Kein Silberstreif am NRW-Arbeitsmarkt
Montag 02. Oktober 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Zum Arbeitsmarkt September 2017

„Bei der Vorstellung des Arbeitsmarktberichts für September 2017 betreibt die Chefin der Arbeitsagentur NRW, Christiane Schönefeld, erneut Schönfärberei, wenn sie den überwiegend saisonal bedingten Rückgang der Arbeitslosenzahlen und die angeblich hohe Arbeitskräftenachfrage als Erfolgsmeldung verkauft, sich jedoch zu den eigentlichen arbeitsmarktpolitischen Baustellen wie hohe Langzeitarbeitslosigkeit oder ...

Weiter lesen>>

Zwei Jahre Leerstand nach sinnloser Räumung durch Polizei und Vertreibung einer Familie
Samstag 30. September 2017

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Bewegungen, Köln 

Von Wohnraum für Alle

Am 30.09.2015 räumte die Polizei das besetzte Haus am Kartäuserwall 14 mit einem Großaufgebot. Die Besetzung hatte das Ziel den Abriss des Hauses zu verhindern und die Familie Montag wieder dort wohnen zu lassen. Der Familie wurde zuvor gekündigt, weil sie „ein Hindernis für die angemessene wirtschaftliche Verwertung“ darstellte. 2 Jahre nach dem Abriss ist das Gelände eine verwilderte Brache 1).

Bis zum Mai 2017 wurden die geplanten Neubauten als: ...

Weiter lesen>>

Jetzt Zeichen setzen!
Donnerstag 28. September 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW 

Von Ostermarsch Rhein-Ruhr

Demonstration der Friedensbewegung am 3. Oktober gegen Bundeswehr- und NATO-Kommandozentralen in Kalkar

Die nordrhein-westfälische Friedensbewegung ruft zu einer Demonstration am 3. Oktober gegen die Kriegsführungszentralen der Bundeswehr und NATO im niederrheinischen Kalkar auf. Gerade angesichts des Ergebnisses der Bundestagswahlen wollen die Friedensaktivisten ein Zeichen für Frieden, Entspannungspolitik und Abrüstung setzen. Joachim ...

Weiter lesen>>

Tschüss, Frimmersdorf!
Donnerstag 28. September 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, NRW 

Von WWF

Kraftwerk Frimmersdorf geht in die Reserve / WWF: Das darf nur der Anfang sein

Das Kraftwerk Frimmersdorf in Nordrhein-Westfalen geht zum 1. Oktober in die Reserve. Dazu sagt Michael Schäfer, Leiter des Fachbereichs Klimaschutz und Energiepolitik beim WWF Deutschland:

„Mit Frimmersdorf geht eins der Uraltkraftwerke Deutschlands in die Reserve. Das wurde höchste Zeit, ist aber längst nicht genug. Von einem geordneten Kohleausstieg sind wir noch ...

Weiter lesen>>

Noch Plätze frei bei Berlin-Fahrt mit Andrej Hunko
Donnerstag 28. September 2017
NRW NRW, News 

Das – nach dem chinesischen Volkskongress – künftig zweitgrößte Parlament der Welt ist Ziel einer politischen Informationsfahrt, zu dem der wiedergewählte Aachener Abgeordnete Andrej Hunko für den 10. bis 13. Oktober nach Berlin einlädt: der deutsche Bundestag. Neben einem Besuch des Parlaments im ehemaligen Reichstagsgebäude samt Gespräch mit dem Abgeordneten steht ein Besuch im Karl-Liebknecht-Haus, der Zentrale der Partei DIE LINKE, auf dem Programm, sowie ein kritischer ...

Weiter lesen>>

Gegen den Rechtsruck: Initiative ruft auf zu bundesweitem Kongress in Düsseldorf
Mittwoch 27. September 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW, Düsseldorf 

»Demonstrationsrecht verteidigen!« Samstag, 7. Oktober, 11 Uhr | Volkshochschule Düsseldorf (direkt am Hauptbahnhof)

Angesichts des aktuellen Abbaus verfassungsmäßiger Grundrechte, der hohen Haftstrafen bei den laufenden Prozessen gegen Demonstranten beim G20-Gipfel in Hamburg, und des bedrohlichen Wahlsiegs rechter und ultra-rechter Parteien bei der Bundestagswahl lädt die Initiative »Demonstrationsrecht verteidigen!« am 7. 10. zum öffentlichen Kongress nach Düsseldorf – der Eintritt ist ...

Weiter lesen>>

Linke nimmt Kampf ums Ruhrgebiet mit Rechtspopulisten auf
Mittwoch 27. September 2017
NRW NRW, Antifaschismus, Ruhrgebiet 

Von DIE LINKE. NRW

Im Ruhrgebiet liegen die Wahlkreise mit den höchsten Ergebnissen für die rechtspopulistische AfD. Dazu erklärt Christian Leye, Landessprecher der Linken in Nordrhein-Westfalen und Bochumer:

„Wir nehmen als Linke den Kampf um das Ruhrgebiet mit den Rechtspopulisten auf. Dass es hier einen Brass auf die etablierten Parteien gibt, ist wenig verwunderlich. Wie soll es auch anders sein in einer Region, in der jeder fünfte von Armut betroffen ist und in einigen ...

Weiter lesen>>

PROTEST GEGEN MÖGLICHE AUSLIEFERUNG OPPOSITIONELLER VON SPANIEN AN DIE TÜRKEI
Dienstag 26. September 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Düsseldorf, NRW 

Von Jan Henkel

Mit einer Kundgebung werden Bürgerinnen und Bürger

am Donnerstag, 28. September 2017 um 11 Uhr

vor dem spanischen Konsulat in der Homberger Straße in Düsseldorf

gegen eine mögliche Auslieferung zweier Regimekritiker von Spanien an die Türkei protestieren.

In einem offenen Brief an die spanische Generalkonsulin Mercedes Alonso Frayle fordern verschiedene NGOs, den deutsch-türkischen Schriftsteller Do?an ...

Weiter lesen>>

„100 Jahre Roter Oktober: 1917 – Geschichte & Erbe“
Dienstag 26. September 2017
NRW NRW, News 

Von Rosa-Luxemburg-Club Mönchengladbach

"Ganz Europa ist vom Geist der Revolution erfüllt", notierte der britische Premierminister David Lloyd George im März 1919. "Die ganze bestehende soziale, politische und wirtschaftliche Ordnung wird von der Masse der Bevölkerung von einem Ende Europas zum anderen in Frage gestellt."

Was den britischen Premierminister 1919 bewegt hat, ist die russische Oktoberrevolution, die sich im Herbst 2017 zum 100. Mal jährt.

Bewundert und zum ...

Weiter lesen>>

Jugend wählt weltoffener als die Erwachsenen
Dienstag 26. September 2017
Politik Politik, NRW, News 

Von Landesjugendring NRW

Ergebnisse der U18-Bundestagswahl und der offiziellen Bundestagswahl im Vergleich

Die Ergebnisse der Bundestagswahl zeigen: Kinder und Jugendliche wählen bundesweit und in NRW tendenziell ähnlich wie die Erwachsenen. Aber: Sie wählen häufiger die Grünen und kleinere Parteien wie die Tierschutzpartei. Die FDP erzielt sehr viel schlechtere Ergebnisse und die AfD wäre bei den U18-Jährigen – jedenfalls für NRW – ...

Weiter lesen>>

NRW-Linke gestärkt: Jetzt den Kampf für soziale Gerechtigkeit und gegen rechts aufnehmen
Montag 25. September 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

„Die NRW-Linke ist mit ihrem Bundestagswahlergebnis zufrieden. Wir sind von nun an mit einer zwölfköpfigen Landesgruppe im Bundestag vertreten. Ohne den engagierten Wahlkampf unserer Mitglieder und Sympathisanten, aber auch der Unterstützung unserer Wählerinnen und Wähler, wäre dies nicht möglich gewesen. Dafür ein herzliches Dankeschön!“, erklärt Sascha H. Wagner, Landesgeschäftsführer der NRW-Linken und deren Wahlkampfleiter.

„Mit Sylvia Gabelmann, Ingrid ...

Weiter lesen>>

Unfugsprozess um Trillerpfeife: Linke fordert Freispruch
Montag 25. September 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, Ruhrgebiet 

Von DIE LINKE. NRW

„Der Verzicht auf eine Einstellung kann doch nur ein schlechter Scherz sein. Nur einen Tag nach den erschreckenden Wahlergebnissen der Rechtspopulisten wird unser Mitglied vor Gericht gestellt, weil es mit einer Trillerpfeife gegen die Verrohung unserer Gesellschaft demonstriert hat. Die Staatsanwaltschaft muss sich die Frage gefallen lassen, wieso sie solch einen Unfugsprozess weiterführen möchte, obwohl selbst der Richter eine Einstellung nahelegt. Wir ...

Weiter lesen>>

Für die Familien und die Zukunft unserer Kinder: Kampf um jeden Arbeitsplatz!
Samstag 23. September 2017
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Feminismus, NRW 

Von Frauenverband Courage

Wir Frauen vom Frauenverband Courage stehen fest an der Seite von euch Stahlarbeiter*innen, eurer Familien und Freund*innen im Kampf um jeden Arbeitsplatz.

Mit der Fusion von thyssenkrupp mit dem indischen Konzern Tata Steel will sich thyssenkrupp von der Stahlsparte trennen, um weiter Maximalprofite scheffeln zu können. Sie behaupten heuchlerisch, es ginge um die Rettung der „übrigen“ Arbeitsplätze. Die Vernichtung von Arbeitsplätzen hat aber ...

Weiter lesen>>

NGL-Klage: Bundesverwaltungsgericht in Leipzig verhandelt ab dem 26. September 2017
Freitag 22. September 2017

Bild: BBU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Der Verein „Netzwerk gegen Lärm, Feinstaub und andere schädliche Immissionen e.V.“ (NGL) aus Leverkusen und sein Dachverband, der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU), weisen gemeinsam auf einen wichtigen Gerichtstermin hin: Am 26.

September 2017 beginnt am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig nach langer Vorarbeit die Verhandlung zur Klage der Bürgerinitiative NGL gegen den Planfeststellungsbeschluss der Bezirksregierung Köln (Land

NRW) zum Bauabschnitt ...

Weiter lesen>>

Türkei verschärft Rufmordkampagne gegen Dogan Akhanli
Freitag 22. September 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, NRW, Köln 

Von Ilias Uyar

Am 19. August wurde Dogan Akhanli auf Betreiben der Türkei und mithilfe von Interpol von der spanischen Polizei festgenommen; der deutsch-türkische Schriftsteller sitzt noch immer in Madrid fest.

Wie jetzt bekannt wurde, hatte Interpol in Ankara gegenüber der Zentrale in Lyon erklärt, Akhanli sei nicht nur ein Mörder, sondern auch ein Vergewaltiger, bewaffnet und hochgefährlich. Diese abstrusen Behauptungen hatten der Interpolzentrale anscheinend ausgereicht, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 400

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz




Video zum BGE