Trump kündigt Atomabkommen mit Iran: Grünes Licht für die Konfrontation mit Russland
Mittwoch 09. Mai 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales, Wirtschaft 

Von Ernst Wolff

US-Präsident Trump hat am Dienstag das 2016 mit Iran geschlossene Atomabkommen einseitig gekündigt. Darin hatte sich Iran verpflichtet, keine Atomwaffen zu produzieren oder zu entwickeln. Im Gegenzug hatten die USA und ihre Verbündeten die zuvor gegen Iran verhängten Sanktionen aufgehoben.

Bereits im Wahlkampf hatte Trump das unter der Federführung der EU ausgehandelte Abkommen als „schrecklichen Fehler“ bezeichnet. Mit Außenminister Mike ...

Weiter lesen>>

Im realen Manchesterkapitalismus gibt es kein „Linkes“ und „Bedingungsloses Grundeinkommen“
Mittwoch 09. Mai 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Sozialstaatsdebatte 

Von Reinhold Schramm

Frau Charlotte Ullmann, warum verzapfen sie ideologischen Unfug?

Einerseits beschreiben Sie den Kapitalismus richtig, andererseits fordern sie im Manchesterkapitalismus, der Siemens, Mohns, Boschs, Springers und Quandts, ein „bedingungsloses Grundeinkommen“.

Die Diskussion kann man wohl führen, aber die Durchsetzung, als bürgerliche Reform, im Kapitalismus, bleibt wirkungslos. Dafür müsste Frau und Mann den Kapitalismus ...

Weiter lesen>>

Die schwerste Niederlage der CSU: Der Sieg von Wackersdorf! - 12-05-18 20:54
Bedingungsloses Grundeinkommen: Frau Ullmanns Plädoyer und Herrn Schramms Nörgelei ...  - 12-05-18 20:52
Antwort auf Herrn Reinhold Schramm - 11-05-18 20:47
Kommentar (in der Rationalgalerie) zum Linken Bedingungslosen Grundeinkommen - 08-05-18 20:56
Kommentar (in der Rationalgalerie) zum Linken Bedingungslosen Grundeinkommen
Dienstag 08. Mai 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Linksparteidebatte, Sozialstaatsdebatte 

Von Charlotte Ullmann

Zu "Abschied von Links" am 7.5.18 (1)

Lieber Uli, 

auch wenn Deine kritische Analyse zum augenblicklichen Zustand der Linkspartei vieles richtig trifft, so meine ich, dass Deine Auffassung zum bedingungslosen Grundeinkommen doch sehr undifferenziert daherkommt und einem "linken Grundeinkommen", um das es ja innerhalb (und auch außerhalb) der Linken gehen soll, in keiner Weise gerecht wird.

Du identifizierst Grundeinkommen ...

Weiter lesen>>

Die schwerste Niederlage der CSU: Der Sieg von Wackersdorf! - 12-05-18 20:54
Bedingungsloses Grundeinkommen: Frau Ullmanns Plädoyer und Herrn Schramms Nörgelei ...  - 12-05-18 20:52
Im realen Manchesterkapitalismus gibt es kein „Linkes“ und „Bedingungsloses Grundeinkommen“ - 09-05-18 20:49
Ein persönlicher Kommentar zum Tod von Elmar Altvater
Montag 07. Mai 2018

Elmar Altvater; Foto: Richardfabi Wikimedia Commons

Debatte Debatte 

Von Gerd Elvers

Wir waren eine kleine Clique von Studenten, die gemeinsam von 1959 bis 1964 an der Uni München Volkswirtschaft studierten. Wir traten 1960 in den SDS ein, gründeten den Gewerkschaftlichen Arbeitskreis der Studenten, genannt GAST, halfen uns gegenseitig gleichsam jeden Tag in unserem Studium die erforderlichen Scheine und Seminararbeiten zu bewältigen und verstrickten uns in heißen Debatten auf der Grundlage eines unorthodoxen Marxismus.

Von Anfang an waren ...

Weiter lesen>>

Konservatives Debakel bei der OB Wahl in Freiburg: Linksunten kämpft !
Montag 07. Mai 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Baden-Württemberg 

Von Siegfried Buttenmüller

Haushoher „Wahlgewinner" und mit großem Abstand stärkste Wählergruppe sind mit 48,7 Prozent von allen Wahlberechtigten die Nichtwähler. Oberbürgermeister wird mit 44,2 Prozent vom Rest der Stimmen der parteilose und bislang in Freiburg unbekannte Martin Horn aus Sindelfingen. Danach folgt weit abgeschlagen mit 30,7 Prozent der bisherige Amtsinhaber Dr. Dieter Salomon von der Partei die Grünen, der auch von der CDU unterstützt wurde. Sehr stark auf ...

Weiter lesen>>

Vorläufige Gedanken zum ‚revolutionären Subjekt‘
Sonntag 06. Mai 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Sozialismusdebatte 

Von SYSTEMCRASH

Als ich anfing, mich mit ‚Marxismus‘ zu beschäftigen, dachte ich, die ‚Klassentheorie‘ sei das Fundament des ‚Marxismus‘ („Die Geschichte aller bisherigen Gesellschaft  ist die Geschichte von Klassenkämpfen.“). Je mehr ich mich aber in die Literatur einlese, umso mehr erscheint mir die ‚Klassentheorie‘ als das Ungesicherste im marxistischen Ideengebäude zu sein (das ...

Weiter lesen>>

In Deutschlands Großstädten fehlen fast zwei Millionen bezahlbare Wohnungen
Samstag 05. Mai 2018

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Wirtschaft, Debatte 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

In den 77 deutschen Großstädten fehlen gut 1,9 Millionen bezahlbare Wohnungen, darunter etwa 1,4 Millionen günstige Apartments unter 45 Quadratmetern für Einpersonenhaushalte. Zu diesen Ergebnissen kommt eine neue, von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie.

Gemessen an den finanziellen Möglichkeiten der lokalen Bevölkerung besteht ein besonders großer Mangel an bezahlbarem Wohnraum einerseits in einwohnerstarken Städten mit vielen ...

Weiter lesen>>

Vom Pfandsammeln, Pfandgeben und Pfandnehmen
Freitag 04. Mai 2018

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Debatte 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Seit 13 Jahren gibt es die Hartz-IV-Gesetze. Seit dieser Zeit hat sich in den Städten eine Parallelgesellschaft weiter herausgebildet, deren Mitglieder in den „Stadtteilen mit besonderem Erneuerungsbearf“ leben. Seit dieser Zeit können sich diese Menschen in Suppenküchen oder auch in Lebensmitteltafeln ernähren und ihr Bier im „Trinkraum“, inklusive Sozialarbeiterbegleitung trinken. Seit dieser Zeit gibt es immer mehr Menschen die Wäsche ...

Weiter lesen>>

Zum 200. Geburtstag von Karl Marx: "Selbst auf die Gefahr des Galgens"
Donnerstag 03. Mai 2018

Bildmontage: HF

Theorie Theorie, Debatte 

Der hier wieder veröffentlichte Text (pdf-Datei im Anhang) unseres Autors Dr. Richard Albrecht wurde bereits vor zehn Jahren in dessen Rechercheband SUCH LINGE gedruckt. Gern veröffentlichen wir ihn hier noch einmal im Netz als relevanten Beitrag zur Marxforschung: Es geht um das Marx teilweise bis heute fälschlich zugeschriebene bekannte GALGEN-Zitat aus dem ersten Band des "Kapital". Das nicht von Marx selbst stammt. Sondern von Marx zustimmend nach einem zeitgenössischen englischsprachigen ...

Weiter lesen>>

Entrechtete aller Länder, vereinigt euch!
Donnerstag 03. Mai 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte 

Von Reinhold Schramm

»Nach Polizeieinsätzen in Ellwangen. Grüne kritisieren „Ankerzentren“. Nach den Polizeieinsätzen im Asylheim Ellwangen kritisieren Grüne große Sammelunterkünfte. Bei einer solchen Unterbringung entstehe Gewaltpotenzial.«

Vgl. Tageszeitung, taz.de *

Kommentar

Es gibt keine sozialökonomische und sozialökologische Entwicklung und auch keine gesellschaftspolitische und sozialrevolutionäre Alternative für junge Menschen in ...

Weiter lesen>>

Ratlose Friedensbewegung
Mittwoch 02. Mai 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Bewegungen, Internationales 

Die Welt ist in einem erbärmlichen Zustand. Kriege und internationale Spannungen nehmen zu. Die Angst vor einem dritten Weltkrieg wächst. Warum gelingt es der Friedensbewegung nicht,  nennenswerten Widerstand zu entwickeln?

Von Rüdiger Rauls

In der Nacht zum 14. April bombardierten die USA, GB und Frankreich Ziele in Syrien. Dem Protest vor dem Brandenburger Tor am folgenden Mittwoch (18.4.), zu dem hauptsächlich Parlamentarier der Linkspartei aufgerufen ...

Weiter lesen>>

Gewalt und Mobbing in Schule und Gesellschaft
Mittwoch 02. Mai 2018

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Debatte 

Von Reinhold Schramm

»Angriffe auf Lehrer: Gewalt und Mobbing an jeder zweiten Schule. Die Gewerkschaft VBE schlägt Alarm: Laut einer Umfrage gab es an fast der Hälfte aller Schulen in den vergangenen fünf Jahren Drohungen und Gewalt gegen Lehrer. Mit dem "Märchen vom Einzelfall" müsse Schluss sein

Vgl. Spiegel-Online *

Kommentar

Heute, SPON Nr. 53.

Nichts Neues an den überforderten und unterbesetzten ...

Weiter lesen>>

Russland ohne Europa?
Dienstag 01. Mai 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte 

Von Kai Ehlers

Auf der Suche nach der „russischen Idee“ - oder ist Russland nationalistisch?

Mit der vierten Amtszeit Wladimir Putins tritt Russland in eine neue Phase seiner nachsowjetischen Entwicklung ein. Zweifellos ist Putins Wiederwahl ein Ausdruck davon, dass die russische Bevölkerung in ihrer großen Mehrheit nach wie vor Stabilität sucht. Und nicht zu Unrecht muss das Votum für ihn auch als Votum für eine stärkere Besinnung Russlands auf ...

Weiter lesen>>

Revolution und Konterrevolution in Deutschland
Dienstag 01. Mai 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte 

Von Reinhold Schramm

Die soziale Revolution und gewaltsame Konterrevolution steht auch Deutschland und der EU im 21. Jahrhundert noch bevor.

»Betrachtungen zum Charakter des 1. Mai. Aus der Umlaufbahn geworfen. Was ist Revolution? Die autonome Neudefinition von Regeln? Zum bevorstehenden internationalen „Kampftag der Arbeiterklasse“ lohnt der Rückblick. Von Micha Brumlik.« – 

Vgl. Tageszeitung, taz.de **

»Auf der Spur von ...

Weiter lesen>>

Erspart die unentlohnte Hausarbeit dem Kapital irgendetwas?
Montag 30. April 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Feminismus, Sozialismusdebatte 

von TaP

Immer wieder ist von unterschiedlichen linken Strömungen und sogar von einigen Frauen, die sich als Feministinnen verstehen, zu hören, das Patriarchat im allgemeinen und insbesondere die unentlohnte (oder wie dann meist gesagt wird: „unbezahlte“) Hausarbeit nutze nicht etwa den Männern, die diese Arbeit konsumieren, sondern dem Kapital. Und die ‚Moral’ von der Geschichte – jedenfalls, soweit sie von geschlechter-gemischten antikapitalistischen Gruppen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 320

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz