LINKE NRW begrüßt Positionspapier zu Inklusion
Freitag 27. Oktober 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

DIE LINKE. NRW begrüßt das Positionspapier, das die GEW NRW, die Gemeinnützige Gesellschaft Gesamtschule NRW (GGG NRW), die Landeselternschaft der integrierten Schulen in NRW (LEiS NRW) und die Schulleitungsvereinigung der Gesamtschulen in Nordrhein-Westfalen (SLV-GE-NRW) der Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) vorgelegt haben.

Dazu erklärt Jules El-Khatib, Jugendpolitischer Sprecher der Linken NRW: „Als Linke begrüßen wir es, dass sich die vier Verbände ...

Weiter lesen>>

Bürgerversammlung in Irland - auch ein Modell für Deutschland?
Donnerstag 26. Oktober 2017
NRW NRW, News 

Von "Mehr Demokratie"

Donnerstag, 23. November 2017, 19 Uhr

VHS-Haus, Raum 106

Von-der-Leyen-Platz 2

47798 Krefeld

Immer mehr Menschen wenden sich Parteien zu, die das politische System verachten. Wie begegnet man in diesen unsicheren Zeiten den grassierenden Ängsten und dem Misstrauen in die Politik? Wie können die Menschen wieder für die Demokratie begeistert werden?

DIE ZEIT vom 19. Januar 2017 ...

Weiter lesen>>

Am Wochenende startet die Rote Ruhr Akademie
Donnerstag 26. Oktober 2017
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, NRW, Ruhrgebiet 

Von Linksjugend solid Essen

Am kommenden Wochenende organisieren Linksjugendgruppen aus dem Ruhrgebiet die dritte Rote Ruhr Akademie. Zu unterschiedlichen Themen werden Referentinnen und Referenten aus Bundestag, Europaparlament und Organisationen wie den Falken und der interventionistischen Linken Vorträge halten.

Ganz besonders freut sich der örtliche Jugendverband auf die Zusage von Sabine Leidig, Andrej Hunko, Martin Schwirdewan und Niema Movassat: „Mit solchen ...

Weiter lesen>>

DKP Konferenz - 30 Stunden sind genug
Mittwoch 25. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Wirtschaft, NRW 

Termin/Uhrzeit
Termin - 04.11.2017
10:00 - 16:00

Ort
Haus der Essener Gewerkschaften

30 Stunden sind genug! – Für eine neue gewerkschaftliche Offensive zur Arbeitszeitverkürzung!

Arbeitszeitverkürzung debattieren, begründen, verankern. Gemeinsame Schritte finden.

09.00 Uhr Einlass
10.00 Uhr Impulsreferat ...

Weiter lesen>>

Demo zur COP23 - Keine Einigung mit Bonner Polizei über den Ort der Abschlusskundgebung am 11. 11.2017
Dienstag 24. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von „Schluss mit dem faulen Zauber"  No-Climate-Change

Demo zur COP23 - Keine Einigung mit Bonner Polizei über den Ort der  Abschlusskundgebung  am 11. 11.2017 *Ehemalige Bonner Bannmeile wird nicht akzeptiert

Das Bündnis „Schluss mit dem faulen Zauber“ (www.no-climate-change.org) hat mit der Bonner Polizeibehörde nach wie vor keine Einigung über den Ort der Abschlusskundgebung  Demo zur ...

Weiter lesen>>

Sperrklausel: Linke zur Verhandlung vor dem Verfassungsgerichtshof
Dienstag 24. Oktober 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Zu den Ergebnissen der mündlichen Verhandlung vor dem Verfassungsgerichtshof Nordrhein-Westfalen die Sperrklausel für Kommunalwahlen betreffend erklärt die Landessprecherin der Partei DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen, Özlem Alev Demirel:

"Uns geht es ums Prinzip. Auch kleine Parteien müssen die Möglichkeit haben, gehört zu werden. Die Sperrklausel ist undemokratisch, durch sie würden zahlreiche Wählerstimmen unter den Tisch fallen. Immer mehr ...

Weiter lesen>>

Massen-Seminar und große Feier zum 100. Jahrestag der russischen Oktoberrevolution
Montag 23. Oktober 2017
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, NRW, Ruhrgebiet 

Von MLPD

Die Oktoberrevolution 1917 elektrisiert bis heute alle, die für eine Welt ohne Ausbeutung und Unterdrückung aktiv sind. Zwischen 1.000 und 1.500 von ihnen - aus über 30 Ländern - kommen vom 27. - 29. Oktober nach Bottrop zu einem außergewöhnlichen Seminar.

Hier diskutieren führende Aktivist/innen der internationalen marxistisch-leninistischen und revolutionären Arbeiterbewegung mit dem Stahlarbeiter aus Duisburg und der Krankenschwester aus ...

Weiter lesen>>

LINKE: Alkoholverbot beenden
Montag 23. Oktober 2017
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Duisburg

Duisburger LINKE sehen Alkoholverbot in der Innenstadt als gescheitert an

„Es gibt wirklich kein Argument mehr für die Aufrechterhaltung des Alkoholverbots“, so Lukas Hirtz, Sprecher DIE LINKE. Duisburg.

„Das Alkoholverbot war sowieso eine Schnapsidee. Die Bilanz sollte selbst den engstirnigsten Konservativen die Augen öffnen: Das Alkoholverbot löst kein einziges Problem! Selbst der Versuch Menschen, die sowieso ...

Weiter lesen>>

Stop Tihange wird Gemeinnütziger Verein
Sonntag 22. Oktober 2017
Bewegungen Bewegungen, Internationales, NRW 

Von Stop Tihange

Das grenzüberschreitende Bündnis Stop Tihange welches die Menschenkette von Tihange über Lüttich und Maastricht nach Aachen am 25. Juni 2017 organisierte, hat sich für den deutschen Bereich als Gemeinnütziger Verein gegründet. Vergleichbare Schritte sind für die Niederlande und Belgien geplant. Damit eröffnen sich neue Möglichkeiten des Kampfes gegen Tihange.

Bereits am 26. September erfolgte die Gründung von „Stop Tihange Deutschland e.V.“, am 2. Oktober die ...

Weiter lesen>>

Strafprozess in Kerpen - über 5 Jahre nach dem Geschehen: Eine der erste direkten Aktionen gegen die Braunkohle-Verstromung wird verhandelt!
Samstag 21. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Projektwerkstatt Saasen

Direkt danach: Weiterer Kohlezugblockade-Prozess!

Angeklagte wollen Freispruch, weil Tagebau und Kraftwerke nicht nötig sind, aber Klima und Landschaft zerstören

  • Termin: Montag, 23.10., um 12.30 Uhr (zweiter Prozess dann um 14 Uhr)
  • Ort: Amtsgericht Kerpen, Nordring 2-8, Saal 110/1. Etage
  • Beteiligte:  ...
Weiter lesen>>

Fall Amri: V-Personen grundsätzlich unberechenbar
Freitag 20. Oktober 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Zu Medienberichten, denen zufolge eine vom Landeskriminalamt NRW bezahlte V-Person den Berliner Attentäter Anis Amri sowie weitere Personen zu Anschlägen animiert habe, erklärt die Landessprecherin der Partei DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen, Özlem Alev Demirel:

"Der Einsatz von V-Personen ist grundsätzlich unberechenbar und erfolgt zudem ohne klare gesetzliche Grundlage, sondern lediglich durch landesspezifische Verwaltungsvorschriften
 ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. NRW wird 10 Jahre alt!
Freitag 20. Oktober 2017
NRW NRW, Linksparteidebatte, News 

Von DIE LINKE. NRW

Am Samstag den 21. Oktober 2007 wurde DIE LINKE NRW in Gladbeck gegründet. Ihren Geburtstag möchte der Landesverband am 18. November in einem Festakt feiern. „In diesen 10 Jahren haben wir viel erlebt, Niederlagen eingesteckt, Erfolge gefeiert, unermüdlichen Einsatz gezeigt und die Politik in diesem Land verändert. Seit ihrer Gründung kämpft DIE LINKE in- und außerhalb von Parlamenten für eine soziales und solidarisches NRW. Diesen Einsatz werden wir auch ...

Weiter lesen>>

Mönchengladbach schuldenfrei?
Mittwoch 18. Oktober 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE Mönchengladbach

Schön wäre es!

Der Stadtkämmerer Bernd Kuckels wird heute dem Rat einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen. Das hat es seit 1994 nicht mehr gegeben. Ein ausgeglichener Haushalt bedeutet aber noch lange nicht, dass Mönchengladbach dann schuldenfrei ist. 1,2 Milliarden € Altschulden und ca. 800 Millionen € Kassenkredite machen trotz ausgeglichenen Haushalt ein Schuldenberg von 2 Milliarden € aus, der abgetragen werden muss. Die ...

Weiter lesen>>

Nein zu Militärforschung an NRW-Universitäten
Dienstag 17. Oktober 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Anlässlich der Positionierung von NRW-Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen, nicht an der Zivilklausel für Universitäten in Nordrhein-Westfalen festhalten zu wollen erklärt Christian Leye, Landesvorsitzender der LINKEN in Nordrhein-Westfalen:

„Die Wissenschaftsministerin hat den Schuss offenbar nicht gehört, wenn sie jetzt die Bildungseinrichtungen des Landes für die Waffenindustrie öffnen will. Kriege und Waffenexporte zählen zu den ...

Weiter lesen>>

Homberger LINKE diskutieren Grundeinkommen
Dienstag 17. Oktober 2017
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Duisburg-Homberg

Ortsverband will Wahl analysieren und Aktivitäten planen

Auf der kommenden öffentlichen Sitzung des Ortsverbands DIE LINKE. Homberg/Ruhrort/Baerl steht das Bedingungslose Grundeinkommen ganz oben auf der Tagesordnung.

„Der Wert eines Menschen wird immer mehr über seine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit gemessen. Wir finden das falsch und auch die Diskussion um das Grundeinkommen wirft diese Frage auf“, erklärt Lukas Hirtz, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 358

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz




Video zum BGE