Neues Buch "Finanztsunami" in Auszügen
Mittwoch 20. September 2017

Wirtschaft Wirtschaft, Krisendebatte, Debatte 

Von Ernst Wolff

1. Die neue Supermacht: Die Finanzmärkte

Dass „Geld die Welt regiert“ wird von niemandem mehr ernsthaft bestritten. Die Art und Weise, wie es seine Macht ausübt, hat sich in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten allerdings erheblich verändert. Hielt sich vor allem das große Geld früher eher diskret im Hintergrund, so hat es diese Zurückhaltung weitgehend ...

Weiter lesen>>

Jackson Hole: Die Zentralbanken sitzen in der Falle
Donnerstag 24. August 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Wirtschaft, Krisendebatte 

Von Ernst Wolff

In diesen Tagen trifft sich die internationale Finanzelite in Jackson Hole im US-Bundesstaat Wyoming zur alljährlichen geldpolitischen Konferenz der Federal Reserve Bank of Kansas. Unter dem Motto „Die Förderung einer dynamischen Weltwirtschaft“ diskutieren führende Vertreter der internationalen Zentralbanken mit Ökonomen und Topmanagern aus aller Welt die aktuellen Probleme im Finanzsektor.

Anders als das Motto vermuten lässt, findet das Treffen vor dem ...

Weiter lesen>>

Zur Krise der Herrschenden Klasse: Warum spinnt Trump?
Dienstag 22. August 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Krisendebatte, Internationales 

Von Siegfried Buttenmüller

Der jetzige US Präsident Trump hat sich ja eigentlich nie für das Gemeinwohl oder die Gesellschaft interessiert, sondern nur für seine privaten Interessen. Er hat ein privates Flugzeug mit Konferenzraum, mehreren Badezimmern mit goldene Wasserhähnen, Thron und vieles mehr. Damit flog er falls nötig zwischen seinen 500 Firmen hin und her. Sein Vermögen gibt er selbst mit über 3 Milliarden US Dollar an, wobei die Schulden bereits abgezogen sind.

Was ...

Weiter lesen>>

Zehn Jahre Finanzmarktkrise: Halbherzige Maßnahmen gegen nächsten Crash
Dienstag 22. August 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Krisendebatte 

Von Attac

Verantwortung für Versagen liegt bei Politik und neoliberaler Wirtschaftswissenschaft / Gegenprogramm von Attac zur Lindauer Nobelpreisträger-Tagung

Zehn Jahre nach Beginn der größten Krise des internationalen Finanzsystems seit dem Zweiten Weltkrieg haben weder die Bundesregierung noch andere zuständige Institutionen einschneidende Reformen eingeleitet, die eine Wiederholung der Krise verhindern, mahnt das globalisierungskritische Netzwerk ...

Weiter lesen>>

Weg mit dem Dreck - nur eine tote Bank ist eine gute Bank
Sonntag 16. Juli 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Krisendebatte, Wirtschaft 

Von Franz Witsch

Ich möchte den interessierten LeserInnen einen Auszug zu einem in Arbeit befindlichen Text zur Kenntnis geben, der einfach zu umfangreich ist, um für viele LeserInnen nicht als Zumutung empfunden zu werden. Der Auszug trägt den folgenden Wortlaut:

(....)

Politiker waren ja von unten, durch den Bürger, schon immer nicht erreichbar. Neu ist, dass sie sich nunmehr auch gegenseitig immer weniger erreichen. Früher verstand man Differenzen in Allgemeinfloskeln zu ...

Weiter lesen>>

isw-report 109 erschienen: "Krise des globalen Kapitalismus – Und jetzt wohin?"
Dienstag 11. Juli 2017

Krisendebatte Krisendebatte, Kultur, Theorie 

Von isw

Am 5. Juli legte das isw, Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung den isw-report 109 vor. Autoren sind Leo Mayer, Franz Garnreiter, Charles Pauli, Fred Schmid, Stephan Lessenich und Conrad Schuhler. Der Report führt die Diskussion des isw-report 100/101 fort und erweitert sie. Die Gefahr eines Kriegs, auch eines großen Kriegs, hat zugenommen. Die ...

Weiter lesen>>

Wahlen in Frankreich und Schleswig-Holstein Debakel für Populisten!
Montag 08. Mai 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Krisendebatte 

Von Siegfried Buttenmüller

Am Sonntag den 7 Mai 2017 fand in Frankreich die wichtige Stichwahl für das Amt des Staatspräsidenten statt. Viele hatten befürchtet das die Rechte Kandidatin Le Pen gewinnen könnte und Europa nationalistisch zerfallen würde. Doch der parteilose Europa befürworter Macron wurde mit großem Vorsprung zum Präsidenten der Präsidialrepublik Frankreich gewählt.

Zudem gab es Millionen ungültiger Stimmen und keine sehr hohe Wahlbeteiligung.

Am selben Tag ...

Weiter lesen>>

Gegen Ausbeutung, Krise und Krieg: NO WAR BUT THE CLASS WAR!
Montag 01. Mai 2017

Debatte Debatte, Bewegungen, Krisendebatte 

Von GIS

„Das Recht auf Leben steht über dem Privateigentum!“
(Wandparole aus der Russischen Revolution)

Ein weiterer 1. Mai inmitten von imperialistischen Spannungen, die Kriege anheizen und weitere zu entfachen drohen, die weitaus härtere und destruk-tivere Ausmaße annehmen als die Konflikte der letzten Jahrzehnte. Der Zu-sammenbruch der UdSSR wurde von bürgerlichen Ideologen aller Couleur als Beginn einer neuen Ära des Friedens und der  ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz