Schon über 500.000 Tonnen CO2 durch Moorbrand bei Meppen
Freitag 21. September 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Niedersachsen 

Von NABU

Miller: Mit besonders geschützten Gebieten wie Mooren muss verantwortlich umgegangen werden

Im Naturschutzgebiet „Tinner Dose-Sprakeler Heide“ schwelt seit Wochen ein Moorbrand. Nach Angaben der Bundeswehr, die das Gebiet für Schießübungen nutzt, brennt es auf mittlerweile mehr als acht Quadratkilometern. Die „Tinner Dose“ ist auch ein nach europäischem Recht besonders geschütztes Gebiet und hat als Lebensraum für viele Arten eine große ...

Weiter lesen>>

Wildes Europa: leben mit Wolf, Bär und Co.
Montag 17. September 2018

Luchs; Foto: Bernard Landgraf, Wikimedia Commons

Umwelt Umwelt, Niedersachsen 

WWF und Partner bringen hochkarätige Konferenz zu Wildtierkonflikten erstmals nach Europa

Von WWF

Immer mehr Menschen in Europa teilen sich ihren Lebensraum mit großen Wildtieren wie Wölfen, Bären oder Luchsen. Die Rückkehr der Jäger polarisiert: Einige Menschen sind fasziniert, andere verunsichert oder in Sorge um ihre Nutz- und Haustiere.  Wie sich potenzielle Konflikte lösen und verhindern lassen, vermitteln internationale Experten auf der Konferenz ...

Weiter lesen>>

„Wir lassen uns nicht verkohlen!“
Samstag 08. September 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BUND Stade, ROBIN WOOD, Interventionistische Linke Hamburg und Klimagruppe Bremen

Rund 650 Klimaschützer*innen demonstrieren in Stade gegen das vom DOW-Konzern geplante Kohlekraftwerk

Mit einer Demonstration unter dem Motto „Wir lassen uns nicht verkohlen! Keine neuen Kohlekraftwerke. Nicht in Stade – nirgendwo!“ setzen rund 650 Klimaschützer*innen heute in Stade ein deutliches Zeichen gegen Kohlekraftwerks-Neubauten. Trotz der politischen Verhandlung ...

Weiter lesen>>

Bündnis Brementrojaner ruft zur Großdemo in Hannover auf
Donnerstag 06. September 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Bremen, Niedersachsen 

Von Bündnis Brementrojaner

Jusos jetzt mit im Boot

Letzte Woche versuchte die CDU plakativ, die SPD mit einem eigenen Entwurf zum Bremer Polizeigesetz zu übertrumpfen. Ihr Antrag im Parlament scheiterte jedoch klar. Die Bürgerschaftsdebatte vom Donnerstag hat dabei deutlich gemacht, dass die Parteien weitgehend bei ihren Positionen geblieben sind: SPD und CDU sind klar für eine solche Verschärfung des Gesetzes, die Linke ist strikt dagegen und die grüne ...

Weiter lesen>>

“Sicherung der Freiheit?“
Sonntag 02. September 2018
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Podiumsdiskussion von Amnesty International zum NPOG in Hannover

Dienstag, 04. September 2018, 19 Uhr
Kulturzentrum Faust, Warenannahme, Zur Bettkernfederfabrik 3, 30451 Hannover


Diskutieren werden RA Dr. Rolf Gössner (Internationale Liga für Menschenrechte), der Vorsitzende für Themenarbeit bei Amnesty International Deutschland Dr. Mathias John, sowie Frau Dunja Kreiser (MdL) als Mitglied des Ausschuss für Inneres und Helge Limburg (MdL) ...

Weiter lesen>>

NABU belebt Moor am Ewigen Meer wieder
Donnerstag 30. August 2018

Umwelt Umwelt, Niedersachsen, Bewegungen 

Von NABU

Intakte Moore schützen das Klima und dienen als Wasserspeicher bei Dürre und Hitze

Der Schutz der Moore als bedeutender Lebensraum für viele bedrohte Tier- und Pflanzenarten hat eine über 100-jährige Tradition im NABU. Aufbauend auf die Jahrzehnte lange Erfahrung bei der Sicherung der vielfältigen Ökosystemdienstleistungen hat der NABU sein Engagement in den vergangenen Jahren deutlich verstärkt. Mit der Wiedervernässung von Moorflächen am ...

Weiter lesen>>

Göttinger Seebrücke-Bündnis plant weitere Kundgebung und ruft zur Teilnahme an Großdemo in Kassel auf
Montag 27. August 2018
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von SEEBRÜCKE Göttingen

Nachdem die Schiffe ziviler Seenotrettungsorganisationen noch immer in maltesischen und italienischen Häfen mit fadenscheinigen Begründungen am Auslaufen gehindert werden und weiterhin Menschen im Mittelmeer ertrinken, plant das Göttinger Seebrücke-Bündnis eine weitere Kundgebung und Aktionen. Zudem wird es eine gemeinsame Anfahrt zur Seebrücke-Großdemonstration am 02. September in Kassel geben. In dem Bündnis sind verschiedene Initiativen, ...

Weiter lesen>>

BBU fordert Ende des Trauerspiels um die Umweltverträglichkeitsprüfung für die Erdgasbohrung Völkersen Z12
Dienstag 21. August 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

In der Auseinandersetzung um die unterbliebene Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) für die neue Erdgasbohrung Völkersen Z12 im Wasserschutzgebiet Panzerberg im Landkreis Verden bezieht nun auch der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltaschutz e. V. (BBU) Position. Der Umweltverband spricht dabei von einem Trauerspiel zu Lasten der Menschen und der Umwelt. Er wirft sowohl dem niedersächsischen Wirtschaftsminister Bernd Althusmann wie dem Landesamt für Bergbau, Energie ...

Weiter lesen>>

DKP fordert von Politik und „hanova“: Städtische Sozialwohnungen statt Luxuseigentum!
Sonntag 19. August 2018

DKP-Aktion vor „hanova"-Zentrale: Städtische Sozialwohnungen statt Luxuseigentum! Fotos: Matthias Wietzer

Niedersachsen Niedersachsen, Arbeiterbewegung 

Von DKP Hannover

Im Rahmen einer demonstrativen Aktion vor der Zentrale der städtischen Wohnungsgesellschaft „hanova“ am Klagesmarkt fordert die DKP Hannover unter dem Motto„Städtische Sozialwohnungen statt Luxuseigentum!“ einen entschiedenen Richtungswechsel sowie eine Offensive für bezahlbaren Wohnraum in der niedersächsischen Landeshauptstadt.

Ihr Unverständnis und ihre Kritik an den derzeitigen Missständen brachten Hannovers Kommunisten dabei jetzt mit Ironie in Form ...

Weiter lesen>>

Kreative Banner-Aktion beim Maschseefest in Hannover – Aktivist_innen fordern Seenotrettung
Samstag 18. August 2018

Fotos: Seebrücke Hannover

Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen 

Von Seebrücke Hannover

Am Freitagabend haben mehrere Aktivist_innen auf dem Maschsee ein oranges Transparent mit der Aufschrift „Ma(s)chSeenotrettung“ entrollt.

Sie wollen damit auf das andauernde Massensterben im Mittelmeer aufmerksam machen und die Freilassung aller kriminalisierten Seenotrettungsorganisationen und ihrer Schiffe fordern.

Das Banner wurde mithilfe von drei Tretbooten auf dem Gewässer gehalten und war für die Besucher_innen des Maschseefestes gut sichtbar. ...

Weiter lesen>>

Atomtransport in die Schweiz hat Montag (13.08.18) heimlich Lingen verlassen / Proteste
Dienstag 14. August 2018

Mahnwache vor der Brennelementefabrik in Lingen, 13.08.2018; Foto: AKU Schüttdorf

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von BBU

Der umstrittene Atomtransport von Lingen in die Schweiz, der laut Süddeutscher Zeitung vom Samstag heute (14.08.) starten sollte, ist nach Polizeiangaben bereits am Montagnachmittag (13.08.) losgefahren. Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) kritisiert die Verschleierungstaktik, betont aber, dass damit die berechtigten und kreativen Proteste der Anti-Atomkraft-Bewegung nicht ausgebremst werden können. „Es wird weitere Proteste in Lingen und anderswo geben“, erklärt ...

Weiter lesen>>

Mitglieder der GAL Gronau unterstützen in Lingen Protest gegen Atomtransporte
Dienstag 14. August 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von GAL Gronau

Rund 20 Mitglieder mehrerer Initiativen und Verbände haben am Montag, 13. August 2018, in Lingen (Emsland, Niedersachsen) vor der einzigen Brennelementefabrik in der Bundesrepublik von 18 bis 19 Uhr eine Mahnwache durchgeführt. Anlass war der für den 14. August 2018 angekündigte Abtransport von frischen Brennelementen zum Atomkraftwerk in Leibstadt (Schweiz). Organisiert wurde die Mahnwache vom Arbeitskreis Umwelt (AKU) Schüttorf, einer engagierten ...

Weiter lesen>>

Tierversuche an Rotkehlchen in Oldenburg
Montag 06. August 2018

Foto: Philip Heron, Wikimedia Commons

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche starten Online-Petition

In Oldenburg werden frei lebende Rotkehlchen gefangen, um sie grausamen Experimenten auszusetzen, und dies seit mindestens 14 Jahren. In einem einzelnen Versuch mussten 92 Rotkehlchen leiden. In einem anderen Versuchsprojekt wurden 40 Rotkehlchen geköpft. Als „reine Neugierforschung“ kritisiert dies der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche in einer Stellungnahme ...

Weiter lesen>>

Aktions-Floßtour „Wald statt Wurst“ startet heute in Hannover
Freitag 27. Juli 2018

Die Strecke der Flosstour; Bild: Robin Wood

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Aktionstour „Wald statt Wurst“ führt bis nach Bremen

Von Robin Wood

Leinen los! Unter dem Motto: „Wald statt Wurst – Tierproduktion drastisch reduzieren!“ hat ROBIN WOOD heute Mittag in Hannover die diesjährige Floß-Aktionstour gestartet. Auf einem Holzfloß wird die Crew in den kommenden drei Wochen über Mittellandkanal und Weser bis nach Bremen fahren. Ziel der Tour ist es, Menschen entlang der Strecke die ökologischen Folgen der Tierproduktion bewusst zu ...

Weiter lesen>>

Geostrategie statt Klimaschutz: Das geplante LNG-Terminal in Brunsbüttel ist ein Einfallstor für importiertes Fracking-Gas
Donnerstag 26. Juli 2018
Umwelt Umwelt, Niedersachsen, News 

Derzeit schreiten die Planungen für das erste Flüssiggas-Terminal (LNG: liquefied natural gas) an der deutschen Nordseeküste voran. Der Münsteraner Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE), Mitglied seiner Fraktion im Umweltausschuss, erklärt dazu:

"Protegiert durch die Bundesregierung und die schleswig-holsteinische Landesregierung soll den Menschen der Bau des ersten LNG-Terminals in Deutschland als energie- und umweltpolitische Erfolgsstory schmackhaft gemacht werden. Mithilfe der ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 59

1

2

3

4

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz






Video zum BGE