Abtreibungsverbot: In El Salvador müssen Kinder und Vergewaltigungsopfer Schwangerschaften austragen
Sonntag 12. August 2018
Internationales Internationales, Feminismus, News 

Von SOS-Kinderdörfer

Kinder und Sexualopfer müssen in El Salvador mit langen Haftstrafen rechnen, wenn sie die Schwangerschaft abbrechen. Abtreibung wird in dem mittelamerikanischen Land als Mord eingestuft. Nach Angaben der SOS-Kinderdörfer weltweit sind mehr als die Hälfte der Vergewaltigungsopfer jünger als 15 Jahre alt. "Die Abtreibungsgesetzgebung in El Salvador diskriminiert und kriminalisiert unschuldige Mädchen und stellt eine massive Verletzung der Kinderrechte dar", ...

Weiter lesen>>

Durchbruch: Schulverbot für schwangere Mädchen in Burundi wieder aufgehoben
Samstag 11. August 2018
Internationales Internationales, Feminismus, News 

Von SOS-Kinderdörfer

Die Nachricht hatte landesweit für Proteste gesorgt: Schwangeren Mädchen sollte in Burundi per Regierungserlass der Schulbesuch verweigert werden. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sowie andere Organisationen hatten sich seither massiv dafür eingesetzt, dass die Entscheidung zurückgenommen wird - mit Erfolg. In einem erneuten Schreiben hat die Regierung des ostafrikanischen Landes nun verkündet, dass werdenden Müttern und Vätern Schulen ab sofort wieder offen ...

Weiter lesen>>

16. August 2018 – Prozess der MLPD gegen die Deutsche Bank wegen Konto-Kündigung
Samstag 11. August 2018
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, NRW, Ruhrgebiet 

Von MLPD

Am Donnerstag, 16. August 2018 findet um 8:30 Uhr beim Amtsgericht Essen das Hauptsacheverfahren in der Klage der MLPD gegen die Deutsche Bank wegen der Kündigung ihrer Konten statt. Der Prozess ist öffentlich und Pressevertreter sind gerne eingeladen.

Hintergrund dieser Kontokündigung ist eine Schmutzkampagne ausgehend von Volker Beck Ex-MdB der Grünen, Benjamin Weinthal und der ultrareaktionären israelischen ...

Weiter lesen>>

Linksfraktion fordert Auskunftsverbot für Frontex an die libysche Küstenwache
Samstag 11. August 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Auf keinen Fall darf die Grenzagentur Frontex Informationen zu Seenotrettungsfällen mit der libyschen Küstenwache teilen. Bei der Truppe handelt es sich um staatlich lizensierte Piraten, die brutal gegen Geflüchtete und Retter vorgehen“, warnt der europapolitische Sprecher der Linksfraktion Andrej Hunko.

Im Jahresbericht zur Überwachung der Seeaußengrenzen bittet Frontex um politische Anweisungen, ab wann das Lagezentrum in Warschau der libyschen Küstenwache operative Erkenntnisse über ...

Weiter lesen>>

Mission "Stone & Pots" - Erste Geisternetzbergung in Irland
Samstag 11. August 2018
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Eine Gefahr weniger für Delfine und Wale

Von GRD

Geisternetze töten jährlich Millionen von Meerestieren. Die niederländische Ghost Fishing Stiftung wird gemeinsam mit der Gesellschaft zur Rettung der Delphine e. V. (GRD) vom 3. bis 6. September an der Westküste Irland Geisternetze bergen. Obwohl die Küstengewässer Irlands bekannt sind für ihre atemberaubende Artenvielfalt - alleine 24 Wal- und Delfinarten gibt es hier - ist es das erste Mal, ...

Weiter lesen>>

„Bäume vor Dürre und Fällungen schützen“
Freitag 10. August 2018
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Duisburg

LINKE fordert mehr Bäume, um die Bevölkerung vor Extremwettern zu schützen. 

„In den letzten Wochen haben die Menschen in Duisburg unter der Rekordhitze und Dürre gelitten, die nun hoffentlich vorbei sind. Glück hatte, wer in einem baumreichen Quartier wohnt“, meint Lukas Hirtz, Sprecher DIE LINKE. Duisburg „Wir konnten es wieder einmal hautnah erfahren, was wissenschaftlich Mikroklima genannt wird: Unter Bäumen ...

Weiter lesen>>

10000 Lehrerinnen und Lehrer für die Grundschulen
Freitag 10. August 2018
Kultur Kultur, Soziales, Politik 

Zum akuten, bundesweiten Lehrermangel äußert sich Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

Jahrzehntelange schwere Versäumnisse in der Bildungspolitik sorgen dafür, dass der Lehrermangel bundesweit brisanter wird. Die Folgen des Lehrermangels sind oft Unterrichtsausfall, zu große Klassen, bis hin zu fehlenden Noten auf den Zeugnissen. Allein in den Grundschulen werden bis 2025 um die 35 000 Lehrerinnen und Lehrer fehlen, damit werden den Kindern sehr früh wichtige Bildungsgrundlagen ...

Weiter lesen>>

Pflegekräfte aus dem Ausland
Freitag 10. August 2018
Soziales Soziales, Wirtschaft, Politik 

Zur Forderung des Arbeitgeberverbandes Pflege nach mehr ausländischen Pflegekräften, äußert sich der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:

Die Forderung nach mehr ausländischen Fachkräften für die Pflege in Deutschland kann nur dann Bestand haben, wenn die legalen Rahmenbedingungen geschaffen werden und endlich das marode Pflegesystem grundsaniert wird. Insbesondere müssen die Frauen und Männer, die aus dem Ausland kommen, um in Deutschland zu pflegen, angemessen bezahlt sowie ...

Weiter lesen>>

Lohndumping bei Ryanair muss endlich gestoppt werden
Freitag 10. August 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Politik 

„Der Streik der Ryanair-Piloten ist nur zu berechtigt. Die rücksichtslose Lohndumping-Strategie von Ryanair-Chef O'Leary muss endlich gestoppt werden. Es ist ein Skandal, dass sich ein Konzern, der zuletzt einen Rekordgewinn von 1,5 Milliarden Euro eingefahren hat, weigert, mit den Gewerkschaften über eine angemessene Bezahlung seiner Piloten und Flugbegleiterinnen zu verhandeln. Leidtragende dieser Dumping-Strategie sind auch die Flugreisenden, denn sie geht zunehmend auch zu Lasten ...

Weiter lesen>>

LINKE Basisorganisation fordert Mitgliederbefragung
Freitag 10. August 2018
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. BO Saarbrücken

Im parteiinternen Streit um die Einführung des Delegiertenprinzips zur Listenaufstellung von Bundes- und Landtagswahlen fordert DIE LINKE. Basisorganisation Saarbrücken nun im Sinne eines Vermittlungsvorschlages eine Mitgliederbefragung. Der Sprecher der Basisorganisation, Peter Buwen, dazu:

„Oskar Lafontaine hatte vor der Landtagswahl drei Bedingungen für eine konstruktive Zusammenarbeit an die Partei gestellt. Zwei der Bedingungen wurden ...

Weiter lesen>>

„Mangelhaft in Mathe und Moral“
Freitag 10. August 2018
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Duisburg

Duisburger LINKE erzürnt über die Äußerungen des Oberbürgermeisters.

„Auf der einen Seite freuen wir uns, dass Herr Link endlich unsere Forderung nach finanzieller Unterstützung durch Bund und Land aufgreift. Auf der anderen Seite widersprechen Sören Links Aussagen über unsere Stadt und deren Menschen  der Realität“, meint die Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion im Duisburger Stadtrat zu den Äußerungen des ...

Weiter lesen>>

LINKE NRW unterstützt Forderung nach landeseigener Wohnungsgesellschaft
Freitag 10. August 2018
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

 

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen zur Gründung einer landeseigenen Wohnungsgesellschaft aufgefordert. Die Linke NRW unterstützt diese Forderung. Hans Decruppe, stellvertretender Landessprecher der Linken NRW, erklärt dazu:

„Wir unterstützen die Forderung von ver.di, die die Gründung einer landeseigenen Wohnungsgesellschaft fordert. Wir haben in vielen Städten eine echte Wohnungsnot und die ...

Weiter lesen>>

LINKE startet Sommertour gegen Pflegenotstand.
Donnerstag 09. August 2018
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Die Linke setzt ihre erfolgreiche Kampagne gegen den Pflegenotstand fort. Vom 13. bis zum 23. August tourt der Bus der Linken durch NRW und macht an 17 Stationen auf die Dauerkrise in der Pflege aufmerksam. Mit dabei: Petra, die vier Meter große, sechsarmige Pflegekraft und die „Wall of Shame“, eine aufbaubare Wand mit den größten Verfehlungen in der Gesundheitspolitik.

Die Misstände in der Pflege dürfen nicht länger hingenommen werden, sagt ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE: Schaffung von Sozialwohnungen hat Vorrang!
Donnerstag 09. August 2018
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Regionalverband Saarbrücken

Das Land muss die Bundesmittel gezielt im Ballungsraum Saarbrücken einsetzen

Das Land muss seine Aufgaben erfüllen und gezielt im Regionalverband die Schaffung von Sozialwohnungen fördern“, so Jürgen Trenz, Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Regionalverband Saarbrücken.

Das Land habe jahrelang geschlafen und die öffentlichen Wohnungsbaugesellschaften im Regen ...

Weiter lesen>>

Leerstand bekämpfen – LINKE Ratsfraktion besucht ZwischenZeitZentrale in Bremen
Donnerstag 09. August 2018
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. Rendsburg

Vom 6. bis 9. August befanden sich die Ratsmitglieder der Fraktion DIE LINKE in der Ratsversammlung Rendsburg Leon Weber und Mario Meß auf Klausurtagung in Bremen. Leitthema war die Leerstandssituation in der Rendsburger Innenstadt.

„Wenn man durch die Innenstadt in Rendsburg geht, sieht man viele Läden leerstehen, vor allem in den Seitenstraßen“, fällt Mario Meß auf. „Was fehlt, sind kreative Ideen, die Stadt attraktiv zu gestalten und ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 1117

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz