Macron will Finanztransaktionssteuer beerdigen
Mittwoch 27. September 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Von Attac

Scharfe Kritik an den Steuerplänen des französischen Präsidenten Emmanuel Macron kommt von der Kampagne Steuer gegen Armut. In Macrons europapolitischer Rede findet sich auch eine Passage zur Finanztransaktionsteuer. „Schaut man etwas genauer hin, erkennt man das Kuckucksei. Macron will die Finanztransaktionssteuer beerdigen. Er verabschiedet sich von dem, was auf Vorschlang der EU-Kommission nun schon jahrelang in der Verstärkten Zusammenarbeit von zehn EU-Ländern ...

Weiter lesen>>

Angriff der Libyschen Küstenwache auf das Rettungsschiff "Lifeline"
Mittwoch 27. September 2017
Internationales Internationales, Bewegungen, News 

Von Mission Lifeline

Unser ziviles Rettungsschiff, die "Lifeline", wurde gestern bei ihrem ersten Rettungseinsatz im Mittelmeer von der libyschen Küstenwache angegriffen.

Während unsere Crew 19 Meilen vor der libyschen Küste und damit im internationalen Gewässer humanitäre Hilfe leistete, griff die libysche Küstenwache unser Schiff an, indem Schüsse abgegeben wurden und unser Rettungsschiff ohne Einverständis unseres Kapitäns betreten wurde.

Während dieses Aktes der ...

Weiter lesen>>

Macron wird die Probleme der EU nicht verringern, sondern vergrößern
Mittwoch 27. September 2017
Internationales Internationales, Politik, News 

„Macron wird die Probleme der EU nicht verringern, sondern vergrößern. Anstatt ein Ende des Lohn- und Sozialdumpings in Deutschland einzufordern, will der französische Präsident die Agenda-2010-Politik in seinem Land durchsetzen. Das würde nicht nur - ähnlich wie in Deutschland - zu sinkenden Löhnen, höheren Profiten und wachsender Ungleichheit führen, sondern, da die französische Wirtschaft in weit höherem Grade als die deutsche auf den Binnenmarkt orientiert ist, sehr wahrscheinlich ...

Weiter lesen>>

Krise in Griechenland: 40 Prozent der Kinder leben in Armut
Mittwoch 27. September 2017
Internationales Internationales, News 

Von SOS-Kinderdörfer

Trotz deutlichem Wirtschaftswachstum nimmt die Armut in Griechenland zu. Das trifft vor allem die Familien. "Immer mehr schlittern in den Ruin", sagt George Protopapas, Leiter der SOS-Kinderdörfer in Griechenland. Schuld daran seien die drastischen Sparmaßnahmen der griechischen Regierung. "Vor allem die jungen Leute leiden schwer", berichtet Protopapas. Nach Angaben der Hilfsorganisation hatten rund

40 Prozent der Jugendlichen unter 25 im August 2017 ...

Weiter lesen>>

NABU zum Besuch von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Günther in Kopenhagen
Mittwoch 27. September 2017
Umwelt Umwelt, Internationales, Schleswig-Holstein 

Von NABU

Miller: Dänische Verkehrspolitik macht Fehmarnbeltquerung überflüssig

Das geplante Treffen des neuen schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther und seines Verkehrsministers Bernd Buchholz mit dem dänischen Transportminister Ole Birk Olesen in Kopenhagen kommentiert NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller:

 „Die infrastrukturelle Gemengelage in Dänemark ist irritierend. Erst kündigt das dänische Transportministerium an, die ...

Weiter lesen>>

USA: Gefängnisse für den Profit und ein legendärer Streik
Dienstag 26. September 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte 

Artikel zum Ersten Jahrestag des größten Gefängnisstreiks der USA

Von Almedina Gunic, Revolutionär-Kommunistische Internationale Tendenz (RCIT), September 2017, www.thecommunists.net

Am 9. September 2016 begann ein wochenlanger Streik von Gefängnisinsassen, der etwa 24.000 Häftlinge (einige Quellen sprechen sogar von bis zu 50.000) umfasste und in 24 Bundesstaaten der USA abgehalten wurde. Es handelte sich ...

Weiter lesen>>

PROTEST GEGEN MÖGLICHE AUSLIEFERUNG OPPOSITIONELLER VON SPANIEN AN DIE TÜRKEI
Dienstag 26. September 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Düsseldorf, NRW 

Von Jan Henkel

Mit einer Kundgebung werden Bürgerinnen und Bürger

am Donnerstag, 28. September 2017 um 11 Uhr

vor dem spanischen Konsulat in der Homberger Straße in Düsseldorf

gegen eine mögliche Auslieferung zweier Regimekritiker von Spanien an die Türkei protestieren.

In einem offenen Brief an die spanische Generalkonsulin Mercedes Alonso Frayle fordern verschiedene NGOs, den deutsch-türkischen Schriftsteller Do?an ...

Weiter lesen>>

ROG: Cumhuriyet-Mitarbeiter sofort freilassen und freisprechen
Dienstag 26. September 2017

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) ist enttäuscht über die Entscheidung eines türkischen Gerichts, vier Mitarbeiter der regierungskritischen Zeitung Cumhuriyet nicht aus der Haft zu entlassen. Zwar kommt der Kolumnist Kadri Gürsel bis zu einem Urteil unter Auflagen frei, Chefredakteur Murat Sabuncu, Herausgeber Akin Atalay, Investigativjournalist Ahmet Sik und Buchhalter Emre Iper bleiben aber weiter in Untersuchungshaft (http://t1p.de/kk5a). ...

Weiter lesen>>

Reform der Eurozone: Macrons Schattenboxen
Dienstag 26. September 2017
Internationales Internationales, Wirtschaft, Politik 

Anlässlich der Rede des französischen Präsidenten Emmanuel Macron zu seinen Vorstellungen zur Zukunft der Europäischen Union, erklärt der Europaabgeordnete und zukünftige Bundestagsabgeordnete Fabio De Masi, wirtschaftspolitischer Sprecher der LINKEN im Europaparlament:

„Präsident Macrons Forderungen nach einen Euro-Finanzminister und einem Haushalt für die Eurozone sind gut gebrüllt, aber Schattenboxen in den deutschen Koalitionsverhandlungen. Die Einführung eines gemeinsamen Haushalts für ...

Weiter lesen>>

Friedensprozess in Kolumbien weiter begleiten
Dienstag 26. September 2017
Internationales Internationales, Politik, News 

„Es ist eine gute Nachricht für Kolumbien, dass die zweite UN-Mission zur Begleitung des Friedensprozesses mit der ehemaligen Farc-Guerilla nun ihre Arbeit aufnehmen kann, denn nach wie vor stehen der Umsetzung des Friedensabkommens zahlreiche Probleme entgegen“, erklärt Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE und Vorsitzende des Unterausschusses Vereinte Nationen. Hänsel weiter:

„Die Entwaffnung der Farc, bei der auch das deutsche THW geholfen hat, ...

Weiter lesen>>

Südafrika: Erfolge im Kampf gegen delfin-tödliche Hainetze
Montag 25. September 2017
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Nach dem vierten Beifangtod eines der vom Aussterben bedrohten Bleifarbenen Delfine in diesem Jahr in einem Hainetz vor Richards Bay, Südafrika, wird jetzt eines der für Delfine besonders gefährlichen Netze abgebaut, ein weiteres wird halbiert.

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) unterstützt seit einigen Monaten die südafrikanische Meeresbiologin Shanan Atkins von der Witwatersrand-Universität in Johannesburg und ihr Projekt „Humpback Dolphin  ...

Weiter lesen>>

Wahlkampfthema "Politischer Islam"
Montag 25. September 2017
Internationales Internationales, Kultur, News 

Von promedia Verlag

Es diskutieren:
Efgani Dönmez (Liste Sebastian Kurz - Die neue Volkspartei)
Imad Mustafa (Autor "Der Politische Islam")
Murat Gürol (Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft)
Moderation: Stefan Kraft (Promedia Verlag)

Zeit und Ort:
Mittwoch, 27. September 2017, 19 Uhr 30
im Hotel Regina, Votiv Saal, Rooseveltplatz 15, 1090 Wien

Das Buch zur Debatte:
Imad Mustafa: Der ...

Weiter lesen>>

Der Krieg im Osten 1941-45
Samstag 23. September 2017

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Internationales, Debatte 

Von Karl Wild

VII. Operation Blau - : Stalingrad oder der Triumph der "Untermenschen"

Nach dem der Ausgangspunkt für die Heeresgruppe B (850.000 Mann), die Einnahme von Kalatsch am Don, genommen war, trat die Teilkraft Gruppe Don mit der 6: Armee – unterstützt durch Armeen aus Rumänien, Italien und Ungarn – zum Angriff auf Stalingad an der Wolga an, um die Flanke des strategischen Ziels – die Ölfelder bei Baku – zu sichern und um Nachschub über die Wolga ins ...

Weiter lesen>>

Denkmal für Frauen und Männer der Abraham Lincoln Brigade in Madison (WI) geschändet
Samstag 23. September 2017

Foto: Dylan Brogan

Antifaschismus Antifaschismus, Internationales 

Von KFSR

Unsere Partner in den USA, ALBA – Abraham Lincoln Brigade Archives, informierten uns über die Schändung von Denkmälern für Frauen und Männer der Abraham Lincoln Brigade und andere Gedenksteine für Juden.

Wir dokumentieren die
Solidaritätsadresse des KFSR 1936-1939 e.V. an ALBA (Abraham Lincoln Brigade Archives) und FFALB (Friends and Family of the Abraham Lincoln ...

Weiter lesen>>

Geordneter Verlauf der ersten Wahlen in der Demokratischen Föderation Nordsyrien
Samstag 23. September 2017
Internationales Internationales, News 

Von Civaka Azad - Kurdisches Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit

Am gestrigen 22. September fanden in der Demokratischen Föderation Nordsyrien Wahlen statt. Gewählt wurden die Co-Vorsitzenden der lokalen Kommunen. In insgesamt 3.732 Kommunen traten 12.421 Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl an. Die Wahllokale öffneten um 8 Uhr Ortszeit und blieben bis 20 Uhr geöffnet. Die Verantwortlichen der Hohen Wahlkommission sprachen in einer ersten Stellungnahme am Abend von einem ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 601

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz