NABU zur Ein-Jahres-Bilanz Julia Klöckner: Fatales Schweigen
Dienstag 12. März 2019

Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von NABU

Miller: Klöckner bietet keine Lösungen zum Stopp des Insektensterbens, keine Position zur umweltverträglicheren Agrarpolitik

Der NABU erteilt Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner ein Jahr nach Amtsantritt ein mangelhaftes Zeugnis. Die Naturschützer werfen der Ministerin vor, bislang keine Antwort zu geben, wie Deutschlands und Europas Agrarpolitik umwelt- und klimaverträglicher werden soll. Auch zum Stopp des Insektensterbens lässt ...

Weiter lesen>>

ROG entsperrt drei zensierte Online-Medien
Dienstag 12. März 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Zum heutigen Welttag gegen Internetzensur hat Reporter ohne Grenzen (ROG) drei zensierte Webseiten in Saudi-Arabien, Pakistan und China wieder zugänglich gemacht. Mit der Aktion #CollateralFreedom (https://rsf.org/en/collateral-freedom) setzt die Organisation in diesem Jahr bereits zum fünften Mal am 12. März ein Zeichen gegen die weitreichende Internetzensur in vielen Staaten weltweit. Insgesamt hat ROG seit Beginn ...

Weiter lesen>>

Einstellung als Bürger
Dienstag 12. März 2019

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Kultur, TopNews 

Satire von Deutscher Einheit(z)-Textdienst

Sehr geehrte Hartz-IV-Empfänger,
wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, daß Sie endlich wieder als Bürger zweiter Klasse zugelassen sind! Dies haben Sie ausschließlich der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands zu verdanken (bitte beachten Sie den beiliegenden Aufnahmeantrag in die SPD).
Endlich werden Sie wieder respektvoll und mit einem kleinen Lächeln begrüßt, wenn Sie Ihr Bürgergeld (früher ALG II) beantragen. ...

Weiter lesen>>

Offener Brief an DIE LINKE. Brandenburg: Nein zum Polizeigesetz!
Montag 11. März 2019

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Brandenburg 

Ein offener Brief von Gegner*innen einer verschärften Law-and-Order-Politik mit und ohne Mitgliedschaft in der Partei DIE LINKE

Liebe Linksfraktion im Brandenburger Landtag,

wir, die Unterzeichnenden dieses offenen Briefes, unterstützen alle verschiedene Bündnisse, die sich einer verschärften Law-and-Order-Politik und speziell den autoritären Entwicklungen in den Weg stellen, die im letzten Jahr mit der Novellierung des bayerischen Polizeiaufgabengesetzes (PAG) eingeleitet ...

Weiter lesen>>

Leserbrief von Karlheinz Kapteina - 15-03-19 14:22
Wen oder Was wählen?
Montag 11. März 2019

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Von A. Holberg

Immer wieder stehen irgendwelche Wahlen an. Dem Selbstverständnis - oder besser: der Behauptung bürgerlicher Demokraten - wird auf der „Linken“ nicht selten der Spruch verkündet „Wenn Wahlen was ändern würden, wären sie verboten“. Wenn es sich bei dem „was“ um etwas Grundsätzliches, nämlich die Veränderung der sozio-ökonomischen Grundlagen der bestehenden (kapitalistischen) Gesellschaft handelt, ist dieser Spruch zweifellos wahr. Außer in den überaus seltenen ...

Weiter lesen>>

„Ab in die Kammer mit Dir“: Eliminatorischer Antisemitismus (nicht nur) im deutschen Fußball
Montag 11. März 2019

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Debatte, TopNews 

Von Michael Lausberg

Ein antisemitischer Tweet während der Partie von Zweitligist 1. FC Union Berlin gegen den FC Ingolstadt sorgt für Entsetzen und politische Dimensionen. Der israelische Außenminister und der Zentralrat der Juden in Deutschland äußerten bereits ihre Bestürzung. In dem Beitrag bei Twitter wurde Ingolstadts israelischer Profi Almog Cohen, 30, antisemitisch beleidigt. In dem Tweet schrieb der Nutzer und scheinbare „Union-Fan“ evermore83: „Verpiss dich aus ...

Weiter lesen>>

Höhere Rechte
Montag 11. März 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Von Rüdiger Rauls

In Venezuela offenbart das Handeln des Westen einen zunehmend selektiven Umgang mit dem Völkerrecht. Damit beschleunigt er den Verfall der internationalen Rechtsordnung.

Rechtsstaatlichkeit

Die Regierung Venezuelas hat den deutschen Botschafter Kriener des Landes verwiesen, weil er sich entgegen diplomatischen Gepflogenheiten offen in die inneren Angelegenheiten des Landes eingemischt habe. Er hatte Guaido am ...

Weiter lesen>>

Ende Gelände plant Massenaktion des zivilen Ungehorsams für Juni
Montag 11. März 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Rheinisches Braunkohlerevier soll stillgelegt werden

von Ende Gelände

Ende Gelände wird vom 19. bis 24. Juni 2019 mit einer Massenaktion des zivilen Ungehorsams die Tagebaue im Rheinischen Braunkohlerevier blockieren und so den sofortigen Kohleausstieg selbst in die Hand nehmen. Tausende Klimaaktivisten*innen aus ganz Europa werden erwartet. Ende Gelände fordert den sofortigen Kohleausstieg als Sofortmaßnahme für Klimagerechtigkeit weltweit.

"Die Politik ...

Weiter lesen>>

Universitätsbibliothek Freiburg: Pleiten, Pech, Pannen und mangelnde Nachhaltigkeit
Montag 11. März 2019

Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Umwelt, Bewegungen 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Die erneuten, aktuellen Fassadenprobleme der Freiburger Universitätsbibliothek bestätigen die Kritik des BUND in der Planungs- und Bauzeit. Schon in der Abrissphase der alten Freiburger UB hatte der BUND Kritik an der extrem kurzen, teuren Nutzungsdauer des alten Gebäudes geübt. Die Ästhetik des anspruchsvollen Baus war nie Inhalt unserer Kritik. Doch immer wieder hatten wir gerade in der „Green City“ einen nachhaltigen, langlebigen ...

Weiter lesen>>

IWF leitet Revolution bei der Konzernbesteuerung ein
Montag 11. März 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Internationales 

Attac begrüßt Paradigmenwechsel

Von Attac

Die Lösung heißt Gesamtkonzernbesteuerung

Der IWF leitet in einer am gestrigen Sonntag veröffentlichten Stellungnahme eine Revolution des internationalen Systems der Konzernbesteuerung ein. IWF-Chefin Chrstine Lagarde erklärte in der Financial Times das aktuelle System für „völlig veraltet“ und eine "fundamentale Reform" für nötig. (1).

„Der angekündigte Paradigmenwechsel des IWF kann gar nicht hoch ...

Weiter lesen>>

EU-Kommission will Pelztierhaltung stärken
Montag 11. März 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN fordert: Keine Steuergelder für eine Industrie, die keiner will

VIER PFOTEN hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner aufgefordert, den Plan der EU-Kommission für ein zweites „EU-Referenzzentrum für Tierschutz“, zu stoppen, weil es der kommerziellen Pelztierhaltung den Rücken stärken würde. Das Zentrum soll erarbeiten, inwiefern die Pelzindustrie optimierbar ist, mit dem Ziel, ...

Weiter lesen>>

1400 demonstrierten Samstag in Ahaus
Sonntag 10. März 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von BBU

Weitere Aktionen am 8. Jahrestag der Fukushima-Katastrophe (11. März 2019)

Mit einer eindrucksvollen Demonstration haben am Samstag (9. März 2019) rund 1400 Menschen in Ahaus an die Fukushima-Katastrophe vor 8 Jahren in Ahaus erinnert. Gleichzeitig demonstrierten sie gegen jegliche Nutzung der Atomenergie und gegen weitere Castor-Atommüll-Transporte nach Ahaus. An der Demonstration beteiligten sich auch Landwirte aus Ahaus und Umgebung mit rund 80 ...

Weiter lesen>>

"Aufstehen": Is this the End?
Sonntag 10. März 2019

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Von systemcrash

Kommentar zum Rückzug von Sahra Wagenknecht bei 'aufstehen' 

Der Rücktritt selbst ist nicht weiter überraschend. Offensichtlich hatte sich die Initiative -- nach dem medialen Anfangsinteresse -- nicht so recht weiterentwickelt. Über die Gründe liesse sich sicher viel sagen, aber ich denke, dass Sahra Wagenknecht letztlich erkannt hat, dass 'aufstehen' nicht das Vehikel ist, um ihren Traum davon, irgendwann <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Mentalisieren: Anmerkungen zur Gestaltung des Innenlebens
Sonntag 10. März 2019

Bildmontage: HF

Theorie Theorie, Kultur, Debatte 

Moralisch verlogen auf der Basis einer mit sich selbst identischen Moral

Von Franz Witsch

1. Dialektik der Begriffsbildung

In (T07) ist erörtert, wie fragwürdig der Begriff “Verdinglichung” verwendet, gedacht, beurteilt bzw. moralisch eingeordnet werden kann, nämlich mit sich selbst identisch im “Modus psychischer Äquivalenz” (vgl. T01, S. 2), als könne der Begriff eindeutig spezifizierbar auf einen inneren ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Architektur und Stadtplanung
Sonntag 10. März 2019

Foto: pexels.com

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Max Scharnigg/Katharina Matzig: Häuser des Jahres 2018, Callwey, München 2018, ISBN: 978-3-7667-2352-9, 59,95 EURO (D)

Zusammen mit dem Deutschen Architekturmuseum prämiert und präsentiert der Verlag Callwey die 50 besten Projekte aus dem gleichnamigen Wettbewerb nun zum siebten Male die besten Häuser des Jahres 2017, die nun in diesem Band visuell und beschreibend dargestellt werden. Eine Fachjury wählt ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 970

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz