Leserbrief von Horst Hilse zum Artikel:
„Seit '33 arbeitsfrei“ - Wie Neonazis den 1. Mai instrumentalisieren"

Dienstag 03. Mai 2011
Leserbriefe Leserbriefe 

Dankenswerterweise wird in diesem Artikel einmal das komplizierte Verhältnis des historischen deutschen Faschismus zu den verschiedenen Klassenschichten thematisiert.

Kapituliert haben 1933 nicht „die bürgerlichen Gewerkschaften“

Weiter lesen>>

„Seit '33 arbeitsfrei“ - Wie Neonazis den 1. Mai instrumentalisieren  - 02-05-11 21:46
Leserbrief von Horst Hilse zu Andrej Hunko "Spitzelstammtisch auflösen"
Sonntag 15. Mai 2011
Leserbriefe Leserbriefe 

Andrej Hunkos Bemühungen sind lobenswert, zielen sie doch auf die Denunziation halb- und illegaler Repressionsinstrumente im Euroraum ab.
Allerdings halte ich den Begriff "Spitzelstammtisch" für eine völlig falsche Kennzeichnung, denn es geht um

Weiter lesen>>

Den internationalen Spitzelstammtisch auflösen! - 13-05-11 17:55
Leserbrief von Horst Hilse zum Artikel: 'Suchterkrankungen und unsere Gesellschaft'
Sonntag 15. Mai 2011
Leserbriefe Leserbriefe 

Hervorragender Artikel, dessen Thematik eigentlich in jede linke Debatte gehörte!
Die Kritik an der Ausbeutung der Ware Arbeitskraft und ihre Folgen für die Betroffenen werden nicht nur vom Bundestag missachtet.
Auch in Gewerkschaften und

Weiter lesen>>

Suchterkrankungen und unsere Gesellschaft - 14-05-11 20:32
Vorhergehende Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz