Seebrücke Demonstration in Freiburg
Dienstag 17. Juli 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Antifaschismus, Baden-Württemberg 

Die Bremse der Bewegung

Von Siegfried Buttenmüller

Am Samstag den 14. Juli gab es auch in Freiburg eine Demonstration zur Unterstützung der Seenotrettung und für Flüchtlinge. Über Tausend Menschen beteiligten sich an der Aktion die mit einer Kundgebung auf dem Platz der alten Synagoge begann und mit einer Demonstration durch die Stadt wieder zum Ausgangspunkt zurückführte. Besatzungsmitglieder von Rettungsschiffen und ...

Weiter lesen>>

Montagsmahnwache zum AKW Fessenheim
Dienstag 17. Juli 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von Montagsmahnwache Breisach

Die Montagsmahnwache Breisach schlägt Alarm:
Probleme im AKW Fessenheim !

Die Montagsmahnwache in Breisach protestiert seit viele Jahren wöchentlich gegen das AKW Fessenheim. Nun schlägt sie aus aktuellem Anlass wieder Alarm. Ein offener Brief an das Regierungspräsidium Freiburg:

Sehr geehrte Frau Regierungspräsidentin, liebe Bärbel Schäfer,
aus gegebenem Anlass gebe ich die ...

Weiter lesen>>

Alle verdächtig – kein Datenschutz für Student*innen?
Mittwoch 11. Juli 2018
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, News 

Informationsveranstaltung am Montag, 16.07.2018 um 20 Uhr im Hörsaal 1098
des Kollegiengebäudes 1 der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

 zur polizeilichen Beschlagnahmung eines Datenträgers mit sensiblen Daten der Verfassten Studierendenschaft der Universität Freiburg
und zu den Gefahren einer geheimdienstlichen Auswertung und Ausforschung durch den "Verfassungsschutz".

 Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung haben bisher ...

Weiter lesen>>

Mais, Umwelt und Greenwash (nicht nur) bei der Landesgartenschau in Lahr
Freitag 06. Juli 2018

Fotos: Peter Steiert, BUND

Umwelt Umwelt, Debatte, Ökologiedebatte 

Von Axel Mayer und Petra Rumpel

Greenwash ist eine Werbemethode, die darauf zielt, einem Unternehmen oder Produkt, das umstritten oder problematisch ist, in der Öffentlichkeit ein umweltfreundliches Image zu verleihen.

Peter Steiert, ein BUND-Aktiver aus Herbolzheim, hat uns jetzt zwei Bilder von der Landesgartenschau in Lahr geschickt, die wir Ihnen zur freien Verfügung weiterleiten. Sie zeigen zwei Plakate vor einem Maisfeld, auf denen behauptet ...

Weiter lesen>>

Universität Hohenheim baut neue Tierversuchsanlage
Dienstag 26. Juni 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Statement von Menschen für Tierrechte - Tierversuchsgegner Baden - Württemberg e.V.

Bereits im vergangenen Jahr hat die Universität Hohenheim nach eigenen Angaben 6000 Versuchstiere gelistet. Nun soll auf dem Gelände der Hochschule eine weitere Tierversuchsanlage entstehen. Das “Hohenheim Center for Livestock Microbiome Research (HoLMiR)” soll zusätzlich bis zu 250 Rinder, Schafe, Schweine und Hühner beherbergen, die für Versuche benutzt werden.
Grünes Licht für das rund ...

Weiter lesen>>

Umsonstflohmarkt von Selbstorganisiert in Mannheim · Sa, 23.06.2018
Samstag 16. Juni 2018
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Bewegungen, News 

Von Anarchistische Gruppe Mannheim

Die Projektinitiative Selbstorganisiert in Mannheim veranstaltet wieder einen Umsonstflohmarkt:

Samstag, 23.06.2018 · 12.00 bis 16.00 Uhr · Café WildWest · Alphornstr. 38 · Mannheim

Hier auch schon die bekannten weiteren Termine zum Vormerken:

21.7., 22.9., 20.10.2018 | Ort und Uhrzeit wie oben


Die üblichen „Regeln“:

Du gibst, was Du nicht mehr gebrauchen kannst.
Du nimmst, was Du gebrauchen kannst, auch ohne etwas ...

Weiter lesen>>

BBU kritisiert massiv die Wiederinbetriebnahme der AKW Lingen 2 und Philippsburg 2
Freitag 15. Juni 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen kritisiert massiv die Wiederinbetriebnahme der Atomkraftwerke Lingen 2 (AKW Emsland) und Philippsburg 2 sowie die damit verbundene weitere Atommüllproduktion. Beide Reaktoren sind am Donnerstag (14. Juni 2018) nach der jeweiligen Jahresrevision wieder ans Netz gegangen. Der BBU weist mit Nachdruck darauf hin, dass beim Weiterbetrieb der Atomkraftwerke Atommüll anfällt, für den es keinerlei sichere Entsorgungsmöglichkeit gibt. Der BBU ...

Weiter lesen>>

Neue Discounter - Labels setzen kein Zeichen für mehr Tierwohl
Mittwoch 13. Juni 2018

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Baden-Württemberg 

Statement von MENSCHEN FÜR TIERRECHTE - Tierversuchsgegner Baden-Württemberg e.V.

Mit eigenen Herkunftssiegeln werben die Discounter Lidl und Netto für mehr Transparenz und bessere Tierhaltung. Dadurch sollen die Kunden selbst entscheiden können, aus welcher Tierhaltung ihr Fleisch stammen soll. Lidl nennt sein neues Label “Haltungskompass”, bei Netto nennt man es “Haltungszeugnis”. Beiden gemein ist, sie orientieren sich an gängigen Kennzeichnungen und kategorisieren in vier ...

Weiter lesen>>

Rojava Calling – Solidarität muss praktisch werden!
Donnerstag 07. Juni 2018
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, News 

Vortrag und Diskussion mit dem Internationalisten Anselm Schindler, der in der Solidaritätsbewegung für Kurdistan aktiv ist.

Rojava Calling – Solidarität muss praktisch werden!

Montag, 11. Juni 2018, 19:00 Uhr, forum

Café im Jugendkulturzentrum, Neckarpromenade 46, Mannheim

Der Angriffskrieg, den die türkische Armee und dschihadistische Gruppen gegen die basisdemokratische Gesellschaft und die Menschen in ...

Weiter lesen>>

Neonicotinoid: Teil-Verbot(?) - 10 Jahre nach dem großen Bienensterben am Oberrhein
Dienstag 22. Mai 2018

Bild: BUND

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Ökologiedebatte 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Wenn heute (hoffentlich) eine der zentralen Ursachen des Insektensterbens, die Neonicotinoide, (leider nur zum Teil) verboten werden, dann hat das auch mit der 10 Jahre zurückliegenden Bienenvergiftung am Oberrhein zu tun.
Genau vor 10 Jahren traf die schlimmste Umweltkatastrophe nach dem Sandoz-Unfall den Oberrhein. Millionen von Bienen und tausende Bienenvölker starben durch ein Insektengift. Verantwortlich dafür war das Insektizid ...

Weiter lesen>>

Umsonstflohmarkt von Selbstorganisiert in Mannheim
Montag 14. Mai 2018
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Bewegungen, News 

Die Projektinitiative Selbstorganisiert in Mannheim veranstaltet wieder einen Umsonstflohmarkt:

Samstag, 19.05.2018 · 12.00 bis 16.00 Uhr · Café WildWest · Alphornstr. 38 · Mannheim

Hier auch schon die bekannten weiteren Termine zum Vormerken:

23. Juni 2018 | Ort und Uhrzeit wie oben

Die üblichen „Regeln“:

Du gibst, was Du nicht mehr gebrauchen kannst.
Du nimmst, was Du gebrauchen kannst, auch ohne etwas mitzubringen.
Ohne Kontrolle, ohne Konsumzwang und ohne ...

Weiter lesen>>

NABU: Bestätigter Wolfsriss in Baden-Württemberg zeigt Wichtigkeit des Herdenschutzes
Samstag 12. Mai 2018

Foto: H. Pollin, NABU

Umwelt Umwelt, Baden-Württemberg 

Von NABU

Miller: Alle Bundesländer müssen Weidetierhalter in Herdenschutz fit machen - schon bevor sich ein Wolf niederlässt

Bei dem Übergriff eines Wolfes auf eine nicht vollständig eingezäunte Schafherde am 30. April 2018 in Bad Wildbad, Nordschwarzwald, ist mit einem Gentest nachgewiesen worden, dass dieser Wolf Deutschland fast vollständig von Norden nach Süden durchquert hat. Aufgrund wiederholter Nachweise des Wolfes in der Region ist davon ...

Weiter lesen>>

Konservatives Debakel bei der OB Wahl in Freiburg: Linksunten kämpft !
Montag 07. Mai 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Baden-Württemberg 

Von Siegfried Buttenmüller

Haushoher „Wahlgewinner" und mit großem Abstand stärkste Wählergruppe sind mit 48,7 Prozent von allen Wahlberechtigten die Nichtwähler. Oberbürgermeister wird mit 44,2 Prozent vom Rest der Stimmen der parteilose und bislang in Freiburg unbekannte Martin Horn aus Sindelfingen. Danach folgt weit abgeschlagen mit 30,7 Prozent der bisherige Amtsinhaber Dr. Dieter Salomon von der Partei die Grünen, der auch von der CDU unterstützt wurde. Sehr stark auf ...

Weiter lesen>>

Aufrüstung stoppen: Keine 60 Milliarden Euro (60.000.000.000) für das Militär
Montag 07. Mai 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Baden-Württemberg, Umwelt 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Mit zunehmendem Ärger verfolgen wir gerade die gut organisierte Aufrüstungsdebatte im Bundestag und in den Medien. Die Bewahrung des Friedens ist eine der zentralen Aufgaben der Menschheit und eine satzungsgemäße Aufgabe des BUND am Oberrhein. Dies gilt insbesondere in Zeiten, in denen immer mehr PolitikerInnen dem Druck des amerikanischen Rüstungslobbyisten Trump folgen und Deutschland massiv aufrüsten wollen. Der Rüstungsanteil am ...

Weiter lesen>>

#Anarchie! Was sonst?
Sonntag 06. Mai 2018
Bewegungen Bewegungen, Baden-Württemberg, News 

Von Anarchistische Gruppe Mannheim

Eine Einführung mit Rudolf Mühland

Dienstag, 8. Mai 2018, 19:00 Uhr

Forum Jugendkulturzentrum

Neckarpromenade 46, Mannheim

Viele von uns haben das Wort Anarchie schon mal gehört. Aber woran denken wir, wenn wir es hören? Freiheit? Chaos? Gerechtigkeit? Gewalt? Organisation? Regellosigkeit? Frieden? Zügellosigkeit? Sicherlich fallen dir noch viele andere ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 38

1

2

3

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz