Wahlkampfauftakt der Internationalistischen Liste/MLPD mit 170.000 Plakaten
Montag 21. August 2017
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, News 

Von MLPD

Seit vergangenem Wochenende hängen hunderte Wahlhelfer der Internationalistischen Liste/MLPD in allen 16 Bundesländern ca. 200.000 Wahlplakate auf mit ihren kämpferischen Forderungen und den Porträts von 115 Direktkandidaten. Gabi Fechtner, die Vorsitzende der MLPD und Spitzenkandidatin der Internationalistischen Liste/MLPD zur Bundestagswahl erläutert dazu: "Wer eine gesellschaftliche Alternative sucht, muss uns auch finden können – und wird uns finden können! Das ...

Weiter lesen>>

Im Gespräch mit… Matthias Stöcker, Jugendbildungsreferent der DGB-Jugend Düsseldorf-Bergisch Land
Samstag 12. August 2017

Matthias Stöcker; Foto: privat

Debatte Debatte, Düsseldorf, Arbeiterbewegung 

Von DGB Düsseldorf

Frage: Seit Anfang August arbeitest Du als Jugendbildungsreferent der DGB-Jugend für die Region Düsseldorf – Bergisch Land. Erzähl uns doch bitte etwas über die Arbeit der DGB-Jugend.

Stöcker: Die DGB-Jugend repräsentiert die Gewerkschaftsjugend nach außen, hierzu gestalten wir beispielsweise in Stadtjugendringen sowie in den erwachsenen Strukturen des DGBs mit. Unser stetiges Ziel muss sein, jugendspezifische Themen ...

Weiter lesen>>

Venezuela: Wir rücken zusammen
Montag 07. August 2017
Internationales Internationales, Arbeiterbewegung, News 

Von DKP

Die DKP – als die Partei eines jahrzehntelang praktizierten Internationalismus - ruft deshalb ihre Freunde und Mitglieder auf, sich an einer Spendenkampagne für die KP Venezuelas zu beteiligen.

Wir rufen auf:

  • Unterstützt die Kommunistische Partei Venezuelas und damit die Bolivarianische Revolution!
  • Unterstützt die Kommunistische Partei Venezuelas und damit den ...
Weiter lesen>>

Betroffenenbericht von Mitgliedern der ver.di Jugend NRW-Süd zu den Grundrechtsverletzungen durch Polizei und Justiz beim G20-Gipfel
Freitag 04. August 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Arbeiterbewegung, Hamburg 

Von ver.di Jugend NRW-Süd

Fast der gesamte Jugendvorstand der ver.di Jugend NRW-Süd, mehrere weitere ver.di-KollegInnen und andere Bonner MitstreiterInnen wurden beim G20-Gipfel Opfer von politischer Verfolgung, von tagelanger Freiheitsberaubung und massiver Aushebelung der demokratischen Grundrechte durch Polizei und Staatsanwaltschaft.

In einer Gruppe von ca. 20 Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind wir am Donnerstag den 6. Juli in den ...

Weiter lesen>>

Solidarität mit VW-Arbeiter und IG Metall-Vertrauenskörper-Leiter im VW-Werk Baunatal bei Kassel!
Freitag 04. August 2017
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Hessen, News 

Verschärfte Methoden im VW Werk Kassel.

Von VW Komitee für die Zukunft der Jugend – gegen Profiteure und Umweltverbrecher in der VW-Krise

Einer unserer Sprecher des Kasseler VW Komitees bekam 3 völlig überzogene Abmahnungen,

1.Sachfremde Nutzung der Arbeitszeit.
2. Verteilung von Flugschriften im Werk ohne Anmeldung.
Und 3. Arbeitgeberschädliche Äußerungen, Verletzung der Loyalität und Rücksichtnahmepflicht gegenüber dem Arbeitgeber.

Was war ...

Weiter lesen>>

DGB informiert zum Ausbildungsstart: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Montag 31. Juli 2017

Bild: IG BAU

Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Arbeiterbewegung 

Von DGB Düsseldorf

Für die ersten Jugendlichen beginnt das neue Ausbildungsjahr am 1. August, für andere geht es in den nächsten Wochen los. Gerade am Anfang stellen sich viele Fragen: Was ist beim Ausbildungsvertrag zu beachten? Wer regelt, wann und wo ich arbeiten muss? Muss ich wirklich Überstunden machen? Und was ist, wenn es einfach nicht passt – kann ich dann den Ausbildungsplatz wechseln?

Die DGB-Jugend hat seit über zehn Jahren ein kostenloses ...

Weiter lesen>>

Infoaktion „Stopp Braunkohle“ – für einen sozialverträglichen Kohleausstieg
Sonntag 30. Juli 2017

Foto: GewerkschafterInnen für Klimaschutz

Umwelt Umwelt, Arbeiterbewegung, NRW 

Von GewerkschafterInnen für Klimaschutz

Gewerkschaftsmitglieder laden zum Dialog ein

Am Samstagvormittag auf dem belebten Marktplatz in der Grevenbroicher Fußgängerzone schlägt die Initiative „Gewerkschafter*innen für Klimaschutz“ ihren Infostand auf. Mit ihrem Banner „Stopp Braunkohle“, bunten Plakaten und Flugblättern ziehen sie bald die Blicke auf sich und kommen mit den vom Strukturwandel im Rheinischen Braunkohlerevier direkt betroffenen Menschen ...

Weiter lesen>>

Hohes Arbeitslosigkeitsrisiko für Geringqualifizierte - DGB-Düsseldorf fordert mehr Prävention durch regionale Qualifizierungsoffensive
Sonntag 30. Juli 2017
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Wirtschaft, NRW 

Von DGB Düsseldorf

Im Jahr 2016 lag die Arbeitslosenquote in Düsseldorf bei 7,8 %. Doch die Risiken, von Arbeitslosigkeit betroffen zu sein, sind je nach Bildungsstand sehr ungleich verteilt. Besonders von Arbeitslosigkeit betroffen sind An- und Ungelernte. Sie haben ein deutlich höheres Risiko, arbeitslos zu werden, als Menschen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder einem Studium. Konkret bedeutet dies: Für Menschen mit abgeschlossener betrieblicher oder ...

Weiter lesen>>

Auto-Beschäftigte diskutieren „Autokartell“ und beraten 20-Punkte-Forderungskatalog
Sonntag 30. Juli 2017
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Arbeiterbewegung, News 

Von MLPD

Am Samstag, 29. Juli, lud Monika Gärtner-Engel, Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl für die Internationalistische Liste / MLPD in Baden-Württemberg im Arbeiterbildungszentrum Süd in Stuttgart-Untertürkheim zur Podiumsdiskussion „Siegmar und das Autokartell“ ein.

Auf dem Podium konnte sie Volker Kraft, Betriebsrat und Schwerbehindertenvetreter bei Daimler in Untertürkheim, Richard Heberle, der 30 Jahre bei Bosch in Feuerbach arbeitete, Klaus-Jürgen Hampeis, ...

Weiter lesen>>

Die Leihkeule – unabhängige Zeitung für Leiharbeiter
Samstag 29. Juli 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Arbeiterbewegung, Debatte 

Von "Die Leihkeule"

„Über 50.000 Sklavenhändler verleihen inzwischen rund eine Million Arbeitskräfte, so viele, wie noch nie. Migranten steht auf dem Arbeitsmarkt fast nur der Niedriglohnsektor offen. Die Bundesregierung beschloss eine Ausnahmeregelung für Zugewanderte, um für sie den Mindestlohn unterschreiten zu können, wenn ein ausländischer Berufsabschluss nachqualifiziert wird.

Der Niedriglohnsektor ist ein geschlossener Arbeitsmarkt, in dem die Beschäftigten kaum ...

Weiter lesen>>

Kandidatur Internationalistische Liste / MLPD als Liste 13
Freitag 28. Juli 2017
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Politik, News 

Von MLPD

29 Kandidatinnen und Kandidaten bilden die Liste. Spitzenkandidatin ist die Parteivorsitzende der MLPD, Gabi Fechtner, geborene Gärtner. Gabi Fechtner ist gelernte Werkzeugmechanikerin und war 12 Jahre in Solingen für das Personenwahlbündnis „Solingen aktiv“ als Stadträtin präsent.

Um wirklich Fluchtursachen zu bekämpfen und den Kampf für Freiheit und Demokratie des kurdischen Volkes in Rojava/Nordsyrien zu unterstützen war ich im Sommer 2015 ...

Weiter lesen>>

Die Flexirente: Neuerungen zum gleitenden Übergang von Beschäftigung in den Ruhestand in Kraft getreten
Samstag 22. Juli 2017

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Wirtschaft, Arbeiterbewegung 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Mit dem “Flexirentengesetz” sind bereits zum Jahreswechsel 2016/17 einige wesentliche Neuerungen zum gleitenden Übergang von Beschäftigung in den Ruhestand in Kraft getreten: Arbeitnehmer, die bereits vor der Regelaltersgrenze eine Rente beziehen, sind nun fast immer weiterhin versicherungspflichtig und müssen gemeinsam mit ihren Arbeitgebern Beiträge zur Rentenversicherung zahlen, können aber nach Erreichen der Altersgrenze auch ...

Weiter lesen>>

Porsche-Arbeiter und Kandidat der Internationalistischen Liste/MLPD Siegmar Herrlinger setzt Zutrittsrecht zur Belegschaftsversammlung durch
Samstag 22. Juli 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Arbeiterbewegung, Baden-Württemberg 

Von MLPD

Am 14. Juli suspendierte die Firma Porsche Siegmar Herrlinger, der seit 39 Jahren dort arbeitet, und erteilte ihm Hausverbot. Damit wollte Porsche diktatorisch verhindern, dass der kritische und kämpferische Arbeiter und Direktkandidat der Internationalistischen Liste/MLPD an der Belegschaftsversammlung am vergangenen Dienstag teilnimmt. Und das, obwohl das Hausrecht bei der Belegschaftsversammlung gar nicht bei der Geschäftsleitung, sondern beim Betriebsrat ...

Weiter lesen>>

Klassenjustiz in Aktion: Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Tarifeinheit ist ein Gefälligkeitsurteil für Kabinett und Kapital
Montag 17. Juli 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Arbeiterbewegung, Wirtschaft 

Von Jakob Schäfer

Die Justiz agiert nicht im luftleeren Raum. Ganz besonders für Gerichtsurteile im Zusammenhang mit dem Arbeitsleben, den Gewerkschaften oder der Sozialgesetzgebung gilt: Rechtsfragen sind Machtfragen. Das ist allen aktiven und bewussten Gewerkschafter*innen lange bekannt. Aber selten wurde ein Gerichtsurteil so schlecht begründet und mit so viel Widersprüchen formuliert wie das jüngste Urteil des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG).

Der ...

Weiter lesen>>

5000 Arbeitsplätze allein bei Thyssenkrupp-Steel gefährdet
Sonntag 16. Juli 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Arbeiterbewegung, NRW 

Von RIR

Und sie grinsen frech dazu!

In der we-Information vom 11. Juli und der nachfolgenden von Steel Europe erläutern TK-Vorstand und TKS-Geschäftsführung die geplanten Abbaumaßnahmen. 2500 KollegInnen sollen konzernweit im Angestelltenbereich ihre Arbeitsplätze verlieren.

Kapitalistischer Dreisatz

Als das 500 Mio.-Euro-Kürzungsprogramm im Stahlbereich bekannt wurde, hatte der Betriebsrat von 4.000 Arbeitsplätzen gesprochen, die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 81

< vorherige

1

2

3

4

5

6

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz




Video zum BGE