seinen Durchbruch feiern kann. Es ist Peter Wohlleben, der nach einem grandiosen Bucherfolg nun auch mit seinem gleichnamigen Film „Das geheime Leben der Bäume“ die Kinosäle bis auf den letzten Platz füllt. Dabei wird dieser Film nur als „Sonderprogramm“ gezeigt, doch Großeltern und Eltern gemeinsam mit Kind und Kegel stehen um eine Eintrittskarte an. ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Tier und Ökologie
Sonntag 02. Februar 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Umwelt, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Michael Baumgartner / Petra Koch / Souris Reiter / Silvia Thielen: Spielekartei Hund. Für die tiergestützte pädagogische Praxis. Mit 165 farbigen Karteikarten (DIN A 6) und einer Kartenschutzhülle, 3. Auflage Ernst Reinhardt Verlag, 2018, ISBN: 978-3-497-02787-3, 46 EURO (D)

Die Spielekartei Hund ist eine Sammlung von 140 Spielen und Übungen für die hundegestützte Pädagogik und Therapie, die von zahlreichen ...

Weiter lesen>>

Online suchen und Umwelt schützen
Freitag 31. Januar 2020

Umwelt Umwelt, Kultur, TopNews 

Von WWF

WWF startet eigene Suchmaschine „Panda Search“

Der WWF startet eine eigene Suchmaschine: „Panda Search“ ist CO2-neutral und spendet die pro Suche erzeugten Einnahmen an Naturschutzprojekte. „Ob unterwegs, für die Arbeit oder privat, wir alle suchen täglich dutzend- bis hundertfach nach Antworten im Netz. Jetzt gibt es die Chance auch beim Surfen ganz einfach die Natur zu schützen und gleichzeitig unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern“, ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Kulinarik
Freitag 31. Januar 2020

Foto: pexels.com

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Diana Henry: Aus dem Ofen. Einfache Gerichte schnell zubereitet, Ars vivendi, Cadolzburg 2019, ISBN: 978-3-7472-0081-0, 28 EURO (D)

Die erfolgreiche britische Kulinarik-Journalistin Diana Henry hat zahlreiche Kochbücher veröffentlicht, nun erscheint ihr neues Werk über Gerichte aus dem Ofen, die für eine üppiges Mahl für Familie und Freunde ausreichen, ohne dafür lange in der Küche stehen zu müssen. Es ist eine ...

Weiter lesen>>

Urteil zu linksunten.indymedia.org: Verpasste Gelegenheit für die Pressefreiheit
Donnerstag 30. Januar 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bewegungen, TopNews 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) bedauert das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zum Verbot der Internetplattform  linksunten.indymedia.org. Der zuständige Senat wies die Klagen des mutmaßlichen Betreiberteams gegen das Verbot am Mittwochabend Medienberichten zufolge aus formalen Gründen ab.

„Das Gericht hat eine gute Gelegenheit verstreichen lassen, den hohen Stellenwert der Pressefreiheit zu verdeutlichen“, sagte ROG-Vorstandssprecher Michael ...

Weiter lesen>>

Zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Sachen ‚linksunten‘
Donnerstag 30. Januar 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bewegungen, TopNews 

Von Achim Schill (mit Unterstützung von DGS)

Linksextreme Plattform bleibt verboten!“, so titelte die BILD-Zeitung (29.01.2020).

In Wirklichkeit wurde aber nicht über die Verbots-Verfügung entschieden (ihre Rechtmässigkeit), sondern die alt-bekannte Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts [1], nur Vereine können gegen Vereinsverbote klagen, wurde bestätigt.

Das wusste man aber schon vorher, wenn man einigermassen mit der juristischen ...

Weiter lesen>>

Die juristische Auseinandersetzung um das Verbot von linksunten.indymedia ist NICHT zu Ende!
Donnerstag 30. Januar 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bewegungen, TopNews 

Von DGS

Berliner linksunten-AutorIn treibt eigene Klage gegen das Verbot weiter voran

1. Das Bundesverwaltungsgericht hat gestern das Verbot von linksunten.indymedia nicht in­haltlich bestätigt, sondern eine inhaltliche Überprüfung des Verbotes verweigert.

2. Das BVerwG hat gestern keine Entscheidung zu der Frage getroffen, ob in Bezug auf links­unten.indymedia bzw. den HerausgeberInnen-Kreis die – vom Bundesinnenministerium be­haupteten – Verbotsgründe des ...

Weiter lesen>>

Bundesverwaltungsgericht bestätigt Verbot von linksunten.indymedia
Donnerstag 30. Januar 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Politik, TopNews 

Von Linksfraktion

Achelwilm: Vereinsrecht darf nicht für politisch motivierte Einschränkung von Pressefreiheit missbraucht werden!

Gestern verhandelte das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig über das Verbot der linken Plattform „linksunten.indymedia“. Dieses Verbot hatte das Bundesinnenministerium 2017 unter fragwürdiger Nutzung des Vereinsrechts verfügt, Betroffene reichten Klage ein, die wiederum jetzt ohne inhaltliche Prüfung mit erneuter Bezugnahme auf ...

Weiter lesen>>

Gilets Jaunes reisen aus Frankreich nach London
Mittwoch 29. Januar 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales, Kultur 

Von Free Assange Committee Germany

Wöchentlich hält eine Gruppe Aktivist*innen vor Londons Folterknast HMP Belmarsh Mahnwachen für den gefolterten Journalisten Julian Assange ab. An diesem Samstag (25. Januar 2020) beteiligten sich eine große Gruppe Gilets Jaunes - angereist aus ganz Frankreich, in zwei vollen Bussen. Zusätzlich schlossen sich aus allen Ecken Europas solidarische Menschen an. Aus Deutschland reisten viele Unterstützer*innen an, die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 260

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz