Lützerath schützen - Braunkohlenbagger stoppen. Schicksal der Klimaziele hängt am Kohleausstieg
Samstag 12. November 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BUND

Anlässlich der heute stattfindenden Demonstration in Lützerath für Klimagerechtigkeit im rheinischen Revier und weltweit erneuert Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), seine Kritik an dem Braunkohledeal mit RWE: 

„Der Kohledeal mit RWE ist mit den Pariser Klimazielen nicht vereinbar. Er ist im wahrsten Sinne des Wortes ein dreckiger Deal. Statt weniger CO2 Ausstoß ...

Weiter lesen>>

Wo wir stehen und wie es weitergeht
Samstag 12. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Letzte Generation

Letzte Generation zieht ihre Schlüsse

Fünf Wochen des friedlichen Widerstands. Fünf Wochen auf den Straßen Berlins und der Republik – gegen das Klima-Versagen unserer Regierung. Wir haben den Verkehr auf den Straßen unterbrochen, die Autobahnen zum Stillstand gebracht, Kartoffelbrei auf ein verglastes Gemälde geworfen und Farbe auf politische Gebäude. 

Wir führen täglich Gespräche mit Politiker:innen und Vertreter:innen ...

Weiter lesen>>

AKW-Weiterbetrieb ist ein schwerer Fehler
Samstag 12. November 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von .ausgestrahlt

SPD und Grüne lassen sich vor Atom-Karren von FDP, CDU, CSU und AFD spannen / Sicherheitsstandards aufgeweicht / AKW auch diesen Winter überflüssig / Atomausstieg in ernster Gefahr

Zur heutigen Bundestags-Entscheidung über die Verlängerung der AKW-Laufzeiten bis April erklärt Armin Simon von der bundesweiten Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt:

„Die Zustimmung der Regierungskoalition zu längeren AKW-Laufzeiten ist ein schwerer Fehler. Die ...

Weiter lesen>>

Frankfurter Tor blockiert - Kritik an Lanz
Freitag 11. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Letzte Generation

17 Unterstützer:innen der Letzten Generation weiterhin in Münchner Gefägniszellen

Heute sind dutzende Menschen im Herzen Berlins zusammengekommen, um sich entschlossen dem tödlichen Kurs der Bundesregierung entgegenzustellen. Sie blockieren friedlich den Verkehr am Frankfurter Tor, weil sie das Politikversagen in der Klimakatastrophe nicht länger stillschweigend hinnehmen können.  Dabei werden sie heute durch das ...

Weiter lesen>>

200 Jahre Kölner Karneval – Zeit für einen Blick nach vorne
Freitag 11. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Netzwerk für Tiere Köln

Im modernen 21. Jahrhundert angekommen bedient sich der Kölner Karneval auch nach 200 Jahren noch immer der längst überkommenen Tradition, Pferde in den Umzügen mitzuführen. Für die Tiere bedeutet das extremes Leid und für alle Beteiligten ein immenses Sicherheitsrisiko - es gab bereits Schwerverletzte. Inzwischen wurde zudem bestätigt, dass ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz vorliegt. Wann also wird sich endlich etwas ...

Weiter lesen>>

PETA solidarisch mit „Aufstand der letzten Generation“ – Statement von Ingrid Newkirk
Freitag 11. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von PETA

Die Klimagerechtigkeitsbewegung „Aufstand der letzten Generation“ sieht sich zurzeit mehr denn je medialer, politischer und öffentlicher Kritik ausgesetzt. Hintergrund ist der Tod einer Radfahrerin, die vergangene Woche in Berlin vom Fahrer eines Betonmischers überrollt wurde. Der Tod der Frau, die mit ihrer Modemarke 2013 mit dem PETA Vegan Fashion Award ausgezeichnet wurde, bestürzt uns zutiefst, stand sie doch für dieselben Ziele ein wie „Die letzte ...

Weiter lesen>>

Proteste heute in Lingen gegen Uranimporte aus Russland, morgen vor dem Reichstag gegen AKW-Laufzeitverlängerungen
Donnerstag 10. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von BBU

Während aktuell in Lingen Anti-Atomkraft-Initiativen vor der dortigen Brennelementefabrik gegen Uranimporte aus Russland demonstrieren, organisiert die Organisation .ausgestrahlt für den morgigen Freitag eine Protestaktion gegen
AKW-Laufzeitverlängerungen. Diese soll morgen ab 8.30 Uhr vor dem Reichstag in Berlin durchgeführt werden. Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) begrüßt die Protestaktionen und ruft ebenfalls zum weiteren Widerstand gegen ...

Weiter lesen>>

NABU: Krise von Natur und Klima ist noch fundamentaler als Krieg und Corona
Donnerstag 10. November 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Thüringen 

Von NABU

Am 12. und 13. November tagt die Bundesvertreterversammlung des NABU in Erfurt

Das höchste Gremium des NABU, die Bundesvertreterversammlung (BVV), kommt am 12. und 13. November erstmals seit der Coronakrise wieder in Präsenz zusammen. Rund 200 Delegierte des mitgliederstärksten und ältesten Naturschutzverbands Deutschlands treffen sich in Erfurt, um auf die Naturschutzarbeit des Jahres zurückzublicken, die Arbeit für 2023 zu planen und sich ...

Weiter lesen>>

Mäusen beim Sterben zugeschaut
Donnerstag 10. November 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzteverein stellt Strafanzeigen gegen Tierexperimentatoren in Heidelberg, Homburg/Saar und Magdeburg

Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche stellte aktuell Strafanzeigen gegen Tierexperimentatoren in Heidelberg, Homburg/Saar und Magdeburg wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Mäusen werden künstlich Krebszellen injiziert und teilweise ein Testwirkstoff verabreicht. Dann wird beobachtet, wie lange es dauert, ...

Weiter lesen>>

Griechenland: Neue Enthüllungen im Überwachungsskandal
Donnerstag 10. November 2022
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von RSF

Reporter ohne Grenzen (RSF) ist erschüttert über das Ausmaß der staatlichen Überwachung von Medienschaffenden in Griechenland. Wie die Wochenzeitung Documento berichtet, sind mehrere Medienfunktionäre Opfer der Spähsoftware Predator geworden. Bereits Ende Oktober wurde bekannt, dass drei Journalisten ausspioniert wurden, die zum sogenannten <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Veranstaltung „Mittelmeermonologe“
Donnerstag 10. November 2022
Hamburg Hamburg, Bewegungen, News 

Von Seebrücke Hamburg

Mittelmeer-Monologe am 13.11. um 18 Uhr in der Hauptkirche St. Katharinen

Im Rahmen der Universitätsgottesdienstreihe „Bye Bye white Pride“ laden die Universitätsgottesdienste in Kooperation mit der SEEBRÜCKE Hamburg sowie Wort und Herzschlag am 13.11. um 18 Uhr in die Hauptkirche St. Katharinen zu den Mittelmeer-Monologen ein.

Im Anschluss wird es ein Publikumsgespräch mit Dariush Beigui und Elisa Bas geben.

Die Mittelmeer-Monologe ...

Weiter lesen>>

Bundestag spielt mit Super-GAU-Jackpot
Mittwoch 09. November 2022
Umwelt Umwelt, Politik, Bewegungen 

Von .ausgestrahlt

Super-GAU-Risiko durch AKW-Streckbetrieb ist 3.000-fach höher als Gewinnwahrscheinlichkeit beim Eurojackpot / Sicherheitsrisiken der AKW kein Thema bei Anhörung im Umweltausschuss

Zur ersten Lesung der Atomgesetznovelle im Bundestag heute und der Expert*innen-Anhörung dazu im Umweltausschuss erklärt Armin Simon von der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt:

„Der Bundestag diskutiert über einen AKW-Streckbetrieb, als ob es um ...

Weiter lesen>>

Straßenblockaden am Tag des Mauerfalls - Zusammenhalt in der Klimakatastrophe wichtiger denn je
Mittwoch 09. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Heute, am Tag des Mauerfalls, blockieren Unterstützer:innen der Letzten Generation erneut den Verkehr in der Berliner Innenstadt, sowie auf der Autobahn. Zuvor waren am Morgen zwei junge Frauen das Brandenburger Tor bestiegen und hatten so den Protest über die Dächer der Stadt getragen. Es ist der letzte Tag vor den Verhandlungen, zu denen die Letzte Generation die Bundesregierung eingeladen hat.  Während 18 Bürger:innen für ...

Weiter lesen>>

Die Post vergesellschaften! Privatisierungsdesaster muss beendet werden
Mittwoch 09. November 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

Von GiB

Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) weist Vorschläge der privatisierten Post zu Regulierungsaufweichungen scharf zurück. GiB fordert die Vergesellschaftung der Post zur Umwandlung in ein Unternehmen, in dem das Gemeinwohl in der Satzung verankert ist.

Dazu Ludwig Lindner, Vorstand bei GiB und Sprecher für Logistik:

„Die Postprivatisierung ist eine beispiellose Geschichte des  ...

Weiter lesen>>

NABU-initiierter Duschklub wendet sich an die Politik
Mittwoch 09. November 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von NABU

Miller: Energiesparmaßnahmen können nicht allein von der Bevölkerung getragen werden. Die Ampel muss handeln - insbesondere im Gebäudebereich

Eine Energiesparkampagne der etwas anderen Art startet der NABU mit dem heutigen Tag. Als Mitglieder des fiktiven „Duschklubs“ sollen sich Bürgerinnen und Bürger an die Bundesregierung wenden und dringend nötige Maßnahmen einfordern. Prominente Unterstützung kommt unter anderem von Ruth Moschner und Dr. ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 460

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz