Start der Kampagne "Die Zeit ist reif! - Freiheit für Öcalan!"
Dienstag 10. Oktober 2017
Internationales Internationales, Bewegungen, News 

Von Civaka Azad - Kurdisches Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit e.V.

Die Internationale Initiative »Freiheit für Abdullah Öcalan – Frieden in Kurdistan« verkündete gestern auf einer Pressekonferenz in Straßburg den Start einer Bustour im Rahmen der Kampagne „Die Zeit ist reif! – Freiheit für Öcalan!“. Die 33-tätige Bustour wird durch acht Länder und 33 Städte führen, begleitet von zahlreichen Demonstrationen und Podiumsdiskussionen. Die am 9. Oktober begonnene Bustour wird am ...

Weiter lesen>>

TERRE DES FEMMES fordert mehr Beratungsstellen für Mädchen
Montag 09. Oktober 2017

Feminismus Feminismus, Soziales, Bewegungen 

Von TDF

Weltmädchentag am 11. Oktober: Mädchen werden weiterhin benachteiligt – weltweit und in Deutschland

Diskriminierung beginnt bereits im Mädchenalter. Weltweit werden Mädchen benachteiligt. Schätzungsweise 117 Millionen Mädchen und Frauen fehlen heute in Asien und Osteuropa, da sie auf Grund ihres Geschlechtes während der Schwangerschaft abgetrieben wurden (UNFPA: 2017). Mädchen gehen weniger lange zur Schule als ihre Brüder, arbeiten meh r im ...

Weiter lesen>>

Zivilgesellschaft zu Geo-Engineering:
Montag 09. Oktober 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Klimawandel erfordert echte Ursachenbekämpfung statt riskanter Manipulation globaler Ökosysteme

Von BUND

Anlässlich der heute in Berlin beginnenden Konferenz zur künstlichen Veränderung des Klimas („Climate Engineering Conference, CEC17“) warnen der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Heinrich-Böll-Stiftung vor den unkalkulierbaren Folgen großflächiger, technologisch unerprobter Manipulation an den globalen Ökosystemen. Anstatt ...

Weiter lesen>>

Klimaschutz zum Anfassen
Montag 09. Oktober 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von WWF

WWF sucht Nachwuchsforscher für Schülerakademie „2 Grad Campus“

Das Ziel ist so klar wie wissenschaftlich unumstritten: Um 95 Prozent müssten wir den Ausstoß an Treibhausgasen reduzieren, damit die Welt nicht in die Klimakatastrophe schlittert. Doch wie kann das gelingen? Um dieser Frage nachzugehen sucht der WWF Deutschland 20 Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren, die für eine klimafreundliche Zukunft forschen wollen. In der Schülerakademie „2 Grad ...

Weiter lesen>>

Bären sind keine Accessoires
Montag 09. Oktober 2017

Screenshot aus dem YouTube-Video "Kuks" des Rappers Mozzik; Bild: vier Pfoten

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

Die schwere Goldkette um den Hals. Den pinkfarbenen Bademantel lässig über den Schultern. Den weißen Luxussportwagen vor der teuren Villa. Die Zigarre im Mund. Und zu allem Überfluss ein wenige Wochen alter Braunbär auf dem Arm: So präsentiert sich der populäre albanische Rapper Mozzik in seinem neuesten Video. Neun Millionen Mal wurde sein Song „Kuks“ bisher geklickt.

Was für die User wie ein niedliches Accessoire aussieht, steht für ein ...

Weiter lesen>>

Gemeinsam den Abbau demokratischer Rechte stoppen
Sonntag 08. Oktober 2017

Foto: A. Koustas

Bewegungen Bewegungen, NRW, Düsseldorf 

Bündnis will gemeinsam Demonstrationsrecht, Streikrecht und Pressefreiheit verteidigen

Von Edith Bartelmus-Scholich

„Xavier“ zeigte am Samstagvormittag auch in Düsseldorf Wirkung. Auf der Konferenz „Demonstrationsrecht verteidigen“  blieben einige Stühle leer. AktivistInnen konnten nicht anreisen, denn der Zugverkehr nach Hamburg und Berlin war nach dem kräftigen Herbststurm noch gestört. Getroffen hatte es auch drei ReferentInnen. Peter Dinkloh, ...

Weiter lesen>>

Friedensnobelpreis 2017: Von alten und zukünftigen Atomwaffen
Sonntag 08. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

Von Axel Mayer

Die "Internationale Kampagne zur atomaren Abrüstung" (Ican) hat den Friedensnobelpreis 2017 bekommen. Ican hat sich um ein vertragliches Verbot solcher Waffen bemüht. Der Preis geht endlich einmal an die Richtigen und auch der Bund für Umwelt und Naturschutz gratuliert.

Schon seit den frühen Konflikten um das geplante AKW Wyhl waren der Kampf gegen die militärische und die nur scheinbar friedliche Nutzung der Atomenergie, der Widerstand gegen Atomversuche und ...

Weiter lesen>>

634. Bremer Montagsdemo am 02. 10. 2017
Sonntag 08. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Soziales, Bremen 

Von Bremer Montagsdemo

„Wirtschaftsweise“ für Rentenkürzung trotz Produktivitätssteigerung

1. Der Montag nach der Wahl war ein besonderer Tag. Auf dem Marktplatz versammelten sich die Mitbürger mit kurdischen Wurzeln. Am Brill startete eine <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Schluss mit dem faulen Zauber -Stopp den bösen Geistern des Klimawandels: Atom, Erdöl, Kohle
Samstag 07. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von „No-Climate-Change

Weltklimakonferenz – Noch keine Einigung mit Bonner Polizei wegen Abschlusskundgebung des Protestbündnisses  „No-Climate-Change am 11.11.2017 in Bonn

Private Bettenbörse eingerichtet

Für den 11.11.2017 plant das Bündnis „No-Climate-Change (1)  (1)eine internationale Demonstration mit ursprünglichen kritischen karnevalistischen Elementen, die um 10.30 Uhr von Bonner Busbahnhof losgehen soll und über den ...

Weiter lesen>>

40. Geburtstag: Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“ feiert Sonntag (8. Okt. 2017)
Samstag 07. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) gratuliert der Bürgerinitiative BI) „Kein Atommüll in Ahaus“ zum 40. Geburtstag. Die engagierte Anti-Atomkraft-Initiative, die auch schon seit Jahrzehnten im BBU organisiert ist, feiert ihren Geburtstag am Sonntag (8. Oktober 2017) im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung in der Ahauser Stadthalle.

Beginn ist um 11 Uhr. Die Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“ gehört bundesweit zu den ältesten ...

Weiter lesen>>

BBU gegen Atomtransporte in NRW, Baden-Württemberg und anderswo
Freitag 06. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Atomkraftgegnerinnen und Atomkraftgegnern ist es gelungen, für rund 15 Stunden einen Sonderzug mit Nuklearfracht zwischen Gronau und Münster zu blockieren. Die Aktion wurde am heutigen Donnerstag (6.10.2017) von der Polizei beendet.

Nächste Woche droht ein Castor-Atommülltransport auf dem Neckar.

Anlässlich der spektakulären Aktion bei Gronau bekräftigt der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) seine grundsätzliche Forderung nach einem Verbot aller ...

Weiter lesen>>

Uranzugblockade nahe Gronau: Polizei misshandelt Aktivist*innen mitten in der Nacht
Freitag 06. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von nirgendwo.info

Die zwei Blockadedemonstrationen gegen einen Urantransport und den Weiterbetrieb der Urananreicherungsanlage zwischen Steinfurt und Gronau dauern seit gestern ca. 17:45 Uhr an. Aktivist*innen sind in Betonblöcke im Gleisbett festgekettet.

Die Polizei scheitert bei der Blockade vor dem Zug (Rtg Gronau) an dem harten Beton im Gleisbett und versucht nun die Aktivist*innen mit Gewalt zum aufgeben zu zwingen. Gerade eben wurde ihnen durch die Polizei die ...

Weiter lesen>>

„Wehrhafter David gegen planenden Goliath“
Freitag 06. Oktober 2017

Mahnwache des NGL vor dem Bundesverwaltungsgericht; Foto: NGL

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Leverkusen 

Von BBU

Das Aufgebot an Sachverständigen im Großen Gerichtsaal war mit über 50 Erschienenen bei der Beklagtenseite Straßen NRW um ein Vielfaches höher als bei der kleinen, klagenden Bürgerinitiative mit Verbandstatus. Dafür begleiteten den NGL-Vorstand zahlreiche Mitreisende auch aus weiteren unterstützenden Initiativen sowie interessierte Bürger - sie scheuten keine privaten Ausgaben.

Nach Abschluss der mündlichen Verhandlungen vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig ...

Weiter lesen>>

NABU-Zahl des Monats: Das Verfeuern der gesamten deutschen Holzernte deckt nur 4 Prozent des Energieverbrauchs
Freitag 06. Oktober 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von NABU

Holzverbrennung unterstützt weder die Energiewende noch den Klimaschutz

Die Bundesregierung fördert nach wie vor den Einsatz von Holz zur Erzeugung von Strom und Wärme. Doch derzeit wird bereits in Deutschland jährlich fast genauso viel Holz zur Erzeugung von Energie verbrannt (gut 70 Mio. Kubikmeter), wie im deutschen Wald geerntet wird (etwa 76 Mio. Kubikmeter). Eine gewaltige Menge Holz, die allerdings nur vier Prozent des Primärenergieverbrauchs ...

Weiter lesen>>

Abschiebung einer fünfköpfigen Familie aus Göttingen
Freitag 06. Oktober 2017
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Zwei Jahre lang wohnte Familie Pacolli mit ihren drei Kindern in Deutschland. Der Asylantrag der Familie wurde abgelehnt. Nach Ende der freiwilligen Ausreisepflicht drohte der Familie somit die Abschiebung und sie war gezwungen am 23.09.2017 das Land zu verlassen. Die Grüne Jugend Göttingen solidarisiert sich mit der Familie Pacolli und veröffentlicht daher den offenen Brief einiger MitspielerInnen des jungen boat people projekts:

Sehr geehrte ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 738

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz