Lebende Ferkel in Kadaver-Tonne in Brandenburger Schweinezucht gefunden – Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein – Deutsches Tierschutzbüro zeigt sich empört
Samstag 09. April 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Brandenburg 

Von Deutsches Tierschutzbüro e.V. 

Im Mai 2021 hörte ein junges Mädchen beim Gassigehen mit ihrem Hund ein Quietschen aus einem Mülleimer, der vor einer Schweinezucht stand. Sie öffnete die Kadaver-Tonne und fand darin zwei lebende Ferkel. Die junge Zeugin alarmierte daraufhin die Feuerwehr und die Polizei, die beim Leeren des Mülleimers noch weitere lebende Ferkel fanden. Teilweise waren die Tiere allerdings so schwer verletzt, dass sie unmittelbar notgetötet ...

Weiter lesen>>

Salmonellen-Skandal bei Ferrero entlarvt Schwachstellen im Kontrollsystem und bei Veröffentlichungspflichten
Freitag 08. April 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

Von foodwatch

foodwatch fordert umfassende Aufklärung und Reformen

Der Salmonellen-Skandal bei Süßwarenhersteller Ferrero entlarvt einmal mehr die Schwachstellen im System der Lebensmittelüberwachung, kritisiert die Verbraucherorganisation foodwatch. Verbraucher:innen würden viel zu spät gewarnt. Sowohl Ferrero als auch Überwachungsbehörden wussten bereits seit Dezember 2021 von Salmonellen-Funden – trotzdem kam es erst jetzt, fast fünf Monate später, ...

Weiter lesen>>

Das nachhaltigste Ostergeschenk für alle, die Tiere lieben: "Tierpatenschaft mit Herz" verschenken & gratis Überraschungsbox erhalten
Freitag 08. April 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Zu Ostern begeistert das Deutsche Tierschutzbüro mit einer tollen Aktion, um neue Tierpatenschaften für ihr wichtiges Projekt "Tierpatenschaft mit Herz" zu gewinnen: Alle, die bis zum 18.04.2022 eine Tierpatenschaft mit Herz übernehmen oder verschenken, erhalten eine vegane Überraschungsbox von Vegan-Box als Dankeschön dazu. Das Projekt stellt die Versorgung und Betreuung der Tiere sicher, die das Tierschutzbüro bei seinen Recherchen aus ...

Weiter lesen>>

„Kein Essen mehr in den Tank“: foodwatch und Deutsche Umwelthilfe fordern Ende der staatlichen Förderung von Agrokraftstoffen – Protestaktion vor Umweltministerium
Donnerstag 07. April 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Wirtschaft 

Von foodwatch

foodwatch und die Deutsche Umwelthilfe haben die Bundesregierung aufgefordert, die staatliche Förderung von Agrokraftstoffen zu stoppen. Unter dem Motto „Kein Essen mehr in den Tank“ protestierten Aktivist:innen der beiden Organisationen am Donnerstag vor dem Bundesumweltministerium in Berlin. Angesichts drohender Hungerkatastrophen weltweit sei es unverantwortlich, dass weiterhin Lebensmittel wie Weizen oder Mais in Autotanks landen. Allein in Deutschland ...

Weiter lesen>>

14.931 Rinder und 633.140 Vögel lebend nach Russland transportiert – PETA fordert sofortigen Exportstopp von Minister Habeck und Özdemir
Donnerstag 07. April 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von PETA

Trotz Verboten in einigen Bundesländern wurden laut neuesten von PETA ermittelten EUROSTAT-Daten im Jahr 2021 insgesamt 31.766 lebende Rinder von Deutschland in Länder außerhalb der Europäischen Union exportiert. Mit 14.931 Rindern ging knapp die Hälfte der Tiere in die Russische Föderation. PETA forderte die Bundesminister Habeck und Özdemir heute in einem Schreiben auf, die Langstrecken-Tiertransporte endlich zu verbieten. Insbesondere für Russland, in das ...

Weiter lesen>>

Erster Schmähpreis für Klinikschließer, die „Goldene Abrissbirne“, geht an Baden-Württembergs Gesundheitsminister Manfred Lucha
Mittwoch 06. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Baden-Württemberg 

Von Bündnis Klinikrettung

Zum Weltgesundheitstag bilanziert das Bündnis Klinikrettung den Krankenhauskahlschlag in Baden-Württemberg

Am Vortag zum Weltgesundheitstag hat das Bündnis Klinikrettung heute auf seiner Pressekonferenz Bilanz über die Krankenhausschließungen in Baden-Württemberg gezogen. Aktive aus Bürgerinitiativen und Beschäftigte beschrieben die zerstörerischen Konsequenzen der Schließungen für ...

Weiter lesen>>

100 Milliarden weisen in die falsche Richtung
Mittwoch 06. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Politik, Internationales 

Von pax christi

pax christi gegen größte Rüstungsinvestition der deutschen Nachkriegsgeschichte

Am 8. April 2022 wird der Bundesrat über eine Änderung des Grundgesetz-Artikels 87a beraten, in dem ein „Sondervermögen Bundeswehr“ in Höhe von 100 Milliarden Euro verankert werden soll. In den darauffolgenden Wochen wird der Deutsche Bundestag darüber entscheiden. Bundeskanzler Scholz hatte dies in seiner Regierungserklärung am 27.  ...

Weiter lesen>>

Wirtschafts-Professor kleistert Klima-Denkzettel an Frankfurter Rathaus und fordert Stopp fossiler Finanzierung
Mittwoch 06. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Letzte Generation

Helge Peukert, Wirtschafts- und Staatswissenschaftler sowie Professor an der Universität Siegen, hat heute mit zehn weiteren Menschen Klima-Denkzettel mit Auszügen des neuen IPCC-Berichts an das Frankfurter Rathaus (Römer) gekleistert. Die Menschen drückten damit ihre Unterstützung für die Forderungen der Letzten Generation an die Bundesregierung aus, kein weiteres Geld in fossile Brennstoffe oder den Ausbau fossiler Infrastruktur ...

Weiter lesen>>

„Herz aus Stein“ geht an Universitätsklinikum Düsseldorf
Dienstag 05. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche verleiht Negativpreis

Ärzte gegen Tierversuche vergibt das „Herz aus Stein“ an die Poliklinik für zahnärztliche Chirurgie des Universitätsklinikums Düsseldorf für Versuche, in denen Hunden Zähne gezogen und Löcher in den Kiefer gebohrt werden. Der bundesweite Verein will mit dem Negativpreis auf besonders grausame und absurde Tierversuche aufmerksam machen und eine herzlose Forschung ...

Weiter lesen>>

Repräsentative INSA-Umfrage zeigt: relative Mehrheit der Befragten befürwortet Ende der Fischerei bis 2030
Dienstag 05. April 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von PETA

PETA fordert von Bundeslandwirtschaftsministerium besseren Schutz für Meerestiere

Erfreuliche Resultate einer INSA-Umfrage: Die Mehrheit der Befragten möchte, dass Meerestiere besser geschützt werden. Das zeigen die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage, die PETA Anfang März 2022 bei der INSA-CONSULERE GmbH in Auftrag gegeben hatte und die nun dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft vorliegen. Die Tierschutzorganisation bittet ...

Weiter lesen>>

Neuer Urenco-Report veröffentlicht: Uranfabrik Gronau und Zentrifugenforschung Jülich - "Gefährdung für Atomausstieg und Frieden"
Montag 04. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BBU

15. April: Ostermarsch Urananreicherungsanlage Gronau

Die Initiative SOFA (Sofortiger Atomausstieg) Münster hat in Zusammenarbeit mit weiteren Anti-Atomkraft-Initiativen eine zweite, aktualisierte und erweiterte Ausgabe ihres Urenco-Reports veröffentlicht, der zurückgeht auf eine Sachverständigen-Stellungnahme letztes Jahr im NRW-Landtag.

Unter der Überschrift "Urananreicherungsanlage Gronau und Zentrifugenforschung Jülich – ...

Weiter lesen>>

Lehren ziehen aus dem Afghanistan-Desaster
Montag 04. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Internationales, TopNews 

pax christi fordert eine unabhängige Evaluation des Afghanistan-Einsatzes der Bundeswehr zur grundlegenden Aufarbeitung und Neuorientierung

Von pax christi-Bundesvorstand

Spätestens nach dem desaströsen Abzug aus Afghanistan im Sommer 2021, sind Parlament und Zivilgesellschaft herausgefordert, den Krieg in Afghanistan auszuwerten und daraus Lehren für laufende und künftige Politik und für Mandate der Bundeswehr zu ziehen. Der Krieg der NATO in  ...

Weiter lesen>>

495. Saarbrücker Montagsdemo am 04.04.2022
Montag 04. April 2022
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von S. Fricker

Unsere heutige Kundgebung stand im Zeichen unserer Straßen-Trauerfeier für Werner Groß, der die Saarbrücker Montagsdemo mit ins Leben gerufen hatte, - für unseren Freund, der nun gestorben ist.

Es gab einen ersten Teil, in dem die Rednerinnen und Redner aus seinem bewegten Leben viele Mosaiksteine zu einem beeindruckenden Bild zusammenfügten (Einer, der ihn nicht mehr getroffen hatte, ...

Weiter lesen>>

Tierschutzwidrig: Brieftaubenwesen als Immaterielles Kulturerbe anerkannt
Sonntag 03. April 2022
Umwelt Umwelt, Kultur, Bewegungen 

Von Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Menschen für Tierrechte fordert Aufklärung und Rücknahme der Auszeichnung 

Trotz jahrelanger Proteste hat die Deutsche UNESCO-Kommission das Brieftaubenwesen in die Liste des bundesweiten Immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Dies erfolgte, obwohl der Bundesverband Menschen für Tierrechte die Gremien über die Tierschutzmissstände bei der Zucht von Brief- ...

Weiter lesen>>

EU-Tierschutzrecht: drastische Verbesserungen nötig
Samstag 02. April 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

EU-Tierschutzgesetzgebung hält Qualitätsbewertung nicht stand – hohe Erwartungen an die EU-Kommission

Die EU-Kommission hat ihren Bericht zur Konsultation über die Zukunft des Tierschutzrechts in Europa veröffentlicht. Die Antworten von Bürgern, Industrie, Behörden und Organisationen der Zivilgesellschaft spiegeln den weit verbreiteten Wunsch nach radikalen Verbesserungen wider ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 106 bis 120 von 452

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz