MSC fördert mexikanische Fischer, die Delfine jagen und töten
Mittwoch 27. September 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von GRD

Verbraucherwarnung vor delfintödlich gefangenem Thunfisch aus Mexiko mit MSC-Siegel

Der Marine Stewardship Council (MSC) wirbt damit, dass der Verbraucher mit dem Kauf MSC-zertifizierter Produkte verantwortungsvolle Fischereien belohne. Kauft der Verbraucher nun aber Dosenthunfisch aus Mexiko, der das blaue MSC-Label trägt, fördert er damit eine Fischerei, bei der jährlich mehrere Hundert Delfine qualvoll sterben!

 ...

Weiter lesen>>

Massive Verstöße gegen EU-Verordnung zur Kennzeichnung von Echtpelz
Mittwoch 27. September 2017

Fuchs auf einer Pelzfarm (c) VIER PFOTEN, R&D

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

Tierschutzbündnis stellt brisanten Report im EU-Parlament vor

Die Kennzeichnung von Echtpelz laut EU-Textilkennzeichnungsverordnung für Textilprodukte wird in Europa nur sehr mangelhaft eingehalten. Dies zeigt ein brisanter Report, den die „Fur Free Alliance“ (Anti-Pelz-Allianz) heute im Europäischen Parlament vorgestellt hat. Die Tierschützer fordern die EU-Kommission auf, eine transparente, verbraucherfreundliche Kennzeichnungspflicht von ...

Weiter lesen>>

Macron will Finanztransaktionssteuer beerdigen
Mittwoch 27. September 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Von Attac

Scharfe Kritik an den Steuerplänen des französischen Präsidenten Emmanuel Macron kommt von der Kampagne Steuer gegen Armut. In Macrons europapolitischer Rede findet sich auch eine Passage zur Finanztransaktionsteuer. „Schaut man etwas genauer hin, erkennt man das Kuckucksei. Macron will die Finanztransaktionssteuer beerdigen. Er verabschiedet sich von dem, was auf Vorschlang der EU-Kommission nun schon jahrelang in der Verstärkten Zusammenarbeit von zehn EU-Ländern ...

Weiter lesen>>

Angriff der Libyschen Küstenwache auf das Rettungsschiff "Lifeline"
Mittwoch 27. September 2017
Internationales Internationales, Bewegungen, News 

Von Mission Lifeline

Unser ziviles Rettungsschiff, die "Lifeline", wurde gestern bei ihrem ersten Rettungseinsatz im Mittelmeer von der libyschen Küstenwache angegriffen.

Während unsere Crew 19 Meilen vor der libyschen Küste und damit im internationalen Gewässer humanitäre Hilfe leistete, griff die libysche Küstenwache unser Schiff an, indem Schüsse abgegeben wurden und unser Rettungsschiff ohne Einverständis unseres Kapitäns betreten wurde.

Während dieses Aktes der ...

Weiter lesen>>

Vorstandssprecherwahl bei Reporter ohne Grenzen: Katja Gloger und Michael Rediske gewählt
Mittwoch 27. September 2017
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

Von ROG

Die stern-Autorin Katja Gloger ist am Dienstagabend zur neuen Co-Vorstandssprecherin von Reporter ohne Grenzen Deutschland gewählt worden. Wiedergewählt wurde Michael Rediske, der das Sprecheramt seit der Gründung vor 23 Jahren ausübt. Als Beisitzer bestätigte die Mitgliederversammlung bei der turnusgemäßen Vorstandswahl die freie Journalistin Gemma Pörzgen und Matthias Spielkamp, Herausgeber des Online-Informationsdienstes iRights.info. Neu in den Vorstand gewählt ...

Weiter lesen>>

Agrarpolitischer Dadaismus
Mittwoch 27. September 2017
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von WWF

WWF zur Agrarministerkonferenz: Bio-Bauern "keine Steine in den Weg legen"

Die umstrittene Reform der EU-Ökoverordnung könnte erhebliche negative Auswirkungen für den heimischen Bio-Landbau haben. Davor warnt die Umweltschutzorganisation WWF anlässlich der am Mittwoch in Lüneburg startenden Agrarministerkonferenz. Die Landwirtschaftsminister der Bundesländer forderte der WWF auf, die kontraproduktive Revision zu stoppen.

"Unser konventionelles ...

Weiter lesen>>

Labour-Partei macht in Großbritannien Schluss mit ÖPP - wann zieht die SPD nach?
Dienstag 26. September 2017

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft 

Von GiB

Auf ihrem gestrigen Parteitag hat die britische Labour-Partei den Stopp von öffentlich-privaten Partnerschaften (ÖPP) beschlossen. Gleichzeitig wollen die britischen Sozialdemokraten bestehende ÖPP-Verträge zurück in die öffentliche Hand bringen.
Dazu Carl Waßmuth, Sprecher von Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB):

„Labour macht Schluss mit Privatisierung und ist damit richtig erfolgreich. Jetzt ist ÖPP dran: Nirgendwo auf der Welt wurden schon so lange und auch ...

Weiter lesen>>

PROTEST GEGEN MÖGLICHE AUSLIEFERUNG OPPOSITIONELLER VON SPANIEN AN DIE TÜRKEI
Dienstag 26. September 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Düsseldorf, NRW 

Von Jan Henkel

Mit einer Kundgebung werden Bürgerinnen und Bürger

am Donnerstag, 28. September 2017 um 11 Uhr

vor dem spanischen Konsulat in der Homberger Straße in Düsseldorf

gegen eine mögliche Auslieferung zweier Regimekritiker von Spanien an die Türkei protestieren.

In einem offenen Brief an die spanische Generalkonsulin Mercedes Alonso Frayle fordern verschiedene NGOs, den deutsch-türkischen Schriftsteller Do?an ...

Weiter lesen>>

ROG: Cumhuriyet-Mitarbeiter sofort freilassen und freisprechen
Dienstag 26. September 2017

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) ist enttäuscht über die Entscheidung eines türkischen Gerichts, vier Mitarbeiter der regierungskritischen Zeitung Cumhuriyet nicht aus der Haft zu entlassen. Zwar kommt der Kolumnist Kadri Gürsel bis zu einem Urteil unter Auflagen frei, Chefredakteur Murat Sabuncu, Herausgeber Akin Atalay, Investigativjournalist Ahmet Sik und Buchhalter Emre Iper bleiben aber weiter in Untersuchungshaft (http://t1p.de/kk5a). ...

Weiter lesen>>

Prozess um Uranzug-Luft-Blockade wird am 26.3. in Potsdam fortgesetzt
Montag 25. September 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Brandenburg 

Von Eichhörnchen

Prozess um Uranzug-Luft-Blockade wird am 26.3. in Potsdam fortgesetzt

* zweiter Prozesstag verlief entspannter als der erste

* Zeuge der Bundespolizei widerlegt Aussage des Polizeidirektors der PI Harburg

* Zeuge erklärt Umgang der Bundespolizei mit Protest bei "sicherungspflichtigen" Zügen

* Prozess um die Kletterblockade eines Urantransportes in Buchholz (NI) geht am 26.9. um 11 Uhr vor dem Amtsgericht Potsdam (Jägerallee 10 - 12, Saal 10) weiter

* ...

Weiter lesen>>

Südafrika: Erfolge im Kampf gegen delfin-tödliche Hainetze
Montag 25. September 2017
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Nach dem vierten Beifangtod eines der vom Aussterben bedrohten Bleifarbenen Delfine in diesem Jahr in einem Hainetz vor Richards Bay, Südafrika, wird jetzt eines der für Delfine besonders gefährlichen Netze abgebaut, ein weiteres wird halbiert.

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) unterstützt seit einigen Monaten die südafrikanische Meeresbiologin Shanan Atkins von der Witwatersrand-Universität in Johannesburg und ihr Projekt „Humpback Dolphin  ...

Weiter lesen>>

„Die katholische Kirche in Deutschland braucht eine neue Synode“
Montag 25. September 2017
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

Wir sind Kirche zur Herbst-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz (25.-28. September 2017)

Die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche hält die Vollversammlungen der Deutschen Bischofskonferenz, die Ende September ihre 150. Herbstkonferenz in Fulda abhält, in ihrer jetzigen Form für nicht mehr ausreichend, um den dramatischen ...

Weiter lesen>>

Der Storchensommer ist ins Wasser gefallen
Samstag 23. September 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von NABU

2017 keine gute Brutsaison für Deutschlands Weißstörche

Das Jahr 2017 war keine gute Brutsaison für Deutschlands Weißstörche. Die heftigen Regenfälle im Sommer haben in vielen Regionen ihre Spuren hinterlassen. Dauerregen und Kälte durchnässten die Jungen, so dass viele an Unterkühlung zu Grunde gingen. Insgesamt ging weniger Nachwuchs als in den Vorjahren auf die erste Reise in die afrikanischen Winterquartiere.

Auch wenn noch nicht alle ...

Weiter lesen>>

632. Bremer Montagsdemo am 18. 09. 2017
Freitag 22. September 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Soziales, Bremen 

Von Bremer Montagsdemo

Wählen Sie selbst, von wem Sie betrogen werden wollen!

Wieder einmal dürfen im demokratisch regierten Deutschland 61,5 Millionen Berechtigte die Verbesserer ihres Lebens und der Nation wählen. Doch die Probleme, die unsere Erde und ihre Menschen haben, sind nicht durch ein paar halbherzige Politiker zu lösen, deren wichtigstes Ziel der möglichst große Stimmengewinn zu sein scheint, um noch möglichst lange im Amt zu bleiben. Hier ein ...

Weiter lesen>>

NGL-Klage: Bundesverwaltungsgericht in Leipzig verhandelt ab dem 26. September 2017
Freitag 22. September 2017

Bild: BBU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Der Verein „Netzwerk gegen Lärm, Feinstaub und andere schädliche Immissionen e.V.“ (NGL) aus Leverkusen und sein Dachverband, der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU), weisen gemeinsam auf einen wichtigen Gerichtstermin hin: Am 26.

September 2017 beginnt am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig nach langer Vorarbeit die Verhandlung zur Klage der Bürgerinitiative NGL gegen den Planfeststellungsbeschluss der Bezirksregierung Köln (Land

NRW) zum Bauabschnitt ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 728

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz




Video zum BGE