Es geht um mehr als Katalonien
Freitag 13. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte 

Von Rüdiger Rauls

Puigdemont hat den Mund zu voll genommen und nun zieht Madrid ihm und seinen Gesinnungsgenossen die Daumenschrauben an. Er steht damit in einer Reihe mit Trump, den Brexitiers und vermutlich auch Macron. Sie alle glauben, dass der Wille allein die entscheidende Größe in der Politik ist. Darin äußert sich eine mittlerweile besonders im Westen weit verbreitete Allmachtsphantasie. Die gesellschaftliche Wirklichkeit mit ihren unterschiedlichen Interessen und den ...

Weiter lesen>>

Bundestagswahl 2017 - Empirisches Material zur "Historischen Wahl"
Donnerstag 12. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Politik 

Von Karl Wild

Ob das Prädikat "historisch" die nächste Wahl übersteht, sei dahin gestellt. Sicher ist 2017 eine Zäsur für den politischen Überbau der BRD. Dies hat aus der gesamtnationalen Perspektive mehrere Gründe.

1. Der herrschende Block muss umgebaut werden

Die GroKo verlor bei um 5% gestieger Wahlbeteiligung kräftig, über 8% CDU/CSU, die SPD mehr als 5% - historisch schlechte Ergebnisse. CDU/CSU erhielten so noch 33,1, die SPD 20,5%. Beginn des ...

Weiter lesen>>

Hand in Hand: Wie Finanzindustrie und Politik Katalonien in die Knie zwingen
Montag 09. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Wirtschaft, Debatte 

Von Ernst Wolff

Im Streit um die Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens zeigte sich letzte Woche, wie Finanzindustrie und Politik zusammenarbeiten, um ihre Macht aufrechtzuerhalten und die eigenen Interessen auch unter Missachtung geltender Gesetze durchzusetzen.

Am vergangenen Donnerstag verkündete die EU-Kommission, dass ein unabhängiges Katalonien kein Mitglied der EU bleiben könne und sein Finanzsystem demzufolge von der Finanzierung durch die EZB abgeschnitten werde. ...

Weiter lesen>>

Broschüre: Einschätzung der Bundestagswahl von RIR
Sonntag 08. Oktober 2017
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Debatte, NRW 

Bundestagswahl 2017

Ein Riesenruck nach rechts

Aus der Bundestagswahl 2017 gehen AfD ...

Weiter lesen>>

Klatsche für die Regierung, Aufschwung der Rechten und ungenutztes Potential der LINKEN
Donnerstag 05. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Linksparteidebatte 

Zur Bundestagswahl 2017: Stellungnahme des Länderrats der Antikapitalistischen Linken in der LINKEN

1.

Auch bei der Bundestagswahl 2017 sahen die Prognosen der Demoskopie-Institute wieder deutlich anders aus als die tatsächlichen Resultate für Parteien. Die größte Diskrepanz taucht allerdings nicht bei einer einzelnen Partei auf, sondern bei der Frage, was für eine Koalition in der Regierung wird bevorzugt? Regelmäßig wird darin die „Große Koalition“ aus SPD und CDU als ...

Weiter lesen>>

WENN SICH FALSCH NOCH STEIGERN LIESSE
Donnerstag 05. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Theorie 

... MANCHER DODL FÄLSCHER HIESSE ...

Glosse von Richard Albrecht

Kapital: “sich selbst verwertender Wert, Wert, der Wert gebiert” (Karl Marx, Resultate des unmittelbaren Produktionsprozesses. Frankfurt/Main: Neue Kritik, 1969: 84f.)

Am 16. September 2017 empfahl Dr. Albrecht Müller (SPD) als Herausgeber der Nachdenkseiten anläßlich des 150. Jahrestags des ersten Bands von Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie ...

Weiter lesen>>

Gedanken zum 3. Oktober
Dienstag 03. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte 

von systemcrash

Nation und Linke

„Tag der deutschen Einheit“ – was soll man davon halten? Laut wikipedia geht der das auf das nationale Einheitstreben zurück:

„Als „Deutsche Einheit“ wird historisch seit dem frühen 19. Jahrhundert das Bestreben bezeichnet, die deutschen Länder in einem Staat zusammenzuführen, was besonders mit dem ab 1815 bestehenden Deutschen Bund populär wurde. Das Einheitsmotiv findet sich auch in ...

Weiter lesen>>

Sorgt Amazon auch langfristig für eine Hochstimmung in Dortmund?
Dienstag 03. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Debatte, NRW 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

In Dortmund herrscht Ende September 2017 Hochstimmung. Der Grund dafür ist, dass Amazon Mitte Oktober den Betrieb aufnimmt und voraussichtlich mehr als die 1.000 angekündigten Arbeitsplätze schafft. Die Bewerbungsgespräche laufen auf Hochtouren und alle Beteiligten sind euphorisch. Die Einwände der Gewerkschaften, dass die Arbeitsbedingungen bei Amazon extrem schlecht sind, werden nach dem Motto „Hauptsache Arbeit“ weggewischt.

Dabei ...

Weiter lesen>>

Revolutionäre Vorschläge von Macron: Holen wir uns Europa und die ganze Welt!
Samstag 30. September 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales 

Von Siegfried Buttenmüller

Der französische Staatspräsident reist in Europa herum und stellt seine Vorschläge für die Zukunft Europas und der Welt  vor. Berlin, Athen, in Paris vor Tausenden Zuhörern und zuletzt auf dem EU Gipfel in Tallin. 

Was will der Präsident Frankreichs und warum, was ist aus antikapitalistischer Sicht zu tun ? 

Frankreich hat ein großes Problem mit der Staatsverschuldung, diese steigt weiter an anstatt dass sie abgebaut werden kann. ...

Weiter lesen>>

Leserbrief zu Revolutionäre Vorschläge von Macron: Holen wir uns Europa und die ganze Welt! von Siegfried Buttenmüller  - 03-10-17 14:37
Soziologie als zeitdiagnostische Ortsbestimmung
Samstag 30. September 2017

Bildmontage: HF

Theorie Theorie, Debatte 

Sozialwissenschaftliches zum Quartalsende

Von Richard Albrecht

Die politische Diskussion hat sich in den letzten Jahren pervertiert: Während Fragen, die die Massen betreffen, allenfalls noch peripher angestossen werden, stehen im Vordergrund einigermassen abseitige Themen für verschwindend geringe Minderheiten. (Walter Hollstein; soziologie heute, 52/2017: 6-10)

Biogenetische Thesen wie zuletzt zur Ursachen(um)deutunng personaler ...

Weiter lesen>>

SPD wird gewürselt*)
Donnerstag 28. September 2017

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Politik, Debatte 

Von Helmut Malmes

Schröders Abschied vom Sozialen

bracht den Genossen lange Qualen.

Doch ein Genosse ohne Haar

wird unverhofft zum Quotenstar.

Aus Würselen kommt der Wundermann,

der Tote wohl erwecken kann.

Die SPD hat wieder Puls,

defibrilliert von Martin Schulz

 

Und den Messias sie erkennt

in ihrem Martin, Hundert Prozent.

Doch beim Überswasserlaufen

tat er jämmerlich ersaufen.

Die SPD, welch schrecklich End‘,

ein nasser Rest, zwanzig Prozent.

 

*) würseln ...

Weiter lesen>>

Der Wähler im Hamsterrad
Donnerstag 28. September 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Politik 

Von Rüdiger Rauls

Die Wahl in Deutschland ist gelaufen, und nun geht es daran, das Ergebnis zu deuten. Entgegen den Prognosen der Meinungsforschungsinstitute und den Meldungen der Medien ist nicht die SPD die große Verliererin, wenn sie auch das schlechteste Ergebnis seit 1949 einfuhr, sondern die CDU mit über 8 Prozent. Die großen Gewinner sind die FDP, die zweistellig wieder in den Bundestag einzieht, und die AfD, die aus dem Stand rund 13% erringen kann. In Sachsen wird sie ...

Weiter lesen>>

Für oder gegen Gewalt?
Mittwoch 27. September 2017

Fotos: Max Bryan

Bewegungen Bewegungen, Debatte, Hamburg 

Interview mit Andreas Blechschmidt - Rote Flora

Von Max Bryan

Ihm wird nachgesagt, er würde sich nicht hinreichend von Gewalt distanzieren und sei verantwortlich für die Ausschreitungen vom 6. Juli diesen Jahres. Auch der Verfassungsschutz hat ihn im Visier. Andreas Blechschmidt ist so legendär wie umstritten. Am Rande der Demo "Welcome to hell" traf ich ihn zum Interview. Wichtigste Frage: "Sind sie für oder gegen ...

Weiter lesen>>

Die Gewerkschaften, die Arbeiter und die Bundestagswahl - Schluss mit dem sozialen Frieden
Mittwoch 27. September 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Arbeiterbewegung, Linksparteidebatte 

Von Max Brym

Die Bundestagswahlen sind gelaufen. Die Ergebnisse sind bekannt. Es geht jetzt darum zu fragen was zu tun ist.

Mittels der Agenda 2010 wurden Millionen in tiefe Armut gestürzt. Viele Menschen empfinden sich trotz Arbeit als arm. Mittlerweile arbeiten fast 25% der Beschäftigten im Niedriglohnsektor. Insgesamt nimmt die Binnenspaltung der Arbeiterklasse zu. Auf der anderen Seite steigt die Zahl der Millionäre dramatisch an.

Realistisch betrachtet ...

Weiter lesen>>

Der Todeskampf des Staates
Mittwoch 27. September 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte 

Zur aktuellen Lage nach den Bundestagswahlen

Von Siegfried Buttenmüller

Die Bundestagswahlen vom 24 September 2017 sind vorbei und es ist Gelegenheit die Lage der Gesellschaft tiefer zu ergründen und daraus einen Kurs für die Zukunft zu bestimmen.

Die Ergebnisse sind bekannt, die Regierungsparteien CDU, SPD und CSU haben stark an Stimmen verloren. Die bisherige Opposition im Bundestag aus Linken und Grünen haben stark an Bedeutung verloren da sie gleich von ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 16 bis 30 von 251

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz