BBU ruft zur Teilnahme an friedens- und umweltpolitischen Ostermärschen auf
Mittwoch 17. April 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von BBU

Als Mitglied der Kooperation für den Frieden ruft auch der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) in diesem Jahr wieder zur Teilnahme an den diesjährigen Ostermärschen der Friedensbewegung auf. Der BBU weist darauf hin, dass zu Ostern auch aus den Reihen der Umweltschutzbewegung in mehreren Bundesländern Aktionen gegen Atomkraftwerke und Atomanlagen sowie gegen Fracking und gegen andere Umweltgefahren durchgeführt werden. „Beim Engagement für Frieden und ...

Weiter lesen>>

Nach der Monsanto-Übernahme: Zivilgesellschaftliche Organisationen kritisieren gesundheits- und umweltschädliches Geschäftsmodell der Bayer AG
Mittwoch 17. April 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

Von CBG

Anlässlich der Bayer-Hauptversammlung am 26. April in Bonn kritisieren zivilgesellschaftliche Organisationen die Geschäftspraktiken der Bayer AG. Im Zentrum der Kritik steht das umwelt- und gesundheitsschädliche industrielle Agrarmodell, das auf einer Kombination aus gentechnisch verändertem Saatgut und Pestiziden basiert. Die Folgen für die Gesundheit der Menschen, die Umwelt und die Wirtschaftlichkeit der Bauern und Bäuerinnen seien verheerend. Seit der ...

Weiter lesen>>

Massenhaft Ostereier von kranken Hühnern: foodwatch kritisiert Haltungskennzeichnung
Mittwoch 17. April 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Verbraucherorganisation fordert gesetzliche Vorgaben für gute Tiergesundheit

Von foodwatch

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat die Haltungskennzeichnung bei Eiern als unzureichend für den Tierschutz kritisiert. Selbst wenn Verbraucherinnen und Verbraucher bewusst zu Eiern aus Freiland- oder Biohaltung griffen, könnten sie sich nicht darauf verlassen, dass die Legehennen gesund sind. Die Haltungsform sage nichts über den Gesundheitszustand ...

Weiter lesen>>

Bundesweit drastischer Rückgang der Feldhasen:
Mittwoch 17. April 2019

Obwohl Feldhasen zu den gefährdeten Arten zählen, töten Jäger massenhaft der Tiere. / © PETA Deutschland e.V.

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

PETA fordert von Deutschem Jagdverband sofortiges Ende der Hatz auf gefährdete Hasenpopulation

Von PETA

Sinnbild der Osterzeit bedroht: Die Zahl der Feldhasen geht stark zurück und die Tiere wurden bereits in der Roten Liste gefährdeter Arten aufgenommen. Im Jagdjahr 2017/18 haben Jäger 184.690 Feldhasen getötet. Vor fünf Jahren fielen den Jägern 314.000 Tiere zum Opfer, vor zehn Jahren wurden 528.000 Hasen getötet. Bei vielen Wildtierarten, ...

Weiter lesen>>

Todesanzeige: 21.000 getötete Lämmer in Baden-Württemberg
Mittwoch 17. April 2019

Bild: Menschen für Tierrechte

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von Menschen für Tierrechte

Vor Ostern, dem Fest der Auferstehung Jesus Christus, werden alleine für den Konsum in Baden-Württemberg jedes Jahr 21.000 Lämmer getötet. Die Menschen für Tierrechte – Tierversuchsgegner Baden-Württemberg appellieren an das Mitgefühl der Christinnen und Christen und rufen zu einem veganen Osterfest auf.

„Für viele gehört das Osterlamm zur Tradition, ohne sich Gedanken darüber zu machen, was auf ihren Tellern liegt“, so Stephanie Kowalski, ...

Weiter lesen>>

Ablehnung der Behandlung des Asylantrags von Yolande Fleur rechtswidrig – Anwälte reichen Klage ein
Mittwoch 17. April 2019
Bewegungen Bewegungen, Baden-Württemberg, News 

Von Freundeskreis Alassa

Am 9. April wurde die Behandlung des Asylantrags von Yolande Fleur, der Frau von Alassa Mfouapon, in einer Blitzentscheidung durch das BAMF abgelehnt - gegen jede Rechtmäßigkeit! Fleur hat in einer über 3 Tage andauernden Anhörung ihre schrecklichen Erlebnisse dargelegt - allein das ist eine Prozedur, die einer Frau, die Entsetzliches erlebt hat, eigentlich niemals zugemutet werden dürfte. Was sie erlebt hat, sollte kein Mensch ...

Weiter lesen>>

Ostermarsch Rhein/Ruhr 2019: „Abrüsten statt Aufrüsten – Verbot der Atomwaffen! – Für ein Europa des Friedens!“
Dienstag 16. April 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von Ostermarsch Rhein-Ruhr

Die Kündigung des INF-Vertrages zum Verbot atomarer Mittelstreckenwaffen durch die USA und anschließend durch Russland hat die Gefahr eines neuen atomaren Wettrüstens in Europa erneut auf die Tagesordnung gebracht. In den USA sind die ersten Gelder zum Bau einer neuen Mittelstreckenrakete bereits bewilligt. In Büchel in der Eifel sollen ab dem nächsten Jahr neue US-Atombomben stationiert werden. Die Friedensgruppen an Rhein ...

Weiter lesen>>

Weltladen unterstützt die Anti-Mafia-Bewegung 'Libera Terra'
Dienstag 16. April 2019
Bewegungen Bewegungen, Rheinland-Pfalz, News 

Von AG Frieden Trier

„Unsere Produkte sind mehr als nur Lebensmittel. Sie sind Zeichen des Widerstands gegen die Macht der Mafia“. ( Pater Luigi Ciotti, Gründer von „Libera“)

"legal & lecker": Paté di Carciofo, Frollini all’arancia, Marmellata di Limoni di Sicilia – hinter diesen wohlklingenden Namen stecken die neuen italienischen Produkte im Weltladen Trier. Das Besondere der Produkte ist: Alle werden auf befreitem Mafialand angebaut.

Seit den 80er Jahren ...

Weiter lesen>>

Kundgebung und Kulturprogramm "Abschiebehaft abschaffen!" am 12.05. in Büren
Montag 15. April 2019

Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von buerendemo.blogsport.de

12.05., 12-16 Uhr: Kundgebung und Kulturprogramm am Abschiebeknast Büren

Im Rahmen der Aktionstage zur Abschaffung der Abschiebehaft der Kampagne
"100 Jahre Abschiebehaft"

Adresse: Ufa Büren, Stöckerbusch 1, 33142 Büren

Shuttle-Bus ab Paderborn HBF

Was reicht aus, um Menschen für bis zu 1½ Jahre einzusperren?

In Deutschland ist es alleine der Verdacht der Ausländerbehörden, dass sich jemand der ...

Weiter lesen>>

TTIP 2.0? EU-Ministerrat verabschiedet Mandat für neue Verhandlungen mit USA
Montag 15. April 2019

Internationales Internationales, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Attac

Deal mit Trump: Autoexporte für EU-Regierungen wichtiger als Klimaschutz

Die EU-Landwirtschaftsminister und damit der EU-Ministerrat haben heute die Wiederaufnahme von Handelsgesprächen mit den USA beschlossen.

Frankreich stimmte dagegen, Belgien enthielt sich.

„Die EU-Regierungen zeigen damit, dass der Einsatz gegen die Klimakrise für sie keine Priorität hat. Eine zukunftsweisende Politik würde Investitionen in ökologische Infrastrukturprojekte ...

Weiter lesen>>

Extinction Rebellion muss sein
Montag 15. April 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Politik 

„Die Klimaschutzbewegung ‚Extinction Rebellion‘ ist eine Notwendigkeit. Während die Große Koalition in Berlin ein Klimaziel nach dem anderen verpasst und sich hinter Kommissionen und Kabinetten versteckt, statt Klimaschutz-Gesetze zu verabschieden, legt die bunt gemischte Gruppe aus Jung und Alt mit ihren Aktionen des zivilen Ungehorsams den Finger in die Wunde“, erklärt Lorenz Gösta Beutin, energie- und klimapolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. Beutin ...

Weiter lesen>>

Karfreitag Ostermarsch in Gronau / VolxKüche bittet um Kuchenspenden
Montag 15. April 2019
Bewegungen Bewegungen, NRW, News 

Von BBU

Auch in diesem Jahr wird Karfreitag in Gronau mit einem Ostermarsch vor
den Ge­fahren der Urananreicherung gewarnt. Er findet wieder als Auftakt
der nordrhein-westfälischen Ostermärsche statt.

Die Auftaktkundgebung des Gronauer Ostermarsches beginnt um 13 Uhr am
Gronauer Bahnhof mit Redebeiträgen aus der Friedens- und
Anti-Atomkraft-Bewegung. Anschließend führt der Demonstrationszug durch
die Innenstadt und dann ...

Weiter lesen>>

Türkei: Urteil im Prozess gegen ROG-Korrespondent erwartet
Sonntag 14. April 2019
Kultur Kultur, Bewegungen, Internationales 

Von ROG

Am Montag, 15. April, geht in Istanbul der Prozess gegen den langjährigen Türkei- Korrespondenten von Reporter ohne Grenzen weiter. Ende Februar hat die Staatsanwaltschaft die Verurteilung von Erol Önderoglu gefordert, ohne sich auf eine konkrete Strafmaßforderung festzulegen (https://ogy.de/9eso). Sie wirft Önderoglu wegen der Teilnahme an einer Solidaritätsaktion für die mittlerweile geschlossene pro-kurdische Zeitung Özgür Gündem unter anderem „Propaganda für eine ...

Weiter lesen>>

Verbände und Reformgruppen zum "Tag der Diakonin" 29. April 2019
Sonntag 14. April 2019
Kultur Kultur, Bewegungen, Feminismus 

Von Wir sind Kirche

„Wir machen uns auf den Weg für den Diakonat der Frau“

Schweigemarsch zum diesjährigen „Tag der Diakonin“, 29. April 2019 ca. 19 Uhr (nach dem Gottesdienst in St. Michael) 
Beginn vor St. Michael, München-Innenstadt, Neuhauser Straße 6
Ende Liebfrauendom, München-Innenstadt, gegen 20 Uhr

Anlässlich des „Tages der Diakonin“ findet am ...

Weiter lesen>>

500 Menschen bei Fridays for Future in Göttingen!
Samstag 13. April 2019
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von Fridays for Future Ortsgruppe Göttingen

Am 12.04.2019 demonstrierten erneut tausende Menschen auf der ganzen Welt in 71 registrierten Ländern für einen konsequenten Klimaschutz. In Göttingen haben sich ebenfalls 500 Menschen bei einer Laufdemonstration vom Bahnhof durch die Innenstadt zum Neues Rathaus für ihre Zukunft eingesetzt.

"Mit jeder einzelnen Demonstration und jedem einzelnen Streik zeigen wir der Politik, dass wir eine Zukunft haben wollen. Dafür werden ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 617

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz