Vom Kind aus denken: Fokus auf Existenzsicherung von Trennungskindern in beiden Haushalten ermöglicht individuell bestes Umgangsmodell!
Dienstag 05. April 2022
Soziales Soziales, Sozialstaatsdebatte, TopNews 

Von VAMV

Seit Längerem diskutiert die Fachwelt über eine Reform des Unterhaltsrechts mit Blick auf ein Residenzmodell mit erweitertem Umgang und das paritätische Wechselmodell. Gleichzeitig beginnen Diskussionen, ob Leistungen für Alleinerziehende zwischen „getrennt erziehenden“ Eltern aufgeteilt werden sollten. Bei diesen Überlegungen zu Unterhalt und staatlichen Leistungen sieht der VAMV die Gefahr, dass es zu Konstruktionsfehlern zu Lasten der Existenzsicherung der Kinder ...

Weiter lesen>>

Die Pandemie ist nicht vorbei – es fehlt eine soziale und kommunikative Gesamtstrategie
Montag 04. April 2022
Soziales Soziales, Politik, News 

„Der Deutsche Ethikrat hat sich in gewohnt gründlicher Weise mit den zahlreichen, schwierigen Abwägungsfragen beschäftigt, die bei der Bewältigung der Corona-Pandemie zu entscheiden waren und noch sind. Wir werden Covid nicht vollständig beseitigen, sondern nur eindämmen und in den Griff bekommen können. Deshalb bleibt es wichtig, weltweit den erschwinglichen Zugang zu Impfstoffen zu ermöglichen“, erklärt Petra Sitte, forschungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf ...

Weiter lesen>>

Informationsflyer gibt Sicherheitshinweise für geflüchtete ukrainische Frauen zum Schutz vor Menschenhändlern
Freitag 01. April 2022
Soziales Soziales, Feminismus, TopNews 

Von TDF

Gemeinsame Initiative von Arbeiter-Samariter-Bund und TERRE DES FEMMES

Um die in Deutschland ankommenden ukrainischen Frauen, Kinder und Jugendlichen vor sexuellem Missbrauch, Prostitution und Ausbeutung durch Menschenhändler zu warnen und ihnen wichtige Informationen zum eigenen Schutz an die Hand zu geben, haben TERRE DES FEMMES e.V. und der Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland einen gemeinsamen Flyer herausgegeben. ...

Weiter lesen>>

LINKE fordert Maßnahmen gegen steigende Lebensmittelpreise
Freitag 01. April 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Politik 

Der Einzelhandel in Deutschland erwartet drastisch steigende Lebensmittelpreise. Der Präsident des Handelsverbands Deutschland (HDE) Josef Sanktjohanser prognostiziert Preissteigerungen von mindestens zehn Prozent. Dazu erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Susanne Hennig-Wellsow:

Wie lange will die Regierung noch von der Seitenlinie aus zuschauen, wie immer mehr Menschen in existenzielle Not getrieben werden, statt endlich einzugreifen? Es wird auf die Dauer nicht reichen, mit ...

Weiter lesen>>

Neue Töne von den Tafeln: „ Bürgerschaftliches Engagement darf nicht dazu dienen, staatliches Versagen zu kaschieren“
Donnerstag 31. März 2022
Debatte Debatte, Soziales, Sozialstaatsdebatte 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Im Interview mit der Junge Welt schlug Jochen Brühl, Vorstand der Tafel Deutschland e.V. neue Töne an. Er sagte: „Bürgerschaftliches Engagement darf nicht dazu dienen, staatliches Versagen zu kaschieren. Mit Minijobs oder Niedriglohn klappt es nicht, gesellschaftlich teilzuhaben, auch wenn letzterer jetzt zwölf Euro betragen soll. Wir fordern statt dessen 100 Euro Zuschuss pro Monat. Auch Regelsätze und Sozialleistungen müssen ...

Weiter lesen>>

Erster Fachtag #Vielfalt - Gender und Queerness in der Kinder- und Jugendarbeit
Donnerstag 31. März 2022
Soziales Soziales, NRW, TopNews 

Von FH Münster

Veranstaltung an der FH Münster bringt mehr als 100 Teilnehmer*innen digital zusammen

Trans*, Inter*, Queer, Divers - all diese Begriffe werden heutzutage immer geläufiger und selbstverständlicher benutzt. Es gibt die Ehe für alle, das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare, den Geschlechtseintrag „divers“. Also alles bunt und alles gut? Leider nein: Kinder und ...

Weiter lesen>>

Gendergerechte Gesundheit im Fokus
Mittwoch 30. März 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Internationales 

Von Südwind

Start einer neuen Multi-Akteurs-Initiative im Bekleidungs- und Schuhsektor

Im April nimmt eine neue Initiative in der Textil- und Schuhindustrie Fahrt auf. Ziel ist, die gesundheitliche Situation der Arbeiter*innen zu verbessern. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Produktionsregionen in Indien und Indonesien sowie Handlungsmöglichkeiten in Deutschland. Die Organisationen FEMNET e.V. und SÜDWIND-Institut initiieren die Initiative in Deutschland. ...

Weiter lesen>>

Das Plus für die Rentner
Dienstag 29. März 2022
Soziales Soziales, Politik, TopNews 

Von Holger Balodis

Die Renten steigen kräftig: zum 1. Juli sollen sie im Westen um 5,35 Prozent steigen, in Ostdeutschland sogar um 6,12 Prozent. Das ist der größte Anstieg seit langem und somit für 21 Millionen RentnerInnen eine gute Nachricht. Für den zuständigen Minister Hubertus Heil ist das ein Stück „Leistungsgerechtigkeit nach einem langen Erwerbsleben für alle Generationen“. Doch wie weit ist diese „Leistungsgerechtigkeit“ im Rentensystem tatsächlich schon ...

Weiter lesen>>

Energie-Entlastungspaket: Diesmal vollen Familienzuschuss für Alleinerziehende!
Montag 28. März 2022
Soziales Soziales, Politik, TopNews 

Von VAMV

Die Ampel hat sich angesichts steigender Energiekosten auf ein Entlastungspaket geeinigt. Im Pakt enthalten sind u.a. ein Familienzuschuss in Höhe von 100 Euro, der mit dem Kindergeld ausgezahlt werden soll, eine Energiepreispauschale von 300 Euro für Erwerbstätige und Selbstständige sowie eine Verdopplung der Einmalzahlung von 100 Euro an Empfänger*innen von Sozialleistungen. Hierzu erklärt Daniela Jaspers, Bundesvorsitzende des Verbands ...

Weiter lesen>>

Impfpflicht: Was Widerstand und Akzeptanz bewegt
Mittwoch 23. März 2022
Debatte Debatte, Soziales, TopNews 

Von Universität Konstanz

Studie der Universität Konstanz und des Santa Fe Institute: Die Einführung einer Impfpflicht könnte Widerstände verhärten, aber dennoch notwendig sein. Vertrauen in den Staat und in den Impfstoff ist zentral für die Impfbereitschaft und die Akzeptanz einer Impfpflicht.

Das Thema Impfpflicht wird sehr kontrovers diskutiert. Viele Länder stehen gegenwärtig vor dem Problem, dass der Anteil an freiwillig Geimpften ...

Weiter lesen>>

Aktionswoche Mietenwahnsinn um den europaweiten Housing Action Day 2022
Dienstag 22. März 2022
Bewegungen Bewegungen, Soziales, Berlin 

Von Bündnis gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn Berlin

Das Bündnis Mietenwahnsinn* ruft anlässlich des europaweiten Housing Action Days vom 25.3. bis zum 2.4. eine Aktionswoche. In dieser Zeit finden überall in Berlin Veranstaltungen statt, die die vielen Gesichter der Verdrängung zeigen und zum Widerstand dagegen aufrufen.

Ein würdiges Zuhause zu haben ist existentieller denn je. Doch das Mantra „BAUEN BAUEN BAUEN“ schützt keine einzige Bestandsmieter*in  ...

Weiter lesen>>

Erste Krankenhausschließung 2022: In Roding schließt ein Sicherstellungskrankenhaus
Dienstag 22. März 2022
Soziales Soziales, Bewegungen, Bayern 

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach schaut tatenlos zu

Von Bündnis Klinikrettung

Am 31. März soll das erste Krankenhaus des Jahres geschlossen werden, die Sana Klinik Roding im Landkreis Cham. 9.986 Menschen aus der Umgebung wird damit die wohnortnahe stationäre Grundversorgung entzogen. Der Trend zum Abbau von Krankenhäusern setzt sich unter dem neuen Gesundheitsminister ungebrochen fort: Seit Karl ...

Weiter lesen>>

Diese Rentenerhöhung ist notwendig, aber leider kein Grund zum Feiern
Dienstag 22. März 2022
Soziales Soziales, Politik, News 

„Die von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil heute angekündigte Rentenerhöhung von 5,35 Prozent im Westen und 6,12 Prozent im Osten sichert die Kaufkraft der Rentnerinnen und Rentner. Nicht weniger, aber leider auch nicht mehr. Seit Jahresbeginn liegt die Inflationsrate bei rund fünf Prozent. Es spricht alles dafür, dass sich die Inflation über die Nahrungspreis-, Energie- und Spritpreisschocks und als Folge des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine weiter beschleunigen und  ...

Weiter lesen>>

Zeitenwende für sozial-ökologische Zukunftspolitik – Positionspapier von BUND und Paritätischem Wohlfahrtsverband
Montag 21. März 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Soziales 

Von BUND

Putins Angriffskrieg gegen die Ukraine erschüttert viele vermeintliche Sicherheiten in Deutschland und Europa. Er fällt in eine ohnehin krisengeschüttelte Zeit. Gerade in Krisenzeiten ist eine Politik der sozialen Sicherheit und ökologischen Verantwortung unerlässlich für die jetzt nötige gesellschaftliche Handlungsfähigkeit. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Paritätische Wohlfahrtsverband fordern die Bundesregierung in einem ...

Weiter lesen>>

Regierung packt die Taschenspielertricks aus
Montag 21. März 2022
Soziales Soziales, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW LAG Weg mit Hartz IV

Im Koalitionsvertrag steht die Aussetzung der Sanktionen im SGB bis zur Einführung des Bürgergeldes. Eigentlich sollte es die Transferleistungsbezieher aufatmen lassen, doch das ist nicht mehr als Augenwischerei.

Nach dem Referenten Entwurf ist frühstens zu Mitte des Jahres die Aussetzung der Sanktionen zu erwarten.

Schaut man sich den Entwurf genau an merkt, man sofort das nur die Sanktionen nach Paragraf 31a SGB II ausgesetzt ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 109

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz