Die Oberhausener Tafel, Kinderarmut, ein Eifelmarkt, der SPD Parteitag und das Auseinanderfallen der Gesellschaft
Sonntag 11. November 2007

TopNews TopNews, Soziales, Sozialstaatsdebatte 

Von Ellen Diederich

Samstag, 27. Oktober 2007

In meinem Stadtviertel, Oberhausen Mitte, leben 48% der Kinder unterhalb der Armutsgrenze. Bundesweit sind es 2.5 Millionen.

Drei von ihnen leben bei

Weiter lesen>>

Kein Lohn unter 10 Euro!
Freitag 23. November 2007

TopNews TopNews, Soziales, Sozialstaatsdebatte 

„Wie hoch müsste Ihr Lohn mindestens sein, damit Sie noch bereit wären, dafür zu arbeiten?”

Das wurden Anfang 2006 rund 11.000 Erwerbslose gefragt.Sie nannten einen Stundenlohn von mindestens 6,80 € netto, d.h. umgerechnet ca. 10 €

Weiter lesen>>

Einführung eines 15-Euro-Sozialtickets für Bus und Bahn in Dortmund beschlossen
Samstag 22. Dezember 2007

TopNews TopNews, Soziales, Sozialstaatsdebatte 

Von Heiko Holtgrave und Sturmi Siebers

Am 13.12.07 hat der Rat der Stadt Dortmund mit den Stimmen der Rathauskoalition aus SPD und GRÜNEN sowie der Fraktion "Die Linken im Rat" die Einführung eines 15-Euro-Sozialtickets für einkomme

Weiter lesen>>

Sie wissen nicht was sie tun, aber sie tun es (II)
Donnerstag 31. Januar 2008

Abbildung 1

TopNews TopNews, Debatte, Sozialstaatsdebatte 

Ängste spielen im Zivilisationsprozess der Menschheit eine kontinuierliche Rolle. Dabei muss jedoch genauer differenziert werden, ob die Ängste, unter denen Menschen zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Ort leiden, für ihre evoltive Koex

Weiter lesen>>

Soziale Gerechtigkeit im Kapitalismus?
Sonntag 03. Februar 2008

Recycling in Neuköln

Soziales Soziales, Debatte, Sozialstaatsdebatte, TopNews 

Von Edith Bartelmus-Scholich

In Deutschland sind Anfang 2007 mehr als 13,5 Millionen Menschen arm [Anfang 2008: 15 Millionen; EBS], davon 2,5 Millionen Kinder und ca. 4 Millionen Langzeiterwerbslose. Die Armen stehen täglich vo

Weiter lesen>>

5 Jahre Agenda 2010: Weg mit dem neoliberalen Irrsinn!
Donnerstag 13. März 2008

Demonstration gegen die Agenda 2010 am 3.4.2004

Politik Politik, Soziales, Sozialstaatsdebatte, TopNews 

Von Edith Bartelmus-Scholich

Am 13. März 2003 präsentierte Bundeskanzler Gerhard Schröder im Bundestag sein neoliberales Umbauprogramm der Agenda 2010.  SPD und GRÜNE würden dies gern feiern, aber sie trauen sich nicht so recht

Weiter lesen>>

Armut als Klassenprojekt
Sonntag 30. März 2008

Soziales Soziales, Debatte, Sozialstaatsdebatte, TopNews 

Thesen zu Armut, Armutsbekämpfung und alternativer Strukturpolitik

von Christoph Spehr

Die gegenwärtige Ausbreitung von Armut ist ein gesellschaftspolitischer Skandal. Ebenso wie i

Weiter lesen>>

Mindestsicherung in Österreich - auch sie reicht nur für ein menschenunwürdiges Leben!
Freitag 11. April 2008

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Soziales, Sozialstaatsdebatte, TopNews 

Von Dieter Braeg

Die Mindestsicherung ist in Österreich angeblich unter Dach und Fach. Sie soll an die Stelle der Sozialhilfe treten und kann bei "Arbeitsunwilligkeit" des Beziehers gestrichen werden.
747.--€ brutto, soll es 1

Weiter lesen>>

DER ÜBER DIE RENTNER HERZOG
Sonntag 13. April 2008

Altbundespräsident Roman Herzog (CDU)

TopNews TopNews, Politik, Sozialstaatsdebatte 

Ex-Bundespräsident Roman Herzog beschwört die Gefahren einer heraufziehenden "Rentnerdemokratie", in der "die Älteren die Jüngeren ausplündern" könnten - Ein Kommentar von Wolfram Sondermann

Es ist schon et

Weiter lesen>>

Hartz IV im vierten Jahr
Sonntag 04. Mai 2008

Bildmontage: HF

Politik Politik, Soziales, Sozialstaatsdebatte, TopNews 

Von Walter Weiß in Avanti, www.rsb4.de

Die Folgen von Schröders Sozialputsch im März 2003 – besser bekannt als Agenda 2010 – sind gravierender als viele seiner ApologetInnen es wahr

Weiter lesen>>

Die „globalen sozialen Rechte" – ein Unterwerfungsdiskurs
Freitag 09. Mai 2008

Soziales Soziales, Debatte, Sozialstaatsdebatte, TopNews 

Von Detlef Hartmann/Dirk Vogelskamp

I. Unsere These: Der Großteil und Kern des Diskurses über globale soziale Rechte (GSR) zielt objektiv (teils auch bewusst) auf die reformistische Integration weltweiter Kämpfe in einen neuen kapit

Weiter lesen>>

Armut: „Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach?“
Montag 19. Mai 2008

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Debatte, Sozialstaatsdebatte, TopNews 

Von Hans-Dieter Wege

Zur Zeit läuft in Deutschland die Diskussion um den Armutsbericht der Bundesregierung.
Da behauptet doch der Bundesarbeitsminister Olaf Scholz doch glatt, 1 Drittel der 2005 von Armut betroffenen

Weiter lesen>>

Gegen Arbeitszwang und Armut: Für ein existenzsicherndes Bedingungsloses Grundeinkommen
Montag 19. Mai 2008

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Debatte, Sozialstaatsdebatte, TopNews 

Von Gisela Mey

Es hat sich ein neues System etabliert, und zwar eines, das die Arbeit "massenweise abschafft". Es zwingt die Menschen um die immer weniger werdende Arbeit zu kämpfen. Alle gegen alle. Ellenbogengesellschaft. Dadurch

Weiter lesen>>

Im Fegefeuer der Eitelkeiten
Dienstag 20. Mai 2008

Gabi Zimmer MdEP

Politik Politik, Sozialstaatsdebatte, Soziales, TopNews 

Die Debatte um den Armutsbericht darf nicht von Schönfärberei verfälscht werden

Von Gabi Zimmer, Mitglied der Europarlaments

Der Sozialstaat wirkt. Mit dieser Botschaft trat gestern Bundesarbeitsminister Scholz in

Weiter lesen>>

Bremen: ARMUT MACHT REICHTUM
Donnerstag 05. Juni 2008

Bildmontage: HF

TopNews TopNews, Soziales, Sozialstaatsdebatte 

Armut nimmt zu. Wie kann Armut überwunden werden?

Armutskonferenz 7. Juni 2008 - 10.30 bis 17.30 Uhr, Bremen Waldau Theater

Armut ist keine Frage persönlicher Fehler und Unzulänglichkeiten.

Armut ist keine Frage der "Über

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 374

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz