Tauziehen um Deutschlands letzten Menschenaffen im Zirkus geht in die letzte Runde:
Samstag 08. September 2018

Bei Circus Belly muss Robby sein Dasein alleine in einem Käfigwagen fristen. / © PETA Deutschland e.V.

Umwelt Umwelt, Kultur, Bewegungen 

Oberverwaltungsgericht Lüneburg entscheidet am 8. November über Robbys Umzug zu Artgenossen

Von PETA

Auffangstation statt Zirkusmanege? Seit 2011 setzt sich die Tierrechtsorganisation PETA für die Rettung des letzten Menschenaffen in einem deutschen Zirkus ein. Jahrzehntelang stellt Circus Belly den Schimpansen nun schon zur Schau und unterschreitet die Haltungsrichtlinien des Bundesagrarministeriums um ein Vielfaches. Am 8. November um 10:00 Uhr wird das ...

Weiter lesen>>

Wald retten! Kohle stoppen!
Freitag 07. September 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BUND

Demo am 14. Oktober 2018: Umweltverbände rufen zu Protest gegen die Rodungspläne von RWE für den Hambacher Wald auf

Berlin: Durch die Vorbereitung der Räumung der Baumhäuser im Hambacher Wald in den letzten Tagen wird die angedrohte Rodung durch den Energiekonzern RWE immer konkreter. Über die Zulässigkeit dieser Rodung wird aber aktuell wegen einer Klage des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) vor dem Oberverwaltungsgericht ...

Weiter lesen>>

ROG: Steigende Gewalt gegen Journalisten in Deutschland
Freitag 07. September 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Nach den Auseinandersetzungen in Chemnitz geht Reporter ohne Grenzen (ROG) davon aus, dass die Zahl gewalttätiger Angriffe auf Journalisten in Deutschland in diesem Jahr höher liegen wird als in den vergangenen beiden Jahren. ROG wird die dokumentierten Meldungen wie in jedem Jahr am Jahresende einer Prüfung unterziehen, die hohe Zahl von Augenzeugenberichten lässt jedoch schon eine deutliche Zunahme der bestätigten Übergriffe erwarten. Nachdem die Zahl der Übergriffe ...

Weiter lesen>>

Finanzminister Scholz' Ablehnung einer Digitalsteuer für große Digitalunternehmen ist unbegreiflich
Donnerstag 06. September 2018

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Politik 

Von Attac

Die "Dämonisierung der großen Digitalunternehmen" sei "nicht zielführend", heißt es in einem internen Papier des Bundesfinanzministeriums. Dabei liegt die Steuerquote von Apple und Co. laut aktuellen Schätzungen weiterhin unter drei Prozent der Gewinne, während einheimische Kleinunternehmen fast 30 Prozent Steuern zahlen müssen (<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

RWE attackiert Baumhäuser im Hambacher Forst
Donnerstag 06. September 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Ende Gelände

Ende Gelände ruft zu zivilem Ungehorsam auf, um Wald und Klima zu retten

Heute Morgen um 10 Uhr hat die Polizei damit begonnen, Baumhäuser im Hambacher Forst anzugreifen und Bäume zu entasten. Der Kohle-Konzern RWE lässt die Baumhäuser der Waldschützer*innen von der Polizei räumen, weil er für dreckige Braunkohle-Verstromung den Wald roden will. Die Landesregierung ist mit dafür verantwortlich, dass die Polizei schon vor Beginn der ...

Weiter lesen>>

Hände weg vom Hambacher Forst – Kohleausstieg jetzt!
Donnerstag 06. September 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Düsseldorf 

Initiativen und Verbände rufen zur Mahnwache vor der Düsseldorfer Staatskanzlei am 13. September 2018 auf

Von Buirer für Buir, Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen Naturschutzbund (NABU) NRW, SofA Münster, Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre, Sonntagsspaziergang Hambacher Wald, AntiAtomBonn,  Initiative 3 Rosen,  BBU (Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz), Aktionsbündnis“Stop Westcastor“ Jülich, IPPNW (Ärzte zur Verhütung ...

Weiter lesen>>

Klageverfahren für „Saubere Luft“ in Düsseldorf
Donnerstag 06. September 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Düsseldorf 

Deutsche Umwelthilfe reicht Beschwerde beim OVG in Münster gegen Ablehnung des Vollstreckungsantrags ein

Von DUH

Rechtskräftiges Urteil des VG Düsseldorf nach Ansicht der DUH auch vollstreckbar: Maßnahmen für die „Saubere Luft“ müssen nicht nur geprüft, sondern auch umgesetzt werden – Bürger in Düsseldorf dürfen nicht länger auf die „Saubere Luft“ in der NRW-Landeshauptstadt warten müssen

Berlin/Düsseldorf, 6.9.2018: Das ...

Weiter lesen>>

Erfolg für den Tierschutz: Burberry zukünftig ohne Pelz und Angora
Donnerstag 06. September 2018

Nerz in einem winzigen Drahtkäfig auf einer kanadischen Pelzfarm: Burberry steigt aus dem tierquälerischen Geschäft aus. / © PETA USA

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von PETA

PETA feiert weiteren Etappensieg gegen tierquälerische Modeindustrie

PETA hat heute allen Grund zur Freude: Nach über einem Jahrzehnt unermüdlicher Kampagnenarbeit gegen den Pelz- und Angoraverkauf bei Burberry, kündigte die britische Kultmarke nun an, diese Qualprodukte künftig aus allen Kollektionen zu verbannen. Damit folgt Burberry dem Beispiel anderer großer Marken wie Armani, Versace, Gucci, Ralph Lauren, Vivienne Westwood und Stella McCartney. ...

Weiter lesen>>

Bündnis Brementrojaner ruft zur Großdemo in Hannover auf
Donnerstag 06. September 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Bremen, Niedersachsen 

Von Bündnis Brementrojaner

Jusos jetzt mit im Boot

Letzte Woche versuchte die CDU plakativ, die SPD mit einem eigenen Entwurf zum Bremer Polizeigesetz zu übertrumpfen. Ihr Antrag im Parlament scheiterte jedoch klar. Die Bürgerschaftsdebatte vom Donnerstag hat dabei deutlich gemacht, dass die Parteien weitgehend bei ihren Positionen geblieben sind: SPD und CDU sind klar für eine solche Verschärfung des Gesetzes, die Linke ist strikt dagegen und die grüne ...

Weiter lesen>>

BBU fordert sofortiges Verbot aller Urantransporte
Mittwoch 05. September 2018

Blockierter Urantransport am 1.9.18; Foto: urantransport.de

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von BBU

Anlässlich der Blockade eines Urantransportes in Rheinland-Pfalz am Samstag (1. September 2018) hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) erneut ein sofortiges Verbot aller Urantransporte gefordert. Der BBU kritisiert, dass trotz aller Risiken nach wie vor zahlreiche Urantransporte mit der Bahn und mit Lastwagen quer durch das Bundesgebiet rollen. So erfolgen zum Beispiel häufig Urantransporte von Hamburg, nachdem das Nuklearmaterial mit Schiffen den ...

Weiter lesen>>

Tierquälerei im Urlaubsparadies: VIER PFOTEN deckt Hundefleischmärkte in Indonesien auf
Mittwoch 05. September 2018

Foto: Dog Meat Free Indonesia

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von Vier Pfoten

Im Urlaubsparadies Sulawesi im Norden Indonesiens haben Tierschützer der „Dog Meat Free Indonesia“-Koalition, zu der auch die deutsche Stiftung VIER PFOTEN gehört, eine grausame Entdeckung gemacht. In Städten dieser Urlaubsregion wurden Hunde in enge Käfige gepfercht und brutal getötet, um ihr Fleisch auf Märkten zu verkaufen. Dies passiert trotz der Ankündigung der indonesischen Zentralregierung Anfang August, den Handel mit Hundefleisch im Land beenden zu ...

Weiter lesen>>

Linke MdB und Landesvorstandsmitglieder bei Demo „Grundrechte verteidigen – Hambacher Forst erhalten!“
Mittwoch 05. September 2018
NRW NRW, Umwelt, Bewegungen 

Von DIE LINKE. NRW

Am heutigen Nachmittag um 17 Uhr findet in Kerpen-Buir die Demonstration „Grundrechte verteidigen – Hambacher Forst erhalten!“ statt. Der LINKE Bundestagsabgeordnete und Umweltexperte Hubertus Zdebel wird gemeinsam mit den beiden stellvertretenden Landessprechern der LINKEN NRW Hans Decruppe und Jules El-Khatib, sowie den Landesvorstandsmitgliedern Igor Gvozden und Michaele Gincel-Reinhardt sowie mit Peter Singer, dem Vertreter der LINKEN im ...

Weiter lesen>>

Myanmar: Politisch motiviertes Urteil gegen Reuters-Reporter
Dienstag 04. September 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Ein Gericht in Yangon (Rangun) hat am Montag zwei Journalisten der Nachrichtenagentur Reuters zu sieben Jahren Haft verurteilt. Die beiden hatten Hintergründe eines Mordes an Rohingya-Männern durch die myanmarische Armee recherchiert. Mitte Dezember 2017 waren sie der Einladung von zwei Polizisten in ein Restaurant gefolgt und erhielten dort angeblich geheime Dokumente. Unmittelbar darauf wurden Kyaw Soe Oo und Wa Lone wegen des Besitzes „geheimer Regierungsdokumente“ ...

Weiter lesen>>

5.9.18: Aufruf zur Demonstration „Grundrechte verteidigen – Hambacher Forst erhalten!“
Dienstag 04. September 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von DIE LINKE. NRW

Der politische Konflikt um den Hambacher Forst spitzt sich zu und dreht sich nicht alleine um Braunkohle und die Energiewende. Es geht auch um die Frage, wie in unserer Gesellschaft mit Grundrechten umgegangen wird.

Die Landessprecherin und der Landessprecher der Partei Die Linke Inge Höger und Christian Leye rufen deshalb dazu auf, sich morgen an der Demonstration für den Erhalt des Hambacher Forstes zu beteiligen.

Inge Höger: „Ich sehe im Vorgehen der ...

Weiter lesen>>

Über 120.000 Menschen fordern: Brennelement-Exporte nach Belgien stoppen!
Montag 03. September 2018

Foto: Jörg Farys / Umweltinstitut München

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Von Umweltinstitut München

Mehr als 120.000 Menschen fordern von Bundesumweltministerin Svenja Schulze, die Exporte deutscher Brennelemente an belgische Atomkraftwerke zu stoppen. Im Rahmen einer Aktion vor dem Bundesumweltministerium in Berlin übergab das Umweltinstitut München zusammen mit WeAct-Petent¹ Alfred Pohl heute die Unterschriften an die parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter. Symbolisch wurden bei der bildwirksamen Aktion ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 580

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz






Video zum BGE